Cooler Master Master Lite 500W und 600W ATX 2.31 (Alternate)
191°Abgelaufen

Cooler Master Master Lite 500W und 600W ATX 2.31 (Alternate)

20
eingestellt am 17. Mai 2017
500 Watt 40,89 Euro
Preisvergleich 48,17 Euro

600 Watt 45,89 Euro
Preisvergleich 61,48 Euro

Das 700 Watt ist preislich nicht interessant.

Lüfter: 120mm • PFC: aktiv • Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin

ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 6x SATA, 3x IDE, 1x Floppy • +3.3V: 20A • +5V:

20A • +12V: 38A • -12V: 0.3A • +5Vsb: 2.5A • durchschnittliche

Effizienz (230V EU): 85%, 80 PLUS zertifiziert • Formfaktor: ATX PS/2 •

Abmessungen (BxHxT): 150x86x140mm • Besonderheiten: ErP Lot 6 •

Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Der_Feiste17. Mai 2017

Wie wäre es mit einem Sammeldeal?


Done
Bearbeitet von: "Dayx" 17. Mai 2017
Sind Billo Netzteile, nicht Super leise oder hochgradig effizient aber keine China Böller. Die liefern auch die aufgedruckte Leistung, auch nicht selsbtverständlich in der Preisklasse.
Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht
Sonst nutze ich die be quit! Netzteile.

Kann man sonst noch günstige 400-500Watt Netzteile empfehlen?
milord17. Mai 2017

Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen …Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen gemachtSonst nutze ich die be quit! Netzteile.Kann man sonst noch günstige 400-500Watt Netzteile empfehlen?



Natürlich, im Preisbereich 50€-60€ gibt es einige empfehlenswerte Hersteller, z.B. Cougar, Corsair, EVGA, Enermax oder Seasonic.

Ich persönlich kaufe mir auch immer bequiet Netzteile, hatte aber auch einige von den oben genannten verbaut, nie Probleme gemacht.

Von irgendwelchen billig 25€ Netzteilen mit 600W würde ich Abstand halten, damit könnt ihr eure restlichen PC Komponenten nämlich auch noch mit in den Tod ziehen, wenn die Dinger abrauchen
milord17. Mai 2017

Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen …Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen gemachtSonst nutze ich die be quit! Netzteile.Kann man sonst noch günstige 400-500Watt Netzteile empfehlen?



Wenn es günstig sein soll die Xilence Peformance A+, dann das neue be quiet L10 und die Corsair Vegance die sind alle ganz gut für ihren Preis.

tweakpc.de/har…php

ich finde das Peformance A+ technisch auch etwas besser als das CM Lite hier.

Das Cougar VTX geht auch

tweakpc.de/har…php

Sonst ggf noch das LC Power GP3 silver, ist aber bei LC immer so grenzwertig die haben auch soviel kernschrott im Programm wie diese LC420 mit und ohne H



milord17. Mai 2017

Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen …Hab mit den Cooler Master Netzteilen eigentlich immer gute Erfahrungen gemachtSonst nutze ich die be quit! Netzteile.Kann man sonst noch günstige 400-500Watt Netzteile empfehlen?



Sind die CoolerMaster wesentlich lauter als die BeQiet! ?
Epizentrum6617. Mai 2017

Sind die CoolerMaster wesentlich lauter als die BeQiet! ?



Ist mir jetzt nicht negativ aufgefallen. Allerdings stehen die auch in größeren Büros, wo die Lautstärke nicht unbedingt auffällt.
Beim Einrichten ist mir das zumindest nicht negativ aufgefallen.
Epizentrum6617. Mai 2017

Sind die CoolerMaster wesentlich lauter als die BeQiet! ?



Als welches be quiet

die lite sind schon wahrnehmbar nicht laut aber lauter als die L10
Ich nehme nur BeQuiet, daher cold
htcmobil17. Mai 2017

Ich nehme nur BeQuiet, daher cold


Kann ich gut verstehen, ich fahr auch nur BMW und jeder Mercedes für 1000 Euro neu ist für mich auch COLD !
htcmobil17. Mai 2017

Ich nehme nur BeQuiet, daher cold



Dieser Kommentar erinnert mich etwas an Farin Urlaub und sein Lied. ...

