Cooler Master Mechanische Tastatur "Masterkeys Pro S RGB" MX Brown / Red
658°Abgelaufen

Cooler Master Mechanische Tastatur "Masterkeys Pro S RGB" MX Brown / Red

48
eingestellt am 9. Janheiß seit 9. Jan
Günstigster Vergleichpreis: 131,85 Euro

BeschreibungÜbersichtliche mechanische RGB Tastatur mit Cherry MX Schalter im TKL Format

Mit der MasterKeys Pro S bekommen Sie das Beste aus zwei Welten: die hellsten LEDs und das beste taktile Feedback, den Spieler lieben. Wie ist das möglich? Wir haben den Innenraum neu entworfen, um Cherry MX Schalter sowie große RGB LEDs zu verbauen. Makros und Lichtprofile können On-the-Fly oder mit der benutzerfreundlichen Software eingestellt werden.

Features:
· Cherry MX Schalter
· Helle RGB LED Hintergrundbeleuchtung (16,7 Mio. Farben)
· ARM Cortex M3 32bit Prozessor und Onboard Speicher
· Zahlreiche und anpassbare Lichteffekte
· On the Fly Speicherung und Makros
· Abschaltbare Windows-Taste
· Multimedia-Steuerung
· Benurterfreundliche Software
· Schlichtes Design
· Mattes UV Coating

Beste Kommentare

AlohaAkbarvor 6 m

Ach,hat doch eh jetzt jeder das geile Logitech bundle, hab immernoch Lust Tropfen in der Hose.


Naja, auf die Romer-G Switche muss man auch stehen. Für Leute die Cherry bevorzugen ein super Preis und eine exzellente Tastatur.

Argh, war gerade selbst einen Deal am erstellen und habe dann doch sicherheitshalber nochmal gecheckt, ob es schon einen gibt, bevor die ganzen hasserfüllten Kreaturen hier durch ihre Votes eine neue Eiszeit auslösen.

Die Variante mit Numpad (und MX-RGB-Brown) gibt es übrigens "exklusiv für Prime-Mitglieder" relativ günstig bei Amazon.

Cooler Master MasterKeys Pro L, MX-RGB-Brown
Amazon: 116,99€
Nächster im PVG (Geizhals): 145,58€

Lieferzeiten schwanken stark. Habe mir eben eine bestellt, um den Preis zu sichern und es stand "Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Wochen" da, eine Stunde später kam eine Email "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgende Ware früher als angekündigt verschickt werden kann" (Lieferung am Donnerstag).

Ich bin gerade sehr mit mir am kämpfen, ob ich das Ding möchte. Eigentlich hätte ich gerne eine Ducky, habe aber keine Lust die utopischen Preise in Deutschland zu bezahlen (Shine 5 für ca. 200€, in USA ca. $150). An der L-Variante stört mich extrem, dass der Profilwechsel dedizierte Tasten über dem Numpad bekommen hat, die Media-Tasten (ohne Stummschalten, dafür mit Stop) aber als Zweitbelegung geblieben sind.

PS: Habe meine Bestellung bei Amazon storniert, laut Keepa ist der Preis schon seit November so niedrig:
12951450-KkHDi.jpg
Bearbeitet von: "BoeHmaN" 9. Jan

ohlowlowvor 10 h, 54 m

Naja, auf die Romer-G Switche muss man auch stehen. Für Leute die Cherry bevorzugen ein super Preis und eine exzellente Tastatur.



Mit den ROMER-G Switches kam ich persönlich gar nicht klar. Keine Empfehlung von mir...
48 Kommentare

Ach,hat doch eh jetzt jeder das geile Logitech bundle, hab immernoch Lust Tropfen in der Hose.

AlohaAkbarvor 6 m

Ach,hat doch eh jetzt jeder das geile Logitech bundle, hab immernoch Lust Tropfen in der Hose.


Naja, auf die Romer-G Switche muss man auch stehen. Für Leute die Cherry bevorzugen ein super Preis und eine exzellente Tastatur.

"übersichtlich" - werbe-Deutsch für Ausstattungsarmut?
Aber für eine recht gute TKL mit RGB-Beleuchtung ist der Preis okay. Da muss man aber auch gerade nach einer TKL mit browns suchen

Verfasser

TenDancevor 2 m

"übersichtlich" - werbe-Deutsch für Ausstattungsarmut? Aber für eine recht gute TKL mit RGB-Beleuchtung ist der Preis okay. Da muss man aber auch gerade nach einer TKL mit browns suchen


Oder Red....

