207°
ABGELAUFEN
Coolink Corator DS @ eBay
21 Kommentare

Scheint zwar schon etwas älter zu sein aber gut. Hab eben nur mal das Fazit des Computerbasetests überflogen.

Hot!

der ist um 5 % schwächer wie der Noctua NH-D14 und der ist im neusten test 4% schwächer wie der beste das macht dann 9% schlechter wie die teuren um die 60€, das wäre top. ich bin etwas überrascht
computerbase.de/201…/6/

EDIT:lierfeung
Zwischen Fr, 11. Apr. und Di, 22. Apr. bei heutigem Zahlungseingang

Super Teil hab ich in meinem Pc verbaut. Preis ist echt Top hab für meinen 39€ gezahlt ( ist aber schon ein bischen her :D).

Shri Kalki

der ist um 5 % schwächer wie der Noctua NH-D14 und der ist im neusten test 4% schwächer wie der beste das macht dann 9% schlechter wie die teuren um die 60€, das wäre top. ich bin etwas überrascht http://www.computerbase.de/2010-02/test-coolink-corator-ds-cpu-kuehler/6/EDIT:lierfeung Zwischen Fr, 11. Apr. und Di, 22. Apr. bei heutigem Zahlungseingang



5% besser. Achso. Macht Sinn, die Angabe. Nehmen wir an, der der NH-D14 kühlt bei gegebener Drehzahl eine gegebene CPU auf 50°C. Dann liegt dieses Exemplar bei selben Bedingungen also bei 66°C.

Nicht wirklich sehr gut, was?

Und dabei ist nicht mal irgendwas über die Verlustleistung, Drehzahl, Gehäuse, etc. gesagt worden.

Ja und? Laut Test ist das Teil mit deutlich höherpreisigen Modellen vergleichbar, was suggeriert, dass andere Kühler die genauso kosten wie das Ding hier, "noch" schlechter sind.

Das Noctua-Ding kostet bei Ama auch fast 80€. Das es besser ist = logisch

rolfdafiftynine

5% besser. Achso. Macht Sinn, die Angabe. Nehmen wir an, der der NH-D14 kühlt bei gegebener Drehzahl eine gegebene CPU auf 50°C. Dann liegt dieses Exemplar bei selben Bedingungen also bei 66°C.Nicht wirklich sehr gut, was?


Und diese schwachsinnige Umrechnung soll jetzt weniger willkürlich sein als die nichtssagenden Prozentangaben oder was?

rolfdafiftynine

5% besser. Achso. Macht Sinn, die Angabe. Nehmen wir an, der der NH-D14 kühlt bei gegebener Drehzahl eine gegebene CPU auf 50°C. Dann liegt dieses Exemplar bei selben Bedingungen also bei 66°C.Nicht wirklich sehr gut, was?



Sie ist weniger willkürlich, ja. Allerdings sinnlos. Ich hoffe du kannst sie nachvollziehen. Wenn nicht, eine kleine kleine Anregung für dich: Gehen wir von einem ziemlich starken Kühlschrank aus, der auf +2°C kühlt. Kühlt dann ein anderer, der auf +1°C kühlt um 100% besser?

rolfdafiftynine

5% besser. Achso. Macht Sinn, die Angabe. Nehmen wir an, der der NH-D14 kühlt bei gegebener Drehzahl eine gegebene CPU auf 50°C. Dann liegt dieses Exemplar bei selben Bedingungen also bei 66°C.Nicht wirklich sehr gut, was?



Nein, weil man mit Celcius nicht rechnet. Einmal bitte in Kelvin übertragen.

Laut Test, aber deutlich Lauter, das ist für mich z.b. fast schon wichtiger, also 2-4 Grad unterschied.
Für mich daher nicht zu gebrauchen.

rolfdafiftynine

5% besser. Achso. Macht Sinn, die Angabe. Nehmen wir an, der der NH-D14 kühlt bei gegebener Drehzahl eine gegebene CPU auf 50°C. Dann liegt dieses Exemplar bei selben Bedingungen also bei 66°C.Nicht wirklich sehr gut, was?


wie kommst du auf 66 C
von 5% von 50C ?
wenn du dir den test angeschaut hättest, hättest du gesehen, das der unterschied 3,25C bei 70,75C ist, das ist für mich jetzt nicht gerade ein rissen unterschied

.

Weiß jemand ob der in ein Cooltek Antiphon passt? Mein Prolimatech Megahalems Rev. B hat leider nicht gepasst. Sind wohl 3mm Unterschied zwischen den beiden. Die Tür hatte mit dem Megahalems schon geschlossen aber war leicht gewölbt. Ansonsten hat jemand ne gute Alternative für das Cooltek Antiphon in dem Preisbereich?

Ausverkauft.

clutchy2011

Weiß jemand ob der in ein Cooltek Antiphon passt?


Laut geizhals sind in deinem Gehäuse 160mm Platz für einen CPU-Kühler, da dieser hier 155mm hoch ist, sollte es knapp passen.

clutchy2011

Weiß jemand ob der in ein Cooltek Antiphon passt?

In der Tabelle zur max. Höhe der CPU-Kühler stehen 16 cm, im Fazit sind es dann nur noch 15,4 cm. Welcher Wert stimmt denn? Die 6 mm entscheiden nämlich darüber, ob ein Thermalright HR02 Macho rein passt, oder nicht.



Bei hardwareluxx schreibt allerdings jemand folgendes:


Aber der eine Millimeter würde sich wahrscheinlich dann eh in die Dämmmatte drücken, oder?

Neuer Link

Edit: Nur LGA2011

Monti

Laut Test, aber deutlich Lauter, das ist für mich z.b. fast schon wichtiger, also 2-4 Grad unterschied. Für mich daher nicht zu gebrauchen.


ZITAT: Gerade im Geschwindigkeitsspektrum unter 800 U/min hat der SWiF2-120P (der verbaut ist)somit durchaus Silent-Fähigkeiten.

clutchy2011

Neuer Link


Der ist aber nur für Sockel 2011 wenn ich das richtig sehe.

clutchy2011

Neuer Link



Aah, hast Recht.

Ich nutze seit einiger Zeit einen Coolink Vollkupfer Kühler. Der wiegt zwar über 1Kg dafür läuft der Lüfter die meiste Zeit nur mit 200u/min oder garnicht. i5-2400

Schade...genau was ich gebraucht habe....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text