CoPilot Live Premium 9 (Android) eine Woche lang zum halben Preis (14€)
150°Abgelaufen

CoPilot Live Premium 9 (Android) eine Woche lang zum halben Preis (14€)

40
eingestellt am 30. Jun 2011
Sieben Tage lang gibt es die neue Version 9 nun in der Version mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und der Schweiz für nur 14,99 EUR im Android Market zu erwerben. Für eine Navigationslösung mit Offline-Kartenmaterial ist dies ein richtiges Schnäppchen!

Ein Auszug aus den Features, welche die neue Version beinhaltet:

✔ Detaillierte Navigationsanweisungen von Tür zu Tür
✔ Sprachführung durch Text-to-Speech (TTS) unter Angabe vollständiger Straßennamen
✔ Einfach zu bedienende, intuitive Benutzeroberflächen und Steuerelemente
✔ Alternative Routen: bis zu drei Routen zum Ziel zur Auswahl
✔ Ziehen Sie einfach Ihre Route oder Ihr Ziel, wenn Sie die Reiseroute anpassen möchten
✔ Präzise, übersichtliche 2-D-, 3-D- und Routenführungsansichten
✔ Die Spurassistenzpfeile und die realistische Darstellung durch ClearTurn™ vereinfachen komplexe Verkehrsknotenpunkte
✔ Interaktive Karte: Tippen Sie auf eine beliebige Straße, um dorthin zu navigieren oder standortspezifische Details abzurufen.
✔ Offline-Fußgängermodus
✔ Anzeige der Geschwindigkeitsbegrenzung und Überschreitungswarnungen
✔ Umleitungsfunktion zum Meiden unerwarteter Verkehrsbehinderungen oder bestimmter Streckenabschnitte
✔ Leistungsfähige Planung vor Fahrtantritt und einzigartige Reiseroutenoptimierung bei mehreren Zwischenzielen
✔ Navigation zu Hausnummern, Straßen, Adressbuchkontakten, Favoriten, Fotos mit Geo-Tag oder britischen Postleitzahlen
✔ Standardmäßig Warnhinweise auf Unfallschwerpunkte mit kostenlosen Datenbank-Updates

40 Kommentare

Die Routenführung des Software ist das schlechteste was ich seit Jahren gesehen haben. Ich habe das Programm eine Woche getestet und mit meinem Navigon Navi verglichen. Es kam mehrmals vor dass man einfach nur abbiegen musste, Navigon rechnete auch so, der Copilot wollte noch eine Runde um den Block drehen, warum auch immer?

und was passiert nach 7 tagen? muss man dann vollversion kaufen?

Valinet

der Copilot wollte noch eine Runde um den Block drehen, warum auch immer?

Vielleicht haben die einen Deal mit der Mineralölindustrie
Danke für die Warnung, hatte gerade schon damit geliebäugelt.

was is so das beste android navigationssystem?

*** gelöscht ***

*** gelöscht ***

Avatar

GelöschterUser27943

gambizzle

was is so das beste android navigationssystem?



Nach meinem persönlichen Empfinden (ich weiß, das hat nix zu sagen) ganz klar Navigon.

Ich weis nicht ob in der neuen Version was geändert wurde, aber die Routenführung war wirklich teilweise!! katastrophal.

Aber es gibt auch keine (wirklichen) Alternativen imo. Oder? Ich habe eigentlich alle gängigen getestet und bin der Meinung, dass CoPilot trotz mancher Aussetzer in der Routenführung das beste Programm ist.

Ich werde Version 9 deswegen natürlich eine Chance geben!

barbi

und was passiert nach 7 tagen? muss man dann vollversion kaufen?

7 Tage lang ist der Kaufpreis der App reduziert. Das ist dann direkt die Vollversion.

ich hampel ja noch mit dem navigon select rum.
trotz congstar karte (D1) verweigert er mir das programm.
hab oft gelesen, dass es mit congstar gehen soll.

sorry für offtopic

Verfasser

Ich habe mit CoPilot noch keine große erfahrung. Habe nur schon öfters gehört, dass das Navi ganz gut sein soll.