Die hier oder die Steelseries behalten ...

Argh, war gerade selbst einen Deal am erstellen und habe dann doch sicherheitshalber nochmal gecheckt, ob es schon einen gibt, bevor die ganzen hasserfüllten Kreaturen hier durch ihre Votes eine neue Eiszeit auslösen.

Die Variante mit Numpad (und MX-RGB-Brown) gibt es übrigens "exklusiv für Prime-Mitglieder" relativ günstig bei Amazon.

Cooler Master MasterKeys Pro L, MX-RGB-Brown
Amazon: 116,99€
Nächster im PVG (Geizhals): 145,58€

Lieferzeiten schwanken stark. Habe mir eben eine bestellt, um den Preis zu sichern und es stand "Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Wochen" da, eine Stunde später kam eine Email "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgende Ware früher als angekündigt verschickt werden kann" (Lieferung am Donnerstag).

Ich bin gerade sehr mit mir am kämpfen, ob ich das Ding möchte. Eigentlich hätte ich gerne eine Ducky, habe aber keine Lust die utopischen Preise in Deutschland zu bezahlen (Shine 5 für ca. 200€, in USA ca. $150). An der L-Variante stört mich extrem, dass der Profilwechsel dedizierte Tasten über dem Numpad bekommen hat, die Media-Tasten (ohne Stummschalten, dafür mit Stop) aber als Zweitbelegung geblieben sind.

PS: Habe meine Bestellung bei Amazon storniert, laut Keepa ist der Preis schon seit November so niedrig:
12951450-KkHDi.jpg
Bearbeitet von: "BoeHmaN" 9. Jan

Wann bringen die mal die Masterkeys Pro M mit Reds raus

schöne tastatur.. nur werden die leds wahrscheinlich inem jahr sterben

Der Deal gehört auf die Home-Seite.

Gibt es eine mechanische Tastur mit braunen Cherry-Schaltern - oder qualitativ mindestens gleichwertigen - ohne Ziffernblock, ohne Windows-Tasten, ohne Media-Tasten, ohne sonstige Zusatztasten, mit USB-Kabelanschluß *und* Pad-kompatibler Funkverbindung?

Cuerexvor 1 h, 32 m

schöne tastatur.. nur werden die leds wahrscheinlich inem jahr sterben



Nein da war nur bei der blauen Version der alten K95 z.B.
Die RGB-Leds haben das Problem nicht.
Die alte Version gibt es so nicht mehr.

Schade, just die Logitech g610 für 89€ gekauft.
hat numblock aber nur weiß beleuchtet.
Beleuchtungseffekte über Logitech SW einstellba

ohlowlowvor 10 h, 54 m

Naja, auf die Romer-G Switche muss man auch stehen. Für Leute die Cherry bevorzugen ein super Preis und eine exzellente Tastatur.



Mit den ROMER-G Switches kam ich persönlich gar nicht klar. Keine Empfehlung von mir...

Schnaeppchenkrokodilvor 9 h, 0 m

Gibt es eine mechanische Tastur mit braunen Cherry-Schaltern - oder qualitativ mindestens gleichwertigen - ohne Ziffernblock, ohne Windows-Tasten, ohne Media-Tasten, ohne sonstige Zusatztasten, mit USB-Kabelanschluß *und* Pad-kompatibler Funkverbindung?



Höchstens bei Cherry, die haben da sehr spezielle Tastaturen... Aber ohne Windows-Taste? Ich glaube nicht.

hot von mir. würde ich wieder kaufen.

im direkten Vergleich mit Cherry mx 3.0 deutlich besser gefertigt (insb. verwindungssteifigkeit) und vor allem mit Standard ISO Layout und normaler Bottom Row.

sagt Bescheid wenn ihr Fragen habt.

Direkt mal mitgenommen, hab schon länger auf ein gutes Angebot gewartet

Poketrainer_Kevin_1998vor 1 h, 31 m

Mit den ROMER-G Switches kam ich persönlich gar nicht klar. Keine Empfehlung von mir...



Wie kann man damit nicht klar kommen?

Vegetarier der zu Schwach ist die Tasten zu drücken?

