Corel PaintShop Pro X8
295°Abgelaufen

Corel PaintShop Pro X8

4,90€49,49€-90%PEARL Angebote
17
eingestellt am 3. Aug
Eben per Newsletter reingeflattert und aus meiner Sicht ein super Angebot für alle, die eine gute und brauchbare Bildbearbeitungssoftware suchen und mit kostenlosen Alternativen (z.B. GIMP) nicht zurecht kommen.

Nächster Vergleichpreis auf Idealo: ab 49,49 €, bei PEARL für 0,00 € plus 4,90 € Versandkosten.
Zusätzliche Info
Die 2018er Version (Nach-Nachfolger von X8) verkauft Amazon für 27,99€: mydealz.de/dea…721
PEARL AngebotePEARL Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Wo ist der Haken?
"Haken":

Die Software ist im August 2015 erschienen.

Es scheint "nur" die Standardversion zu sein und nicht die "Ultimate" mit allerlei Zugaben.
Das aktuelle PaintShop Pro 2018 gibt es übrigens derzeit bei Amazon für EUR 27,99 (ggf. zzgl. Versand)
gib kein man Zahlt nur die Versandkosten man bekommt also ne CD .
Bei corel kommt alle Nase lang Werbung für diverse Produkte. Ggf. lohnt es sich eine alte Version zu kaufen, die updateberechtigt ist um einiges einzusparen.
Wie sieht es denn mit Vergleichen zu GIMP aus? Was ist einfacher zu handhaben?
TypowySkurwielvor 47 m

Wo ist der Haken?



Die Haken (Mehrzahl):
1. Pearl
2. Pearl
3. Veraltete Software
haegaevor 35 m

Wie sieht es denn mit Vergleichen zu GIMP aus? Was ist einfacher zu …Wie sieht es denn mit Vergleichen zu GIMP aus? Was ist einfacher zu handhaben?


Ich habe PaintShop zuletzt vor ca. 10 Jahren benutzt (in der Version Paint Shop Pro X), und selbst die Version war (imho) besser zu bedienen als ein aktuelles GIMP.
Stephanvor 4 m

Ich habe PaintShop zuletzt vor ca. 10 Jahren benutzt (in der Version Paint …Ich habe PaintShop zuletzt vor ca. 10 Jahren benutzt (in der Version Paint Shop Pro X), und selbst die Version war (imho) besser zu bedienen als ein aktuelles GIMP.



Geht mir ähnlich ... ich benutze eigentlich schon immer PaintShop Pro, selbst zu Zeiten als es noch nicht von Corel war und bin darauf eingeschossen. Dann beim Umstieg auf Win10 wollte PSPX erst nicht und ich "musste" GIMP nehmen und das dauerte alles sehr lange bis ich wusste wie das funktioniert (manche Sachen habe ich bis heute nicht rausgefunden) aber dann nach einigen Windows Updates, tat es PSPX nun auch auf Win10 und seitdem wieder das
PEARL = COLD
MickeyKnoxvor 24 m

Geht mir ähnlich ... ich benutze eigentlich schon immer PaintShop Pro, …Geht mir ähnlich ... ich benutze eigentlich schon immer PaintShop Pro, selbst zu Zeiten als es noch nicht von Corel war und bin darauf eingeschossen.


Hier auch so - Funktionalität on PSP5 (JASC) reicht
Nutze auch am die und an die Psp7 Version (Gab es mal frei). Diese startet schnell, hat schon den Kopierstempel.
Scheiß Auddogorregduhr
Nutze GIMP seit 11 Jahren und finde mich anderswo nicht zurecht, bin damit außer was Actions/Curves/Freistellen und ähnliche Spezialitäten von PS anbelangt nach all der Zeit schneller und effektiver als mit allem anderen
Shebangvor 4 h, 4 m

Die Haken (Mehrzahl):1. Pearl2. Pearl3. Veraltete Software


1. Was ist so schlimm an Pearl?
2. Warum veraltet? Für nen 5er ist es doch okay.
Braucht man für die Software einen Internetzugang für Aktivierung o.ä.
Hab mir diese Software hier schon früher bei pearl gekauft,Pearl hat übrigens auch viele andere Software auch von Magix sehr günstig zu bieten.Es gibt keinen Haken,und die Software von Corel hier funktioniert auch ohne Freischaltung/Aktivierung bzw. Registration.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text