67°
ABGELAUFEN
[Conrad-Online] WLAN-Rückfahrvideosystem RFK WiFi dnt | bis Mitternacht

[Conrad-Online]  WLAN-Rückfahrvideosystem RFK WiFi dnt | bis Mitternacht

ElektronikConrad Angebote

[Conrad-Online] WLAN-Rückfahrvideosystem RFK WiFi dnt | bis Mitternacht

Preis:Preis:Preis:78,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gilt nur bei Verwendung des Gutschein-Codes: TECH40G555

89,20€
-11,10€ Rabatt ab 45 EUR Einkauf! Nur gültig bis 30.09.15, 24 Uhr!
Sofortüberweisung: versandkostenfrei
------------------------------------------------------
78,10€
Vorkasse, PayPal: 5,95 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 84,05 €)
Nachnahme: 10,95 € inkl. Versand (Gesamtpreis: 89,05 €)

nächster Preis:
90,50 € PayPal: versandkostenfrei
Jacob Elektronik
Ersparnis: ~14%

-----------------------------
Highlights & Details

Kein Monitor notwendig
App bringt das Rückfahr-Kamerabild live auf das Smartphone
Begrenzungslinien und eine Maßanzeige im Display


Produkt-Info des Herstellers:
dnt.de/ind…147

10 Kommentare

Ernsthaft? Am besten beim Ausparken dann direkt von der Polizei gestoppt werden weil man das Handy in der Hand hält. Davon ab: Lieber was gescheites mit Anschluss ans Navi/Boardsystem oder kleinem Zusatzmonitor. Dürfte nicht viel teurer sein.

Dr_Doolittle

Ernsthaft? Am besten beim Ausparken dann direkt von der Polizei gestoppt werden weil man das Handy in der Hand hält. Davon ab: Lieber was gescheites mit Anschluss ans Navi/Boardsystem oder kleinem Zusatzmonitor. Dürfte nicht viel teurer sein.


Gibt ja keine Handyhalterungen fürs Auto.

oO wo steht geschrieben, dass man zur Nutzung das Handy in der Hand halten soll ?

Es soll zudem Leute geben, die keinen Zugang zu einem Navi/Boardsystem haben oder
ihnen dieser Zugang verwert wird, weil das Fahrzeug ein Leasing-Fahrzeug ist ...
Dieses Produkt ist sicherlich nicht für Jedermann gedacht, findet aber bestimmt den ein
oder anderen Interessenten. Es muß auch nicht ein Handy sein ... ein Tab tutet es auch


Dr_Doolittle

Ernsthaft? Am besten beim Ausparken dann direkt von der Polizei gestoppt werden weil man das Handy in der Hand hält. Davon ab: Lieber was gescheites mit Anschluss ans Navi/Boardsystem oder kleinem Zusatzmonitor. Dürfte nicht viel teurer sein.


Wollen wir jetzt darüber diskutieren in wie viel Prozent die da sind und genutzt werden? Ist das gleiche wie mit den Freisprechen, gibt's auch, trotzdem juckt das kaum einen.

Dr_Doolittle

Ernsthaft? Am besten beim Ausparken dann direkt von der Polizei gestoppt werden weil man das Handy in der Hand hält. Davon ab: Lieber was gescheites mit Anschluss ans Navi/Boardsystem oder kleinem Zusatzmonitor. Dürfte nicht viel teurer sein.



Nein, dafür Wortmeldung, dass WLAN wäre zu langsam, und die Bilder kommen zeitversetzt an.
Liest man dann eine Weile in den Rezensionen, kommt man auf Apple-User, die hauptsächlich das
Problem haben sollen oder ältere, langsame Smartphone, dafür wird aber gleich die Negativ-Keule
geschwungen

Daniel_0815

oO wo steht geschrieben, dass man zur Nutzung das Handy in der Hand halten soll ? Es soll zudem Leute geben, die keinen Zugang zu einem Navi/Boardsystem haben oder ihnen dieser Zugang verwert wird, weil das Fahrzeug ein Leasing-Fahrzeug ist ... Dieses Produkt ist sicherlich nicht für Jedermann gedacht, findet aber bestimmt den ein oder anderen Interessenten. Es muß auch nicht ein Handy sein ... ein Tab tutet es auch


Ich hab ja auch alle anderen Möglichkeiten genannt. Das hier ist in meinen Augen halt einfach Pröddel, sorry.

PS:
Einfach mal bei Amazon in die Bewertungen schauen. Plastiklinse, sprich wird je nachdem wie "hochwertig" das Material ist trüb, Steckerverbindungen nicht gerade sicher, relativ hohe Verzögerung bis das Videosignal da ist, sprich man hat den Stein schon angefahren bevor man es auf dem Handy mitbekommt etc. pp., ...

Da nimmt man ein Tablet her... Aber die Frage ist wie schnell stellt es sich an / um.

Machste alles zwei Wochen lang weil es cool ist, dann geht es dir auf den Sack und du hast kein Interesse mehr daran, wollen wir wetten?

Tharis

Da nimmt man ein Tablet her... Aber die Frage ist wie schnell stellt es sich an / um.



Das WLAN soll nach ca. 10 Sek. aktiv sein. Hier ist es also nötig, das System beim Starten des
Fahrzeugs mit Spannung zu versorgen. Mein Tab habe ich "feste" im Fahrzeug, als Navi-Ersatz.
Ich dachte zuerst auch, man müsse es ausschalten, um Akku zu sparen, aber im Standby-Betrieb
bleibt es eine halbe Ewigkeit geladen. So ist es praktisch immer sofort Startklar, ob als Navi oder
auch als Rückfahrkamera.

Die Rückfahr-Kamera benötige ich nur dann, wenn es wirklich mal eng wird und nicht als reine Parkhilfe.
Es ist ja auch nicht immer der Fall, dass man irgendwo rein will, sondern auch, dass man zugeparkt wird.
Mit überstehender Hängerkupplung und ständigen Parksensor-Gepiepe, weiss man nie was wirklich noch geht (_;)


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text