Corsair CML32GX3M4A1600C10B Vengeance Low Profile 32GB (4x8GB) DDR3 1600 Mhz CL10 XMP Performance Desktop Memory Blau
296°Abgelaufen

Corsair CML32GX3M4A1600C10B Vengeance Low Profile 32GB (4x8GB) DDR3 1600 Mhz CL10 XMP Performance Desktop Memory Blau

45
eingestellt am 15. Maiheiß seit 15. Mai
Gerade gefunden und bestellt. Gibt noch genügend Leute die Hardware mit diesen Speichern betreiben.
Hoffe das kommt an. Aber da Amazon der Anbieter ist, gehe ich stark davon aus.

Nächster preis lt. Idealo 245,03€

Test:
http://www.gamezoom.net/artikel/Corsair_Vengeance_Low_Profile_CML32GX3M4A1600C10B_Test_Review-27475

Im Test wird noch eine Lebenslange Garantie erwähnt.

Beschreibung:
Vengeance Low Profile Heatspreader haben eine reduzierte Bauhöhe von nur 1,03" bzw. (26.25mm). Sie sind für High-Performance-Systemen mit extra großen CPU-Kühlern, Small Form Factor-Systeme, oder andere platzbeschränkte Systeme, bei denen Standard Vengeance Speicher nicht passen könnte konzipiert.

Kurzbeschreibung
Perfekt für hohe Leistungsanforderungen bei geringem Platz

Beste Kommentare

spankyhamvor 6 m

ddr3 = fail1600mhz = fail



Spar dir den Troll-Spam 0 Deals-Leecher.
45 Kommentare

Hier, kannst die noch mit in den Deal aufnehmen :

amazon.de/gp/…c=1


G.Skill RipJawsZ 8x8GB (=64GB) DDR3, 1333MHz, CL9, für 255€
Bearbeitet von: "Qreis" 15. Mai

Bräuchte günstige 2x8 hat da jemand was?

Verfasser

Qreisvor 15 m

Hier, kannst die noch mit in den Deal aufnehmen …Hier, kannst die noch mit in den Deal aufnehmen :https://www.amazon.de/gp/product/B006DZGI84?psc=1G.Skill RipJawsZ 8x8GB (=64GB) DDR3, 1333MHz, CL9, für 268€

Nicht nötig.
Hast du ja bereits erledigt.
Zudem andere Specs.
Bearbeitet von: "omfg" 15. Mai

ist es mit dem ASrock Fatal1ty kompatible? Edit, egal habs 32GB aus dem anderen Deal bestellt da besser geignet.
Bearbeitet von: "xequtor" 15. Mai

ddr3 = fail
1600mhz = fail

spankyhamvor 6 m

ddr3 = fail1600mhz = fail



Spar dir den Troll-Spam 0 Deals-Leecher.

Viel zu langsam die Dinger ..

Habe bestellt und habe jetzt 2x8 GB Ballistix-Tactical DDR3-1600, PC3-12800 übrig. Bei Interesse, bitte melden.

Toller Preis und schönes Upgrade für meinen Phenom-PC! Falls das ASRock-Mainboard ausgeliefert werden sollte, dann wandert der alte Phenom-Rechner zwar auf den Müll, sticht dort aber in Sachen RAM alle anderen PCs aus!

spankyhamvor 35 m

do ya like it?


Man man man, der Hammer wie cool du bist Schon damals in der Schule, der Klaus hatte damals schon immer die Gaglingun geladen.

Ist schon ausverkauft

Verfasser

spankyhamvor 50 m

ddr3 = fail1600mhz = fail


Why fail?

Passt nicht zu deiner HW? Was laberst du dann?
Bist ja gar nicht angesprochen mir dem deal.
Behalts einfach für dich und geh weiter.

Für Benutzer entsprechender Hardware durchaus interessant.

spankyhamvor 37 m

do ya like it?



