159°
ABGELAUFEN
Cooler Master V850 Netzteil

Cooler Master V850 Netzteil

ElektronikAlternate Angebote

Cooler Master V850 Netzteil

Preis:Preis:Preis:129,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Alternate gibt es gerade eine Aktion auf CoolerMaster Netzteile der V-Serie, wobei die Ersparnis bei dem kleinsten 850Watt Netzteil am grössten ist ca.11,70€, denn laut idealo.de 141,61€.
Nicht viel für meinen ersten Deal diesen Herbst=)
Auch Qipu ist evtl. möglich: 3%

Auf das V1000 (159,90€) spart man auch in etwa 10 Euro, auf das V1200 (229€) mickrige 6 €

Technische Daten vom V850:
Bauform ATX
Leistung
Gesamt 850 Watt
Combined Power 3,3V/5V 125 Watt
Combined Power 12V 840 Watt
Effizienz 90 %
Standard ATX 2.03, EPS, ATX12V 2.3
Zertifizierung 80 PLUS GoldPFC Typ
Aktiv-PFC
Feature ATX12V 2.3, Kabel-Management, Lüfter temperaturgeregelt, 80 PLUS Gold zertifiziert, Haswell-kompatibel
Netzschalter Ja
Lüfter Fan 1
1x 135 mm

Stromversorgung
Spannung 100-240 Volt
Strom 5 Ampere
Stromstärken
+3,3 V 25 Ampere
+5 V 25 Ampere
+5 Vsb 3 Ampere
-12 V 0.5 Ampere
+12 V
Gesamt 70 Ampere
V1 70 Ampere
Schutzfunktionen
Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Überlastschutz (OLP/OPP), Kurzschlussschutz (SCP), Überhitzungsschutz (OTP)
Anschlüsse
Hauptanschluss 20-Pin-ATX
1
24-Pin-ATX12V-2.x
1
EPS
1
Zusatzanschluss
4+4-Pin-12V
1
Laufwerksanschlüsse
4-Pin-5,25"
4
4-Pin-3,5"
1
15-Pin-SATA
9
Grafikanschluss
6+2-Pin-Grafik
6
Abmessung (BxHxT)
150 x 86 x 170 mm
Weitere Infos
im Lieferumfang ist ein CPU-Anschlusskabel enthalten.

Landingpage geht noch, widererwarten !!!

3 Kommentare

850W Netzteil oO

thomascanarias

850W Netzteil oO


Exakt - die meisten aktuellen leistungsstärkeren Komponenten kommen locker mit 400-500W aus. Nur weil es günstig ist, macht es oftmals keinen Sinn mehr zu nehmen als man braucht, da das Netzteil in unteren Belastungsbereichen eine niedrigere Effizienz aufweisst

thomascanarias

850W Netzteil oO



eigentlich korrekt aber die beste Effizienz haben Netzteile allerdings um und bei 50% Last. Richtig gute Netzteil schaffen 80+ Wirkungsgrad auch bei 10% Last. Wenn man also einen 400W Rechner sein eigen nennt und vor allem spielt, ist das Netzteil durchaus nicht verkehrt.

Ich würde aber bei einem gemischten Anwendungsprofil auch dazu raten eher ein Netzteil im Bereich von 450W - 650 W zu nehmen (je nach Komponenten). Mit einer GPU reicht das locker aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text