255°
ABGELAUFEN
Cooler Master CM Storm Trigger Z (beleuchtete mechanische Tastatur, MX-Brown) - 79,90€ @ ZackZack

Cooler Master CM Storm Trigger Z (beleuchtete mechanische Tastatur, MX-Brown) - 79,90€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Cooler Master CM Storm Trigger Z (beleuchtete mechanische Tastatur, MX-Brown) - 79,90€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:79,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 106,97€ (VibuOnline) - Ersparnis 25% (27,07€)

Bis Morgen Abend ist die mechanische Tastatur CM Storm Trigger Z mit MX-Brown-Tastenschaltern bei ZackZack im Angebot.

Technische Daten:

• Layout: Deutsch
• Anschlusse: USB (Kabel)
• USB-Abfragerate: 1000 Hz
• Lebensdauer (Betätigungen pro Taste): 50 Millionen
• Eigenschaften: Anti-Ghosting, beleuchtet, mechanisch, Cherry MX Brown
• Extras: 32-Bit-ARM-CPU mit 72 MHz; Hochwertige, goldbeschichtete Cherry-MX-"Brown"-Tastenschalter; Fünf Makrotasten mit Profilmanagement; 6-Key-Rollover; Audioanschlüsse; Abnehmbare Handballenauflage; 64-Kbyte-Speicher für Profileinstellungen

14 Kommentare

Sehr gute Tastatur die, nach meiner Meinung, mit MX-Brown den besten der verfügbaren Tastenschalter besitzt.
Der Preis ist der günstigste den ich bisher für das Keyboard gesehen habe. Jedoch gab es vor ca. 1 Monat zum gleichen Preis Maus und Pad dazu.
Trotzdem HOT!

Eigentlich hatte ich ein Auge auf die Vengeance K70 geworfen... Hmmmmm schwierig.

Im Vergleich dazu:
hukd.mydealz.de/dea…088
kommt man sich halt dezent verarscht vor, aber gut ... die Ersparnis im PV ist offensichtlich, muss man natürlich auch so sehen.

Edith meint, dass Abeleyn quasi schon alles gesagt hat. Bei mir eben noch der Link für all diejenigen, die es interessiert/die sich verarscht fühlen wollen ...

Lohnt der Umstieg von einer perfekt funktionierenden g510 ?

gerade erst eine lioncast bestellt. kann jmd. vergleichen?
bzw. zum schreiben ggf. doch besser mx blue

schnapstrinker

Lohnt der Umstieg von einer perfekt funktionierenden g510 ?




Nein...mir reicht sogar eine g110. Überteuerte Tastaturen und Mäuse kauft man sich nur aus Kompensationsgründen.

schnapstrinker

Lohnt der Umstieg von einer perfekt funktionierenden g510 ?


Was ein Quatsch. Hättest du mal etwas länger als 2 Minuten mit für dich passenden MX Switches gearbeitet, dann wüsstest du, dass es nicht nur "Kompensationsgründe" sind.

@schnapstrinker Wenn du jedoch mit deiner Tastatur klar kommst würde ich die "verbrauchen" und mir dann was passendes holen.

Wichtig an alle ist auf jeden Fall den passenden MX Switch zu finden!

Keiler, was meinst du mit dem passenden MX Switch?

kinghomer

Keiler, was meinst du mit dem passenden MX Switch?


Die verbaute Cherry-Tastenmechanik meint er. Blue, brown, red oder black...

schnapstrinker

Lohnt der Umstieg von einer perfekt funktionierenden g510 ?





Du willst also behaupten, daß die Hardware bei zwei annähernd gleich guten Gamern darüber entscheidet, wer z.B. bei CS gewinnt...

PeerBeinbruch

.. Du willst also behaupten, daß die Hardware bei zwei annähernd gleich guten Gamern darüber entscheidet, wer z.B. bei CS gewinnt...



Ich rede von arbeiten, nicht vom zocken. Die Tastenanschläge gehen weit in die Höhe mit einer passenden Tastatur und etwas Übung. Vor allem bei den MX-Red Switches.

Und zu deiner Frage: Ja das ist entscheidend. Auch bei Gamern kann ne Tastatur viel ausmachen. Natürlich ist deine Aussage überspitzt, aber ein schnellerer Tastendruck kann helfen

Bleib ruhig bei deiner Rubberdome Tastatur. Zwingt dich ja keiner. Aber "Kompensationsgründe" sind es auf jeden Fall nicht.

Ziemlich egal, welche der Cherry switches man nimmt, da sie qualitativ weit darüber liegen, was mindestens notwendig ist. Genau dasselbe wie mit dem vergeblichen PS2/USB Krieg...da man bei keinem Anschlußtyp überhaupt so schnell mit der Tastatur sein, kann, daß man einen Unterschied merkt. Aber da gibt es ja die "gemessen schon" Trottel, die beweisen, wie sehr sie von der Praxis entfernt sind.


Ob man nun ne Perixx, ne iONE, ´ne Steelseries, oder ´ne G110 nimmt - Eisegal! Aber manche konzentrieren sich lieber auf Hardware und Software, statt das das zu nutzen. Ist wie ein Aquarienbesitzer, der sich mit allem rund um die Tiere kümmert, die Tiere selbst sind ihm aber ziemlich egal.

UPDATE: Die Tastatur fühlt sich sehr gut beim Tippen an! Echt ne ganz andere Liga als meine Logitech!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text