Deal-Jäger

Hot.

Kleiner Tipp an die Romer-G-Besitzer: Fettet die Switches ordentlich ein, am besten mit niedrigviskosem Industrieschmierfett (z.B. für Kugellager). Dann kratzen die nicht mehr so

BoeHmaNvor 12 h, 53 m

Argh, war gerade selbst einen Deal am erstellen und habe dann doch sicherheitshalber nochmal gecheckt, ob es schon einen gibt, bevor die ganzen hasserfüllten Kreaturen hier durch ihre Votes eine neue Eiszeit auslösen.Die Variante mit Numpad (und MX-RGB-Brown) gibt es übrigens "exklusiv für Prime-Mitglieder" relativ günstig bei Amazon.Cooler Master MasterKeys Pro L, MX-RGB-BrownAmazon: 116,99€Nächster im PVG (Geizhals): 145,58€Lieferzeiten schwanken stark. Habe mir eben eine bestellt, um den Preis zu sichern und es stand "Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Wochen" da, eine Stunde später kam eine Email "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die folgende Ware früher als angekündigt verschickt werden kann" (Lieferung am Donnerstag).Ich bin gerade sehr mit mir am kämpfen, ob ich das Ding möchte. Eigentlich hätte ich gerne eine Ducky, habe aber keine Lust die utopischen Preise in Deutschland zu bezahlen (Shine 5 für ca. 200€, in USA ca. $150). An der L-Variante stört mich extrem, dass der Profilwechsel dedizierte Tasten über dem Numpad bekommen hat, die Media-Tasten (ohne Stummschalten, dafür mit Stop) aber als Zweitbelegung geblieben sind. PS: Habe meine Bestellung bei Amazon storniert, laut Keepa ist der Preis schon seit November so niedrig:[Bild]


Die Varmilo VA109M ist aktuell mit Stock (!) PBT Dye-Sub Keycaps in ISO-DE verfügbar (u.a. bei Caps Unlocked usw.) - spielt qualitativ in einer Liga mit Ducky und die Keycaps etwa 2 Ligen darüber Die Stock Keycaps der Ducky-Tastaturen sind allerdings auch nicht so pralle.

Nizza Preis, jetzt 43% sparen im Einkauf.

Eingabegeräte werden immer teurer, und sind nur ein billiger Plastikhaufen, der sich für 5 Euro das Stück herstellen lässt.
Und wieso sind überall diese mechanischen Retro-Klapperkasten-Dinger in Mode? Es gibt doch längt schnellere, leisere und präzisere Technik. Mit Eleganz und patentierter, intelligenter High-Tech haben Produkte wie dieses hier, nichts zu tun.

Benutze die CM XTi schon länger mit MX-Brown. Keine Probleme, sehr gute Tastatur. Im Unterschied zu anderen sind die Cooler Master sehr robust, schwerer als andere und fühlen sich dadurch wertiger an, was man auch beim Schreiben spürt.
Bearbeitet von: "CloudyWolf" 10. Jan

HardwareFreakvor 1 h, 9 m

Eingabegeräte werden immer teurer, und sind nur ein billiger Plastikhaufen, der sich für 5 Euro das Stück herstellen lässt.Und wieso sind überall diese mechanischen Retro-Klapperkasten-Dinger in Mode? Es gibt doch längt schnellere, leisere und präzisere Technik. Mit Eleganz und patentierter, intelligenter High-Tech haben Produkte wie dieses hier, nichts zu tun.



bist wohl doch nicht so ein Freak
Was ist denn deine "patetierte, intelligente High-Tech"-Alternative? Und da will ich jetzt nicht die neue Apple Tastatur hören.

HardwareFreakvor 2 h, 8 m

Eingabegeräte werden immer teurer, und sind nur ein billiger Plastikhaufen, der sich für 5 Euro das Stück herstellen lässt.Und wieso sind überall diese mechanischen Retro-Klapperkasten-Dinger in Mode? Es gibt doch längt schnellere, leisere und präzisere Technik. Mit Eleganz und patentierter, intelligenter High-Tech haben Produkte wie dieses hier, nichts zu tun.



...bring mal ein Beispiel bevor du dich als Horst outest.

