[Conrad] LED-TV 68.58 cm 27 Zoll Samsung T27D590CW EEK A DVB-T, DVB-C, Full HD, Curved, CI+ Schwarz
241°Abgelaufen

[Conrad] LED-TV 68.58 cm 27 Zoll Samsung T27D590CW EEK A DVB-T, DVB-C, Full HD, Curved, CI+ Schwarz

13
eingestellt am 16. Janheiß seit 16. Jan
Bei Conrad bekommt ihr den LED-TV 68.58 cm 27 Zoll Samsung T27D590CW EEK A DVB-T, DVB-C, Full HD, Curved, CI+ Schwarz zum guten Preis.

Nutzt den Code "Sale17" an der Kasse und zahlt per SÜ.

PVG 249,95€

Diagonale: 27"/68.6cm • Auflösung: 1920x1080, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 3.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS (PLS) • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: VGA, 2x HDMI (MHL), SCART, Composite, Komponenten • Weitere Anschlüsse: USB 2.0, CI+-Slot • Ergonomie: N/A • VESA: 75x75 (frei) • Leistungsaufnahme: 45W (maximal), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, analog/DVB-C/DVB-T-Tuner, Lautsprecher (2x 5W), flicker-free, gebogen (4000R/4m) • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Gibt es Conrad
Einen 27 Zoll Samsung (T27D590CW) Curved mit DVB-T/C, Full HD, Ci+ und EEK A für 208,83€ inklusive Versand nach Abzug des Gutschein Rabattes. Dieses Schnäppchen ermöglicht der Code: Sale17 bei Zahlung mit Sofortüberweisung.

idealo.de/pre…net


Details:

  • Bilddiagonale: 68.58 cm (27 Zoll)
  • Full HD (1920 x 1080 Pixel) (16:9)
  • Empfang: analog, DVB-T (Antenne), DVB-C (Kabel)
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Bildverbesserung: 50 Hz
  • Aufnahmefunktion: Nein

Beschreibung

Ein elegantes gewölbtes Design für ein ultimatives, atemberaubendes Erlebnis
Dank seines gewölbten Displays bietet der TD590C ein bislang unerreichtes lebensechtes Seherlebnis.
• Der gewölbte Bildschirm sorgt für ein breiteres Sichtfeld als ein Flachbildschirm der gleichen Größe. Somit ist das Seherlebnis eindringlicher und realistischer.
• Die Kanten des Bildschirms sind physisch enger an die natürliche Krümmung Ihrer Augen angepasst, um Ihr Seherlebnis angenehmer zu gestalten.

Der Bildschirm verfügt darüber hinaus über ein elegantes minimalistisches Design, das Sie nicht vom Inhalt ablenkt.
• Erhöht durch einen gewölbten T-förmigen Standfuß
• Premium-Metallrahmenkonstruktion
• Elegante Silhouette, die durch die unverbaute Rückseite des Bildschirms noch betont wird

Der perfekte Monitor und Fernsehbildschirm
Schauen Sie sich fesselnde Sendungen an und erledigen Sie Ihre Arbeit – alles auf einem wunderschönen Monitor. Mit dem TE310 wird Multitasking zum Kinderspiel. Sie können problemlos zwischen der Nutzung als PC-Monitor und Fernsehbildschirm umschalten. Oder auf einem geteilten Bildschirm sogar beides gleichzeitig tun. Warum beides anschaffen, wenn Sie mit einem mehr erreichen.

Brillante Bildqualität von jedem Winkel
Der TD590C liefert eine unglaubliche Bildqualität und verbesserte Sicht aus allen Blickwinkeln dank seines hellen, dynamischen gewölbten Bildschirms und dem extra großen Betrachtungswinkel.
• PLS-Panel: Sorgt für einen vertikalen und horizontalen Betrachtungswinkel von 178°, damit Sie das Bild aus jedem Blickwinkel optimal genießen können.
• Höchstes Helligkeitsniveau: Lebendiger und brillant, mit der höchsten Helligkeitsstufe von 350 cd/m², damit Sie jedes kleinste Detail erkennen können.
• 3.000:1 Mega-dynamische Kontrastrate: Dreimal dynamischer als herkömmliche Monitore zur Anzeige wirklich lebensechter Bilder mit tieferem Schwarz, makelloserem Weiß und erstaunlich kräftigen Farben.

