Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Cooler Master MasterBox MB520 ARGB - ATX-PC-Gehäuse mit getönter Frontplatte, 3 x 120 mm vorinstallierten Lüftern, Glasseitenwand
1101° Abgelaufen

Cooler Master MasterBox MB520 ARGB - ATX-PC-Gehäuse mit getönter Frontplatte, 3 x 120 mm vorinstallierten Lüftern, Glasseitenwand

69,99€81,87€-15%Amazon Angebote
56
1101° Abgelaufen
Cooler Master MasterBox MB520 ARGB - ATX-PC-Gehäuse mit getönter Frontplatte, 3 x 120 mm vorinstallierten Lüftern, Glasseitenwand
eingestellt am 29. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Verkauf und Versand durch Amazon. Cooler Master MasterBox MB520 ARGB - ATX

  • 3 x 120 mm ARGB-LÜFTER - Die vorinstallierte Lüfterbeleuchtung kann über einen integrierten Controller zugewiesen oder direkt an ARGB-unterstützte Motherboards (ASUS, Gigabyte, MSI und ASRock) angeschlossen werden. Die Frontplatte verfügt über ein glattes reflektierendes Finish mit getönter Transparenz und zwei Lufteinlässen für einen optimalen Luftstrom nach innen, während die obere Platte aus einem perforierten Netz für maximales Abgasvolumen besteht.
  • VIELSEITIGE LÜFTER- UND KÜHLERUNTERSTÜTZUNG - Die Unterstützung von bis zu sieben 120-mm-Lüftern und zwei 360-mm-Kühlern an der Ober- und Vorderseite sorgt dafür, dass auch die extremsten Systeme kühl bleiben.
  • GEHÄRTETE GLAS-SEITENWAND- Präsentieren Sie Ihren Bau und die Systemlichteffekte durch die 4 mm dicke Seitenwand aus gehärtetem Glas.
  • MAXIMIEREN SIE DIE MÖGLICHKEITEN - Die geräumige Innenausstattung bietet Platz für ATX-Motherboards mit Standardformfaktor für Spieleanforderungen, z. Mini-ITX, Micro-ATX, Standard-ATX, SSI CEB, E-ATX * (* bis zu 12 "x 10,7" schränken die Kabelverwaltungsfunktionen ein).
  • ABSTAND DER HAUPTKOMPONENTEN - Unterstützt CPU-Kühler (Luft / Flüssigkeit) bis zu einer Höhe von 165 mm, Grafikkarten (GFX) bis zu einer Länge von 410 mm und Netzteile (Netzteil) bis zu einer Länge von 180 mm.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Top-Case, v.a für große Grafikkarten sehr sehr gut geeignet (Trio X/Hybrid) und für den Einsteiger-'Schön'-PC sehr gut geeignet. Die beigegebenen Lüfter sind sogar halbwegs was und nachkaufen (fur ein einheitliches bild) ist für wenig geld möglich.
Schlagt zu
Was mir gefällt:
Qualität
Kabelmanagement
Platz im Gehäuse
56 Kommentare
Top-Case, v.a für große Grafikkarten sehr sehr gut geeignet (Trio X/Hybrid) und für den Einsteiger-'Schön'-PC sehr gut geeignet. Die beigegebenen Lüfter sind sogar halbwegs was und nachkaufen (fur ein einheitliches bild) ist für wenig geld möglich.
Schlagt zu
Was mir gefällt:
Qualität
Kabelmanagement
Platz im Gehäuse
St31ngobl1n29.08.2020 23:47

Top-Case, v.a für große Grafikkarten sehr sehr gut geeignet (Trio X …Top-Case, v.a für große Grafikkarten sehr sehr gut geeignet (Trio X/Hybrid) und für den Einsteiger-'Schön'-PC sehr gut geeignet. Die beigegebenen Lüfter sind sogar halbwegs was und nachkaufen (fur ein einheitliches bild) ist für wenig geld möglich. Schlagt zu Was mir gefällt: QualitätKabelmanagementPlatz im Gehäuse

Sind das PWM Lüfter oder 3 pin?
Hatte ich noch nicht, ist mir aber etwa 20 euro zu teuer
max_asdfghjkl29.08.2020 23:51

Hatte ich noch nicht, ist mir aber etwa 20 euro zu teuer


Dann hattest du ja noch nie ein gutes Gehäuse!?
RaIDen8229.08.2020 23:53

Dann hattest du ja noch nie ein gutes Gehäuse!?