HardwareFreakvor 2 h, 34 m

Eingabegeräte werden immer teurer, und sind nur ein billiger Plastikhaufen, der sich für 5 Euro das Stück herstellen lässt.Und wieso sind überall diese mechanischen Retro-Klapperkasten-Dinger in Mode? Es gibt doch längt schnellere, leisere und präzisere Technik. Mit Eleganz und patentierter, intelligenter High-Tech haben Produkte wie dieses hier, nichts zu tun.


Hier spricht jemand, der sich richtig mit Eingabegeräten auskennt, Respekt.
Verstehst du überhaupt, was ein Mikroschalter ist?

Eingabegeräte werden ENDLICH wieder teurer, und z.T. auch besser. Tastatur und Maus sind mit dem Monitor die einzigen Schnittstellen über die der Mensch mit der Maschine kommuniziert, und ausgerechnet hier wird gespart.

Oder ist dir bei deinem Auto auch egal, wie das Lenkrad sich anfühlt?

mehhh, die Quickfire TK mit MX-Brown UND Nummernblock gabs hier mal für 55€, das war ein Deal

DerMyDealzervor 4 h, 8 m

Die Varmilo VA109M ist aktuell mit Stock (!) PBT Dye-Sub Keycaps in ISO-DE verfügbar (u.a. bei Caps Unlocked usw.) - spielt qualitativ in einer Liga mit Ducky und die Keycaps etwa 2 Ligen darüber Die Stock Keycaps der Ducky-Tastaturen sind allerdings auch nicht so pralle.



Ducky stellt jetzt auch Geräte mit PBT Dye-Sub Keycaps her (Duck One non-backlit), wobei das mMn schon Kritik auf höchsten Niveau ist, ich wäre mit double-shot ABS schon zufrieden, statt -wie wohl meisten üblich- bepinselten Keys.

HardwareFreakvor 3 h, 37 m

Eingabegeräte werden immer teurer, und sind nur ein billiger Plastikhaufen, der sich für 5 Euro das Stück herstellen lässt.


Schraub mal bitte eine gute mechanische Tastatur auf. Oder schau dir Bilder der K Serie von Corsair an. Plastikhaufen.

StillPadvor 5 h, 52 m

Wie kann man damit nicht klar kommen?Vegetarier der zu Schwach ist die Tasten zu drücken?


Ich finde die Tasten viel zu schwer gängig. :-) Da bleibt gar kein Komfort und Tastenfeeling erhalten.

Da muss die Pro L von letztem Mal doch wieder weichen, das ist jetzt die perfekte Tasta.
Schön schlicht, RGB, kein unnötiger Schnickschnack und TKL, danke für den Deal!

Banana_Joe1337vor 1 h, 46 m

mehhh, die Quickfire TK mit MX-Brown UND Nummernblock gabs hier mal für 55€, das war ein Deal


Hatte auch die TK und auch schon ein paar Tenkeyless-Tastaturen (so wie die hier angebotene).
Die Idee, den Nummernblock auf der gleichen Breite zu integrieren ist zwar nett, am Ende aber unpraktischer als das bekannte und bewährte Layout, das man blind bedienen kann, ohne ständig umzuschalten.
Nur meine Meinung. Das ständige Umschalten war der Grund, warum ich die TK nicht behalten habe.

Die TK war und ist ein Auslaufmodell und das Layout entspricht nicht dem Standard (schlecht, wenn man andere Tastenkappen verwenden möchte). Daher wurde sie so billig angeboten und deshalb (und wegen der RGB-Beleuchtung) ist die Masterkeys teurer.

PS: Ist der Satz "gab es mal für xx" immer noch nicht verboten worden auf Mydealz?
Bearbeitet von: "shreebles" 10. Jan

Ich persönlich habe mir vor knapp 3 Monaten die mechanische Tastatur von Fnatic Gear bei Amazon besorgt. Für 80 Euro hat man da meiner Meinung nach echt was gutes auf den Tisch bekommen. Zumal man zwischen red Brown und blue wählen kann ohne preislich mehr zahlen zu müssen.

