[conrad] Osram LIGHTIFY PLUG / schaltbare Steckdose (kompatibel mit Philips Hue)
484°Abgelaufen

[conrad] Osram LIGHTIFY PLUG / schaltbare Steckdose (kompatibel mit Philips Hue)

53
eingestellt am 2. Mai 2016heiß seit 2. Mai 2016
Osram hat mit dem LIGHTIFY PLUG eine schaltbare Steckdose für das LIGHTIFY-System am Start, die sich auch in das Philips HUE System einbinden läßt.


Da Conrad nun endlich den Preis gesenkt hat, kann man in Verbindung mit SOFORTüberweisung oder Filialabholung, einem Füllartikel und dem 5,55 Euro Newsletter-Gutschein den Plug für unter 20 Euro erwerben (aktuell knapp 20% unter idealo und soweit mir bekannt bisheriger Bestpreis).


Osram LIGHTIFY PLUG
- Steuerung über ZigBee kompatibles System oder per Knopfdruck am Gerät (Ein/Aus)
- Schaltbarer Zwischenstecker zum Einbinden von Nicht-ZigBee-Geräten
- Sicherheitsanforderung durch Überlast-, Übertemperatur-, Hot Plug-Schutz
- Schaltleistung: bis zu 3.680 W / 16 A
- Nicht zum dimmen geeignet
- Standby-Verbrauch: kleiner 0,5 W


Anmerkung:
- Plug lässt sich an der Hue Bridge Gen 1 bzw. 2 betreiben. Das Osram Gateway ist nicht zwingend notwendig. Die Produkte sind jedoch nicht HomeKit-kompatibel und lassen sich daher nicht direkt über Siri ansprechen.
- Firmware-Updates lassen sich im Bedarfsfall nur über das eigene Osram Lightify Gateway einspielen, nicht aber über die Hue-Bridge. (Gateway gibt es z.B. für 29 Euro bei Conrad, wenn man einen zweiten Gutschein generiert)


10-fach Payback *vorbei*:
Sehe gerade, dass ich heute einen neuen 10-fach Payback Coupon für Conrad erhalten habe (gültig bis 08.05.2016). Sofern man ihn nicht für größere Bestellungen nutzt, wären es noch 10% Rabatt (1 Pkt pro 1 Euro) und der Preis somit bei 17,51 Euro.
- Shopping2016



Preis bei Conrad jetzt 25,40 Euro, Füllartikel wird nicht mehr benötigt
Endpreis (nach Abzug des Newsletter-Gutscheins) 19,85 Euro (vorher 19,46 Euro)
Lieferzeit aktuell 3-4 Tage
- Shopping2016




Preis jetzt wieder bei 22,47 Euro, Füllartikel wird benötigt
Lieferzeit weiterhin 3-4 Tage
- Shopping2016

Beste Kommentare

53 Kommentare

Verfasser

Preisentwicklung Osram Lightify Plug:
9551649-YQ9UI

10-fach Payback *vorbei* -> Preis dann 17,51 Euro (sofern man den Coupon nicht anders nutzen möchte)


OSRAM LIGHTIFY Plug bei Concrad

Wegwerf-Adresse: 10 Minute Mail

Newsletter-Anmeldung Conrad: 5,55 Euro bei 25 Euro Bestellwert

Conrad hat den Preis erneut angepasst. Der Plug kostet jetzt 25,40 Euro. Es wird somit kein Füllartikel benötigt.
Sollte der Preis wieder unter 25 Euro fallen: Wem nichts besseres einfällt, der nutzt den Widerstand hier für 0,02 Euro.

OSRAM LIGHTIFY Plug - schaltbare Steckdose
->‌ Link Conrad
->‌ Artikel zum Produkt bei Smart Home Welt
->‌ Videoreview‌‌

Kann man den Plug mit einer Harmony schalten?
Info von iomer "Leider nicht richtig. Bei der Ultimate muss man den Helligkeitsregler verstellen bzw. die neuen Elite-Buttons zweifach gedrückt werden.
Automatisierung a la "schalte die Steckdose und anschließend die daran hängenden Geräte" geht daher nicht."