: D, aber mein bestes gehäuse war tatsächlich ein 10 jahre altes gebrauchtes. Früher waren die einfach so viel besser/schwerer.
St31ngobl1n30.08.2020 00:34

3-Pin leider


Ja gut ist ja fast das gleiche Hauptsache die Drehzahl lässt sich einstellen. Dachte das ist wieder so molex Mist
Bearbeitet von: "AndreasStahl" 30. Aug
Guter Deal, habe es leider vor über einem Monat für 82€ gekauft
Wenn dieses hässliche CM-Logo auf der Front nicht wäre
Zum gleichen Preis bekommt man auch das MB511 ARGB, falls man auf einen besseren Airflow wert legt:
amazon.de/Coo…V6H
max_asdfghjkl30.08.2020 00:10

: D, aber mein bestes gehäuse war tatsächlich ein 10 jahre altes g … : D, aber mein bestes gehäuse war tatsächlich ein 10 jahre altes gebrauchtes. Früher waren die einfach so viel besser/schwerer.


Nein, waren sie nicht.
Was war denn früher besser?
Dass man die Front mit Einschüben für Laufwerke vollgepflastert hat und dafür die Temperaturen mit hitziger Hardware schlecht waren oder die Lautstärke hoch?
Auch heute finden sich noch Gehäuse für fast jeden Geschmack.
Und gerade bei Gehäusen war früher nicht alles besser.
Bearbeitet von: "MKRE82" 30. Aug
max_asdfghjkl30.08.2020 00:10

: D, aber mein bestes gehäuse war tatsächlich ein 10 jahre altes g … : D, aber mein bestes gehäuse war tatsächlich ein 10 jahre altes gebrauchtes. Früher waren die einfach so viel besser/schwerer.


Wieso sollten 10 Jahre alte Gehäuse besser sein? Noch nie so ein Schwachsinn gehört.
Ich finde mein 9 Jahre altes Gehäuse sehr gut, das steht sehr stabil und ist aus Stahl gefertigt. Hab paar neuere Gehäuse gesehen bei Freunden, das wirkt wie billiges leichtes Plastik. Gibt bestimmt aber auch heute noch stabile Gehäuse, nur hab ich noch keine gesehen live.
27629999-bkSOK.jpg
Ist bei mir seit ~1em Monat im Betrieb. Habe die wakü-Radiatoren vorne hin und die vorinstallierten hinten und oben hin gebastelt. Airflow ist top
AndreasStahl30.08.2020 00:38

Ja gut ist ja fast das gleiche Hauptsache die Drehzahl lässt sich …Ja gut ist ja fast das gleiche Hauptsache die Drehzahl lässt sich einstellen. Dachte das ist wieder so molex Mist


Kann ich nicht unterschreiben. In meinem sind vorne drei Lüfter mit molex Stecker. Habe sie auf 5 volt laufen, so sind die angenehm leise. Mit 12 volt mmn. Viel zu laut. Insgesamt ein schönes Gehäuse. Bietet viel Platz und die Kabelkanäle sind auch ordentlich positioniert. Einen riesen minus Punkt gibt es (zumindest bei meinem), die vordere Plastik "Scheibe" gibt ziemlich deutlich die Vibration der 3 Lüfter weiter. Sobald man gegen das Plastik drückt ist alles still. Wirkt als wenn das Plastik zuviel Spiel hat.
Jojo199930.08.2020 14:38

Wieso sollten 10 Jahre alte Gehäuse besser sein? Noch nie so ein …Wieso sollten 10 Jahre alte Gehäuse besser sein? Noch nie so ein Schwachsinn gehört.


