265°
(Coolshop) Nintendo 3DS - Pink für 82,95€

(Coolshop) Nintendo 3DS - Pink für 82,95€

EntertainmentCoolshop Angebote

(Coolshop) Nintendo 3DS - Pink für 82,95€

Moderator

Preis:Preis:Preis:82,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 109€

Bei Coolsop erhaltet ihr den Nintendo 3DS in Pink für 82,95€ inkl. Versand.
Die Bezahlung kann per Paypal oder Kreditkarte erfolgen.

Erleben Sie mit der Spielekonsole, Nintenod 3DS coral pink, wie Entertainment in Ihren Händen lebendig wird! Erleben Sie 3D-Spiele ohne Spezialbrille und jede Menge neue Nintendo Features. Großer Spielspaß zum Spitzenpreis Tragbare 3D-Spiele ohne



Spezialbrille? Fantastische Spiele gemeinsam mit Freunden spielen? Die neue Nintendo 3DS Konsole macht es möglich. Zwei Bildschirme, darunter ein Touchscreen zum Bedienen, lassen 3D-Bilder lebendig werden und das Herz jedes passionierten Spielers höher schlagen.




Lieferumfang

  • Nintendo 3DS coral pink
  • Nintendo 3DS Ladestation
  • SD Card (2GB)
  • Nintendo 3DS Netzteil
  • Nintendo 3DS Touchpen
  • 6 Stück AR Karten

18 Kommentare

Gestern noch 81

heintzahvor 1 m

Gestern noch 81


tja. Die Inflation schlägt hart zu.

Mh, bei mir steht 82,95 € und es wird kein Ladegerät aufgeführt...

und Ladestation natürlich auch nicht.
Bearbeitet von: "Html8976" 30. November

Wenn ich widerrufe trage ich den Rückversand? Wie ist das hier geregelt?

Html8976vor 18 m

Mh, bei mir steht 82,95 € und es wird kein Ladegerät aufgeführt...und Ladestation natürlich auch nicht.

​Bei mir auch!

Heute bekommen alles dabei. Sieht auch schön aus meine Tochter ist sehr zufrieden.
Am Sonntag bestellt heute Mittwoch mit DHL bekommen.

  • Nintendo 3DS coral pink
  • Nintendo 3DS Ladestation
  • SD Card (2GB)
  • Nintendo 3DS Netzteil
  • Nintendo 3DS Touchpen
  • 6 Stück AR Karten

alles drin.

Ein Shop der mit Ladekabel rausgibt?

Bis heute eine absolute Frechheit von Nintendo Sie ohne Ladegerät zu verkaufen meiner Meinung nach.

Bossi_15vor 6 m

Ein Shop der mit Ladekabel rausgibt?Bis heute eine absolute Frechheit von Nintendo Sie ohne Ladegerät zu verkaufen meiner Meinung nach.


Ja, finde ich auch. Das ist mit 6,99 € zwar kein riesen Invest, aber bei Herstellungskosten von max. 1,00 € ist das absolut unhaltbar. Dennoch zahlen wir es, auch wenn sich jeder darüber aufregt.

Html8976vor 2 m

Ja, finde ich auch. Das ist mit 6,99 € zwar kein riesen Invest, aber bei Herstellungskosten von max. 1,00 € ist das absolut unhaltbar. Dennoch zahlen wir es, auch wenn sich jeder darüber aufregt.


Ich würde es ja noch akzeptieren wenn er wenigstens mit Mini-USB betrieben werden würde, weil da kann man sich sicher sein, dass viele Leute so eins rumliegen haben, aber das ist hier ja nicht der Fall.

Html8976vor 41 m

Mh, bei mir steht 82,95 € und es wird kein Ladegerät aufgeführt...und Ladestation natürlich auch nicht.


Hab 3x bestellt und ist mit Ladestation und Ladekabel.

vor ein paar tagen bestellt, immer noch keine versandbestätigung bekommen

abgelaufen ... lässt sich nicht bestellen

Bossi_15vor 41 m

Ein Shop der mit Ladekabel rausgibt?Bis heute eine absolute Frechheit von Nintendo Sie ohne Ladegerät zu verkaufen meiner Meinung nach.


ist schon ganz schön bescheuert, da man quasi zwangsläufig einen braucht.
Die Begründung von Nintendo ist, dass die Leute, die bereits einen 3DS haben, sich dann drüber freuen dürfen, dass der neue 3DS durch den eingesparten Adapter etwas billiger war. Aber frag mich echt, wie viele Leute von einem 3DS auf einen anderen upgraden.

