219°
ABGELAUFEN
Cooler Master K 350 (ATX-Gehäuse, schwarz, USB 3.0) @ ZackZack

Cooler Master K 350 (ATX-Gehäuse, schwarz, USB 3.0) @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Cooler Master K 350 (ATX-Gehäuse, schwarz, USB 3.0) @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:29,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibts wieder ein günstiges Einsteigergehäuse im Angebot sogar mit USB 3.0-Anschluss in der Gehäusefront, Vergleichspreise starten erst ab 36,33€ (Amazon Marketplace), die Ersparnis liegt so bei guten 18%. Die Optik ist natürlich wie üblich Geschmackssache.

Farbe: schwarz
Format: ATX
Abmessungen (BxHxT): 200 mm x 425 mm x 480 mm
Netzteilmontage: unten
Einbauschächte: 3x 5,25 Zoll, extern, 1x 3,5 Zoll, extern, 6x
3,5 Zoll, intern
Gehäuselüfter: 120 mm: 1 x vorhanden + 3 x einbaubar
Material: Stahl (SECC) mit Kunststoff
max. Steckkartenlänge: 31,5cm
CPU-Kühler: max. 14,85cm
Frontanschlüsse: 1 x USB, 1 x USB 3.0, 2 x 3,5mm Klinkenbuchse

Preisvergleichslink: geizhals.de/a83…tml

Am 29.04. bereits zum gleichen Preis dort im Angebot gewesen: mydealz.de/dea…511

13 Kommentare

Weitere Bilder:
tqxmqc_3.png
tqxmqc_4.png
tqxmqc_5.png

Ein 0815 Case sieht aber für den Preis ganz ok aus.
Hot

FYI: Das Front USB 3.0 ist ein Verlängerungskabel das hinten am Mainboard O/I angeschlossen werden muss

Drecksteil.
Kein Platz für Kabelmanagement, scharfe Kanten innen, laut wie ein Propellerflugzeug, starrer Plattenkäfig in Längsrichtung und USB 3 von hinten durch´n Arsch - aber der Preis ist gut!

Irgendwie finde ich die Netzteilmontage, die neuerdings unten im Tower vorgenommen wird ganz nett, aber macht es Sinn, dass man die Grafikkarte von unten zusätzlich mit warmer Luft befeuert? Von der Logik her würde ich sagen wird sich da ein netter Hitzestau bilden

Ir0nhide

Irgendwie finde ich die Netzteilmontage, die neuerdings unten im Tower vorgenommen wird ganz nett, aber macht es Sinn, dass man die Grafikkarte von unten zusätzlich mit warmer Luft befeuert? Von der Logik her würde ich sagen wird sich da ein netter Hitzestau bilden


Das Netzteil dürfte eigentlich Luft ziehen und aus dem Gehäuse befördern, so dass da eigentlich eher warme Luft von der Grafikkarte weg gezogen wird.

Die alte Methode (Netzteil oben) hatte die Gefahr, dass die ganze Hitze des Gehäuses durchs Netzteil geht. Dort sind heute ja Lüfter montiert die die warme Luft abführen.

Ir0nhide

Irgendwie finde ich die Netzteilmontage, die neuerdings unten im Tower vorgenommen wird ganz nett, aber macht es Sinn, dass man die Grafikkarte von unten zusätzlich mit warmer Luft befeuert? Von der Logik her würde ich sagen wird sich da ein netter Hitzestau bilden




Das Netzteil wird normalerweise so herum verbaut, dass der Lüfter die kalte Luft von der Gehäuseunterseite zieht und nach hinten ausstößt. Bildet also im Prinzip einen eigenen abgeschlossenen Kühlkreislauf.

OHA! Denkfehler

Klar zieht sich ein Netzteil die Luft aus dem Inneren und gibt sie in dem Raum ab
Es ist ja auch schon spät und so...man merkt ich habe mir wirklich Gedanken gemacht*hust*

Längs angeordnete Festplattenschächte machen das Gehäuse COLD

3,5 Zoll Schächte sind grundsätzlich unpraktisch , weil man die Platten nicht ordentlich dämmen und entkoppeln und kühlen kann.
Ich werde deswegen die Platte hochkant in den Käfig stellen müssen und ein wenig mit gummi und Panzertape fixieren müssen. Herausnehmbare Schächte wären da natürlich schon praktischer.

Preis Hot, Gehäuse würd ich aber trotzdem nicht kaufen. Da bleib ich lieber bei meinem Define R4.

Ir0nhide

OHA! Denkfehler :DKlar zieht sich ein Netzteil die Luft aus dem Inneren und gibt sie in dem Raum ab :DEs ist ja auch schon spät und so...man merkt ich habe mir wirklich Gedanken gemacht*hust*



Noch n´Denkfehler ... die Luft kommt von unten:




Ir0nhide

Irgendwie finde ich die Netzteilmontage, die neuerdings unten im Tower vorgenommen wird ganz nett, aber macht es Sinn, dass man die Grafikkarte von unten zusätzlich mit warmer Luft befeuert? Von der Logik her würde ich sagen wird sich da ein netter Hitzestau bilden



So isses. Dadurch soll die Lebensdauer des NT erhöht werden und gleichzeitig dreht der integrierte Lüfter weniger stark auf.

Ich fand die Montage oben im Gehäuse früher nicht so problematisch. Solange man ein gutes NT benutzte, konnte die warme Luft im Tower problemlos "durch das Netzteil" rausgezogen werden. Hatte im Grunde nur den Nachteil, dass der Lüfter des NT dann sehr oft beschäftigt war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text