Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Corsair Hydro Series H115i Pro RGB 280mm
403° Abgelaufen

Corsair Hydro Series H115i Pro RGB 280mm

109,78€133,90€-18%Amazon Angebote
25
eingestellt am 19. AugBearbeitet von:"TronixX"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beim stöbern nach neuen PC-Komponenten ist mir gerade aufgefallen, dass es bei Amazon einen 10,12€ auf die Corsair H115i Pro Wasserkühlung gibt.

"Heute sparen auf Wasserkühlung von Corsair!
Sie sparen mit diesem Coupon. Rabatt wird an der Kasse abgezogen.
Gültig bis 16.09.2019"
1422099.jpg
Vielleicht kann ja jemand was damit anfangen

Vergleichspreis: 133,90 €
Testbericht von PCGH

Produkttyp: CPU-Wasserkühler
Serie: Corsair Hydro

Kühlung & Lüfter
  • Materialien: Aluminium, Kupfer
  • Betriebsgeräusch: 20,4 dB
  • Abmessungen: 315 x 143 x 29 mm
  • Anzahl Lüfter: 2
  • Abmessungen Lüfter: 140 mm
  • mit Lüftersteuerung: ja
  • max. Lüfterdrehzahl: 1.200 U/min
  • Lüftersteuerung: PWM
  • Stromanschluss: 4-Pin-PWM
  • geeignete Sockel:
  • Bauartintern
Prozessor
  • Sockel AM2, Sockel AM3, Sockel AM4, Sockel FM1, Sockel FM2, Sockel 1150, Sockel 1151, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel 1366, Sockel 2011, Sockel 2011-3, Sockel 2066
Leistungsmerkmale
  • Bauart: intern
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
pozilist19.08.2019 13:12

Er möchte aber ein leises System ...


Deswegen ja Luftkühler ohne störende Pumpe Auf dem Radiator sind ja ebenso zwei Lüfter. Pauschal ist eine Wakü nicht leiser als eine Lukü. Kommt halt drauf an. Ich würd ja einen Arctic 34 Duo drauf knallen. Genau so gut wie der Dark Rock, aber halb so teuer und Montage ist wesentlich einfacher.
Hr.Lich19.08.2019 12:41

Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System …Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?


Bleib beim Luftkühler für deine Anforderung. Ist günstiger und wartungsärmer.
25 Kommentare
Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?
Hr.Lich19.08.2019 12:41

Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System …Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?


Bleib beim Luftkühler für deine Anforderung. Ist günstiger und wartungsärmer.
jhonnyX19.08.2019 13:09

Bleib beim Luftkühler für deine Anforderung. Ist günstiger und wa …Bleib beim Luftkühler für deine Anforderung. Ist günstiger und wartungsärmer.


Er möchte aber ein leises System ...
pozilist19.08.2019 13:12

Er möchte aber ein leises System ...


Deswegen ja Luftkühler ohne störende Pumpe Auf dem Radiator sind ja ebenso zwei Lüfter. Pauschal ist eine Wakü nicht leiser als eine Lukü. Kommt halt drauf an. Ich würd ja einen Arctic 34 Duo drauf knallen. Genau so gut wie der Dark Rock, aber halb so teuer und Montage ist wesentlich einfacher.
Hr.Lich19.08.2019 12:41

Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System …Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?


definitiv Dark Rock 4 Pro.
pozilist19.08.2019 13:12

Er möchte aber ein leises System ...


Der Dark Rock 4 Pro dürfte leiser sein als diese AiO.
Ohne OC = Dark Rock 4 Pro

Wakü nimmt man wegen der Zusatzreserven, nicht weils immer leiser ist.
Bearbeitet von: "king_stylezz" 19. Aug
Hr.Lich19.08.2019 12:41

Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System …Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?


hab einen kraken x62 kauf die wakü. So ein dicker fetter hasslicher dummer Lüfter will keiner
pozilist19.08.2019 13:12

Er möchte aber ein leises System ...