Navigon ist leider auch nicht besonders. Die für CoPilot beschriebenen Probleme kenne ich von Navigon Select auch.

Ich denke, dass die Probleme der undefinierten Rechenleistung der Handys geschuldet sind. Die Software muss so Programmiert sein, dass sie auf allen (400MHz bis über 1GHz) schnell und zuverlässig läuft. Da die Routenberechnung ein sehr aufwendiges Problem ist, nimmt man wohl kleinere Fehler zugunsten der Performanz in Kauf.

Was spricht denn gegen die googe eigenen navigation?

Kostet nix und hat mich noch immer überall hingebracht =)

stema

Was spricht denn gegen die googe eigenen navigation? Kostet nix und hat mich noch immer überall hingebracht =)



Muss man da nicht immer online sein ??

stema

Was spricht denn gegen die googe eigenen navigation? Kostet nix und hat mich noch immer überall hingebracht =)



Nutze ich auch schon länger. Aber man hat keine "Blitzer", man muss ständig online sein, es gibt keinen Fahrspurassistenten (was in großen Städten echt nervt) und die Alternativroutenberechnung war bei mir bisher schlecht.

Für mal eben irgendwo hin navigieren reicht es aber völlig aus.

stema

Was spricht denn gegen die googe eigenen navigation? Kostet nix und hat mich noch immer überall hingebracht =)



Nein, mit einer handvoll Handys ist anscheinend eine offline Navigation mittlerweile möglich. Ich hab aber noch nicht herausgefunden wie.

Ich habe Copilot8 und bin sehr zufrieden damit. Gut ist, dass man mit der Westeuropakarte Länderübergreifend navigieren kann.

Navigion hatte ich auch schon. Leider hat es oft kein GPS gefunden (obwohl onboard GPS) ausserdem konnte man in meiner Version immer nur eine Länderkarte laden.

Also wenn ich Android habe dann sollte doch zumindest ne internetflat drin sein, sonst ist das doch wie wi**sen ohne Hände =)

Mit den Blitzern okay das ist mir irgendwo im Ruhrpott mal zum Verhängnis geworden, aber ansonsten für Lau ne gute Sache

stema

Also wenn ich Android habe dann sollte doch zumindest ne internetflat drin sein, sonst ist das doch wie wi**sen ohne Hände =)



Ja das stimmt, das stört mich auch nicht wirklich. So groß ist der Traffic auch nicht. Aber viele suchen immer wieder mit Offline-Karten.

Viele fahren auch ins Ausland und haben dort eben keine Datenflat :-)

stema

Also wenn ich Android habe dann sollte doch zumindest ne internetflat drin sein, sonst ist das doch wie wi**sen ohne Hände =)Mit den Blitzern okay das ist mir irgendwo im Ruhrpott mal zum Verhängnis geworden, aber ansonsten für Lau ne gute Sache



Prima, macht im Ausland auch viel Spaß und ist saugünstig das Roaming...

Google Navi nutz ich in DE auch auf meinem Android Gerät. Wenn ich ins Ausland fahren, nehm ich derzeit noch zusätzlich ein altes WinMob6.5 Gerät.... weil ich da alle Karten drauf habe.

hi, also ich bin mit copilot nch kroatien gefahren und hatte bis auf kleinigkeiten überhaupt keine probleme!

Die Google-Navigation kann einem richtigem Navi-Programm überhaupt nicht das Wasser reichen.

Und warum muss man eine Internetflat besitzen, wenn man ein Android-Phone hat?
Was ist wenn man im Ausland ist (ich nutze mein Navi-App hauptsächlich im Ausland) -> ja schön fett Roaminggebühren abdrücken.

P.s. Ich fi**e liebe als ich wi**se

Phallus69

... fett Roaminggebühren abdrücken.P.s. Ich fi**e liebe als ich wi**se



ähh ja... du weißt schon dass du failst beim Witze machen? >_>"

Soll ja Menschen geben, die das Navi auch im Ausland nutzen wollen. Dann bringt mir die Flat nix, ausser mehr Kosten.

handelt es sich um einenen einmaligen kaufpreis oder ist es eine zeitlich beschränkte lizenz? z.b 1 lahr?

handelt es sich um einenen einmaligen kaufpreis oder ist es eine zeitlich beschränkte lizenz? z.b 1 lahr?

