348°
ABGELAUFEN
[Conrad] NUR HEUTE MÖGLICH: Logitech MX Master für ca. 45,00 €! (durch Rabatt und Logitech 20% Aktion)
[Conrad] NUR HEUTE MÖGLICH: Logitech MX Master für ca. 45,00 €! (durch Rabatt und Logitech 20% Aktion)

[Conrad] NUR HEUTE MÖGLICH: Logitech MX Master für ca. 45,00 €! (durch Rabatt und Logitech 20% Aktion)

Preis:Preis:Preis:56,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Conrad kostet die MX Master aktuell 67,99 €.

Mit dem Gutscheincode TECH40G555 kostet sie dann nur noch 56,89 € !

Und als wäre das noch nicht günstig genug, kann man nur noch heute vom Logitech September Special profitieren (https://www.mydealz.de/deals/20-cashback-auf-logitech-produkte-nach-dem-kauf-bei-kauf-bis-ende-september-update-599479)

-> Es kommen also in gut zwei Wochen nochmal 20% runter!

In den Kommentaren geschrieben: 5% Qipu und 5,4 % bei Tamola möglich (danke @Dennis11 und @Tom500)
- jeremisanthrop

Beste Kommentare

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!

35 Kommentare

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!

michael8

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!



Nur weil Du es sagst?



Hot, hab vor zwei Wochen bei der amazon Aktion zugeschlagen. Nette Maus.

5% qipu

nur als Hinweis/Warnung: bzgl. des cashbacks von logitech wäre ich vorsichtig.

Ich habe auch nach 8 Tagen warten immer noch keine Bestätigung der Registrierung erhalten und die Aktionsbedingungen wurden während der laufenden Aktion geändert.
Bis vor wenigen Tagen gehörte auch amazon noch zu den teilnehmenden Händlern. Jetzt ist amazon einfach von der Liste der teilnehmenden Händler verschwunden.

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben?
- Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"?
- Vgl. zur MX Revolution?
- Genereller Eindruck?

Danke!

Mmmh evtl werde ich da schwach...
Jemand erfahrungen in Gaming Bereich?

Tastatur Empfehlung dazu auch vorhanden?

mehr als 5 euro für ein maus. wie lüstig.

Bin schwach geworden... jekooft

normand

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben? - Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"? - Vgl. zur MX Revolution? - Genereller Eindruck? Danke!



An die Tasten gewöhnt man sich schnell. Sie sind zwar nicht besonders komfortabel aber bedien- und unterscheidbar.
Das Rad für vertikales Scrollen ist der Bringer schlechthin. Das für horizontales hingegen deutlich verbesserungswürdig. Die Abtastung ist langsam und schnelle Drehungen werden nicht ansatzweise komplett registriert.
Auch konnte ich einige Kompatibilitätsprobleme mit diesem Rad feststellen, da die Options Software der größte Mumpitz ist. Allerdings wurden in einer neuen Version endlich anwendungsbezogene Tastenbelegungen freigeschalten. Damit lässt sich das Rad vermutlich besser benutzen. Ich konnte es aber noch nicht ausprobieren.

Verarbeitung finde ich extrem gut. Und die Konnektivität mit mehreren Geräten und über BT 4 (!) Logitech-Standard ist auch eine sehr schöne Sache.
Den Aus-/Ein-Schalter auf der Unterseite finde ich etwas fummelig. An meiner MX Performance kann ich ihn gemütlich mit der Maushand bedienen. Bei der Revolution sind zwei Hände besser.

Das letzte mal war es ein furchtbares Hickhack mit dem Cashback von Logitech, sehr Zeitaufwendig xX Mails und nur auf massiven dann doch noch erhalten...würde ich mir nicht mehr antun...schreibt dann mal bitte wie es bei euch lief.

@bravopunk: Danke für den Bericht! Finde das Daumenrad schon wichtig. Schade, wenns nicht ordentlich umgesetzt ist. Bei der MX Revolution z.B. ist die Haptik der Daumentasten super... Vertikales dynamisches Scrollen kann die Revolution auch schon, wär also kein Kaufgrund, sondern nur Voraussetzung.
Ist die Options Pflicht oder geht noch setpoint?
Also wie ich raushöre, biste mit der Maus grundsätzlich sehr zufrieden, auch wennse nicht perfekt ist?

bayernex

Das letzte mal war es ein furchtbares Hickhack mit dem Cashback von Logitech, sehr Zeitaufwendig xX Mails und nur auf massiven dann doch noch erhalten...würde ich mir nicht mehr antun...schreibt dann mal bitte wie es bei euch lief.


Mein Cashback Antrag wurde noch nicht mal bestätigt. Vor 10 Tagen für 2 Geräte registriert Deiner Meinung nach also bei denen untergegangen?

Dennis11

5% qipu



oder 5,4% bei tamola.de

Shifty1848

Tastatur Empfehlung dazu auch vorhanden?