Leute die auf der Suche sind sollten sich dieses Keyboard mMn auf jedenfall einmal anschauen.

shreeblesvor 34 m

Hatte auch die TK und auch schon ein paar Tenkeyless-Tastaturen (so wie die hier angebotene).Die Idee, den Nummernblock auf der gleichen Breite zu integrieren ist zwar nett, am Ende aber unpraktischer als das bekannte und bewährte Layout, das man blind bedienen kann, ohne ständig umzuschalten. Nur meine Meinung. Das ständige Umschalten war der Grund, warum ich die TK nicht behalten habe.Die TK war und ist ein Auslaufmodell und das Layout entspricht nicht dem Standard (schlecht, wenn man andere Tastenkappen verwenden möchte). Daher wurde sie so billig angeboten und deshalb (und wegen der RGB-Beleuchtung) ist die Masterkeys teurer.PS: Ist der Satz "gab es mal für xx" immer noch nicht verboten worden auf Mydealz?

Ja klar, das mit dem integrierten Nummernblock ist auch nicht so das Wahre, vor allem in Excel nervt es, dass man zwischen dem Nummernblock und den Pfeiltasten wählen muss, aber Full Layout kostet halt auch mindestens das Doppelte. OK ja das mit RGB hab ich nicht gelesen, brauche ich aber auch nicht, weiß beleuchtet taugt mir eh am besten.

shreeblesvor 1 h, 0 m

Hatte auch die TK und auch schon ein paar Tenkeyless-Tastaturen (so wie die hier angebotene).Die Idee, den Nummernblock auf der gleichen Breite zu integrieren ist zwar nett, am Ende aber unpraktischer als das bekannte und bewährte Layout, das man blind bedienen kann, ohne ständig umzuschalten. Nur meine Meinung. Das ständige Umschalten war der Grund, warum ich die TK nicht behalten habe.Die TK war und ist ein Auslaufmodell und das Layout entspricht nicht dem Standard (schlecht, wenn man andere Tastenkappen verwenden möchte). Daher wurde sie so billig angeboten und deshalb (und wegen der RGB-Beleuchtung) ist die Masterkeys teurer.PS: Ist der Satz "gab es mal für xx" immer noch nicht verboten worden auf Mydealz?


Gibt doch als Nachfolger der TK die Masterkeys Pro M, zwar auch "nur" mit weißer Beleuchtung, dafür müsste die Bottomrow aber Standard sein, wenn ich das richtig sehe.

Poketrainer_Kevin_1998vor 2 h, 0 m

Ich finde die Tasten viel zu schwer gängig. :-) Da bleibt gar kein Komfort und Tastenfeeling erhalten.



Also doch son Vegetarier
Hatte beide hier und habe die G810 behalten.

Kam mit den Browns gar nicht klar fand die viel zu weich.
War wiederlich damit zu schreiben

StillPadvor 56 m

Also doch son Vegetarier Hatte beide hier und habe die G810 behalten.Kam mit den Browns gar nicht klar fand die viel zu weich.War wiederlich damit zu schreiben



Cool, das ist deine Meinung, manche schreiben gerne mit Browns. Viele zocken auch, da ist dann leichte Betätigung von Vorteil, wenn nicht so ein großer Widerstand überwunden werden muss.
Vegetarier ist seit neuestem also eine Beleidigung?

frosty234vor 1 h, 32 m

Gibt doch als Nachfolger der TK die Masterkeys Pro M, zwar auch "nur" mit weißer Beleuchtung, dafür müsste die Bottomrow aber Standard sein, wenn ich das richtig sehe.



Tatsache! Da haben sie dann eine der Schwächen der TK ausgebügelt.

Banana_Joe1337vor 1 h, 59 m

Ja klar, das mit dem integrierten Nummernblock ist auch nicht so das Wahre, vor allem in Excel nervt es, dass man zwischen dem Nummernblock und den Pfeiltasten wählen muss, aber Full Layout kostet halt auch mindestens das Doppelte. OK ja das mit RGB hab ich nicht gelesen, brauche ich aber auch nicht, weiß beleuchtet taugt mir eh am besten.



Auch Fullsize muss nicht teuer sein. Vielleicht wäre die G610 ja was für dich.
Bearbeitet von: "shreebles" 10. Jan

shreeblesvor 13 m

Cool, das ist deine Meinung, manche schreiben gerne mit Browns. Viele zocken auch, da ist dann leichte Betätigung von Vorteil, wenn nicht so ein großer Widerstand überwunden werden muss.Vegetarier ist seit neuestem also eine Beleidigung?


