Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[corporate benefits] DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
808° Abgelaufen

[corporate benefits] DJI Mavic Air 2 Fly More Combo

943,67€1.049€-10%Apple Store Angebote
345
eingestellt am 13. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1585263-qVYVT.jpgMoin,
aktuelle ist bei Apple.de die DJI Mavic Air 2 Fly More Combo für 943,73€ oder die einzelne Drohne für 763,98€ über corporate benefitsimAngebot.
das sind fast 10% die man jetzt schon sparen kann!

Um auf das Geschäft zuzugreifen, müssen Sie über die "CorporateBenefits" Ihres Unternehmens auf den Apple Store zugreifen, falls Ihr Unternehmen daran teilnimmt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bitte berücksichtigen Sie bei der Nutzung dieser Plattform folgende Punkte:

  • Die Angebote basieren auf Großkunden- und Firmenkonditionen
  • Die Angebote und Konditionen sind vertraulich
  • Die Angebote werden eingestellt, sollten die Konditionen extern bekannt werden
  • Kommunizieren Sie die Angebote und Konditionen nicht extern
  • Drucken Sie die Angebote nicht aus
Ich möchte mich an dieser Stelle bei dem dealersteller bedanken und teile mit, ich habe zugeschlagen
Hmilch13.05.2020 09:34

Lohnt sich der Umstieg von der 1. Gen?



DJI war wohl schon klar, daß die Frage kommen wird. Das Video sollte Deine Frage beantworten
Gelöschter_User081513.05.2020 12:00

Eine genau Erklärung was es mit dem „corporate benefits“ auf sich hat und w …Eine genau Erklärung was es mit dem „corporate benefits“ auf sich hat und wie man daran kommt, wäre wünschenswert. Kann man sich da als Freiberufler anmelden? Muss man eine Firma sein bzw Gewerbeschein besitzen etc. ?



Wieso sollte sich der Dealersteller damit auseinandersetzen, wie eine Firma sich für das Programm anmelden kann? Das geht dann doch ein wenig weit. Einmal kurz bei Google eingegeben und die Erklärung wird präsentiert.
Bearbeitet von: "mydealisyourdeal" 13. Mai
345 Kommentare
26211800-K1hzJ.jpg
Gibts doch immer den GS Code.
Bitte berücksichtigen Sie bei der Nutzung dieser Plattform folgende Punkte:

  • Die Angebote basieren auf Großkunden- und Firmenkonditionen
  • Die Angebote und Konditionen sind vertraulich
  • Die Angebote werden eingestellt, sollten die Konditionen extern bekannt werden
  • Kommunizieren Sie die Angebote und Konditionen nicht extern
  • Drucken Sie die Angebote nicht aus
Top. Bestellt.
Lohnt sich der Umstieg von der 1. Gen?
Die DJI Mavic Mini gibt es dort auch um 50 Euro preiswerter.
Hmilch13.05.2020 09:34

Lohnt sich der Umstieg von der 1. Gen?



DJI war wohl schon klar, daß die Frage kommen wird. Das Video sollte Deine Frage beantworten
Über CB kaufen oder gibts einen GS dafür?
Muss der Arbeitgeber dort teilnehmen oder wie?
Wie kommt man auf den Preis?
Lukaas13.05.2020 09:47

Muss der Arbeitgeber dort teilnehmen oder wie?


Richtig
Überlege stark hier zuzuschlagen und meine Mini dafür wieder zu verkaufen
Sb gibts 15% auf dji Shop
TronixX13.05.2020 10:03

Überlege stark hier zuzuschlagen und meine Mini dafür wieder zu verkaufen …Überlege stark hier zuzuschlagen und meine Mini dafür wieder zu verkaufen


Ich würde prinzipiell auch gleich zuschlagen und meine Mini verkaufen, warte aber lieber auf die Zertifizierte Version zwecks Drohnenverordnung und nutze solange noch die Mini zum Üben
springi13.05.2020 10:05

Ich würde prinzipiell auch gleich zuschlagen und meine Mini verkaufen, …Ich würde prinzipiell auch gleich zuschlagen und meine Mini verkaufen, warte aber lieber auf die Zertifizierte Version zwecks Drohnenverordnung und nutze solange noch die Mini zum Üben


Hi springi,

was meinst du mit Zertifizierte Version?
Grommel13.05.2020 10:01

Sb gibts 15% auf dji Shop


Was verstehst du unter Sb? Kann ich mir leider gerade keinen Reim darauf machen.
Michi198913.05.2020 10:09

Hi springi,was meinst du mit Zertifizierte Version?