Kann dir eine Gigabyte Aivia Osmium mit MX Browns anbieten. Vor einem Jahr ca. gekauft, aber ich Spiele momentan nicht mehr Bei Interesse PN mit Preisvorschlag (http://geizhals.de/gigabyte-aivia-osmium-a1087107.html)

normand

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben? - Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"? - Vgl. zur MX Revolution? - Genereller Eindruck? Danke!



Habe die MX Master jetzt seit 4 Wochen.
Vor/Zurück: schwer gewöhnbar, aber machbar. Ich hatte vorher die MX1000, da ist das schon eine harte Umstellung. Handschuhgröße 9-10, also normal-große bis große Hände, da ist das mit dem Daumen schon etwas akrobatisch.
MX-Revolution: Hab ich nicht. Im Gegensatz zur MX1000 jedoch etwas wertiger, wenngleich etwas kleiner.
Gesamteindruck: Tolle Maus, tolle Konnektivität, gute Reichweite, liegt gut in der Hand, erfordert aber doch recht viel Umgewöhnung. Das Mausrad ist nicht jedermanns Sache, muss man getestet haben.

Deal-Jäger

Sehr guter Preis

Hoffentlich klappt das bei Conrad mit dem Rechnungsdatum. Bei meiner letzten Bestellung vor 10 Tagen war das Rechnungsdatum einen Tag NACH der Bestellung datiert.

Ich freue mich schon auf die ganzen Rücksendungen.

Bestätigung der Registrierung kommt anscheinend generell nicht. Habe aber nach ca. 10 Tagen die Bestätigung der Erstattung erhalten.

normand

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben? - Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"? - Vgl. zur MX Revolution? - Genereller Eindruck? Danke!


Hatte früher die Revolution, war aber nie zufrieden. Klick auf das Scrollrad hat bei mir immer ein "Zucken" des Mauszeigers verursacht, Abtastung war nicht immer zuverlässig.
Die MX Master liegt m. E. noch einen Ticken besser in der Hand! Das Daumenscrollrad nutze ich ebenfalls nun öfter, die Abtastung ist präzise, Verarbeitung wirklich auf hohem Niveau. Vor-/ Zurücktasten sind fummelig, benötige ich aber nicht. Für rund 46 € ansich geschenkt!
Anm.: Habe etwa Handschuhgröße M-L.

normand

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben? - Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"? - Vgl. zur MX Revolution? - Genereller Eindruck? Danke!


Danke auch dir für den Bericht. Hab jetzt mal einige kritische Amazon Rezensionen durchgesehn. Kannst du bestätigen, dass das vertikale Mausrad und die Tasten zu laut sind und zudem billig klingen?

Ich komme irgendwie nicht auf den Preis wenn ich nicht mit Sofortüberweisung zahle. Bei Lieferung in der Filiale kostet die Maus auf einmal 71,99€ und ansonsten kommen auch immer 6€ Versand drauf...

Bei Lieferung in die Filiale springt er auf Abholung in der Filiale und hebt dann immer den Preis der Maus an.


EDIT: Jetzt aber ging es dann doch, ist ja versandkostenfrei, trotzdem wurden mir die Versandkosten zuerst immer angezeigt.

Sehr hot, hab mal zugeschlagen.

Wenn ich auf der Logitech-Seite auf Cashback gehe, komme ich immer auf die Seite mit Sonderangeboten. Wo kann ich das Produkt registrieren?

Edit: hab' gefunden!

normand

Erfahrungsberichte von denen, die letztens bei Amazon zugeschlagen haben? - Vor/Zurück-Tasten "gewöhnbar"? - Vgl. zur MX Revolution? - Genereller Eindruck? Danke!


Kann ich nicht nachvollziehen. Die MX Revolution war und ist mMn bisher die beste Logitech Maus. Nur der Akku und die Tasten machen halt schlapp. Klick aufs Mausrad ist ja für jedes Programm definierbar, dürfte nix zucken. Damit switch ich die Fenster von einem zum anderen Monitor. Haptik, solides Mausrad und Tastenplatzierung sind allesamt optimal. Die MX Performance hat dann vieles wieder schlechter gemacht inkl. deutlich billigerem Klicksound.

normand

Danke auch dir für den Bericht. Hab jetzt mal einige kritische Amazon Rezensionen durchgesehn. Kannst du bestätigen, dass das vertikale Mausrad und die Tasten zu laut sind und zudem billig klingen?


Das habe ich auch gelesen. Diesbezüglich gibt es auch ein Youtube-Video, in dem die Revolution der Master gegenübergestellt wird und auch das Klickgeräusch mit einem Mikrofon aufgenommen wird. Ich empfinde es weder als störend noch billig klingend.

normand

Kann ich nicht nachvollziehen. Die MX Revolution war und ist mMn bisher die beste Logitech Maus. Nur der Akku und die Tasten machen halt schlapp. Klick aufs Mausrad ist ja für jedes Programm definierbar, dürfte nix zucken. Damit switch ich die Fenster von einem zum anderen Monitor. Haptik, solides Mausrad und Tastenplatzierung sind allesamt optimal. Die MX Performance hat dann vieles wieder schlechter gemacht inkl. deutlich billigerem Klicksound.