Nun ich hatte vor 2 Jahren ein Cherry MX Board 3.0 mit Browns das habe ich nicht so weich in Erinnerung wie bei der Coolermaster Tastatur.
Ich habe das auch öfters gelesen das sich welche beschwert haben das neue Brown Switches weicher als die alten sind.

Übrigens zocke ich auch, so labberig weiche Tasten will ich da aber nicht haben.
Die ganze mechanische Tastatur Sache ist sowieso nur so ein Hipster Trend.
Ich hoffe das die alle bald auf die Schreibmaschinen umsteigen das es wieder gute Tastaturen gibt.

Siehst du Vegetarier als Beleidigung?

StillPadvor 5 m

Nun ich hatte vor 2 Jahren ein Cherry MX Board 3.0 mit Browns das habe ich nicht so weich in Erinnerung wie bei der Coolermaster Tastatur.Ich habe das auch öfters gelesen das sich welche beschwert haben das neue Brown Switches weicher als die alten sind.Übrigens zocke ich auch, so labberig weiche Tasten will ich da aber nicht haben.Die ganze mechanische Tastatur Sache ist sowieso nur so ein Hipster Trend.Ich hoffe das die alle bald auf die Schreibmaschinen umsteigen das es wieder gute Tastaturen gibt.Siehst du Vegetarier als Beleidigung?

​Also sorry aber was du hier von dir gibst macht so überhaupt keinen Sinn.
Jedem liegt nunmal ein anderer Schalter besser, was hat das mit Kraft in den Fingern haben oder Vegetarier sein zu tun? Vielleicht ist er ja auch eher Feinmotoriker und muss nicht auf die Tastatur einhacken um eine Taste zu drücken zu können?
Hipster Trend... Eben dadurch, dass gerade mechanische Tastaturen mehr Ansehen erlangen kommen doch umso mehr interessante Modelle auf den Markt.

frosty234vor 23 m

​Also sorry aber was du hier von dir gibst macht so überhaupt keinen Sinn. Jedem liegt nunmal ein anderer Schalter besser, was hat das mit Kraft in den Fingern haben oder Vegetarier sein zu tun? Vielleicht ist er ja auch eher Feinmotoriker und muss nicht auf die Tastatur einhacken um eine Taste zu drücken zu können? Hipster Trend... Eben dadurch, dass gerade mechanische Tastaturen mehr Ansehen erlangen kommen doch umso mehr interessante Modelle auf den Markt.



Naja so ganz ergibt deine Aussage dann auch kein Sinn.

Ich benutze seit vielen Jahren Tastaturen mit Laptop Tasten.
Das sind hart knackige Rubberdome Tastaturen die selbst nach vielen Jahren noch ordentlich funktionieren und richtig leise sind.

Bei den mechanischen stört mich der unnötig lange Hub der Tasten, der Krach und das mir die aktuellen Modelle alle viel zu weich sind.
Das ist so ein total schwammiges tippen, was gerade beim viel tippen mich absolut nervt.

Die Romer G finde ich bisher nicht schlecht, mir sind sie persönlich auch noch zu weich.
Man kann sie aber nutzen.

Ich habe damals das MX-Board nicht behalten weils mir zu wenig mehr Leistung brachte.
Mit 60€ war es einfach nicht besser als mein altes 20€ Board.

Übrigens verstehe ich nicht das der Vegetarier Gag so schwer zu verstehen ist.
Was braucht man für Muskeln? Protein.
Was für viele Fleisch ist. Wenn man kein Fleisch ist hat man schnell Protein Mangel, Muskelabbau findet statt.
Was wiederum zu weniger Kraft führt
Klar gibt noch Soja Bohnen aber Gag und so

Man könnte vielleicht auch mit der verweichlichten Jungend von heute anfangen, vielleicht Wattebausch Federung der Tasten.
Das ist aber wohl ein gesellschaftliches Problem was man hier nicht weiter diskutieren muss.

Mich hat halt überrascht das diese für mich recht weichen Tasten jemand als hart empfindet und ich bin kein Bodybuilder.

Zum anderen Thema, Trendprodukte:
Haben das Problem das sie bald wieder verschwinden und nicht unbedingt besser sind als alte Sachen.

Ich mag lieber wenn ein Produkt gleich durchdacht auf dem Markt kommt und richtig funktioniert als das man Jahre warten muss bis irgendwer mal was gescheites raus haut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text