Bei den in Europa verkauften Drohnen fehlt AirSense, was vermutlich für die neue Drohnenverordnung Vorraussetzung wird. Ohne diese kann man evtl. in ein paar Jahren fast nirgends mehr fliegen dürfen.

Infos zu AirSense der Air2:
drone-zone.de/dji…-b/
springi13.05.2020 10:14

Bei den in Europa verkauften Drohnen fehlt AirSense, was vermutlich für …Bei den in Europa verkauften Drohnen fehlt AirSense, was vermutlich für die neue Drohnenverordnung Vorraussetzung wird. Ohne diese kann man evtl. in ein paar Jahren fast nirgends mehr fliegen dürfen.Infos zu AirSense der Air2:https://www.drone-zone.de/dji-mavic-air-2-mit-oder-ohne-airsense-ads-b/


Da bist du aber falsch informiert. Aktuell steht noch nirgends etwas von AirSense in der neuen Verordnung und ich denke auch nicht, dass das für Bestandsdrohnen Pflicht werden wird, da sonst mit einem Schlag eine Menge Elektroschrott entstehen würde.
Bearbeitet von: "pama" 13. Mai
Die Drohnen Verordnung kommt eh nicht alsbald. Corona Krise und unzählige ungeklärte Fragen bremsen das ganze Verfahren!
Ich möchte mich an dieser Stelle bei dem dealersteller bedanken und teile mit, ich habe zugeschlagen
Hoffentlich kommt Apple dann nicht in Lieferverzug, habe auch bestellt
Woher kriegt man den Code? Wie kann man dich da anmelden?
TronixX13.05.2020 10:03

Überlege stark hier zuzuschlagen und meine Mini dafür wieder zu verkaufen …Überlege stark hier zuzuschlagen und meine Mini dafür wieder zu verkaufen


Sehe hier halt eher zwei unterschiedliche Dronen. Für die air brauchst ne Plakette und den Schein. Aber ja man könnte schwach werden... hatte mir jetzt auch erst die mini für MTB Trips geholt, hier ist die Frage wie klein man die air sicher verpackt bekommt.
labelz13.05.2020 10:19

Die Drohnen Verordnung kommt eh nicht alsbald. Corona Krise und unzählige …Die Drohnen Verordnung kommt eh nicht alsbald. Corona Krise und unzählige ungeklärte Fragen bremsen das ganze Verfahren!


Aber wenn es eine Variante mit AirSense gibt, wird diese mehr Wert haben auf dem Gebrauchtmarkt. Die Frage ist nur, wann liefert DJI AirSense auch in Europa aus.
Es wird schon in wenigen Wochen Angebote für 900 Euro und weniger geben - so war es bei der Air 1 auch. Falls jemand hier nicht zum Zuge kommen sollte.
fanatic98713.05.2020 10:31

Sehe hier halt eher zwei unterschiedliche Dronen. Für die air brauchst ne …Sehe hier halt eher zwei unterschiedliche Dronen. Für die air brauchst ne Plakette und den Schein. Aber ja man könnte schwach werden... hatte mir jetzt auch erst die mini für MTB Trips geholt, hier ist die Frage wie klein man die air sicher verpackt bekommt.


Schein doch erst ab 2kg. Die Air hat doch nur 600g.
Bearbeitet von: "tuxbox" 13. Mai
fanatic98713.05.2020 10:31

Sehe hier halt eher zwei unterschiedliche Dronen. Für die air brauchst ne …Sehe hier halt eher zwei unterschiedliche Dronen. Für die air brauchst ne Plakette und den Schein. Aber ja man könnte schwach werden... hatte mir jetzt auch erst die mini für MTB Trips geholt, hier ist die Frage wie klein man die air sicher verpackt bekommt.


