272°
ABGELAUFEN
[conrad.de] Huawei E5330 Mobiler Hotspot für 36,79€
[conrad.de] Huawei E5330 Mobiler Hotspot für 36,79€
ElektronikConrad Angebote

[conrad.de] Huawei E5330 Mobiler Hotspot für 36,79€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:36,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Conrad gibt es - unter Benutzung des allseits beliebten Gutscheincodes TECH395566 [-12,21€ / Thx@Search85] - den Huawei E5330 für 36,79€.

PVG [idealo.de]: 46,71€ (MeinPaket -10%) = Ersparnis i.H.v. 21%.

Als Zahlungsart Sofortüberweisung auswählen für Versandkostenfreiheit.

25 Kommentare

SÜ..autocold..sorry

Verfasser Deal-Jäger

SvenSo

SÜ..autocold..sorry



Hm. Echt jetzt? Am besten vsk-frei mit 1000 Tagen Zahlungsaufschub, hm? Pascht scho

Preis = mmh: Habe ich letztens mit der Vodafone 6GB Flat für rd. 600 und 440 Cashback erworben. Dann blieben 160 Euro mit 2 Jahren 6Gb Flat. Nutze sie schon. Nach Geschäftskundenrabatt bleiben noch 60 Euro für 2 Jahre mit der 6GB Flat und dem E5330... Für mich persönlich kalt... Sehr kalt.

DealNOW

Preis = mmh: Habe ich letztens mit der Vodafone 6GB Flat für rd. 600 und 440 Cashback erworben. Dann blieben 160 Euro mit 2 Jahren 6Gb Flat. Nutze sie schon. Nach Geschäftskundenrabatt bleiben noch 60 Euro für 2 Jahre mit der 6GB Flat und dem E5330... Für mich persönlich kalt... Sehr kalt.



Kannst du was zur Akkulaufzeit sagen? Denn 6h klingen jetzt nicht gerade lange...dann muss ich neben dem Modem ja gleich noch ein mobiles Ladegerät mitnehmen.

DealNOW

Preis = mmh: Habe ich letztens mit der Vodafone 6GB Flat für rd. 600 und 440 Cashback erworben. Dann blieben 160 Euro mit 2 Jahren 6Gb Flat. Nutze sie schon. Nach Geschäftskundenrabatt bleiben noch 60 Euro für 2 Jahre mit der 6GB Flat und dem E5330... Für mich persönlich kalt... Sehr kalt.



Doch das passt grob, wenn der Akku, wie bei mir, neu ist. Wenn ich Pessimist wäre, sage ich 5 Stunden. Aber das läuft das Ding tatsächlich (derzeit). Aber Achtung: Kein LTE. Kannst daher auch ein altes Handy für den Hotspot hernehmen.

Hätte noch einen über, den ich verkaufe. War nur zum Testzweck in Betrieb. 35 Euro inkl. Versand

Zum Preis kann ich jetzt nix sagen. Aber falls sich jemand Gedanken macht sich so ein Gerät anzuschaffen kann ich es nur empfehlen. Benutze den Vorgänger e5220 mit ner Vodafone Karte. Einrichtung geht ganz flotte. Damit bringe ich dann unterwegs bzw. im Geschäft mein Ipad, Android Phone und Laptop und Netz. Damit lässt sich halt mal gut Traffic einsparen auf dem Handy Vertrag. WLAN Geschwindigkeit ist auch flott. Der Akku hät auch ca. 3,5h. Habe jetzt auch keinen direkten Unterschied zu dem e5330 feststellen können. In jedem Fall hat mit Huawei positiv beeindruckt.

Hey Leute, was ist der Vorteil von so einem Mifi-Router ggü. einem Handy mit Tethering-Funktion? Das hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen.

clever_ali

Hey Leute, was ist der Vorteil von so einem Mifi-Router ggü. einem Handy mit Tethering-Funktion? Das hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen.



Wlan Router ist gegenüber 3G deutlich strahlungsärmer, außerdem sparst du eine Menge Smartphone Akku.

Ansonsten keine Vorteile....

clever_ali

Hey Leute, was ist der Vorteil von so einem Mifi-Router ggü. einem Handy mit Tethering-Funktion? Das hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen.



Je nachdem was für ein Telefon du verwendet, ist der HotSpot evtl kleiner/leichter und vielleicht auch schneller.

Aber sonst sehe ich da jetzt auch keinen wirklichen Vorteil.

clever_ali

Hey Leute, was ist der Vorteil von so einem Mifi-Router ggü. einem Handy mit Tethering-Funktion? Das hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen.


