274°
ABGELAUFEN
[Conrad.de] ELRO Rauchwarnmelder 3er Set batteriebetrieben - kostenloser Versand

[Conrad.de] ELRO Rauchwarnmelder 3er Set batteriebetrieben - kostenloser Versand

ElektronikConrad Angebote

[Conrad.de] ELRO Rauchwarnmelder 3er Set batteriebetrieben - kostenloser Versand

Preis:Preis:Preis:13,99€
Zum DealZum DealZum Deal
bei Conrad.de für 13,99€ inkl. Versandkosten...

nächster idealo Preis : 30,72€


Highlights & Details

85 dB Alarmsignal
Batterieanzeige
Inkl. Testtaste
Beschreibung

Ein Rauchwarnmelder ist in jedem Haus wichtig. Er kann Ihr Leben retten! Dieser optische Rauchwarnmelder ist einfach und schnell zu montieren. Zum Lieferumfang gehören Batterien und somit kann er sofort verwendet werden.
Ausstattung

Entspricht der Europäischen Produktnorm EN14604.
Lieferumfang

3x Rauchwarnmelder
3x 9 V Blockbatterie
Bedienungsanleitung.

Technische Daten

Betriebsspannung 9 V
Schalldruck 85 dB
Inhalt 3 St.
Stromversorgung batteriebetrieben
Kategorie Rauchwarnmelder
Zertifizerung EN14604

Beliebteste Kommentare

danny123

Dass es Rauchmelder mit 10-jähriger Funktionsdauer gibt, ist mir bekannt. Aber die werden doch auch mit einer Batterie betrieben werden müssen?! Und muss man die nach den 10 Jahren wegschmeißen und neue kaufen?



Genau! Und nun rechnen wir mal... Ich habe Rauchmelder mit 10-Jahres-Batterie schon für 10 € bei Ebay gekauft!
Das Superabgebot hier kostet 4,66€ pro Melder. Hinzu kommen 10 9V-Blocks (eine Batterie hält ca. ein Jahr) mit einem Preis von jeweils ca. 1,50 € (habe nicht die billigsten genommen, denn die halten noch kürzer), sind also Batteriekosten i.H. v. 15.- €, plus Melder macht runde 20 €, also 100% Mehrkosten!

Hinzu kommt noch der Aufwand für 10fachen Batteriewechsel und nerviges Batteriewechselgepiepse.

Diese Rechnung wird hier bei jedem dieser Mistdinger vorgerechnet, dennoch werden sie immer wieder eingestellt. Die Dinger waren der Standard von vor ca. 10 Jahren....

16 Kommentare

Bei Hornbach gibt's die "Elro Rauchmelder RM144C" für 3,75€/Stück.

hornbach.de/sho…tml

Klar kommt da noch Versand oben drauf, aber bei Abholung im Markt...

Wie verhält sich der wenn die Batterie mal leer ist? Zeigt der das vorher an, oder piepst sanft? Oder werd ich Nachts um 3 Uhr aufgeweckt mit 85dB?

Wann werden die Menschen verstehen, dass sich die Anschaffung von Rauchmelder, die mit normalen 9V-Blocks arbeiten, nicht einmal dann lohnt, wenn sie umsonst sind. Und zwar weder finanziell noch nervlich....

Epizentrum66

Wann werden die Menschen verstehen, dass sich die Anschaffung von Rauchmelder, die mit normalen 9V-Blocks arbeiten, nicht einmal dann lohnt, wenn sie umsonst sind. Und zwar weder finanziell noch nervlich....



Welche Alternativen gibt es denn?

Kommentar

Epizentrum66

Wann werden die Menschen verstehen, dass sich die Anschaffung von Rauchmelder, die mit normalen 9V-Blocks arbeiten, nicht einmal dann lohnt, wenn sie umsonst sind. Und zwar weder finanziell noch nervlich....



Rauchmelder mit 10 jähriger Lebensdauer z.B.

Dass es Rauchmelder mit 10-jähriger Funktionsdauer gibt, ist mir bekannt. Aber die werden doch auch mit einer Batterie betrieben werden müssen?! Und muss man die nach den 10 Jahren wegschmeißen und neue kaufen?