Welchen Schein?
Mir ist nur die Plakette bekannt, da über 250g und die Versicherung ist selbstredend- aber Flugschein?!
Airsense - viele Kleinflugzeuge haben dieses System nicht. Aber Drohnen sollen es bekommen... Das kann man sich ja mal überlegen. (Schaut euch mal die Videos auf YT von "Drohnen" an. Da sagt er auch sowas in die Richtung dass das aktuell Quatsch ist). Nichtmal in Amerika ist es Pflicht (wo sie es aktuell verbauen) und wird voraussichtlich in nächster Zeit auch nicht zur Pflicht werden.

Wer jetzt auch sagt, dass die Air2 dann gebraucht nichtsmehr wert ist (fehlendes Airsense), sollte sich mal überlegen, wie schnell das Leben einer Drohne verwirkt ist. Ob man jetzt noch die DJI Mavic AIR 1 zu einem guten Kurs losbekommt wage ich mal in Frage zu stellen. Genauso wird es in einem Jahr mit der Air2 sein. Die Drohnentechnik schreitet so schnell voran und gebraucht kaufen ist immer so die Sache.
Wer Bock auf die Air2 hat - und zwar jetzt kann meiner Meinung nach bei einem guten Angebot zuschlagen. Die Zeit und Nerven, was man mit "vll. kommt was besseres", "soll ich wirklich" oder "was mit der neuen Drohnenverordnung" sollte man lieber in fliegen investieren und nicht vor dem Computer beim Preisevergleich. Verkauft man ein Foto weil gerade Saison ist oder ein spezielles Ereignis ist der Wertverlust auch schnell wieder rein geholt (wir reden hier nicht von Shutterstock). Ausserdem hat auch einen zeitlichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern.
Bearbeitet von: "Finux" 13. Mai
DoubleTT13.05.2020 10:39

Es wird schon in wenigen Wochen Angebote für 900 Euro und weniger geben - …Es wird schon in wenigen Wochen Angebote für 900 Euro und weniger geben - so war es bei der Air 1 auch. Falls jemand hier nicht zum Zuge kommen sollte.


Klar und in spätestens 2 Jahren kostet die combo 799 EUR.

Aber hier haste die combo vor offiziellen Marktstart mal um fette 10% günstiger, ohne sich sieben mal bei penny anstellen zu müssen für Gutscheine bei Conrad
Vom online Portal penny Kartenwelt nicht zu nicht zu schweigen
Bearbeitet von: "labelz" 13. Mai
Finux13.05.2020 11:17

Airsense - viele Kleinflugzeuge haben dieses System nicht. Aber Drohnen …Airsense - viele Kleinflugzeuge haben dieses System nicht. Aber Drohnen sollen es bekommen.Wer jetzt auch sagt, dass die Air2 dann gebraucht nichtsmehr wert ist, sollte sich mal überlegen, wie schnell das Leben einer Drohne verwirkt ist. Ob man jetzt noch die DJI Mavic AIR 1 zu einem guten Kurs losbekommt wage ich mal in Frage zu stellen. Genauso wird es in einem Jahr mit der Air2 sein. Die Drohnentechnik schreitet momentan so weit voran und gebraucht kaufen ist immer so die Sache.Wer Bock auf die Air2 hat - und zwar jetzt kann meiner Meinung nach bei einem guten Angebot zuschlagen. Die Zeit und Nerven, was man mit "vll. kommt was besseres", "soll ich wirklich" oder "was mit der neuen Drohnenverordnung" sollte man lieber in fliegen investieren. Verkauft man ein Foto weil gerade Saison ist oder ein spezielles Ereignis ist der Wertverlust auch schnell wieder rein geholt (wir reden hier nicht von Shutterstock). Ausserdem hat auch einen zeitlichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern.