Das ist meine persönliche Meinung dazu. Ich hatte von Anfang an Probleme mit der Revolution, v. a. mit dem Mausrad. Dass man Funktionen einstellen kann/ konnte, ist mir bewusst. Nichtsdestotrotz hatte ich oftmals ein Verziehen des Zeigers + einen Doppelklick (statt Einfachklick) - der Druckpunkt des Mausrads war einfach zu "schwammig".
Letztenendes habe ich mich damals damit abgefunden, da ich eins der letzten Sets ergattern konnte - bereits 1 Monat später waren sämtliche Restbestände abverkauft und ich konnte und wollte nicht reklamieren, da es zur Revolution schlichtweg keinen ebenwürdigen Ersatz gab. (Letztlich habe ich nach Erscheinen der Master doch reklamiert und eben jene MX Master als Ersatz erhalten).

Was man aber tatsächlich sagen muss: Wer oft die Vor- und Rückwärtstaste genutzt hat, war mit der Revolution sicher besser bedient. Auch das Scrollrad ist bei der Master etwas lauter, aber wie gesagt, für mich weder billig, noch störend.

normand

Danke auch dir für den Bericht. Hab jetzt mal einige kritische Amazon Rezensionen durchgesehn. Kannst du bestätigen, dass das vertikale Mausrad und die Tasten zu laut sind und zudem billig klingen?

normand

Kann ich nicht nachvollziehen. Die MX Revolution war und ist mMn bisher die beste Logitech Maus. Nur der Akku und die Tasten machen halt schlapp. Klick aufs Mausrad ist ja für jedes Programm definierbar, dürfte nix zucken. Damit switch ich die Fenster von einem zum anderen Monitor. Haptik, solides Mausrad und Tastenplatzierung sind allesamt optimal. Die MX Performance hat dann vieles wieder schlechter gemacht inkl. deutlich billigerem Klicksound.


Klingt eigentlich nach typischen Alterserscheinungen (Doppelklick, Verziehen des Zeigers). Hast du die Maus noch und brauchst sie zufällig nicht mehr? Würde sie dir abkaufen

Die Master auf Reserve zu kaufen ist dumm oder? Garantie läuft ja und noch tuts die Revolution

Deal-Jäger


+1
michael8

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!

michael8

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!


Nee, weil er Recht hat. Schließlich kann ich die Maus ja nicht unmittelbar für ~46€ kaufen, oder? Das wird nicht reichen, dafür gibt mir Conrad die nicht

Ganz toll, habe 69 Euro bei Amazon bezahlt.

Verfasser

michael8

Cashback gehört NICHT in den Dealpreis!


Sorry, hab's geändert.

maxl1231

[...] Das Daumenscrollrad nutze ich ebenfalls nun öfter[...]>



Aber hast du nicht die Erfahrung gemacht, dass bei schnellem Drehen nicht die komplette Bewegung erkannt wird? Bei mir ist der Unterschied in excel eklatant.

@Revolution-Umrüster:
Ich wusste gar nicht, dass das Rad der Revolution auch schon so weit war. Bei mir war sie damals wegen der Ladestation durchgefallen (mit der MX700 schlechte Erfahrungen gemacht).

Zur Wertigkeit des Klickgeräusches / -gefühles. Ich finde es bei meiner Performance etwas besser. Es stört mich aber nicht und kann auch an der jahrelangen Gewöhnung liegen.

Die Maus muss mit Options betrieben werden. Ich finde ja SetPoint schon etwas mau vom Umfang her, aber Options hat den Vogel wirklich abgeschossen. Das sieht aus wie ein kleines Flash-Progrämmchen, das die Einstellungen erklärt. Wirkliche Änderungen am default Bedienkonzept sind eigentlich nicht vorgesehen. Mit den anwendungsbezogenen Einstellungen aus dem letzten Update kann das jetzt etwas besser sein.

Wenn die Revolution noch ordentlich funktioniert würde ich entsprechend keinen Grund sehen umzurüsten. Außer es wird eine Ersatzmaus benötigt oder an mehreren Rechnern zugleich gearbeitet.

Wenn ich jetzt bestelle gibt es das cashback nicht mehr oder?

Geiles Ding. Aber ich bleib bei meiner Performance MX Laser.
Die läuft gut. Da wart ich erstmal. ^^

normand

Danke auch dir für den Bericht. Hab jetzt mal einige kritische Amazon Rezensionen durchgesehn. Kannst du bestätigen, dass das vertikale Mausrad und die Tasten zu laut sind und zudem billig klingen?



Ja, das Mausrad ist recht laut und wirkt billig. Nimmt man den Klick-Modus raus (stufenloses scrollen) ist das Mausrad nur schwer zu kontrollieren. Kommt auf den Youtube-Videos schlecht rüber. Da ist es wirklich nicht ganz einfach, sich dran zu gewöhnen, aber es geht schon irgendwie. Ich würde die Maus wieder kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text