Kommentar

danny123

Dass es Rauchmelder mit 10-jähriger Funktionsdauer gibt, ist mir bekannt. Aber die werden doch auch mit einer Batterie betrieben werden müssen?! Und muss man die nach den 10 Jahren wegschmeißen und neue kaufen?


Rauchmelder müssen sowieso nach max. 10 Jahren ausgetauscht werden!!!

Die Sensoren von Rauchmeldern haben sowieso nur eine Lebensdauer von 5-10 Jahren, daher müssen auch die Melder selbst regelmäßig ersetzt werden. Bei vielen Rauchmeldern mit "10-Jahre-Batterie" kann diese deshalb garnicht gewechselt werden.

danny123

Dass es Rauchmelder mit 10-jähriger Funktionsdauer gibt, ist mir bekannt. Aber die werden doch auch mit einer Batterie betrieben werden müssen?! Und muss man die nach den 10 Jahren wegschmeißen und neue kaufen?



Genau! Und nun rechnen wir mal... Ich habe Rauchmelder mit 10-Jahres-Batterie schon für 10 € bei Ebay gekauft!
Das Superabgebot hier kostet 4,66€ pro Melder. Hinzu kommen 10 9V-Blocks (eine Batterie hält ca. ein Jahr) mit einem Preis von jeweils ca. 1,50 € (habe nicht die billigsten genommen, denn die halten noch kürzer), sind also Batteriekosten i.H. v. 15.- €, plus Melder macht runde 20 €, also 100% Mehrkosten!

Hinzu kommt noch der Aufwand für 10fachen Batteriewechsel und nerviges Batteriewechselgepiepse.

Diese Rechnung wird hier bei jedem dieser Mistdinger vorgerechnet, dennoch werden sie immer wieder eingestellt. Die Dinger waren der Standard von vor ca. 10 Jahren....

Ei Electronics Melder mit einer 10 Jahres Batterie ist wesentlich besser!

Könnte sich Breno's Familie mal zulegen.

Viele 10 Jahres Batterien sind aber auch Blockbatterien. Nur wirklich welche, die lange halten. Hatte schon mal eine solche mit einer normalen Blockbatterie verglichen. Selbst nach einem Jahr zeigt das Messgerät immer noch volle Leistung an, wobei die normale Blockbatterie schon 40% weniger hatte.

Kommentar

Epizentrum66

Wann werden die Menschen verstehen, dass sich die Anschaffung von Rauchmelder, die mit normalen 9V-Blocks arbeiten, nicht einmal dann lohnt, wenn sie umsonst sind.



Naja, in allen Bundesländern kommt früher oder später die Rauchmelderpflicht in vermieteten Bestandsimmobilien (Schlafzimmer, Kinderzimmer + Flur). Jedenfalls in NRW trägt der Eigentümer die Anschaffungskosten, der Mieter jedoch die Kosten für den Austausch der Batterien. Da machen 7 € / Melder je nach Anzahl von Wohnungen schon was aus...

italien0123

Wie verhält sich der wenn die Batterie mal leer ist? Zeigt der das vorher an, oder piepst sanft? Oder werd ich Nachts um 3 Uhr aufgeweckt mit 85dB?



Ich hoffe folgende Antwort hilft dir: Bei mir war es Nachts um kurz nach 2 Uhr

Epizentrum66

Wann werden die Menschen verstehen, dass sich die Anschaffung von Rauchmelder, die mit normalen 9V-Blocks arbeiten, nicht einmal dann lohnt, wenn sie umsonst sind.



In Mietwohnungen würde ich mich nicht damit rumplagen, Feuermelder selbst zu installieren. Hier lasse ich das durch die Heizungsablesefirma machen. Die bieten die Rauchmelder günstig an (zahlt Vermieter) und der Mieter zahlt die Betriebskosten (Batterie und jährliche Qualitätskontrolle der Melder). Die jährlich Kontrolle ist dort übrigens Pflicht! Sonst kann die Feuerversicherung Probleme machen....

Ob nun 10 Jahre oder ein Jahr..Ob nun Mehrarbeit mit Batteriewechsel oder Mehrkosten wegen jener..

..Hauptsache sie rettet unser Leben!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text