[contorion] Makita HR2810
152°Abgelaufen

[contorion] Makita HR2810

10
eingestellt am 14. Jun
Hallo,

gerade zufällig gesehen...
Bei contorion bekommt ihr den Maktia Bohr- und Meißelhammer HR2810 für 196,25€
Auf den Preis kommt ihr durch den Gutscheincode "IDEAL175x20".

Nächster Preis für das Gerät wäre 257€


Idealo sagt dazu: IDEAL175x20 (20€ Rabatt ab 210 EUR Einkaufswert / gültig einmalig pro Kunde bis 30.6.2017 und nur für Idealo-Nutzer. Nicht mit Sonderrabatten oder anderen Aktionen kombinierbar.)


Technischdaten (idealo):
Datenblatt
  • BohrmaschinentypKombihammer
  • Ausstattung
  • Getriebe1-Gang
  • WerkzeugaufnahmeSDS-Plus
  • BesonderheitRutschkupplung
  • Bohrleistung
  • max. Bohrdurchmesser in Beton28 mm
  • max. Bohrdurchmesser in Stahl13 mm
  • max. Bohrdurchmesser in Holz32 mm
  • Leistung
  • Leistung800 Watt
  • max. Leerlaufdrehzahl1.100 U/min
  • max. Leerlaufschlagzahl4.500 Schläge/min
  • Schlagstärke2,8 Joule
  • Weitere Eigenschaften
  • HerstellerMakita
  • SerieMakita HR
  • Gehäusefarbeblau
  • Gewicht3,4 kg
  • ZielgruppeProfi
  • Abmessungen31,4 x 8,9 x 22,5 cm
  • EnergieversorgungNetzbetrieb
  • Anzahl Gänge1

10 Kommentare

Endlich was gescheites, um Gucklöcher in die Wand der Damen-Dusche in unserem Tennisheim zu bohren!

HOT! Nicht nur die Babes!
Bearbeitet von: "Logiker" 14. Jun

Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.

Wir haben neulich für 12h so ein Gerät von Bosch ausgeliehen bei Obi.

Haben damit ziemlich viel gearbeitet und einiges an Putz weggeschlagen - der ganze Tag hat ca. 40€ gekostet. Wenn man nicht mehrere Häuser von Putz befreien muss (privat) ist ausleihen denke immer günstiger. Der für 40€ war ein 6kg Gerät also etwas größer. Geräte in dieser Preisklasse sind evtl. bei 20-25€ pro Tag.


Nichtsdestotrotz ein HOT von mir!

equanoxvor 12 m

Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben …Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben neulich für 12h so ein Gerät von Bosch ausgeliehen bei Obi.Haben damit ziemlich viel gearbeitet und einiges an Putz weggeschlagen - der ganze Tag hat ca. 40€ gekostet. Wenn man nicht mehrere Häuser von Putz befreien muss (privat) ist ausleihen denke immer günstiger. Der für 40€ war ein 6kg Gerät also etwas größer. Geräte in dieser Preisklasse sind evtl. bei 20-25€ pro Tag.Nichtsdestotrotz ein HOT von mir!


hängt von der maschinenklasse ab

ich habe letzten sommer diverse schwere teure spezialgeräte gebraucht bei der ein kauf und der spätere verkauf immer die bessere wahl war.

beispiel:

estrichfräse von blastrac neupreis 2200 verkauft für 1800 hatte das gerät 1,5 monate da (ok wenn ich mich rangehalten hätte ich 1-1.5 wochen gebraucht) aber selbst diese 1,5 wochen hätten einen mietpreis von ca 1000€ verursacht und ich hätte deutlich mehr stress gehabt und hätte nicht soviel spielraum im zeitplan

flopflopvor 2 m

hängt von der maschinenklasse abich habe letzten sommer diverse schwere …hängt von der maschinenklasse abich habe letzten sommer diverse schwere teure spezialgeräte gebraucht bei der ein kauf und der spätere verkauf immer die bessere wahl war.beispiel:estrichfräse von blastrac neupreis 2200 verkauft für 1800 hatte das gerät 1,5 monate da (ok wenn ich mich rangehalten hätte ich 1-1.5 wochen gebraucht) aber selbst diese 1,5 wochen hätten einen mietpreis von ca 1000€ verursacht und ich hätte deutlich mehr stress gehabt und hätte nicht soviel spielraum im zeitplan




Da hast du natürlich recht.
Je intensiver man die Geräte nutzt desto mehr lohnt ein Kauf.

Wir haben privat den Putz unseres Hauses entfernt. Wenn man sich ranhält schafft man das in zwei Tagen. Daher lohnte sich natürlich das Mieten.

Verfasser

equanoxvor 2 h, 16 m

Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben …Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben neulich für 12h so ein Gerät von Bosch ausgeliehen bei Obi.Haben damit ziemlich viel gearbeitet und einiges an Putz weggeschlagen - der ganze Tag hat ca. 40€ gekostet. Wenn man nicht mehrere Häuser von Putz befreien muss (privat) ist ausleihen denke immer günstiger. Der für 40€ war ein 6kg Gerät also etwas größer. Geräte in dieser Preisklasse sind evtl. bei 20-25€ pro Tag.Nichtsdestotrotz ein HOT von mir!