Geh andere nerfen Troll

Qreisvor 1 h, 50 m

Hier, kannst die noch mit in den Deal aufnehmen …Hier, kannst die noch mit in den Deal aufnehmen :https://www.amazon.de/gp/product/B006DZGI84?psc=1G.Skill RipJawsZ 8x8GB (=64GB) DDR3, 1333MHz, CL9, für 268€


zeig mir mal nen board was 8 steckplätze hat...

also ich hatte mal corsair mit nem Asus P8xxx board bei nem alten P4 die haben NUR Probleme gemacht.. daher kauf ich nie wieder corsair... is zwar schon paar jahre her, aber naja... aber der preis is top...
Bearbeitet von: "Lemmingmeister" 15. Mai

Lemmingmeistervor 57 s

zeig mir mal nen board was 8 steckplätze hat...

Die meisten X79 Boards?

Verfasser

1866mhz

Hier noch schnellere mit 1866mhz.
Bearbeitet von: "omfg" 15. Mai

omfgvor 41 s

https://www.amazon.de/dp/B007BGWJ1O?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom-app-android-21&ascsubtag=YxYrhQncOHpIptWevcX4kA Hier noch schnellere mit 1866mhz.

Derzeit nicht auf Lager..

Einigt euch doch mal mit euren verdammten Keywords, kann nu nicht "RAM", "Arbeitsspeicher", "Speicher" und "Memory" drin haben, wenn nur noch 20 erlaubt sind... (Was ich eh blöd finde.)

Verfasser

R41Kvor 27 m

Derzeit nicht auf Lager..

Sorry

TOP Preis und auch Low Profile: HOT!

Aber was soll man denn heute noch mit DDR3

Verfasser

Ustrofvor 7 m

Aber was soll man denn heute noch mit DDR3

Was soll ich mit ddr4 wenn er nicht ins board passt da ich zB. ne schnelle i7 oder i5 CPU mit Sockel 1155 nutze und sich der umstieg nicht lohnt?
Bearbeitet von: "omfg" 15. Mai

Qreisvor 1 h, 42 m

Spar dir den Troll-Spam 0 Deals-Leecher.


14028139-yEJBb.jpgDas Leben kann manchmal so einfach sein...

Klar hat der Troll noch dutzende anderer Konten, aber auch die werden nach und nach gefiltert...

Verfasser

Wider 1 Stück auf Lager
14028234-7EUEW.jpg

Wären die Kommentare von Spankyspast wenigstens ansatzweise lustig würde es ja keinen Jucken, aber einen so hardcore unlustigen otto kann man echt schwer ertragen.

Achtung Leute, verkauft sofort eure alten CPUs und Mainboards, der User Spankywurst hat herausgefunden, dass DDR3 fail ist und man nur noch DDR4 nutzen soll!!!

Danke Spankywurst für diese Erleuchtung an diesem sonnigen Montag.
Bearbeitet von: "boesunterwegs" 15. Mai

Und? Spanky hat insofern recht, als dass DDR3 veraltet ist. Die Art und Weise der Kommunikation ist natürlich unter aller Kanone, nichts desto trotz würde ich auch kein System mehr für 150 EUR mit DDR3 auffrischen. Der Preis ist zwar gut, aber alt bleibt alt.

spankyhamvor 2 h, 53 m

ddr3 = fail1600mhz = fail

Junge was bist du für ein Opfer. Lies dir mal deine Kommentare selber durch. Hab voll bock dich zu verprügeln.

boesunterwegsvor 22 m

Achtung Leute, verkauft sofort eure alten CPUs und Mainboards, der User …Achtung Leute, verkauft sofort eure alten CPUs und Mainboards, der User Spankywurst hat herausgefunden, dass DDR3 fail ist und man nur noch DDR4 nutzen soll!!!Danke Spankywurst für diese Erleuchtung an diesem sonnigen Montag.

Naja sonnig sieht etwas anders aus Hier bei mir
14028583-mamrR.jpg

SirSiggivor 47 m

Und? Spanky hat insofern recht, als dass DDR3 veraltet ist. Die Art und …Und? Spanky hat insofern recht, als dass DDR3 veraltet ist. Die Art und Weise der Kommunikation ist natürlich unter aller Kanone, nichts desto trotz würde ich auch kein System mehr für 150 EUR mit DDR3 auffrischen. Der Preis ist zwar gut, aber alt bleibt alt.