Ich denke die Definition von Leise ist sehr vom Menschen Abhängig, wenn er auf Leise geht und eh ein gutes evtl gedämmtes Gehäuse hat, ist der Luftkühler auch leise. Außerdem gibt es kein Pumpen-Geräusch beim Luftkühler. Die Spannungswandler haben sicher auch nichts gegen etwas Luft beim 3900X.
Kara_Bela19.08.2019 13:19

hab einen kraken x62 kauf die wakü. So ein dicker fetter hasslicher dummer …hab einen kraken x62 kauf die wakü. So ein dicker fetter hasslicher dummer Lüfter will keiner


Damit musst du wohl den massiven Radiator meinen den die Waküs zwangsweise immer dabei haben.
p.s. Akkusativ
Phrixotrichus19.08.2019 13:29

Damit musst du wohl den massiven Radiator meinen den die Waküs zwangsweise …Damit musst du wohl den massiven Radiator meinen den die Waküs zwangsweise immer dabei haben.p.s. Akkusativ


Das lernt er erst ab der 4. Klasse. Geduld!
Hr.Lich19.08.2019 12:41

Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System …Die oder einen BQ Dark Rock 4 Pro auf einem 3900X für ein leises System (kein Overclocking)?


Linus Tech Tipps hat n nettes Video, wo gesagt wird, dass waküs nicht das Nonplusultra sind. Noctua Lüfter sind leiser als waküs.
JektorII_19.08.2019 13:42

Linus Tech Tipps hat n nettes Video, wo gesagt wird, dass waküs nicht das …Linus Tech Tipps hat n nettes Video, wo gesagt wird, dass waküs nicht das Nonplusultra sind. Noctua Lüfter sind leiser als waküs.


Noctua Lüfter sind zwar leiser, aber so hässlich, dass man sie nur in Gehäusen ohne Sichtfenster verwenden kann.
Das Ding ist super. Habs bei mir drin. Schaut gut aus und kühlt fantastisch.
cracky14619.08.2019 13:55

Noctua Lüfter sind zwar leiser, aber so hässlich, dass man sie nur in G …Noctua Lüfter sind zwar leiser, aber so hässlich, dass man sie nur in Gehäusen ohne Sichtfenster verwenden kann.


Wenn "leise" das Ziel ist verwendet man auch keine Sichtfenster sondern gedämmte Gehäuse.
DealBen19.08.2019 13:15

Deswegen ja Luftkühler ohne störende Pumpe Auf dem Radiator s …Deswegen ja Luftkühler ohne störende Pumpe Auf dem Radiator sind ja ebenso zwei Lüfter. Pauschal ist eine Wakü nicht leiser als eine Lukü. Kommt halt drauf an. Ich würd ja einen Arctic 34 Duo drauf knallen. Genau so gut wie der Dark Rock, aber halb so teuer und Montage ist wesentlich einfacher.


Dann laste den 3900x mal an und versuch mit (D)einem Luftkühler leise zu bleiben.
3x140er auf Radiator können weiter unhörbar ihre Runden drehen ...
Und von pauschal hat niemand was gesagt, AiOs würde ich eh keinem empfehlen,
allein schon wegen der Pumpe mit Vollkontakt zum System.
Eigentlich ja ganz lustig, habe mir den Brocken 3 aus dem Deal letztens geholt um meine H100i V2 abzulösen.
Gibt mehrere Gründe warum, ganz prominent ist aber die Software die meiner Meinung nach wirklich Müll ist. iCue lässt dich zwar irgendwie alles einstellen, Spaß macht das aber nicht.
Zudem springt iCue auch erst an wenn du dich anmeldest, heißt beim Boot habe ich immer schön den A380 Jumbojet im Rechner sitzen. Auch wenn du über Remote Desktop dich anmeldest kann die Software die Hardware nicht finden (Hat mit Windows und Remote Desktop zutun) - Also dann auch immer schön Lüfter auf 100%. Und bevor jemand fragt: Ja ich habe den Radiator jedes halbe bis viertel Jahr sauber gemacht. WLP ist auch nicht eingetrocknet, etc.
Habe in meinen zwei Jahren AIO auf jeden Fall gelernt:
1)Wakü ist nicht immer leiser
2)Braucht erheblich mehr Wartung
pozilist19.08.2019 14:13

Dann laste den 3900x mal an und versuch mit (D)einem Luftkühler leise zu …Dann laste den 3900x mal an und versuch mit (D)einem Luftkühler leise zu bleiben. 3x140er auf Radiator können weiter unhörbar ihre Runden drehen ...Und von pauschal hat niemand was gesagt, AiOs würde ich eh keinem empfehlen, allein schon wegen der Pumpe mit Vollkontakt zum System.