Picture-in-Picture Plus
PIP+, die aktuelle Picture-in-Picture-Technologie, unterstützt noch weitere Eingabemöglichkeiten wie HDMI und Component zusätzlich zu RF. Sie können Inhalte auf dem kleinen PIP-Bildschirm von unterschiedlichen Quellen ansehen, während Sie andere Funktionen nutzen. Es werden Auflösungen bis hin zu Full HD unterstützt. Unabhängig davon, ob es sich um 1080 Pixel oder 480 Pixel handelt, Ihre Inhalte behalten 100 % der Originalauflösung und werden nicht reduziert. So bleiben sie klar und frisch wie das Original, ohne Qualitätsverluste. Sie können auch die Größe des PIP-Bildschirms auf bis zu 25 % der Monitorgröße anpassen und ihn in allen vier Ecken platzieren. Ausstattung
  • Curved Design
  • Full HD Auflösung: 1920 x 1080
  • Empfang: analog, DVB-T, HD-Kabel
  • CI+ Steckplatz
  • Pixelabstand: 0,3113
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Kontrast (statisch): 3000:1
  • Betrachtungswinkel: 178°/178°
  • 16.7 Mio. Farben
  • 2 HDMI Anschlüsse
  • Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten über OSD
  • MagicBright
  • Game Mode
  • PIP+ - Bild in Bild Funktion
  • Sports Mode
  • Teletext
  • EPG - elektronische Programmzeitschrift
  • automatische Kanalsuche
  • Allshare (Powered by DLNA)
  • MHL-Unterstützung
  • digitale Rauschunterdrückung
  • Sleep Timer
  • automatische Lautstärkenanpassung
  • Dolby™ Digital Plus
  • Connect Share via USB 2.0 Anschluss - ermöglicht direkte Wiedergabe diverser Dateiformate von USB Stick
  • Energieeffizienzklasse: A.
Lieferumfang
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Netzteil
  • Netzkabel
  • HDMI Signal Kabel
  • CD mit Software, Treiber & Handbuch
  • Quick Setup Guide.
HinweisHDMI ist eine eingetragene Marke der HDMI Licensing L.L.C. Das "CI Plus" Logo ist ein Warenzeichen der CI Plus LLP. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Design- und Spezifikationsänderungen der Hersteller vorbehalten

13 Kommentare

Schaut eher wie ein Full HD Monitor aus

Verfasser

Plusterhasivor 1 m

Schaut eher wie ein Full HD Monitor aus



Ist beides. Mit den eingebauten Tunern auch fernsehtauglich, wobei DVB-T demnächst in die Tonne geht

?

hat es auch DVB-T2?

Verfasser

cooldlpvor 19 s

hat es auch DVB-T2?



nein

Plusterhasivor 3 h, 6 m

Schaut eher wie ein Full HD Monitor aus



Ein Fernseher ist doch nichts anderes als ein Monitor mit Empfangsmodul?!

kann der mkv usw. abspielen?

burrickvor 9 m

Echt schwach von Samsung! Das Teil kam 2015 auf den Markt und ist jetzt schon veraltet.https://www.heise.de/newsticker/meldung/Umstieg-auf-DVB-T2-In-100-Tagen-bleibt-der-Fernseher-schwarz-3576362.html


So ein mist... geplante Alterung?

Schaut nach einen guten angebot fürn Desktop pc aus oder wie seht ihr das?

burrickvor 26 m

Echt schwach von Samsung! Das Teil kam 2015 auf den Markt und ist jetzt schon veraltet.https://www.heise.de/newsticker/meldung/Umstieg-auf-DVB-T2-In-100-Tagen-bleibt-der-Fernseher-schwarz-3576362.html


Am 8. Juni 2015 wurde aber auch erst die Spezifikation für DVB-T2 in Deutschland eingeführt. Da DVB-T2 nicht gleich DVB-T2 ist, hatte Samsung da keine Chance mehr zu reagieren. Dann lieber Geld sparen und keinen DVB-T2 Tuner einbauen, als auf den flaschen Codec zu setzen und damit ein teures unbrauchbares Gerät auf den Markt zu bringen, was die Kunden noch mehr ärgert. Samsung trifft meines Erachtens also kaum eine Schuld.

nicht schlecht für ein fernseher monitor - top
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text