Ich denke robuster ist das passendere Wort.
Mein erster Big Tower vor 20 Jahren wog fast 30 Kilo inklusive Hardware. Der war aus massiven Stahl. Und da wogen Grafikkarten noch keine 2 Kilo. Aber heute braucht man auch keine Zehn 5 1/2 Zoll Einschübe für Laufwerke mehr. Und Kabelmanagement gab es damals auch nicht. Brauchte man auch nicht bei gefühltem Volumen einer Badewanne
Und hässlich waren die Dinger damals 🙈🙈
Für ein paar Euro weniger gibt es das Gehäuse mit RGB statt ARGB Lüftern.
Mein vorhandenes Mainboard hat für beide je einen Anschluss.
(ASRock B450M Pro4)
Da ich mich mit den RGB Lüftern noch nicht so auskenne, ist ARGB besser?
Gibt es da Vorteile oder Nachteile?
Bearbeitet von: "lucas153" 30. Aug
lucas15330.08.2020 16:50

Gibt es da Vorteile oder Nachteile?


Bei RGB haben alle LEDs zu jeden Zeitpunkt die gleiche Farbe, bei ARGB sind die einzelnen LEDs digital ansteuerbar, theoretisch kann jede einzelne LED eine beliebige Farbe anzeigen.

Nur mit ARGB gehen daher Effekte wie Farbverläufe oder Regenbogen innerhalb eines Lüfters.
MKRE8230.08.2020 14:19

Nein, waren sie nicht.Was war denn früher besser?Das man die Front mit …Nein, waren sie nicht.Was war denn früher besser?Das man die Front mit Einschüben für Laufwerke vollgepflastert hat und dafür die Temperaturen mit hitziger Hardware schlecht waren oder die Lautstärke hoch?Auch heute finden sich noch Gehäuse für fast jeden Geschmack.Und gerade bei Gehäusen war früher nicht alles besser.


Hab meine erfahrung. Aber jeder sieht das wohl anders.
Proesterchen30.08.2020 17:05

Bei RGB haben alle LEDs zu jeden Zeitpunkt die gleiche Farbe, bei ARGB …Bei RGB haben alle LEDs zu jeden Zeitpunkt die gleiche Farbe, bei ARGB sind die einzelnen LEDs digital ansteuerbar, theoretisch kann jede einzelne LED eine beliebige Farbe anzeigen.Nur mit ARGB gehen daher Effekte wie Farbverläufe oder Regenbogen innerhalb eines Lüfters.


Danke.
Also ein echter Mehrwert für ein paar Euro.
Bestellt
passt da ein DVD Laufwerk noch rein?
Jojo199930.08.2020 14:38

Wieso sollten 10 Jahre alte Gehäuse besser sein? Noch nie so ein …Wieso sollten 10 Jahre alte Gehäuse besser sein? Noch nie so ein Schwachsinn gehört.



Wegen dem Glaskasten RGB Trend. Ist wieder besser geworden, aber bis vor kurzem warst du besser daran die Komponenten einfach in ne Schublade zu werfen und das case als Dekoobjekt in den Vorgarten zu stellen.
DrunkenDeathknight30.08.2020 18:34

Wegen dem Glaskasten RGB Trend. Ist wieder besser geworden, aber bis vor …Wegen dem Glaskasten RGB Trend. Ist wieder besser geworden, aber bis vor kurzem warst du besser daran die Komponenten einfach in ne Schublade zu werfen und das case als Dekoobjekt in den Vorgarten zu stellen.


Glaskasten Trend ist wie RGB immer Geschmacksache. Man kann's mögen oder halt nicht. Trotzdem gab es für alle die es schlichter haben wollten immer Alternativen von Be Quiet, Fractal Design usw... 2019 und 2020 wollte halt jeder nen "Glaskasten"
Jojo199930.08.2020 18:42

Glaskasten Trend ist wie RGB immer Geschmacksache. Man kann's mögen oder …Glaskasten Trend ist wie RGB immer Geschmacksache. Man kann's mögen oder halt nicht. Trotzdem gab es für alle die es schlichter haben wollten immer Alternativen von Be Quiet, Fractal Design usw... 2019 und 2020 wollte halt jeder nen "Glaskasten"



Nein, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun wenn die Teile nicht richtig belüftet werden. Besonders seit letztem Jahr geht der Trend wieder vermehrt zu Mesh, also wieder falsch.
DrunkenDeathknight30.08.2020 18:45

Nein, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun wenn die Teile nicht …Nein, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun wenn die Teile nicht richtig belüftet werden. Besonders seit letztem Jahr geht der Trend wieder vermehrt zu Mesh, also wieder falsch.


