Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Convoy S2+ LED Taschenlampe in Pastell-Blau für 9,18€ @ Gearbest
191° Abgelaufen

Convoy S2+ LED Taschenlampe in Pastell-Blau für 9,18€ @ Gearbest

9,18€12,99€-29%Gearbest Angebote
20
eingestellt am 25. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mal wieder zum guten Preis zu haben.

Versand erfolgt aus Fernost.

Review

taschenlampen-forum.de/thr…56/

Description:
Convoy S2+ LED flashlight is a popular LED flashlight because of its good price, solid quality, and reliable performance. It is perfect for various outdoor activities such as camping, hiking, hunting, car emergency, etc.
Main Features:
● Driver circuit board 7135 x 6
● Low voltage: when the battery voltage is lower than 3V, the light flickers automatically
● Mode memory: once the current mode lasts for more than 2 seconds, it will be memorized
● Mode change: with a mode on within 2 seconds, half press the switch once to change mode
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Wo gibts die passenden Akkus dazu?
Wenn dann 'Pastell-Blau' , wenn du den Titel schon "eindeutschst"... imo
jaeger-u-sammler25.06.2019 09:37

Wenn dann 'Pastell-Blau' , wenn du den Titel schon "eindeutschst"... imo


Dein Ernst? oO
HOT

Wollte ich auch schon einstellen.
Spielt Kris Kristofferson wieder mit?
Krueck8325.06.2019 09:40

Dein Ernst? oO


Ja. imo

22114059.jpg
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 25. Jun
Für diese Lampe brauchst du keinen hochstrom Akku. Aber ich würde einen protected nehmen, da die Lampe zwar blinkt bei unterspannung aber nicht zuverlässig abschaltet.
Nimm den günstigsten protected mit der höchsten Kapazität.
Ohne den Shop jetzt aktuell durchforstet zu haben, kann ich sagen, dass man mit keeppower oder soshine nichts falsch macht
Peter.Scherzer25.06.2019 13:12

Für diese Lampe brauchst du keinen hochstrom Akku. Aber ich würde einen p …Für diese Lampe brauchst du keinen hochstrom Akku. Aber ich würde einen protected nehmen, da die Lampe zwar blinkt bei unterspannung aber nicht zuverlässig abschaltet.Nimm den günstigsten protected mit der höchsten Kapazität.Ohne den Shop jetzt aktuell durchforstet zu haben, kann ich sagen, dass man mit keeppower oder soshine nichts falsch macht


Also dort gibt's den Keeppower 18650 2900mAh (protected) - 10A... für 6/7€ oder so um den Dreh rum...
So einen?
jaeger-u-sammler25.06.2019 13:17

Also dort gibt's den Keeppower 18650 2900mAh (protected) - 10A... für 6/7€ …Also dort gibt's den Keeppower 18650 2900mAh (protected) - 10A... für 6/7€ oder so um den Dreh rum...So einen?


Nimm die 3400/3500 für unter 9€. Vergiss die reviews. Der Akku passt in die s2+. Habe selbst die 3400er
Flesbek25.06.2019 08:09

Wo gibts die passenden Akkus dazu?


Oder die OEM Panasonics, die sind ganz gut. Restrisiko: man weiß nie was wirklich verbaut ist.
4 Stck. EUR 26,50 inkl. Versand, Versicherung, Zoll-Versicherung

banggood.com/4PC…=CN
Auch mal eine Lampe bestellt.
10,22 USD inkl. Versand.
Edit: 8,73€ bei Shoop erfasst -> 9 Cent Cashback
Bearbeitet von: "Sven0822" 25. Jun
Warum wollen die jetzt meine Ausweis Daten haben bei Gearbest?
Bei Akku sollte man auf diese Sachen achten:

Akkus sollen laut Verkäufer mehr als 3600mAh haben - Müll. Panasonic/Sanyo führen hier die Liste an und mehr als 3500/3600mAh bekommt man nicht.
Vernünftige Akkus kommen von diesen Herstellern (alle sind ungeschützt, da Taschenlampen nur ein Mini Nischenmarkt sind - es gibt also kleine Firmen, die die Akkus mit Schutzschaltungen veredeln): Ungeschützte Panasonic/Sanyo, Samsung, wer hochstromfähige sucht, sollte zu LG oder Sony greifen (Pana/Sanyo und Samsung haben auch welche, aber da muss man sich noch mal die Datenblätter anschauen). Hochstromfähige Akkus haben keine Schutzschaltung und sind eigentlich nur für Dampfer interessant und für Highend Lampen oder für Extremlampen. Normale Lampen brauchen nicht mehr als 3 Ampere (diese Convoy braucht zwischen 2,1 und 2,28A auf höchster Stufe - je nach dem, welche Chips verbaut sind) und das schaffen alle Pana/Sanyo jederzeit. Hochstrom fängt für mich so ab 7-8 Ampere an.

Protected / geschützte Akkus: In der Regel nehmen namenhafte Veredler die oben genannten Akkus und bauen da ihre Schutschaltung drauf. In alle geschützten Akkus mit 3400mAh findet man im Inneren die Panasonic Akkus, egal ob draußen Keeppower, Soshine, Enerdan, Nitecore, Fenix, AW usw. drauf steht. Die Schutzschaltungen unterscheiden sch lediglich in den Maßen und einige verbauen mehr Teile (die kosten dann auch mehr), wo die Schutzschaltung erst bei um die 8 Ampere greift, andere, wo sie bei etwas über 5 Ampere greift.

Wenn im Namen eines 18650 Fire drinnen steckt, kauft man davon keine Akkus (egal ob Trustfire, Ultrafire, Omegafire, Hellfire usw. drauf steht). Die einzige Marke, wo man bei Dire kaufen kann ist Surefire bei taktischen Lampen.

Bei kleineren Li-Ionen Akkus der 14500, 16340 kann man bei Trustfire noch Glück haben.
Diese Aussagen beziehen sich auf Akkus. Wer eine Trustfire oder Ultrafire Lampe kaufen will, kann das gern machen, es sollte aber klar sein, dass das kein einzelner Hersteller ist, sondern viele Fabriken darunter produzieren, es also große Qualitätsunterschiede gibt. Wer für 5€ aber eine Lampe kauft, sollte damit leben können. Ich habe auch 2-3 Ultrafire / Uniquefirelampen, die ihren Dienst tun - Qualität ist um einiges schlechter als die meiner Convoy, Fenix, Olightlampen, aber ich werfe eben keine funktionierende Lampe weg. Bei Jugendfreizeiten, wo man bei einer Nachtwanderung auch mal 10 Lampen braucht (weil die Teilnehmer keine haben), sind die immer noch gut zu gebrauchen.
Meine ist gesstern angkommen. Macht einen hochwertigen Eindruck. In der höchsten Helligkeitsstufe wird sie allerdings schnell vorne sehr warm....
Bearbeitet von: "DirkHH" 11. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text