-58°
ABGELAUFEN
[Conrad] Point of View ProTab 2 IPS 9,7" inkl. Bluetooth Tastatur (Bundle)

[Conrad] Point of View ProTab 2 IPS 9,7" inkl. Bluetooth Tastatur (Bundle)

ElektronikConrad Angebote

[Conrad] Point of View ProTab 2 IPS 9,7" inkl. Bluetooth Tastatur (Bundle)

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi MyDealers

bei der Suche nach einem geeignetem Tablet PC bin ich auf dieses hier gestoßen. Ich finde, ein recht interessantes Angebot für Leute, die Laptop und Tablet in einem haben möchten.

Es handelt sich hierbei um das "Point of View ProTab 2", welches mit einem 9,7 Zoll IPS-Display ausgestattet ist. Mitgeliefert wird die passenede Bluetooth Tastatur, die das Tablet als Laptop benutzen lässt. Verbaut ist alles in einem Aluminium Gehäuse. Das war eines meiner Kriterien, da ich mit Plastik nicht so gute Erfahrungen gemacht habe. Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ist zwar nicht das neueste Android, lässt sich aber vielleicht updaten bzw. zur Not auch romen

Idealopreis mit Tastatur-Bundle gibt es keins. Allerdings ohne:
179€ inkl. Versand bei Amazon
Bedeutet also, ihr würdet die Tastatur gratis dazu bekommen.


Technische Daten:

24,64cm (9,7") Kapazitives IPS 5-Punkt Multitouch Display
Prozessor: Cortex A8 1,2 GHz mit 1024 MB DDR3-SDRAM
8 GB Speicher (MicroSD zur Erweiterung um bis zu 32 GB)
WLAN bis 150 MBits (802.11 b/g/n) & Bluetooth® 2.1
inkl. Bluetooth® Tastatur
Betriebssystem: Android™ 4.0 Ice Cream Sandwich

Bluetooth® Version - 2.1
WLAN-Übertragungsrate - 11 / 54 MBit/s
Display (Zoll) - 9.7"
Schnittstellen - Micro-USB, 1x Mini-HDMI, Kopfhörer/Line-Out
Gewicht - 640 g
Multitouch-Display - Ja
Prozessor - Cortex A8 1,2 GHz
Abm. - (B x H x T) 24,2 x 18,9 x 0,9 cm
Display (cm) - 24.64 cm
Farbe - Silber, Schwarz
Arbeitsspeicher - 1024 MB
Speichermedium - 8 GB HD (erweiterbar)
Bluetooth® - Ja
Betriebssystem (Version) - Android™ 4.0
Display-Eigenschaften - Glänzend
WLAN - Ja
3G / UMTS Modul - Nein


Lieferumfang:

Point of View ProTab 2 Internet Tablet 24,64 cm (9,7") mit IPS Multitouch Display
Netzteil
USB-Kabel
Bluetoot® Tastatur mit 82 Tasten


Versand:

Lieferbar ist es ab dem 23. Januar (nicht mehr all zu lang hin ;))
Versandkosten kommen nur welche hinzu, wenn ihr nicht über "Sofort Überweisung" bezahlt. Bei Nachnahme kämen so 8,95 € hinzu.

Wenn ich noch Informationen finde oder was fehlt, wird es natürlich hinzugefügt.


Zur Verfügung stehende Gutscheine:
- 7,50 020009-L2
- 5,00 020589-WE
Danke an JCK dafür.

Endpreis also 166,50 €.

4 Kommentare

Das Ding hatte ich auch schon vor ein paar Tagen gesehen und überlegt es zu posten. Lässt sich auch mit den bekannten Gutscheinen um 12,5€ rabbatieren.
Die Hardware ist aber eher unterdurchschnittlich:
-Nur Single-Core A8 (ich dachte der könnte kein HDMI?)
-Miese Auflösung für 10"
-Bluetooth-Tastatur mit eigenem Akku (das lässt sich cleverer lösen - sie Eeepad Transformer)
-kein Touchpad
-es ist nicht klar, ob QWERTY oder QWERTZ Layout (Bild beachten!)

Im Internet wird bemängelt, dass die Haltekrampen der Tastatur an der Vorderkante beim Schreiben stören.

Gutscheine:
- 7,50 020009-L2
- 5,00 020589-WE

Natürlich ist das Ding viel günstiger als ein Eeepad-Transformer, aber auch um einiges schlechter... Vorteil ggü. vergleichbaren (günstigeren) China-Tablets mit Tastatur-Case ist m.E. nur der deutsche Händler im Gewährleistungsfall.



wird bald bestimmt genug davon bei den WHD von Conrad geben ;-)

So, ich konnte nicht widerstehen und hab mir das Gerät aus Spaß an der Freude doch geleistet.
Verglichen mit meinem Moto Xoom 2 ME ist es ein Witz.
Das ProTab ist etwa genauso dick wie das Xoom, wirkt durch den aufgesetzten und ewig breiten Displayrahmen aber um einiges klobiger.
Die Tastatur ist ganz brauchbar und zum Emails tippen gut geeignet.
Was meiner Meinung nach aber garnicht geht: Die Wlan-Verbindung ist dermaßen instabil, dass mein nicht vernünftig im Netz surfen kann. Dazu kommt, dass der Prozessor auf dem Datenblatt genug Dampf hat, das Tablet aber ständig laggt und zwar teilweise 10sek und länger. Da arbeitet mit RPi flüssiger und schneller.
Was mich irritiert ist, sind die Krampen, mit denen die Tastatur am Display fest gemacht wird. Diese haben eine andere Form als das Tablet und sind nicht wirklich passgenau. Dadurch wirkt es so, als wäre die Tastatur ursprünglich für ein anderes Gerät gedacht gewesen.

Alles in allem hatte ich für 170€ nicht viel erwartet, aber vorallem durch die Lags und die Wlan-Probleme ist das Gerät mehr oder weniger unbrauchbar :-(

Ausverkauft...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text