Bossi_15vor 1 h, 35 m

Ich würde es ja noch akzeptieren wenn er wenigstens mit Mini-USB betrieben werden würde, weil da kann man sich sicher sein, dass viele Leute so eins rumliegen haben, aber das ist hier ja nicht der Fall.


Micro USB, Mini ist was anderes.

Kann auch bestätigen, dass sowohl Ladestation, als auch das Ladekabel mit an Board ist. Nur die Anleitung findet man in allerlei Sprachen (u.A. auch Englisch) aber nicht auf Deutsch.

Warum steht im Text als Preis eigentlich 89€?
Edit: Okay, im Dealtext jetzt geändert.
Bearbeitet von: "bockenlg" 30. November

Bossi_15vor 4 h, 18 m

Ein Shop der mit Ladekabel rausgibt?Bis heute eine absolute Frechheit von Nintendo Sie ohne Ladegerät zu verkaufen meiner Meinung nach.


makromvor 3 h, 37 m

ist schon ganz schön bescheuert, da man quasi zwangsläufig einen braucht.Die Begründung von Nintendo ist, dass die Leute, die bereits einen 3DS haben, sich dann drüber freuen dürfen, dass der neue 3DS durch den eingesparten Adapter etwas billiger war. Aber frag mich echt, wie viele Leute von einem 3DS auf einen anderen upgraden.



Boah man kann es auch übertreiben. Ich finde es toll. Ich hasse es, wenn ich etwas kaufen muss, wo etwas drin ist, was ich schon habe. Bestes Beispiel sind Festplatten in Laptops.

Und wer ein Kabel benötigt, kauft halt für 7€ eins. Es ist einfach lächerlich. Ihr regt euch über ein Gerät auf, dass mit einem bestimmten Preis ohne Kabel kommt, aber hätte man es mit Kabel herausgebracht und für 7€ mehr verkauft, würde keiner danach krähen.

Deutschmaschinevor 1 h, 6 m

Boah man kann es auch übertreiben. Ich finde es toll. Ich hasse es, wenn ich etwas kaufen muss, wo etwas drin ist, was ich schon habe. Bestes Beispiel sind Festplatten in Laptops. Und wer ein Kabel benötigt, kauft halt für 7€ eins. Es ist einfach lächerlich. Ihr regt euch über ein Gerät auf, dass mit einem bestimmten Preis ohne Kabel kommt, aber hätte man es mit Kabel herausgebracht und für 7€ mehr verkauft, würde keiner danach krähen.


Das mag ja irgendwie sinnvoll sein, wenn es ein allgemeiner Standardadapter wäre, von denen viele eh schon genug herumfliegen hätten, aber bei so einer proprietären Geschichte profitieren ja bestenfalls diejenigen, die sich zusätzlich zu ihrem neuen 3DS einen alten 3DS halten wollen, oder deren alter 3DS die Grätsche machte. Bei solchen kleinen Artikel kommt der absolute Großteil durch den Vertriebsweg zustande und nicht durch das Material an sich, sieht man ja leicht daran, was solche Sachen engross kosten.
Wenn es der Markt hergeben würde, könnte Nintendo natürlich trotz deutlich niedrigerer Diskrepanz trotzdem 7€ draufschlagen, aber wie man an solchen Preisen ja sieht, ist dies offensichtlich nicht der Fall. Daher bezahlt der Großteil der Leute die Zusatzkosten einfach nur für den zusätzlichen Vertriebsaufwand, keine Ahnung, wer da einen großen Nutzen von haben soll.

Mir gehts ja überhaupt nicht um die 7€, interessiere mich ohnehin nicht für den Artikel, aber wie gesagt, ist einfach eine schwachsinnige Praxis, proprietäre Cent-Artikel mit sehr beschränktem Nutzungsfeld, die zwangsläufig benötigt werden, nicht zu bundeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text