Habs gleich mal gekauft.
Bissher immer Google Maps genutzt, aber dank Online und gleichzeitigem LAden ist bei mir das Handy (Desire) an wärmeren Tagen des öfteren abgeschmiert.

Google Maps reicht für Basic-Navigation.
Für alles weiterführende ist das hier wohl der unschlagbarste Preis im Moment.

Verfasser

stema

Also wenn ich Android habe dann sollte doch zumindest ne internetflat drin sein, sonst ist das doch wie wi**sen ohne Hände =)



Ich bin auch mit dem Google Navi sehr zufrieden. Das Problem ist, dass es im Ausland schnell sehr teuer wird!

Die Offline Navigation bei Google gibt es leider noch nicht. In der Aktuellsten Version wird aber die Gasammte Route + ein gewisser Radius rundherum auf das Handy geladen. So wird dann auch zur neuberechnung bei geringen Abweichungen kein Internet benötigt.

Fürs Ausland währe dann, wie von PeterKl erwähnt, die EU-Version für 27,88€ interessant.
market.android.com/det…per

Wie ich finde ein ebenfalls guter Preis!

Verfasser

Übrigens für die Spaarfüxe unter uns auch noch interessant!
CoPilot 9 EU Funktion:
Live Benzinpreise zur Suche nach den preiswertesten Tankstellen in Ihrer Nähe (FR, BE, DE, ES, IT, PT)

Wie lang bekomme ich den Karten Updates?
Und was kostet das Add On ActiveTraffic™ ? Google sagt dazu nicht viel?

Hmmm, nix 27.88 Euro für die Europaversion. Kostet dann im Market 24.99 zzgl. 5 Euro Transaktionsgebühr, bei mir kamen dann 29.99 raus. War egal ob über die Webpage oder im Market direkt. Trotzdem günstig, ich teste mal...

deutschlandweit ist die interne googlenavigation echt top. außerhalb hab ich bis jetzt nicht gebraucht, hab aber auf alten handys (auch für android) sygic benutzt.

stau wird übrigens auf ca 10m genau und sehr aktuell immer bei der googlenavigation geladen, war sehr beeindruckt sogar die stauphasen werden angezeigt

navigation war gut und es gibt viele add-ons

add-ons für die googlenavi? Klär mich mal bitte auf... denn mir fehlte gerade bei der googlenavi so einiges wie Geschwindigkeitswarner, POIs, Hinweise wie Umfahrung von Staus...

Ansonsten hast du recht, die Staugeschichte ist TOP, aber der Rest recht rudimentär - und das reicht mir eben nicht mehr

argh^^ durch meinen nachtrag mit dem stau ist das etwas falsch verstanden worden, für sygic gibts viele addons, wobei es sicher auch für die offizielle google navigation addons gibt.

das dann aber sicher nur für gerootete handys und inoffiziell. hab mich damit aber noch nicht beschäftigt

ach so´n hackerkramz dann nee die Zeiten sind vorbei, lieber alles legal und ordentlich

ich teste nachher mal die Navi, mal schauen wie das wird mit dem Galaxy Tab 1

Verfasser

Coder

Wie lang bekomme ich den Karten Updates?Und was kostet das Add On ActiveTraffic™ ? Google sagt dazu nicht viel?



9,90€ für ein Jahr!

Gibt es eine Möglichkeit ohne Kreditkarte zu kaufen?!

Was sind denn eigentlich die großartigen Verbesserungen zu CoPilot 8?

Bei Android gibt es auch einige kostenlose Offline-Navilösungen wie z.B.
OSMand und Navit

Das Teil ist billiger, wenn man's über den Android Market auf dem Gerät kauft. Ansonsten will er den Pfund-Betrag von mir (das wären ca. 34 Euro für die Europaversion, auf dem Gerät nur 29,99 Euro).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text