Es wird trotzdem eine Drohne mit einem Feature mehr etwas mehr abwerfen als ohne. ;-)
Davon abgesehen geht die Air 1 als Combo für 550 Euro im Schnitt weg, was noch absolut okay ist. So riesig war der technische Sprung auch nicht - dem Video wird man es nicht ansehen, ob Air 1 oder Air 2. Und ob die Air 2 stabiler in der Verbindung ist, wird sich erst noch zeigen müssen. In seiner Kompaktheit inkl. 4K bleibt die Air 1 vorerst einzigartig.
tuxbox13.05.2020 10:59

Schein doch erst ab 2kg. Die Air hat doch nur 600g.


also ich meinte man brauch unter 900g den kleinen Schein
labelz13.05.2020 11:20

Klar und in spätestens 2 Jahren kostet die combo 799 EUR. Aber hier haste …Klar und in spätestens 2 Jahren kostet die combo 799 EUR. Aber hier haste die combo vor offiziellen Marktstart mal um fette 10% günstiger, ohne sich sieben mal bei penny anstellen zu müssen für Gutscheine bei Conrad Vom online Portal penny Kartenwelt nicht zu nicht zu schweigen



Ich korrigiere: Ein mal anstellen und 14%. Aber jeder nach seiner Vorliebe
DoubleTT13.05.2020 11:22

Es wird trotzdem eine Drohne mit einem Feature mehr etwas mehr abwerfen …Es wird trotzdem eine Drohne mit einem Feature mehr etwas mehr abwerfen als ohne. ;-)Davon abgesehen geht die Air 1 als Combo für 550 Euro im Schnitt weg, was noch absolut okay ist. So riesig war der technische Sprung auch nicht - dem Video wird man es nicht ansehen, ob Air 1 oder Air 2. Und ob die Air 2 stabiler in der Verbindung ist, wird sich erst noch zeigen müssen. In seiner Kompaktheit inkl. 4K bleibt die Air 1 vorerst einzigartig.


Gibt es denn eine offizielle Bestätigung, dass die Technik kommen wird?
Auf eine Technik zu warten die unter Umständen in Europa niemals auftauchen wird. Ich weiß es nicht - das kann natürlich jeder für sich entscheiden.
Finux13.05.2020 11:25

Gibt es denn eine offizielle Bestätigung, dass die Technik kommen wird?Auf …Gibt es denn eine offizielle Bestätigung, dass die Technik kommen wird?Auf eine Technik zu warten die unter Umständen in Europa niemals auftauchen wird. Ich weiß es nicht - das kann natürlich jeder für sich entscheiden.


Ich würde auch nicht darauf warten jetzt. Aber die Info war wohl, dass der Chip nur in US Modellen eingebaut wird, da es da wohl verpflichtend ist und in Europa nicht. Praktisch hat das AirSense keinen Nutzen, wenn man sich an die Regeln hält. Wer kreist schon am Frankfurter Flughafen mit Verstand?
Bearbeitet von: "DoubleTT" 13. Mai
Benutzer13.05.2020 11:25

Ich korrigiere: Ein mal anstellen und 14%. Aber jeder nach seiner Vorliebe …Ich korrigiere: Ein mal anstellen und 14%. Aber jeder nach seiner Vorliebe


Achso, das war über die eine Bank ja
springi13.05.2020 10:14

Bei den in Europa verkauften Drohnen fehlt AirSense, was vermutlich für …Bei den in Europa verkauften Drohnen fehlt AirSense, was vermutlich für die neue Drohnenverordnung Vorraussetzung wird. Ohne diese kann man evtl. in ein paar Jahren fast nirgends mehr fliegen dürfen.Infos zu AirSense der Air2:https://www.drone-zone.de/dji-mavic-air-2-mit-oder-ohne-airsense-ads-b/


ADS-B ist in der EU nichtmal in der General Aviation Pflicht. Es wird wahrscheinlich noch 5+ Jahre dauern, bis es bei allen motorisierten Maschinen zum Einsatz kommen wird. Bei Segelfliegern noch länger. Das ausgerechnet Drohnen da jetzt vorziehen sollten, halte ich für sehr unwahrscheinlich
Lukaas13.05.2020 10:13

SB?


Nichts liebe ich mehr als Abkürzungen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text