Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Convertible Dell Inspiron 13 7373 (13.3", Multi-Touch IPS, FHD, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD, USB-C, 38Wh, Tastaturbel., 1.45kg, Win10)
293° Abgelaufen

Convertible Dell Inspiron 13 7373 (13.3", Multi-Touch IPS, FHD, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD, USB-C, 38Wh, Tastaturbel., 1.45kg, Win10)

799,20€999€-20%Office-Partner Angebote
Redaktion 4
eingestellt am 25. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Office Partner gibt es heute einen neuen Bestpreis für das Convertible Dell Inspiron 13 7373 mit i7-Prozessor, denn ihr zahlt durch den Code BFDN20 lediglich 799,20€ statt 999€.

Leider hat Notebookcheck keinen eigenen Test, aber zumindest ein paar externe zusammengetragen. Deren Ergebnisse sind durchwachsen, aber gemessen am niedrigen Preis durchaus ordentlich.

1473828-oY2pu.jpg

  • Display 13.3", 1920x1080, 166dpi, 60Hz, Multi-Touch, glare, IPS
  • CPU Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz
  • RAM 8GB DDR4 (8GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 256GB
  • Grafik Intel UHD Graphics 620 (IGP)
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2, 2x USB-A 3.0
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Ionen, 3 Zellen, 38Wh)
  • Gewicht 1.45kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Besonderheiten Convertible
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel, IR
  • Cardreader SD-Card
  • Herstellergarantie ein Jahr

1473828-pTdvW.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

4 Kommentare
Wurde die Inspiron 13 nicht gerade mit den neuen Intels und Thundebolt neu aufgelegt? Scheint ein Abverkauf zu sein...ich würde eher auf die 2:1 Black Edition mit Pen schauen.
38Wh bei einem i7? Power hat er vermutlich, aber wie lang hält das Ding denn realistisch? 6-7h bei konsequentem Arbeiten?

Schiele eigentlich eher zu einem ThinkPad L mit i5, LTE, 16Gb und 512 SSD. Aber nett sieht das Ding hier schon aus.
Ist die SSD austauschbar?
haha...hab den Alarm noch nicht ausgestellt, nachdem ich mir im März so eins gekauft kaufe.

Ich bin nicht so zufrieden..

1) Musste es einschicken, weil beim häufigen 360° Umklappen sich das steife Displayglas vom Untergrund gelöst hatte
2) Akku ist klein (Aber man kann ihn natürlich nach der Garantie selbst gut tauschen. Doof ist nur, wenn er nach täglichen Gebrauch als Student dann (logischerweise) auch merkbar an Kapazität verliert.
3) Mein Akutelles Problem:
-> dieses Notebook zieht leider die Kühlluft von unten an und der Lüfter hat sich dadurch in den 7-8 Monaten mit Staub zugesetzt. Spezielle bedeutet das gerade, dass das Notebook nach Beginn des Ladens des Akkus laut den Lüfter aufdreht, um die durch das Laden entstehende Wärme zu minimieren. Allerdings schafft der Lüfter das dann nicht und das Notebook wird und bleibt heiß.
normalerweise würde ich so eine Reparatur selbst durchführen, aber wenn noch Garantie besteht werde ich es wahrscheinlich wieder einschicken...Aus Prinzip...

3) Lieferung dauert generell 3 Wochen (hatte direkt bei Dell bestellt, um nicht ein Auslaufmodell zu bekommen)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text