Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Corsair Harpoon RGB Wireless Gaming Maus
260° Abgelaufen

Corsair Harpoon RGB Wireless Gaming Maus

42,99€49,99€-14%Amazon Angebote
10
eingestellt am 22. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon mit 7€ Gutschein (auf der Produktseite aktivieren)

1423899-RnTfM.jpg

  • Rechtshänder
  • Tasten 6 (gesamt), 2 (haupt), 1 (oben), 2 (links), 1 (Scrollrad)
  • Abtastung LED-rot/IR
  • Auflösung 10000dpi, reduzierbar
  • Sensor Pixart PMW 3325
  • Taster Omron
  • Abfragerate 1000Hz, einstellbar auf 500/250/125Hz
  • Beleuchtung Multi-Color (RGB)
  • Anbindung kabellos (2.40GHz, Bluetooth) oder kabelgebunden (1.8m)
  • Stromversorgung Akku (fest verbaut)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
diese gut?
vokuhila_mettigel23.08.2019 00:34

diese gut?


Wüsste ich auch gern, dann würde ich die Logitech mit dem furchtbaren Mausrad ersetzen.
Leider mit Lag und nicht "1ms" wie bei Logitech und Razer.

Corsair müssen weiter an ihrer Wireless Technologie arbeiten
xcrispy23.08.2019 07:31

Leider mit Lag und nicht "1ms" wie bei Logitech und Razer.Corsair müssen …Leider mit Lag und nicht "1ms" wie bei Logitech und Razer.Corsair müssen weiter an ihrer Wireless Technologie arbeiten


Laut Produktbeschreibung "SLIPSTREAM Technologie 1ms". Wie es in der Realität aussieht weiß ich noch nicht.
kramal23.08.2019 10:00

Laut Produktbeschreibung "SLIPSTREAM Technologie 1ms". Wie es in der …Laut Produktbeschreibung "SLIPSTREAM Technologie 1ms". Wie es in der Realität aussieht weiß ich noch nicht.


Laut RocketJumpNinja entspricht das leider nicht der Wahrheit und der Delay im Vergleich zur Konkurrenz und einer Kabelmaus wäre wohl immer merklich spürbar.
Talla23.08.2019 01:02

Wüsste ich auch gern, dann würde ich die Logitech mit dem furchtbaren M …Wüsste ich auch gern, dann würde ich die Logitech mit dem furchtbaren Mausrad ersetzen.


Welche Logitech benutzt du zur Zeit? Bin am überlegen mir die G403 zu kaufen, lese aber ziemlich viel vom Mausrad...
Obermufti23.08.2019 20:21

Welche Logitech benutzt du zur Zeit? Bin am überlegen mir die G403 zu …Welche Logitech benutzt du zur Zeit? Bin am überlegen mir die G403 zu kaufen, lese aber ziemlich viel vom Mausrad...


G703, Katastrophe.
Bearbeitet von: "Talla" 24. Aug
xcrispy23.08.2019 10:01

Laut RocketJumpNinja entspricht das leider nicht der Wahrheit und der …Laut RocketJumpNinja entspricht das leider nicht der Wahrheit und der Delay im Vergleich zur Konkurrenz und einer Kabelmaus wäre wohl immer merklich spürbar.



Habe die Maus jetzt kurz getestet mit diversen tools.
Kurz gesagt: Die 1ms beziehen sich nicht auf den input lag, sondern auf die USB Abtastrate (1000Hz = 1ms). Diese werden erreicht wenn man einen USB port hat der 1000Hz unterstützt, die Maus im 2.4Ghz modus betreibt (nicht Bluetooth) und die Corsair Software installiert. (Die Software is auf jeden Fall notwendig, denn es gibt ein Firmware update für die Maus)

Beim input lag ist zwischen 2.4Ghz Modus und Kabelmodus kein Unterschied feststellbar. Verglichen mit vsynctester.com/tes…tml und subjektiv mit humanbenchmark.com/tes…ime (bin aber auch kein Progamer).