Kann man die Steckdose mit HomeKit schalten?
Info von mactron: "Steckdose funktioniert leider nicht mit HomeKit."
Info von Sternie: "Erkannt werden sie als nicht dimmbare Lampe, so dass man einen Schieber in Richtung an bewegt, dann geht sie an und Richtung aus auf 0, dann geht sie aus. Gibt man der "Lampe" einen eindeutigen Namen (z.B. in der kostenlosen EVE App, kann man die sehr wohl mit Homekit steuern."
Info von Elvs: "Bei mir lässt sich der Plug zwar mit der hue-Bridge 2.0 koppeln und wird auch als Lampe erkannt (in der hue App), lässt sich aber nicht per Siri steuern (auch nicht in Szenen) und taucht komischer weise auch nicht in der Eve App auf. Gibt es da Erfahrungswerte?" (Frage blieb bisher unbeantwortet)

Sprachsteuerung über Android realisieren?
Info von rehmosch: "Also man kann Hue / lightify / rwe. . .. per Sprache in Android steuern (tasker + autovoice + hue plugin) oder auch Sprachsteuerung per harmony + android + tasker + autovoice + harminy plugin... Es funktioniert fantastisch!"
->‌ Artikel c´t


Plug mit Hue-Bridge koppel?
Nahe an der Bridge koppeln. Hierzu den Knopf am Plug drücken bis der grün leuchtet und ein "Klack" zu hören ist. Anschließend in der Philips Hue App nach neuen Lampen suchen. Ggf. mehrmals probieren. Bei Problemen ggf. Reset des Plugs durchführen.
Osram schweigt sich zum Reset des Plugs aus, schreibt aber zu den anderen Komponenten ...
* Lampen, Gardenspots, Downlights und das Flex zurücksetzen: Um Lampen (Classic A, CLB 40, PAR16) oder Leuchten (Gardenspot, Flex, Downlight) in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalten Sie sie fünfmal hintereinander für 5 Sekunden EIN und 5 Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe einmal kurz zur Bestätigung und sie kann jetzt wieder in das System eingebunden werden.
* Leuchten der Surface Light Serie zurücksetzen: Um die Surface Light Leuchten (TW, W38, W28 und W23) in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalten Sie sie fünfmal hintereinander für 2 Sekunden EIN und 5 Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe einmal kurz zur Bestätigung und sie kann jetzt wieder in das System eingebunden werden.

Alternativen?
z.B. Raspberry Pi + 433-MHz-Sender
z.B. PHILIPS Living Whites Funksteckdose (Produkt wird nicht mehr hergestellt, kann bei eBay für 40-50 Euro pro Stück aber noch erworben werden)


Über einen zweiten Gutschein kann man bei Bedarf aktuell auch das Lightify Gateway für 29,44 Euro (10% unter idealo) erhalten. ->‌ Link







Hatte zwei davon kurz im Einsatz, würde sie nichtmal geschenkt nehmen.

Tut was es soll. Preis besser als der den ich zu letzt gesehen habe #HOT

DanYo

Hatte zwei davon kurz im Einsatz, würde sie nichtmal geschenkt nehmen.


weil?

@Shopping2016 Wegen Kompatibilität zur HUE und HomeKit. Einzeln per HomeKit anschalten geht nicht. Aber geht der Lightify Plug zumindest als Teil einer Szene per HomeKit oder bleibt er aus?

Habe 4 davon im Einsatz. Mit der Hue 2.0 geht's. Siri wurde von Philips geblockt, aber mit der iOS App "iconnecthue" funktioniert es soweit sehr gut. Sprachsteuerung per Apple Watch mit dieser App möglich!

DanYo

Hatte zwei davon kurz im Einsatz, würde sie nichtmal geschenkt nehmen.


Vielleicht hat er schon 40 andere und kann zwei mehr partout nicht gebrauchen...

Verfasser

tt2015

@Shopping2016 Wegen Kompatibilität zur HUE und HomeKit. Einzeln per … @Shopping2016 Wegen Kompatibilität zur HUE und HomeKit. Einzeln per HomeKit anschalten geht nicht. Aber geht der Lightify Plug zumindest als Teil einer Szene per HomeKit oder bleibt er aus?



Sorry, bin Android-Nutzer und kann dazu selbst nichts sagen. Soweit ich die Kommentare anderer Nutzer verstanden habe, sollte es über Szenen funktionieren. Juljo hatte das z.B. hier im Februar geschrieben.

Kommt kein Gutschein

Verfasser

delpiero223

Kommt kein Gutschein



-> Wichtig! Bestätigen Sie jetzt Ihre Newsletter-Anmeldung!
-> Code BG16-P5F8729M50
-> ???

delpiero223

Kommt kein Gutschein


Gerade dann doch noch einen bekommen, scheinbar sortiert er 10Minutemail automatisch aus. Aber dickes Danke trotzdem.

