223°
ABGELAUFEN
Cooler Master Gehäuse "CM 690 II Lite" für 54,94€ @ ZackZack
Cooler Master Gehäuse "CM 690 II Lite" für 54,94€ @ ZackZack

Cooler Master Gehäuse "CM 690 II Lite" für 54,94€ @ ZackZack

Moderator
Preis:Preis:Preis:54,94€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 66,88 €

Das Cooler Master CM 690 II Lite bietet viel Gehäuse fürs Geld. Der Cooler Master CM 690 II Lite Midi-Tower kann vier 5,25"-Laufwerke und sechs 3,5"-Festplatten aufnehmen und überzeugt durch gute Verarbeitung sowie sein cooles Design mit einem Sichtfenster im Seitenteil. In der Rückseite finden sich Bohrungen für die Schlauchdurchführung einer Wasserkühlung. Mit bis zu neun einbaubaren Lüftern und einem am Boden montierten Netzteil ist der CM 690 II Lite auf optimalen Airflow zur Kühlung selbst der leistungsstärksten Komponenten ausgelegt. Das Gehäuse ist komplett Schwarz, inklusive Innenraum.
Farbe
schwarz

Format
ATX

Verwendung
PC-Gehäuse

Abmessungen (BxHxT)
215 mm x 496 mm x 529 mm

Netzteil
einbaubares Format ATX

Einbauschächte
5,25 Zoll, extern 4
3,5 Zoll, intern 6

Gehäuselüfter
140 mm: 3 x einbaubar
120 mm: 2 x vorhanden und zusätzlich 3 x einbaubar
80 mm: 1 x einbaubar

Material
Stahl mit Kunststoffblende

Gehäusebesonderheiten
Mesh-Gitter zur beseren Kühlung an der Vorder- und Oberseite, Radiator (120x240 mm) oben oder unten im Gehäuse einbaubar, die Mesh-Gitter sind mit Staubfiltern ausgestattet, das Gehäuse hat spezeille Gummi-Standfüße zur Vermeidung von Vibrationen, die Frontanschlüsse und Taster befinden sich gut zugänglich an der Oberseite, Ein- /Aus-Schalter für den blau beleuchteten Frontlüfter, eine zusätzliche Slotöffnung für eine Slotblende mit externen Anschlüssen, zwei 140-mm-Lüfter an der Oberseite einbaubar, zwei 120-mm-Lüfter im Boden einbaubar, ein 140-mm-Lüfter im linken Seitenteil einbaubar, ein 120-mm-Lüfter zur Kühlung der Festplatten einbaubar, ein Lüfter mit 80x80x15 mm im rechten Seitenteil einbaubar
max. Steckkartenlänge 304 mm
werkzeuglose 5,25 Zoll Laufwerksmontage
werkzeuglose 3,5 Zoll Laufwerksmontage
Seitenteil mit Window Kit

Rückseite
Netzteilöffnung unten, ATX-Blende, ein 120-mm-Lüfter, 7 x Slotöffnungen (Mainboard), 1 x Slotöffnungen (Zubehör), 2 x Öffnungen für Wasserkühlungsschläuche

Vorderseite
ein blau leuchtender 140-mm-LED-Lüfter, 2 x USB, 2 x 3,5mm Klinkenbuchse, 1 x eSATA

Beste Kommentare

Nur Front USB 2.0 daher cold!

15 Kommentare

Verfasser Moderator

COOLER-MASTER-PC-Gehaeuse-CM-690-II-Lite

Nur Front USB 2.0 daher cold!

Das Gehäuse ist astrein. Habe es nämlich selber. Nur Front USB 2 stimmt. Man kann aber via USB Hub gut Abhilfe leisten. Ich habe für das Gehäuse knapp 80 € gezahlt vor ca. 2 Jahren. Preis ist ziemlich gut. Gehäuse ist auch für große Grakas geeignet. Prima Kabelmanagement. Gute Qualität. Ich kann es empfehlen.

Dann doch lieber das Zalman Z9 Plus. Kostet genauso viel, bietet aber ab Werk Lüftersteuerung + vier Lüfter. Mein Alltime-Favourite

Hier ein Link

Bei mir funktionieren die Front Anschlüsse für Mikro und Kopfhörer leider nicht

nice teil

Ich habe das Gehäuse ebenfalls vor mehr als 2 Jahren gekauft, Qualität passt absolut. Ich hab allerdings nicht die "Lite" Version, keine Ahnung wie da der Unterschied zum normalen CM 690 ist.

Das Einzige was man aus der Praxis noch wissen sollte, ist , dass die Stromkabel der HDD´s ganz schön geknickt werden, weil es hinten eng zugeht. Die HDD´S werden ja vorne frontal eingeschoben, wenn man die Seitenwand öffnet, nicht wie üblich von hinten nach vorne durchgeschoben (schlecht zu erklären ^^ )



Wenn es nicht blau und bling bling wäre...

Man ist halt keine 16 mehr und baut sich Kaltlichtkathoden und den ganzen Schnickschnack ein.

Es müsste ein Ausschaltknopf für die Beleuchtung vorhanden sein, ein Kumpel von mir hat das Gehäuse...

Lite Version hat keine HDD Adapterstelle aktiv geschaltet. Die Ablagebucht ist aber vorhanden. Bisher keine Ausfälle bei den Front Anschlüssen. Farbe ist Geschmacksache. Ich habe das Gehäuse in Black.

PS: das blaue Licht kann man abschalten. Serienmäßig werden Front und Back Lüfter installiert mitgeliefert. Es gibt genügend Testberichte im Net.

ede96

Nur Front USB 2.0 daher cold!



Kann man doch sicher nachrüsten... mittlerweile bietet fast jeder Herstellen USB3 Kits an.

njaaaaaa später ma das soprano was ich hab find ich hässlich

wie ist denn die Lautstärke? (wenn man keine zusätzlichen Lüfter verbaut)

Lautstärke ist trotz Mash Gitter Konstruktion gut. Also recht leise. Nur die GTX 680 ist laut bei Last. Aber im Idle alles supi. Der Front Lüfter hatte einen Defekt bei den blauen LED. Wurde als Garantie ohne murren ausgetauscht. Typisch Coolermaster. Also Lautstärke ist kein Problem. Zumal es im Zubehör bei Caseking auch noch passende Dämmmatten gibt. Wenn es komplett Silent sein soll. Wird dann aber ein wenig eng auf der rechten Seite. Da ist der Stauraum fürs Kabelmanagement. Bitte selber Test lesen. Gibt genügend Quellen im Netz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text