225°
ABGELAUFEN
[Conrad] JVC KD-R774BT AUTORADIO mit Bluetooth,USB,Front-AUX + 8 GB USB-STICK für 69,99€ Versandkostenfrei

[Conrad] JVC KD-R774BT AUTORADIO mit  Bluetooth,USB,Front-AUX + 8 GB USB-STICK für 69,99€ Versandkostenfrei

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] JVC KD-R774BT AUTORADIO mit Bluetooth,USB,Front-AUX + 8 GB USB-STICK für 69,99€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:69,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe da auch mal ein Angebot von Conrad für euch. Ihr erhaltet heute folgendes Tagesangebot....

►JVC KD-R774BT AUTORADIO mit Bluetooth,USB,Front-AUX + 8 GB USB-STICK für 69,99€ Versandkostenfrei ◄

Idealopreis ist 89,-€ (Conrad normalpreis)

Nutzt den Gutscheincode "Ostern16" um auf den Preis zu kommen.
Zusätzlich gibt es noch 5% Qipu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CD-Laufwerk
Integriertes Bluetooth
Wiedergabe von MP3, WMA, WAV, FLAC
Front-USB-Eingang
Front-AUX-Eingang
Inkl. 8 GB USB-Stick

Autoradio JVC KDR774BTAutoradio JVC KDR774BT
Ausführung
Bass-Boost- und Loudness-Funktion (3 Stufen)
EQ Pro (Parametrische 13-Band Klangregelung) und 8 Preset EQ (7 Voreinstellungen und 1 x frei wählbar)
Klang-Tuning für alle Quellen inklusive CD durch "K2"-Technologie
Aktives Hoch- und Tiefpassfilter
AOA 2.0 zur Steuerung von kompatiblen Android-Smartphones ab Android 4.1 via USB-Anschluss
Umschaltbarer 4V Cinch-Vorverstärkerausgang: Rear/Subwoofer
Abnehmbares Bedienteil
Bluetooth Modul für Handsfree und Audio, 2 Telefone gleichzeitig koppelbar
"Telefon-Direktzugriff"-Taste
"Easy Pairing"-Funktion für Android.

19 Kommentare

danke... gekauft

tommy20l

danke... gekauft



Gerne

Hab auch ein JVC Radio. Was an den Japanern nervt ist, dass alle Einstellungen weg sind, sobald das Radio von der Batterie abgeklemmt wurde...

... und das Weckerdisplay

Hot & danke

Da steht nur was von Android, weiß jemand, ob man damit auch Musik vom iPhone steuern kann?

moeppich

Da steht nur was von Android, weiß jemand, ob man damit auch Musik vom iPhone steuern kann?


ja, kann man.

ist das Gerät mit Lenkrad bedienbar? wie verbinde ich es?

Werden einem die Titel sowie Wiedergabelisten vom Smartphone (iPhone) über Bluetooth auch am Radio angezeigt? Oder kann man nur abspielen, aber muss vom Handy aus steuern (was ja, soweit ich weiß, nicht erlaubt ist?)?

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold

tilmaen

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold


woher weisst du das, die ganze Welt?
Auch in Cuba?

tilmaen

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold


Das ist Schwachsinn.
Genau wie die dvb t2 verschwörer

tilmaen

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold


Wann kommt denn dab? 2025 ?
bis dab da ist hat sich wahrscheinlich schon Internetradio durchgesetzt....oder etwas anderes.

lisbo

ist das Gerät mit Lenkrad bedienbar? wie verbinde ich es?

Wenn sowieso schon eine Lenkradfernbedienung in deinem Auto verbaut ist gibt es Lenkradfernbedienungsadapter für dein Fahrzeug zu JVC aber die kosten um die 50€ normale Adapter ca 7-15€ meiner Erfahrung nach.

Danke gekauft & Hot

Hot für Preis und für JVC. Frag mich warum die Displayanzeigen immer so grässlich aussehen.
Was bei einem 49EUR Handy geht sollte doch auch im Autoradio funktionieren.
Dafür darf man dann gern das CD-Laufwerk weglassen - wir haben 2016.

tilmaen

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold


......ja...nee....ist klar. vielleicht solltest du dich mal etwas belesen bevor du solchen Schwachsinn postest...

Danke

tilmaen

Kein DAB, also bald nicht mehr als "Radio" nutzbar. - > cold


Ich schieße gleich mal zurück, Vielleicht ist es dir ja noch nicht bekannt, aber reguläres UKW wird kurz- bis mittelfristig abgeschaltet. Das ist allgemein bekannt, und für die beratungsresistenten ein Zitat aus der Wikipedia:
"Die MDR-Intendantin und ARD-Vorsitzende 2016–2017 Karola Wille erklärte zu Jahresbeginn 2016, dass über einen konkreten, gemeinsamen Abschalt-Zeitpunkt der analogen UKW-Verbreitung mit dem Gesetzgeber geredet werden solle, wenn in Deutschland ein bundesweiter mobiler DAB+-Empfang von 95 Prozent und eine Verbreitungs-Quote von DAB+-tauglichen Geräten (Marktdurchdringung) von 30 Prozent erreicht sei.[58]"
-> das wird vielleicht noch nicht in 2 Jahren der Fall sein (Zuwachsquoten von um die 100%, aktuelle Durchdringung ca 12%), aber spätestens in 5 Jahren ist es dann mal so weit. Wer jetzt nicht vor hat sich alle 5 Jahre nen neuen Receiver zu kaufen steht dann blöd da!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text