Ich habe eine Zeit lang meine Hue Anlage mit diesem Plug ergänz um meinen TV Wand stromlos zu schalten bzw anzuschalten. Leider hat sie nach ein paar Wochen keine zuverlässige Funktion mehr gehabt und schaltet sich nach ein bis vier stunden von selber ab. Ich befürchte das es die Kombi von TV/PS4/Lautsprecher nicht so gut ab kann. Obwohl die angeblich die volle Last der Steckdose abkönnen sollte laut Datenblatt.

Werde mir mal eine bestellen und mit hue und HomeKit testen. Wenn HomeKit mit Szenen tatsächlich funktioniert, dann wäre das super.

Verfasser



zusätzlich noch 10-fach Payback möglich ...sollte es dann mit HomeKit nicht klappen, sind nur 17,51 Euro "in den Sand gesetzt"

Hat eigentlich schon jemand per Filialabholung bestellt ? Weil der Filialpreis berträgt überall wo ich geschaut habe (Wernberg,Regensburg,München) 26,99€. Daher leider nicht so billig. Oder mach ich was falsch?

Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, dann bekommt man die Fritz DECT 200.
Die kann auch die Temperatur ausgeben und den Stromverbrauch und dank des eingebauten Microphones ist in der Zukunft vielleicht sogar Sprachsteuerung möglich.

HOT!

Und alle FHEM-User sitzen hier, lachen und bestellen noch 3 Steckdosen für 12€.

Einbindung über IFTTT klappt bei mir problemlos (Untertischgerät nur zu bestimmten Zeiten aktivierten)

der deal an sich ist HOT

bin ich der einzige, der dieses ganze hue zeug preislich völlig überzogen findet?

delcake

Und alle FHEM-User sitzen hier, lachen und bestellen noch 3 Steckdosen für 12€.



Welche genau wären das? Bin noch nicht sehr weit mit FHEM, aber das wird sich noch (hoffentlich) ändern

Du kannst über fhem jegliche baumarktsteckdosen schalten. Vorteil bei der Osram ist nur die hohe schaltleistung. Mit homebridge alles über Siri steuerbar. Wenn diese hier wenigstens dimmen könnte, würde ich den Preis verstehen. Philips soll endlich wieder schaltbare steckdosen bauen.



Dafür braucht man jedoch eine FritzBox

"Lieber ein paar Euro mehr" ist die AVM Steckdose nicht mehr als doppelt so teuer?

Eine Frage dazu:

Wird die Steckdose als solche in der Philips-App angezeigt oder als Lampe o.ä?

Seit der Version 2.0 recht zufrieden mit der App und auch die freundin freundet sich langsam damit an dass man das Handy zückt wenn man Licht will

derspunk

der deal an sich ist HOTbin ich der einzige, der dieses ganze hue zeug preislich völlig überzogen findet?



Wenn man mal erlebt hat wie einfach und unkompliziert das ganze Zeug ist, findest du es nicht mehr ;)... hatte auch einige Selbstbaulösungen im Einsatz und irgendwie kam die Freundin nie damit klar... jetzt mit Hue inkl. "echtem Lichtschalter" und Orginal Apps findet es sogar dort Akzeptanz... und wenn man das Zeug nicht zum UVP sondern hier über Deals zusammenkauf dann geht das Preislich auch i.O.

delcake

Und alle FHEM-User sitzen hier, lachen und bestellen noch 3 Steckdosen für 12€.


Naja, eher nicht so. Funksteckdosen sind unzuverlässig, da sie keinen Rückkanal besitzen.

abercrombie

Du kannst über fhem jegliche baumarktsteckdosen schalten. Vorteil bei der Osram ist nur die hohe schaltleistung. Mit homebridge alles über Siri steuerbar. Wenn diese hier wenigstens dimmen könnte, würde ich den Preis verstehen. Philips soll endlich wieder schaltbare steckdosen bauen.



Die Baumarktsteckdosen haben nur leider keinen Rückkanal. Die Lightify´s melden zurück dass sie geschaltet haben. Damit schalte ich auch andere Dinge als nur Licht, und zwar ohne dass ich nachschauen muss ob es wirklich geklappt hat.