??? Mesh Gehäuse haben fast alle Glasfenster.
Jojo199930.08.2020 18:50

??? Mesh Gehäuse haben fast alle Glasfenster.



Ich merke wieder es ist aussichtslos mit dir zu reden.
DrunkenDeathknight30.08.2020 18:45

Nein, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun wenn die Teile nicht …Nein, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun wenn die Teile nicht richtig belüftet werden. Besonders seit letztem Jahr geht der Trend wieder vermehrt zu Mesh, also wieder falsch.


Oder willst du sagen das Gehäuse vor 10 Jahren ne bessere Durchlüftung haben.
DrunkenDeathknight30.08.2020 18:51

Ich merke wieder es ist aussichtslos mit dir zu reden.


Stimmt alle die nen Pc mit Glasfenster und RGB haben als Dumme abstempeln. Ok.
max_asdfghjkl30.08.2020 20:37

Kommentar gelöscht


Ich verweise dich mal an die Experten von GN, die haben da wohl den besseren Überblick als du.
Ich weiß nicht welche Gehäuse ihr euch vor 10 Jahren gekauft habt, aber es gab schon damals welche von sehr guter Qualität, Airflow und Extras. Waren nun mal etwas teurer.
Mein Cooler Master Haf X ist beispielsweise mittlerweile 10 Jahre alt. Das Teil hat einen top Airflow, 2 vorinstallierte ansteuerbare 200mm Lüfter, sowie einen 230mm, Sata Docks, USB 3.0, gutes kabelmanagement, und noch mehr schabernack. 15 kg Kampfgewicht mit schwerer Stahl/Mesh Konstruktion, die vibrationen verschluckt. Mit nachträglich installierten Dämplatten ist das Teil leiser als jede Kiste die ich bei Freunden stehen sah.
Zugegeben es hatte mich damals fast ca 180€ gekostet, dafür ist es immer noch top.
Um negative Punkte zu nennen, heute stört mich nur die Größe des Kolloses und die Staubgitter könnten evt. etwas feiner sein.

coolermaster.com/catalog/legacy-products/cases/haf-x/
Bearbeitet von: "BeliebigerNutzername" 2. Sep
DrunkenDeathknight31.08.2020 09:06

Ich verweise dich mal an die Experten von GN, die haben da wohl den …Ich verweise dich mal an die Experten von GN, die haben da wohl den besseren Überblick als du.


Ja Gamers Nexus macht sehr gute Tests und zeigt auch wirklich das beste Gehäuse etc.

Aber ich denke mir meistens: Die paar Grad?

Versteh mich nicht falsch, es gibt wirklich sehr schlechte Airflow Gehäuse die man nicht empfehlen kann, aber es wird oft darüber geredet, dass die CPU jetzt halt statt 70 Grad 65 Grad im Workload hat usw.
Das sind für mich beides Werte die vollkommen okay sind.

Fakt ist, es gibt nicht "Das Gehäuse" was man bedenkenlos empfehlen kann, es gibt nur Gehäuse, von denen man schlicht abraten kann.

So lange deine Hardware nicht runtertaktet und zu heiß wird, ist doch alles gut.
Egas31.08.2020 09:41

Ja Gamers Nexus macht sehr gute Tests und zeigt auch wirklich das beste …Ja Gamers Nexus macht sehr gute Tests und zeigt auch wirklich das beste Gehäuse etc.Aber ich denke mir meistens: Die paar Grad?Versteh mich nicht falsch, es gibt wirklich sehr schlechte Airflow Gehäuse die man nicht empfehlen kann, aber es wird oft darüber geredet, dass die CPU jetzt halt statt 70 Grad 65 Grad im Workload hat usw.Das sind für mich beides Werte die vollkommen okay sind.Fakt ist, es gibt nicht "Das Gehäuse" was man bedenkenlos empfehlen kann, es gibt nur Gehäuse, von denen man schlicht abraten kann. So lange deine Hardware nicht runtertaktet und zu heiß wird, ist doch alles gut.