Separate Sim-Karten. Kostenlose Allnet-Flat im Handy, kostenlose 5GB Daten im Mifi... oder so ähnlich

Kommt wie gerufen =) hatte bei Amazon, das "Vorgänger" Modell mit 4 Stunden Akku-Laufzeit für 46,99 bestellt. Und hier 2 Stunden länger und nen ganzen tacken günstiger. Gekauft

Ich nutze mein altes Galaxy S2 als router! Der Akku hält 8 - 10 Std mit eingeschaltetem Tethering!

schade dachte schon die LTE Version ^^

DealNOW

Preis = mmh: Habe ich letztens mit der Vodafone 6GB Flat für rd. 600 und 440 Cashback erworben. Dann blieben 160 Euro mit 2 Jahren 6Gb Flat. Nutze sie schon. Nach Geschäftskundenrabatt bleiben noch 60 Euro für 2 Jahre mit der 6GB Flat und dem E5330... Für mich persönlich kalt... Sehr kalt.



Ich verweise hier auf den Avatar von puuhbaer.

Und bezüglich der Vorteile - Tablet OHNE 3G ( 50 Euro Aufpreis mit 3G ) somit hier schon wieder 14 Euro gespart - weiterhin hab ich aktuell noch ein Smartphone Paket mit Freiminuten und SMS - Für was ? Ich nutze hier nur die Daten. Somit kann ich mir nen besseres Paket suchen. Weiterhin, jedes mal diese fummlei mit Tethering aufm Handy und dann auch noch aufm Tablet ? Neee, dann lieber direkt dauerhaft eingerichtet haben.

AmigaFan

Wlan Router ist gegenüber 3G deutlich strahlungsärmer, außerdem sparst du eine Menge Smartphone Akku.


Kann ich nicht nachvollziehen. Wieso sollte ein 3G-Handy ohne Display strahlungsärmer sein als ein 3G-Handy mit Display?
Man kann den mobilen Hotspot natürlich weit entfernt von sich hinlegen und so die Strahlungsexposition verringern. Aber ob das bei einem mobilen Gerät immer so realistisch ist, wage ich mal zu bezweifeln.

dauerhafte 3G Strahlung im Smartphone/Tablet ist wissenschaftlich betrachtet gefährlicher als ein weit entfernter 3G-WLAN Router! Googel mal, da sind Tests!

Du Pappnase!

Da Ding taugt nichts mit seinen 6h Akkulaufzeit in Betrieb. Standby zwar angeblich 300h, aber was bringt mir das. War kurz davor zu bestellen aber mit den 6h Krieg ich nicht mal die Hälfte des Tages rum -.-

Kaylo

Da Ding taugt nichts mit seinen 6h Akkulaufzeit in Betrieb. Standby zwar angeblich 300h, aber was bringt mir das. War kurz davor zu bestellen aber mit den 6h Krieg ich nicht mal die Hälfte des Tages rum -.-




Hab das Ding selber, läuft in der Praxis länger als 6h. Im Büro an den Usb-Port zum laden und null Problem. In der Regel muss dass Datenabnehmende Gerät ja auch irgendwann geladen werden. Als alternative ein kombiniertes mit Powerbank, dass ist aber deutlich schwerer.

AmigaFan

dauerhafte 3G Strahlung im Smartphone/Tablet ist wissenschaftlich betrachtet gefährlicher als ein weit entfernter 3G-WLAN Router! Googel mal, da sind Tests! Du Pappnase!



Ich denke beim Vergleich Mifi vs. Smartphone mit Tethering geht es um ein separates Smartphone welches den WLAN Hotspot stellt. Das kannst dann ja auch weiter weg legen.


Deswegen auch: 3G-Handy ohne Display (oder eben Mifi) vs. 3G-Handy mit Display (Smartphone).

Wer noch ein altes Smartphone mit Tethering hat braucht keinen separaten Mifi. Ich mache das auch mit meinem Sony Xperia Pro so.

Du Pappnase :p.

Kaylo

Da Ding taugt nichts mit seinen 6h Akkulaufzeit in Betrieb. Standby zwar angeblich 300h, aber was bringt mir das. War kurz davor zu bestellen aber mit den 6h Krieg ich nicht mal die Hälfte des Tages rum -.-



Schon aber wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin und keine Lademöglichkeiten habe, dann bringen die 6std nichts. Dann lieber ein günstiges Smartphone mit Tethering.

Hab noch einen originalverpackt und ungeöffneten davon aus Vertragsabschluß zu Hause. Für 35 EUR inkl. Porto könnt ihr ihn haben.

Schon aber wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin und keine Lademöglichkeiten habe, dann bringen die 6std nichts. Dann lieber ein günstiges Smartphone mit Tethering.[/quote]


Glaube nicht, dass Du damit glücklich wirst, das als Router operierende Smartphone ist extrem schnell leer, wenn es WLAN anhat und zum Tethering dient, also auch noch 3g oder 4g aktiv ist.

Wie gesagt richtig Lösung ist dann Kombigerät z.b. TP-Link Model M5360 welches 20 Stunden Aktivität bietet und
noch eine USB 5 Volt 1 A Ladebuchse liefert an dem Geräte geladen werden können.

gibt es einen Trick das teil bei angeschlossenem Strom automatisch zu starten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text