HouseMD

Lieber ein paar Euro mehr ausgeben, dann bekommt man die Fritz DECT 200.Die kann auch die Temperatur ausgeben und den Stromverbrauch und dank des eingebauten Microphones ist in der Zukunft vielleicht sogar Sprachsteuerung möglich.



Habe zwar drei DECT 200 plus eine 546E und bin leider etwas enttäuscht. Die Steckdosen eine eine Insellösung ohne Bemühungen seitens AVM das ganze über andere Systeme zu implementieren (Logitech, Nest, Homekit, Siri, Loxone und andere Systeme) Fhem geht zwar, aber dank AVM nicht mehr auf der FB sondern nur per weiterem Gerät im Haus – Ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben aber habe auch keine festen Glauben mehr an Besserung.

12,— kosten übrigens ELRO Steckdosen Sets mit 433 MHz

Was genau bringt mir das?

RichtigerLurch

Was genau bringt mir das?


Die Erleuchtung

Kommentar

vanRanDahlE

Einbindung über IFTTT klappt bei mir problemlos (Untertischgerät nur zu bestimmten Zeiten aktivierten)



Hallo,
ich bin auch ein großer Nutzer von IF(TTT) und verwende Belkin WeMos damit. Hast Du die obige Steckdose ins Hue eingebunden, oder wie?

RichtigerLurch

Was genau bringt mir das?



Deinem Avatar zu Folge bleibst du eh lieber im Dunklen, von daher würde ich glauben, dass der Artikel eher keinen Nutzen für dich hat

Ist für Automatisierung - gibt da verschiedenste Beispiele.

• Du kommst nach Hause: Licht geht an
• Waschmaschine läuft auf Nachtstrom
• Du schaltest deine Anlage über deine Fernbedienung inkl. Zentral ein
• Zeitschaltung für Weihnachtsbeleuchtung - nie wieder hinter den Baum krabbeln.
• Statt der Klingel blinken die die Lampen, wenn jemand leutet oder anruft.
• Je nach Tageslichthelligkeit und Anwesenheit, wird das Licht geschaltet.

such dir was aus: mit entsprechenden Sensoren & Aktoren kannst du fast alles machen
Z.B. Rasensprenger geht bei Einbruchversuch an (oder einfach wenn der Boden zu trocken ist.)

Danke, bestellt.

Kann man dieses Plug alleine per App ansteuern? Wollte meinen Deckenfluter per Handy steuern ohne groß Geld auszugeben für Bridges etc.. Raspberry pi vorschalten wäre noch okay.

Stalker85

Kann man dieses Plug alleine per App ansteuern? Wollte meinen Deckenfluter per Handy steuern ohne groß Geld auszugeben für Bridges etc.. Raspberry pi vorschalten wäre noch okay.



Du brauchst bei sowas immer eine Bridge. Keine Ahnung, ob man einen Pi zu einer Bridge ummmodeln kann?...

RichtigerLurch

Was genau bringt mir das?


Geiler scheiß vielen Dank für die Erklärung! :D. Der Avatar ist aus naruto. War ein epischer Charakter :P aber wie immer.. Die guten sterben jung

Verfasser

Schwarz

Eine Frage dazu:Wird die Steckdose als solche in der Philips-App angezeigt oder als Lampe o.ä?



Der Osram Pug wir in der Hue-App als Lampe angezeigt (mit Schieberegler für an oder aus).

Weiß einer, ob's bei mehrfacher Bestellung mit dem Newsletter-Gutschein unter identischem Benutzerkonto Probleme mit Conrad gibt?

Verfasser

Stalker85

Kann man dieses Plug alleine per App ansteuern? Wollte meinen Deckenfluter per Handy steuern ohne groß Geld auszugeben für Bridges etc.. Raspberry pi vorschalten wäre noch okay.



Wie MistaMilla schon geschrieben hat, benötigst Du eine Philips-Bridge/ein Osram-Gateway zu App-Steuerung.

Das Lightify Gateway kostet knapp unter 30 Euro, eine Gen 1 Hue-Bridge gibt es bei eBay für 10-15 Euro (unterstützt kein HomeKit) und ein Pi kostet da mehr ... ok, man kann auch mehr damit machen. Aber auch der Pi benötigt eine Bridge/ein Gateway (die letztliche Gerätekommunikation geht immer darüber, der Pi wäre lediglich eine vorgeschaltete Steuereinheit), insofern hast Du hier keine Ersparnis.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text