Na ja, so billig wird man sonst kaum an 32GB kommen, falls man so viel RAM braucht. Momentan gibts außer Kompatibilität in der Zukunft auch keinen starken Grund, DDR4 zu nehmen.
Und erfahrungsgemäß ist es ziemlich bescheuert, bei PC-Komponenten größere Beträge für Zukunftskompatibilität auszugeben. Dann steht man in ein paar Jahren mit Hardware da, die man zwar noch benutzen kann, mittlerweile aber schon überholt und noch einen Bruchteil wert ist

erikamustermannvor 2 h, 45 m

Habe bestellt und habe jetzt 2x8 GB Ballistix-Tactical DDR3-1600, …Habe bestellt und habe jetzt 2x8 GB Ballistix-Tactical DDR3-1600, PC3-12800 übrig. Bei Interesse, bitte melden.


Preis?

omfgvor 1 h, 59 m

Was soll ich mit ddr4 wenn er nicht ins board passt da ich zB. ne schnelle …Was soll ich mit ddr4 wenn er nicht ins board passt da ich zB. ne schnelle i7 oder i5 CPU mit Sockel 1155 nutze und sich der umstieg nicht lohnt?


Ich hab Sockel 1155 und das einzige was mich davon abhält aufzurüsten sind die hohen Preise für DDR4, ein i5-2500K oder i7-2600K ist selbst bei 5GHz längst zu langsam.
Einzig wer einen 4790K hat kann noch mal neuen DDR3 kaufen ansonsten sollte man eher in eine komplett neue Plattform investieren.

Verfasser

Ustrofvor 35 m

Ich hab Sockel 1155 und das einzige was mich davon abhält aufzurüsten sind …Ich hab Sockel 1155 und das einzige was mich davon abhält aufzurüsten sind die hohen Preise für DDR4, ein i5-2500K oder i7-2600K ist selbst bei 5GHz längst zu langsam.Einzig wer einen 4790K hat kann noch mal neuen DDR3 kaufen ansonsten sollte man eher in eine komplett neue Plattform investieren.


Kommt halt darauf an, was man mit dem Rechner so macht. Mir reicht mein 3770 noch überall hin.
Eigentlich eh schon OP.
Einzig der Speicher von gerade mal 8gb wird schon knapp. Dann nicht mehr..

Neues CPU/MB/RAM Bundle kommt schon mit gut 650-700€ daher, und die Steigerung von vielleicht 20-30% ist es mir echt nicht wert. 200,- gibts vllt. im Flohmarkt retoure.
Ist immer noch zu viel.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

R4G3vor 49 m

Preis?



Es handelt sich um die hier.
50€ in OVP und o. Versandkosten?

omfgvor 38 m

Kommt halt darauf an, was man mit dem Rechner so macht. Mir reicht mein …Kommt halt darauf an, was man mit dem Rechner so macht. Mir reicht mein 3770 noch überall hin.Eigentlich eh schon OP.Einzig der Speicher von gerade mal 8gb wird schon knapp. Dann nicht mehr..Neues CPU/MB/RAM Bundle kommt schon mit gut 650-700€ daher, und die Steigerung von vielleicht 20-30% ist es mir echt nicht wert. 200,- gibts vllt. im Flohmarkt retoure.Ist immer noch zu viel.Korrigiert mich wenn ich falsch liege.


Klar sind 8GB zu wenig aber dann reicht es in der Regel vorhandenen RAM zu erweitern oder Neunaugen falls nur 2*4GB drin sind un rein passen.

Finde das Set angesichts dessen nicht so atemberaubend, die wenigsten brauchen 32GB und auf 16GB gerechnet sind 75€ immer noch viel.

SirSiggivor 3 h, 45 m

Und? Spanky hat insofern recht, als dass DDR3 veraltet ist. Die Art und …Und? Spanky hat insofern recht, als dass DDR3 veraltet ist. Die Art und Weise der Kommunikation ist natürlich unter aller Kanone, nichts desto trotz würde ich auch kein System mehr für 150 EUR mit DDR3 auffrischen. Der Preis ist zwar gut, aber alt bleibt alt.