Zur Maus selbst:
Mausrad ist etwas schwergängiger als bei Logitech Mäuse, rastet aber dafür viel präziser ein. Verarbeitungqualität sehr gut. Langlebigkeit wird sich erst zeigen.
Bearbeitet von: "kramal" 24. Aug
Ich hab jetzt sowohl die Harpoon, als auch die legendäre g305 hier.

Die Corsair hat technisch einiges zu bieten, besonders das beleuchtete RGB Logo ist nicht nur schick sondern auch nützlich, da man für jeden Modus eine separate Farbe bestimmen kann.


Pro Corsair:

+RGB (dank Software, sogar nützlich)
+Sehr gutes Mausrad kann @kramal nur recht geben. Auch im Vergleich zur G305, wobei da jetzt keine Welten zwischen liegen.
+ Bluetooth, so kann man das Gerät an vielen Notebooks nutzen ohne einen Dongle rumschleppen zu müssen.
+ Laden und gleichzeitig zocken via Kabel möglich

Con Corsair:

- Keine Modmöglichkeiten
-Etwas schwer für so eine kleine Maus
-Die Seitentasten sind schlechter separiert als bei der g305
-Das wichtigste die Ergonomie, die Maus fühlt sich einfach scheiße an. Sry aber ist so. Die Form umschließe mich....ist aber aufgrund der kleinen größe nicht möglich wenn man keine Kinderhände hat. Und glaubt mir, ich habe schon kleine Hände (Handschuhgröße M).
- Latenz etwas höher als bei Logitec
-Zuverlässigkeit/Software: Die Software wirkt gut strukturiert aber viele Punkte sind zu sehr versteckt. So habe ich beispielsweise ein Softwareupdate gemacht und die Maus ging dannach einfach nicht mehr Wireless zu betreiben !!! Ganz versteckt in der Software gibt es die möglichekeit sie neu zu pairen. Ohne einen Forenbeitrag im englischen Corsair Forum wäre ich darauf nicht gekommen.



Neutal:
- Klickverhalten etwas schlechter als bei der Logitec, aber auf einem normalem Niveau. Dafür ist die Corsair leiser.
- Sensor minimal ungenauer als bei der g305. Zumal im Auslieferungszustand noch eine Kantenglättungsgeschichte aktiv ist. Auch das lies sich in der Software nur schwer finden.



Pro G305:

+Latenz
+Die wirklich besten Switches die ich bisher in einer Maus gesehen habe, gefielen mir im Laden auch besser als bei der G-Po.
+ Sensor: Perfekt. Sehe hier auch kein Grund zur überteuerten GPro Wireless zu greifen. Sogar etwas besser als der der Harpoon.

Der Sensor ist die Sahne bei einer Schwarzwälder und die Switches die Kirschen hmmm...Lecker.

+ Seiten Tasten.

+Gewicht und Gleitfähigkeit: Ich finde die 95 Gramm Ideal mit Mods u.a Verwendung einer AAA Batterie kann man sie aber auch GPro Niveau bringen vom Gewicht her.




Neutral:

- Batterie: Einerseits echt gut da man lange Laufzeiten hat und Modden kann. Auf der anderen Seite ist der Akku der Corsair Nachhaltiger.
-Ergonomie besser als bei der Corsair, sie gibt halt nicht vor für den Palm Grip prädestiniert zu sein. Kann den einem oder anderen trotzdem zu klein sein! Trotzdem man Muss ihr eine Chance geben, man entdeckt schnell die Vorzüge auch In-Game mit der Größe.


Con:

-Kein Kabel/Lademöglichkeit. Ist schon erwähnenswert da man auch AA Akkus verwenden könnte.
-Kein Bluetooth
-Eine kleine RGB/Led wäre gut gewesen. Sie hat zwar eine unter dem DPI Schalter aber zeigt einem nur beim switchen mittels Farbe den DPI Modus an. So eine zweite LED wäre Nice gewesen.





Hoffe ich konnte den einen oder anderen helfen.



22752561-67aHS.jpg22752561-2VqGr.jpg22752561-jHskR.jpg
Bearbeitet von: "Gebra" 29. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text