Moderne Hardware taktet aber eben runter bevor sie zu heiß wird. Deswegen zählt auch jedes Grad. Und der Trend mit unbelüfteten Glaskästen (Merke, ein Glasseitenfenster macht ein Gehäuse nicht zum Glaskasten) bei denen Ventilatoren hinter Glas gebaut wird ist ja zum Glück zu Ende.
DrunkenDeathknight31.08.2020 09:46

Moderne Hardware taktet aber eben runter bevor sie zu heiß wird. Deswegen …Moderne Hardware taktet aber eben runter bevor sie zu heiß wird. Deswegen zählt auch jedes Grad. Und der Trend mit unbelüfteten Glaskästen (Merke, ein Glasseitenfenster macht ein Gehäuse nicht zum Glaskasten) bei denen Ventilatoren hinter Glas gebaut wird ist ja zum Glück zu Ende.


Das ist mir schon klar, nur sind ja wie du gesagt hast heutzutage zum Glück die neuen Gehäuse besser.
Aber ich hab bis auf wirklich die extremen Glaskästen noch nie mitbekommen, dass sich ein Prozessor runtertaktet weil er wiklich so nah an der Grenze ankam.
Egas31.08.2020 09:47

Das ist mir schon klar, nur sind ja wie du gesagt hast heutzutage zum …Das ist mir schon klar, nur sind ja wie du gesagt hast heutzutage zum Glück die neuen Gehäuse besser. Aber ich hab bis auf wirklich die extremen Glaskästen noch nie mitbekommen, dass sich ein Prozessor runtertaktet weil er wiklich so nah an der Grenze ankam.


Das bekommst du auch nicht mit, die takten trotzdem runter. Bzw übertakten sie sich einfach weniger. CPUs und auch GPUs sind extrem Temperaturabhängig.
Habe das Gehäuse mit den „normalen“ RGBs also nicht die A(ddressables). Bin sehr zufrieden, man sollte allerdings beachten, dass die Front getönt ist, weshalb die Farbe von den Lüfter vorne immer ein bisschen anders aussieht.
27636932-g9VX3.jpg
MarkusLhnert30.08.2020 14:54

[Bild] Ist bei mir seit ~1em Monat im Betrieb. Habe die wakü-Radiatoren …[Bild] Ist bei mir seit ~1em Monat im Betrieb. Habe die wakü-Radiatoren vorne hin und die vorinstallierten hinten und oben hin gebastelt. Airflow ist top


Ich rate dir dringend mal dieses Video anzuschauen:

Kurz und einfach: Die Luftblasen sammeln sich am höchsten Punkt des Kreislaufs. Und Luftblasen sind leider auch in den AIO Lösungen vorhanden.
Johannes_A31.08.2020 10:30

Ich rate dir dringend mal dieses Video anzuschauen:[Video]


Hat sich erledigt, kurz überflogen. Also den Radiator quasi ein mal rum drehen?
MarkusLhnert31.08.2020 10:49

Hat sich erledigt, kurz überflogen. Also den Radiator quasi ein mal rum …Hat sich erledigt, kurz überflogen. Also den Radiator quasi ein mal rum drehen?


Kann dir nicht sagen wie es für dich am besten passt.
Ich habe mich für ein Top Mount entschieden.
Die 10 Minuten wo wirklich erklärt wird solltest du dir wohl besser anschauen.
Wobei das Risiko bei dir wohl nur ne v kürzere Lebensdauer der Wakü ist mMn.

Letztlich verschmerzbar
Johannes_A31.08.2020 10:57

Kann dir nicht sagen wie es für dich am besten passt.Ich habe mich für ein …Kann dir nicht sagen wie es für dich am besten passt.Ich habe mich für ein Top Mount entschieden.Die 10 Minuten wo wirklich erklärt wird solltest du dir wohl besser anschauen.Wobei das Risiko bei dir wohl nur ne v kürzere Lebensdauer der Wakü ist mMn.Letztlich verschmerzbar


Problem ist, top geht nicht da oben nur für nen 240er ist und umdrehen kann ich ihn auch nicht da unten kein Platz für die Schläuche ist 🙃
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text