207°
ABGELAUFEN
Cooler Master Storm Trigger Z Keyboard mit Switchen für 72,89 Euro bei notebooksbilliger.de

Cooler Master Storm Trigger Z Keyboard mit Switchen für 72,89 Euro bei notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Cooler Master Storm Trigger Z Keyboard mit Switchen für 72,89 Euro bei notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:72,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei notebooksbilliger.de gibt es die CM Storm Trigger Z grade für 69,90 plus Versand als Angebot der Woche. Bei Geizhalz fängt sie bei 106 Euro an (http://geizhals.de/cooler-master-cm-storm-trigger-z-sgk-6010-gkcm1-de-a1078314.html) und hier gab es sie mal für 80 Euro. Die hier hat braune Switche.

Ich hab selbst eine Trigger zu Hause, aber mit roten Switchen, is halt Geschmackssache :-)

update 2.12.2014: nach mehr als einem Tag ist mir dann (schon) aufgefallen, dass es die mit meinen roten Switchen (http://www.notebooksbilliger.de/cooler+master+cm+storm+trigger+z+mx+red) auch für den selben Preis gibt :-) fragt nicht, wie viel ich dafür mal bezahlt hab...

20 Kommentare

Super geile Tastatur!!! Bei Zackzack für 86 Euro / Stk. gekauft, mit braunen Switches. Nie mehr was anderes.

HOT und jetzt ärgere ich mich für den super Preis oO

Vgl. Diskussionen der letzten Dealz:
hukd.mydealz.de/dea…008
hukd.mydealz.de/dea…634

Versandkostenersparnis durch Selbstabholung in Stores Sarstedt, München oder Düsseldorf möglich!
Zur Auswahl ggf. von der mobilen auf die Desktop-Version der Website umschalten...

Pefekt. Danke für den Deal. Habe genau diese Tastatur für nen guten Preis gesucht, und gehofft sie vor Weihnachten nochmal für 80€ rum zu erhalten. Nun ist das Weihnachtsgeschenk gesichert.

Aber der Dealpreis sollte 69,90€ sein. Hab zumindest nur 69,90€ mit KK gezahlt.

Lohnt sich total bei dem Preis

Keybord mit Switchen


oO

Danke, habe es mal bestellt

"Stellt Dir vor es ist Deal und keiner kriegtz mit..."

Müsste brennen, scheint aber trotz Links mal wieder vom leserseitig so oft überwiegenden Verständnisproblem betroffen zu sein, wie groß der Komfort-Gewinn durch eine Mecha eigentlich ist.

TEN

Müsste brennen, scheint aber trotz Links mal wieder vom leserseitig so oft überwiegenden Verständnisproblem betroffen zu sein, wie groß der Komfort-Gewinn durch eine Mecha eigentlich ist.

Hier treten Verständnisprobleme wohl eher auf, weil hier tatsächlich 70 EUR für eine Tastatur als "Schnäppchen" verkauft werden und einige das auch noch feiern können ... und ja, ich weiß durchaus, dass mechanische Tastaturen ihre Vorteile haben.

besucherpete

Verständnisprobleme wohl eher [...], weil hier tatsächlich 70 EUR für eine Tastatur als "Schnäppchen" verkauft werden und einige das auch noch feiern können

Meine IBM Model M halten seit den 1990er Jahren äußerst hand(-wenn-auch-wirklich-nicht-ohren-)schonend ohne auch nur einmal zu klemmen - soviel zur Langlebigkeit und warum solche Preise angemessen sein können (diese zudem einstellbar weiß beleuchtet).
MX-Brown-Cherries sorgen geräuschärmer dafür, daß Vielschreiber nun nicht mehr allein sitzen müssen.

ro_jo

Nie mehr was anderes.



Bis du ne Filco in der Hand hattest.

Habe die vom letzten ZackZack Deal zuhause.
Das Tippgefühl ist die ersten Tage gewöhnungsbedürftig aber nach einer Zeit wirklich sehr viel besser und vor allem schneller als mit dem anderen Plastezeuchs.
Die Tastatur ist sehr wertig, hat eine gute gummierte Beschichtung (ähnlich den alten IBM Notebooks) ist aber auch sehr schwer. Die Beleuchtung ist gut, jedoch stören die drei ultrahellen Status LEDs für Caps, Num und Roll.
Das Layout ist an sich gut. Die Makrotasten ganz links nerven nur etwas. Habe diese abgedeckt.

ro_jo

Nie mehr was anderes.



Auch eine Quickfire Rapid würde schon reichen. Genau wie die aktuellen Filcos lief die nämlich bei Costar vom Band, im Gegensatz zu den ganzen von iOne hergestellten Tastaturen (Razer, Tesoro, alle anderen von CM Storm)...

Zum Deal: Ganz nett, aber fand die Ducky Zero für 60€ bei Caseking attraktiver. Die Trigger ist schon seit Ewigkeiten ein Auslaufmodell...

ro_jo

Nie mehr was anderes.



Auch eine Quickfire Rapid würde schon reichen. Genau wie die aktuellen Filcos lief die nämlich bei Costar vom Band, im Gegensatz zu den ganzen von iOne hergestellten Tastaturen (Razer, Tesoro, alle anderen von CM Storm)...

Zum Deal: Ganz nett, aber fand die Ducky Zero für 60€ bei Caseking attraktiver. Die Trigger ist schon seit Ewigkeiten ein Auslaufmodell...


Kaufen oder nicht kaufen bis jetzt dient mir nur eine Sharkoon Skiller

BananaPi

Pefekt. Danke für den Deal. Habe genau diese Tastatur für nen guten Preis gesucht, und gehofft sie vor Weihnachten nochmal für 80€ rum zu erhalten. Nun ist das Weihnachtsgeschenk gesichert. Aber der Dealpreis sollte 69,90€ sein. Hab zumindest nur 69,90€ mit KK gezahlt.



Warst vll im Sutdentenprogramm? Man kann ab 20€ Versandkostenfrei bestellen, wenn man über 18 ist und Studiert oder noch zur Schule geht.

notebooksbilliger.de/inf…amm

mal gekauft. mal schauen obs was taugt

BananaPi

Pefekt. Danke für den Deal. Habe genau diese Tastatur für nen guten Preis gesucht, und gehofft sie vor Weihnachten nochmal für 80€ rum zu erhalten. Nun ist das Weihnachtsgeschenk gesichert. Aber der Dealpreis sollte 69,90€ sein. Hab zumindest nur 69,90€ mit KK gezahlt.


Achso. Hab ich garnicht drauf geachtet. Jop bin da noch als Student drin

Ist das einfach nur eine falsche Abbildung, oder hat die Tastatur tatsächliche so eine halbe Enter-Taste?
(Z-/Y-Anordnung würde auf ersteres schließen lassen, oder?)

SweetHaart

Ist das einfach nur eine falsche Abbildung, oder hat die Tastatur tatsächliche so eine halbe Enter-Taste? (Z-/Y-Anordnung würde auf ersteres schließen lassen, oder?)



Die Abbildung scheint fehlerhaft zu sein. Meine ist gestern angekommen und hat eine "ganze" Enter-Taste.

SweetHaart

Ist das einfach nur eine falsche Abbildung, oder hat die Tastatur tatsächliche so eine halbe Enter-Taste? (Z-/Y-Anordnung würde auf ersteres schließen lassen, oder?)



Auf dem Bild ist das Englische Layout zu sehen. Erkennbar am Y neben dem T

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text