410°
ABGELAUFEN
Corsair CS550M PC-Netzteil - 550W, 80 Plus Gold, teilmodular - 49,99€ @ ZackZack.de

Corsair CS550M PC-Netzteil - 550W, 80 Plus Gold, teilmodular - 49,99€ @ ZackZack.de

ElektronikZackZack Angebote

Corsair CS550M PC-Netzteil - 550W, 80 Plus Gold, teilmodular - 49,99€ @ ZackZack.de

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 79,80€ (Schwanthaler Computer) - Ersparnis: 37% bzw. 29,81€

Bei ZackZack gibt es bis Morgen ein Corsair-Netzteil mit 80Plus-Gold-Zertifizierung und teilmodularem Kabelmanagement im Angebot. Im Test von Technic3D wird die geringe Lautstärke, die gute Effizienz und (bei einem Preis von 80€) ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis gelobt, den Test habe ich im ersten Kommentar verlinkt.

Techische Daten:

• Lüfter: 120mm
• PFC: aktiv
• Anschlüsse (fest): 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V
• Anschlüsse (abnehmbar): 2x 6/8-Pin PCIe, 4x IDE, 5x SATA, 1x Floppy
• durchschnittliche Effizienz: 92%, 80 PLUS Gold zertifiziert
• Formfaktor: ATX PS/2
• Abmessungen (BxHxT): 150x86x140mm
• Besonderheiten: unterstützt "Haswell" C6/C7 Low-Power States
• Herstellergarantie: drei Jahre

55 Kommentare

Hot!
hot-fire.jpg

Noch billiger als beim letzten Deal?

Ultrahot.

In der letzten Zeit viele Netzteil-Deals.Guter Preis.

Lohnt sich der Umstieg von einen Coolermaster G450M ?
Besonders bezüglich Kabelmanagement in einem kleinen Cooltek Coolcube?

masterblaster01

Lohnt sich der Umstieg von einen Coolermaster G450M ? Besonders bezüglich Kabelmanagement in einem kleinen Cooltek Coolcube?


Das G450M ist doch auch teilmodular, oder nicht? Sonst ist die Frage nach dem "lohnen" immer sehr subjektiv.

masterblaster01

Lohnt sich der Umstieg von einen Coolermaster G450M ? Besonders bezüglich Kabelmanagement in einem kleinen Cooltek Coolcube?


Jupp, schon.
Wollte sowieso was effizienteres, und irgendeiner der Lüfter schleift grässlich bei Dauerlast (VIdeoencodierung).
Muss ich wohl sowieso einschicken.

Ist das Teil auch für zukünftige Komponenten tauglich?

Arty123

Ist das Teil auch für zukünftige Komponenten tauglich?


Fehlt eigentlich nix, eher ist es auch noch für ältere Systeme geeignet (Floppy). X)

extreme.pcgameshardware.de/net…tml
Vielleicht noch ganz interessant auf die negativen Aspekte zu schauen. Bei dem Preis aber zu verschmerzen denke ich

masterblaster01

Jupp, schon. Wollte sowieso was effizienteres, und irgendeiner der Lüfter schleift grässlich bei Dauerlast (VIdeoencodierung). Muss ich wohl sowieso einschicken.


Günstiger gibt es zumindest 80+ Gold und zumindest teilmodulares Kabelmanagement derzeit nicht auf dem Markt wenn ich bei geizhals filtere.

Arty123

Ist das Teil auch für zukünftige Komponenten tauglich?


Was ist Floppy ?

Arty123

Was ist Floppy ?

Gemeint ist ein Diskettenlaufwerk [englisch "floppy disk" = Diskette].

Das Netzteil hat leider nicht durchgehend hochwertige Kondensatoren. Hier ein guter Test : Der zuverlinkende Text

Arty123

Was ist Floppy ?


Wozu braucht man das ?

Gar nicht mehr. :-)
Passen auch nur 1,44MB drauf ^^

masterblaster01

Gar nicht mehr. :-) Passen auch nur 1,44MB drauf ^^


Na reicht doch für ein Handy foto.

masterblaster01

Lohnt sich der Umstieg von einen Coolermaster G450M ? Besonders bezüglich Kabelmanagement in einem kleinen Cooltek Coolcube?



Kauf dir lieber ein Bequiet E10. Ein Deal gib glaub ich auch grad.

hukd.mydealz.de/dea…123

Sauber, dann kann ich das XFX von amazon wieder stornieren :-P

masterblaster01

Lohnt sich der Umstieg von einen Coolermaster G450M ? Besonders bezüglich Kabelmanagement in einem kleinen Cooltek Coolcube?


Naja, für ein Coolcube nur bedingt geeignet, kein Kabelmanagement und 2cm länger als dieses hier. Zumal teurer.
Du glaubst gar nicht wie eng ein Coolcube mit Intel i7 und GTX 670 ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text