Ist halt wirklich immer im Einzelfall zu unterscheiden. Ich mache halt einfach alles im und am Haus selber, muss auch entsprechend oft zu Schwiegereltern oder meinen Eltern und dort etwas arbeiten. Da ist mir das lieber wenn ich so das gängigste Werkzeug selber habe.

Ich hätte zwar eigentlich lieber den Bosch GBH 3-28 gehabt, aber der Preis war jetzt so verlockend da habe ich jetzt einfach zuschlagen müssen.

equanoxvor 3 h, 13 m

Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben …Guter Preis - jedoch würde ich mir privat sowas nie kaufen.Wir haben neulich für 12h so ein Gerät von Bosch ausgeliehen bei Obi.Haben damit ziemlich viel gearbeitet und einiges an Putz weggeschlagen - der ganze Tag hat ca. 40€ gekostet. Wenn man nicht mehrere Häuser von Putz befreien muss (privat) ist ausleihen denke immer günstiger. Der für 40€ war ein 6kg Gerät also etwas größer. Geräte in dieser Preisklasse sind evtl. bei 20-25€ pro Tag.Nichtsdestotrotz ein HOT von mir!


Also einen SDS Plus Hammer würde ich mir nicht mieten. Den kann man zu Hause immer mal wieder brauchen um z.B. ein paar Löcher in die Betondecke zu bohren.
Ein 6kg Hammer fällt in die SDS Max Klasse, da ist das schon eine andere Überlegung. Wobei bei den Mietpreisen durchaus schnell der Preis für einen billigen Hammer ausgegeben ist. Den Einhell TE-RH 38 E gibts aktuell z.B. für ca. 150 EUR.
der ist real wahrscheinlich nicht so leistungsstark wie ein entsprechendes Profi Gerät, aber die Mietgeräte sind auch nicht unbedingt in Top Zustand.
Währen des Baus hab ich damals einen billigen Lux SDS Max Hammer geholt. Das war praktisch, da man seine Tätigkeiten nicht komplett auf die Mietzeit planen musste und auch mal schnell was machen konnte. Der Hammer hat 4 Jahre überlebt und ist dann auseinander gefallen. Dank 5 Jahres Garantie gabs dann das Geld zurück.

Verfasser

norinofuvor 8 m

Also einen SDS Plus Hammer würde ich mir nicht mieten. Den kann man zu …Also einen SDS Plus Hammer würde ich mir nicht mieten. Den kann man zu Hause immer mal wieder brauchen um z.B. ein paar Löcher in die Betondecke zu bohren.Ein 6kg Hammer fällt in die SDS Max Klasse, da ist das schon eine andere Überlegung. Wobei bei den Mietpreisen durchaus schnell der Preis für einen billigen Hammer ausgegeben ist. Den Einhell TE-RH 38 E gibts aktuell z.B. für ca. 150 EUR.der ist real wahrscheinlich nicht so leistungsstark wie ein entsprechendes Profi Gerät, aber die Mietgeräte sind auch nicht unbedingt in Top Zustand.Währen des Baus hab ich damals einen billigen Lux SDS Max Hammer geholt. Das war praktisch, da man seine Tätigkeiten nicht komplett auf die Mietzeit planen musste und auch mal schnell was machen konnte. Der Hammer hat 4 Jahre überlebt und ist dann auseinander gefallen. Dank 5 Jahres Garantie gabs dann das Geld zurück.


Da stimme ich dir zu, ein SDS Plus Bohrhammer, ist fürs Bohren schon angenehmer, wobei man dann auch auf andere Geräte ohne Meißel-funktion zurück greifen könnte.

Ich habe mir mal einen Bosch GBH -11 als SDS Max Stemmhammer via eBay Kleinanziegen geholt, Gerät ist schon etwas älter hat aber immer noch Dampf und wird sehr gepflegt.

Liebe frauen.... Wenn ihr eurem Mann was Gutes tun wollt.... Hhrhrhr

mysteroxvor 41 m

Da stimme ich dir zu, ein SDS Plus Bohrhammer, ist fürs Bohren schon …Da stimme ich dir zu, ein SDS Plus Bohrhammer, ist fürs Bohren schon angenehmer, wobei man dann auch auf andere Geräte ohne Meißel-funktion zurück greifen könnte.Ich habe mir mal einen Bosch GBH -11 als SDS Max Stemmhammer via eBay Kleinanziegen geholt, Gerät ist schon etwas älter hat aber immer noch Dampf und wird sehr gepflegt.


Ein SDS Max Hammer ist für den normalen Hausgebrauch eher ungeeignet, da gehen die Bohrer erst bei 12 mm los. Wenn die Hütte mal steht braucht man eher 6er oder 8er Löcher. Auf die Meißelfunktion (Drehstop) würde ich aber nicht verzichten wollen. Ab einer bestimmten leistungkalsse wird es vermutlich sogar schwer einen hammer ohne Drehstop zu finden.

ich hab den GBH 3-28 und will ihn allenfalls noch gegen einen Metabo KHE 3251 oder die neue Akkuvariante tauschen.
Bei einer Kernsanierung hab ich bei versch. Mauerdurchbrüchen auch lieber mit dem 3-28 gearbeitet als mit der vorhandenen Hilti TE60, einfach weil man damit länger am Stück arbeiten konnte. So ein 6 - 7 kg Gerät muss auf Dauer erstmal gehalten werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text