Ich schon, verkaufe meinen gut gehenden i7-3770k ganz sicher nicht, um mir einen i7-7700k zu holen, nur weil dieser DDR4 RAM nimmt!
Sorry, das kostet nur unnötig Kohle (neue CPU, Board, RAM und die alten Sachen mit Verlust verkaufen) und der Performancegewinn ist viel zu niedrig!

Computer sind wie Autos, die Leute, die immer das neueste haben wollen, müssen halt tiefer in die Tasche greifen

Mir ist das sowieso Bums, in meinem Server läuft dann dafür richtige Hardware, denn wo ein i7-2600k nicht mehr kann und platt ist, da wird ein i7-7700k mit neuem DDR4 auch keine großen Wunder bewirken, aber jedem das Seine...

boesunterwegsvor 21 m

Ich schon, verkaufe meinen gut gehenden i7-3770k ganz sicher nicht, um mir …Ich schon, verkaufe meinen gut gehenden i7-3770k ganz sicher nicht, um mir einen i7-7700k zu holen, nur weil dieser DDR4 RAM nimmt!Sorry, das kostet nur unnötig Kohle (neue CPU, Board, RAM und die alten Sachen mit Verlust verkaufen) und der Performancegewinn ist viel zu niedrig!Computer sind wie Autos, die Leute, die immer das neueste haben wollen, müssen halt tiefer in die Tasche greifen Mir ist das sowieso Bums, in meinem Server läuft dann dafür richtige Hardware, denn wo ein i7-2600k nicht mehr kann und platt ist, da wird ein i7-7700k mit neuem DDR4 auch keine großen Wunder bewirken, aber jedem das Seine...



Doch, würde er, von Generation zu Generation gab es nur kleine Performancegewinne aber wer eine 5-6 Jahre alte CPU hat wird alles zusammen gerechnet inkl. schnellerem RAM und Chipsätzen einen deftigen Sprung bemerken. Lange hat es sich nicht gelohnt und deswegen haben viele aufgehört, Benchmarks zu vergleichen aber ja, ein 7700 oder 6700 oder die AMD Äquivalente sind deutlich schneller als ein 3770 oder 2600 und zwar in allen Lebenslagen ohne dass sie mehr Strom verbrauchen. Das waren super CPUs aber ihre Zeit läuft ab, dazu kommen neue Features und Schnittstellen, ich will meine M.2 NVMe SSD jedenfalls nicht mehr missen.

boesunterwegsvor 1 h, 58 m

Ich schon, verkaufe meinen gut gehenden i7-3770k ganz sicher nicht, um mir …Ich schon, verkaufe meinen gut gehenden i7-3770k ganz sicher nicht, um mir einen i7-7700k zu holen, nur weil dieser DDR4 RAM nimmt!


Das ist auch sehr vernünftig. Ich habe auch nicht vorgeschlagen, dass man sein System wegwerfen soll, nur weil mittlerweile DDR4 der Standard ist. Letztendlich muss man sowieso von Fall zu Fall entscheiden, ob ein derartiges Upgrade sinnig ist. Ich habe noch einen alten i5-2500k zum Daddeln – glaub mal nicht, dass ich hier irgendetwas ändere, nur weil es schon neue Generationen von Hardware gibt. Ich spiele nur alte Spiele, daher rüste ich nicht auf. Aber wenn ich mal aufrüsten sollte, dann gleich richtig und auch alle (relevanten) Komponenten.

Ich habe einen i7 3930k und 8 Ramsteckplätze. Derzeit habe ich 16GB DDR3 1600 verbaut und habe mir jetzt noch einmal weitere 16GB gebraucht für 75€ gekauft. Der Prozessor ist zwar nicht mehr der jüngste, aber in etwa auf Augenhöhe mit einem Ryzen 5 1600(X) und somit spielt er noch bei den aktuellen Prozessoren mit. Ein Upgrade wäre weitestgehend sinnfrei.

Schade, genau was ich gesucht habe, leider verpasst ... könnte sonst noch jemand 32GB DDR 3 empfehlen? Vorzugsweise als 4 x 8 GB?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text