Herr, lass´ Hirn regnen....

Warum müssen manche Menschen immer wieder daran erinnern, das die Dummheit des Menschen unfassbar ist und einem damit den Tag verderben?
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 18. Mai 2017
milord17. Mai 2017

Ist mir jetzt nicht negativ aufgefallen. Allerdings stehen die auch in …Ist mir jetzt nicht negativ aufgefallen. Allerdings stehen die auch in größeren Büros, wo die Lautstärke nicht unbedingt auffällt.Beim Einrichten ist mir das zumindest nicht negativ aufgefallen.


_poiu_vor 15 h, 47 m

Als welches be quiet

die lite sind schon wahrnehmbar nicht laut aber lauter als die L10



Danke, wollte nur wisseno ob es große Unterschiede gibt, also nein...
Epizentrum6618. Mai 2017

_poiu_vor 15 h, 47 mAls welches be quiet die lite sind schon wahrnehmbar …_poiu_vor 15 h, 47 mAls welches be quiet die lite sind schon wahrnehmbar nicht laut aber lauter als die L10Danke, wollte nur wisseno ob es große Unterschiede gibt, also nein...



also ich würde die L10 vorziehen, sind technisch und von der Lautstärke überlgen, alternativ das Xilence peformace A+

Wobei man dann auch mit dem Lite hier nicht viel falsch macht in dem preissegment
_poiu_18. Mai 2017

also ich würde die L10 vorziehen, sind technisch und von der Lautstärke ü …also ich würde die L10 vorziehen, sind technisch und von der Lautstärke überlgen, alternativ das Xilence peformace A+ Wobei man dann auch mit dem Lite hier nicht viel falsch macht in dem preissegment



Habe jetzt mal das Lite m. 600W für meinen Rechner, den ich demnächst aufbaue, bestellt.

Mein derzeitiger Rechner, der abgelöst werden soll, ist ein Medion, den ich damals als Schnäppchen ergattert habe - war aber dennoch ein Fehler. Der hörte sich an wie ein Rasenmäher, konnte ihn aber nach NT-Austausch gegen ein BeQuiet! einigermaßen beruhigen. Solage das Lite näher am BeQuiet! als am Medion-Billigteil ist, was ich nun stark annehme, ist alles gut.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 18. Mai 2017
Epizentrum6618. Mai 2017

Habe jetzt mal das Lite m. 600W für meinen Rechner, den ich demnächst a …Habe jetzt mal das Lite m. 600W für meinen Rechner, den ich demnächst aufbaue, bestellt. Mein derzeitiger Rechner, der abgelöst werden soll, ist ein Medion, den ich damals als Schnäppchen ergattert habe - war aber dennoch ein Fehler. Der hörte sich an wie ein Rasenmäher, konnte ihn aber nach NT-Austausch gegen ein BeQuiet! einigermaßen beruhigen. Solage das Lite näher am BeQuiet! als am Medion-Billigteil ist, was ich nun stark annehme, ist alles gut.



schwer zu sagen müsste dafür wissen was da im Medion gesteckt hat, aber die CM lite werden bei last deutlich wahrnehmbar

wenn was schick zurück und nimm ein L10 500W, 600W ist sowieos zuviel^^
_poiu_18. Mai 2017

Hier ein Test zu dem Netzteil …Hier ein Test zu dem Netzteil https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/107094-cooler-master-masterwatt-lite-500w-userreview.html



Danke nochmals. Hört sich ja in Bezug auf Lautstärke nicht so genial an. Ich probiere es mal. Wenn es zu laut ist geht´s zurück...
Epizentrum6618. Mai 2017

Danke nochmals. Hört sich ja in Bezug auf Lautstärke nicht so genial an. I …Danke nochmals. Hört sich ja in Bezug auf Lautstärke nicht so genial an. Ich probiere es mal. Wenn es zu laut ist geht´s zurück...



ja wie gesagt ist für billo teil ok aber das L10 ist leiser
Ich hatte mir die 700W Version bestellt. Nuja.
Am Freitag bestellt, am Samstag eingebaut, für zu laut befunden, und gleich wieder ausgebaut. Das Teil geht zurück.
Der Preis und die Qualität mag ok sein, die Lautstärke ist es nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text