152°
ABGELAUFEN
Cooler Master CPU-Wasserkühlung "Eisberg 120" 104,95€ @ ZackZack

Cooler Master CPU-Wasserkühlung "Eisberg 120" 104,95€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Cooler Master CPU-Wasserkühlung "Eisberg 120" 104,95€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:104,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit gibt es den Cooler Master CPU-Wasserkühlung "Eisberg 120" für 104,95€ inkl. Versand im ZackZack-Deal. Nächster Preis laut Idealo liegt bei ~ 120€ also rund 15€ Ersrpanis.

idealo.de/pre…tml

Die Cooler Master Eisberg 120 mit 120 mm Lüfter ist die Referenz, wenn es um Prozessorkühlung geht. Alle Metallteile der in Deutschland designten Eisberg Wasserkühlung bestehen aus reinem Kupfer. Der neu entwickelte Jetstream ermöglicht den besten Hitzeabtransport vom Kühlkopf zum Radiator. Die Eisberg 120 ist eine perfekt abgestimmte Wasserkühlung, die sich wie ein Standard-Luftkühler montieren lässt.
Farbe
schwarz

Geeignet für
Sockel 775, AM2, AM2+, 1366, 1156, AM3, 1155, AM3+, FM1, 2011

Geräuschentwicklung
20,5 dB(A)

Volumenstrom
102,3 m³/h ( 60,2 cfm )

Lüfterdrehzahl
3600 U/min

Nennspannung
12 Volt

Abmessungen (BxHxT)
Lüfter 120 mm x 120 mm x 25 mm
Kühlkörper 156 mm x 124 mm x 30 mm
Gesamt 156 mm x 124 mm x 55 mm

Leistungsaufnahme
1,5 Watt

Befestigung
für ATX-Mainboards, verschraubt

Aufbau Kühlkörper
Kupfer

Anschluss
3-Pin-Lüfteranschluss (mit Tachosignal)

Besonderheiten
vorbefüllte und einsatzbereite Flüssigkeitskühlung, integrierte Pumpe inkl. Wasservorrat, konvexe CPU-Bodenplatte aus Kupfer mit 0,2 x 0,2 mm Schlitzen, Wave-Jetstream Düsenplatte, Pumpendrehzahl: 3.600 U/min, Pumpenleistung: 400 l/h, Lüfter-Entkopplung durch 7 mm dicke flexible Shrouds, schwarze PVC-Schläuche in der Dimension 11/8 mm mit stabilisierenden Federn

Zubehör
Anleitung, 9-Volt-Adapter

11 Kommentare

s1_pricetrend90.png

Schade dass es schon so lange keinen Zack für den Eisber 240 gab.:(

leider sind diese AIO WAKÜ Lösungen alle nicht wirklich ausgereift bzw. ist der (preisliche) Unterschied zu einer ausgereiften "richtigen" WAKÜ nicht akzeptabel.

AK57

leider sind diese AIO WAKÜ Lösungen alle nicht wirklich ausgereift bzw. ist der (preisliche) Unterschied zu einer ausgereiften "richtigen" WAKÜ nicht akzeptabel.


Also bei mir läuft der Deal von vor 6 Monaten - EKL Alpenföhn Wasser (AIO) - leise und völlig zufriedenstellend.

Außerdem hatte sie nur 40 EUR gekostet, ein mehr als akzeptabler Preis.

105 EUR für einen Wasserkühler wäre auch bei mir jenseits der Schmerzgrenze. Billiger als normal hin oder her. Schließlich übertakte ich nicht und habe von WaKü eigentlich keinen Mehrnutzen.

Paul555

und habe von WaKü eigentlich keinen Mehrnutzen.



Doch - die Abwärme der CPU wird direkt aus dem Gehäuse befördert.
Somit sind alle anderen Komponenten kühler.
Nachteil ist, daß kein Luftzug des CPU-Lüfters mehr über das Mainboard streift und
NB und Spannungswandler dann wärmer sein könnten.


HOT, für den Deal.
Aber da würde ich nur max. die Hälfte ausgeben und mir einen guten Luftkühler holen und diesen mit 2x 140er Lüftern auf 5-7V betreiben.
Gerade bezüglich Silent-Systemen finde ich die Pumpen bei den AIO-Systemen immer suboptimal.

Toll, kein 1150 Sockel...

hopp3l

Toll, kein 1150 Sockel...


Bei caseking.de gibt es die WaKü von Corsair unter 100€ + ein bisschen Versand. Es ist die H100i und die hat auch 2 120er Lüfter.

Die hat ne Platte für den 1150er dabei.

Ich hab noch eine Cooler Master Seidon ­240M OVP (benutze selber eine und bin zufrieden), wer Interesse hat soll mir ein Angebot machen und per PN melden.

hopp3l

Toll, kein 1150 Sockel...


lt. Amazon Bewertungen aber auch nicht das Gelbe vom Ei?

ALC1000Expert

Doch - die Abwärme der CPU wird direkt aus dem Gehäuse befördert. Somit sind alle anderen Komponenten kühler. Nachteil ist, daß kein Luftzug des CPU-Lüfters mehr über das Mainboard streift und NB und Spannungswandler dann wärmer sein könnten.



Aber NUR wen man nicht den empfehlungen der AiO Wakürhersteller folgt und die Kaltluft einsaugt.. Klingt seltsam, ist aber leider so... auch wens unsinnig erscheit so macht diese Einbauart doch noch den ein oder anderen ° Unterschied.
Ich habs aber auch "richtig" eingebaut, so das die Luft raus geblasen wird.

Wer auf andere Angebote verweist sollte dran denken das diese hier auch gewartet werden kann und vor allem kan diese auch erweitert werden um z.B. einen Grafikkartenkühler und noch viel mehr. Die Anschlusse sind wohl hier Standartnorm für sowas.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text