Custom Loop ist wirklich die einzige Lösung, wenn man unter Last ein leises System haben möchte. Kostet aber eben auch ein vielfaches von der AiO. Wenn jemand ein leises System möchte und LuKü oder AiO in Betracht zieht, gehe ich jedoch von einem normalen Nutzer aus. Da ist es eben auch nicht schlimm, wenn unter Last der Lüfter mal höher dreht (aber nicht laut ist ).
Optisch macht eine AIO deutlich mehr her als ein großer Luftkühler m. M. nach. Leistungstechnisch werden sich die beiden denke ich nichts geben. Liegen so ziemlich auf einem Niveau. Wenn es dir nicht nach aussehen geht, nimm den Dark Rock. Da sparst du Geld
LenB_19.08.2019 14:27

Optisch macht eine AIO deutlich mehr her als ein großer Luftkühler m. M. n …Optisch macht eine AIO deutlich mehr her als ein großer Luftkühler m. M. nach. Leistungstechnisch werden sich die beiden denke ich nichts geben. Liegen so ziemlich auf einem Niveau. Wenn es dir nicht nach aussehen geht, nimm den Dark Rock. Da sparst du Geld


Wie schon angemerkt wurde sind AIOs guten Luftkühlern tatsächlich sowohl in Akustik und Leistung unterlegen.
Wenn man eine Wakü will die eine Luftkühlung tatsächlich schlägt und noch leise dabei ist führt an einem custom loop kein Weg vorbei.
Dann darf man aber auch gleich ein vielfaches des Budgets einplanen + regelmäßige Wartung.
Wenn man also kein Bastler ist ist die normale Big-Block Luftkühlung eigentlich immer die beste Wahl.
LenB_19.08.2019 14:27

Optisch macht eine AIO deutlich mehr her als ein großer Luftkühler m. M. n …Optisch macht eine AIO deutlich mehr her als ein großer Luftkühler m. M. nach. Leistungstechnisch werden sich die beiden denke ich nichts geben. Liegen so ziemlich auf einem Niveau. Wenn es dir nicht nach aussehen geht, nimm den Dark Rock. Da sparst du Geld


Ist halt die Frage ob einem Design oder Funktion wichtiger ist. Leistungstechnisch nehmen sie sich in der Tat nichts, aber bei einer Wakü kommt ein ganz wichtiger Negativpunkt hinzu: Eine weitere mögliche Fehlerquelle. Und Pumpen sind leider nicht so haltbar wie Lüfter. In Foren liest man mittlerweile häufiger, wie die ersten Generationen ausfallen, weil entweder Pumpe am Arsch ist oder der Durchfluss gegen null geht, da innen alles vermockt. Also für den Notfall würde ich den Boxed-Kühler im Schrank behalten Und ich nutze meine Hardware meist länger, Jahre. Das widerspricht meinem Ingenieur-Kodex
Dieses Jahr kommen noch die schwarzen Noctuas, dann hat sich das Thema Ästhetik quasi erledigt und keiner heult mehr wegen dem Braun/Beige rum

Die einzig guten AiOs hat Alphacool (Eisbär) und EKWB (MLC, davor Predator). Bei den anderen verstehe ich das aufgrund der Ästhetik oder RGB, aber von der Leistung her ist ein D15 / D15S / U14S quasi gleich gut.

LinusTechTips und HardwareCanucks haben da gute VergleichsVideos bei youTube dazu.

Evtl wird die kommende LianLi AiO besser sein, bei der die Pumpe im Radiator eingearbeitet ist, statt dem CPU Block.
Ein Ratschlag von jemanden der mit Custom Waküs, AIO und Luftkühlern sehr viel gearbeitet hat.

Niemals eine AIO holen, bei der die Pumpe / Lüfter über USB gesteuert werden. Ja die NZXT und Corsair Dinger sehen gut aus, aber die Software ist eine potentielle Schwachstelle die wirklich sehr oft sich zum Vorschein zeigt. Ich empfehle da eher Deepcool, hier hat man mehr Kabel, dafür aber auch wirklich die Flexibilität durch RGB / Pump / PWM Header.
Ansonsten würde ich für eine 240mm AIO grundsätzlich nicht mehr als 60-70 € ausgeben, dass ist es nicht Wert. FillPorts sollten sie auch übrigens haben, nach ein paar Jahren ziehen die Luft.
Ansonsten wer viel Platz im Case hat, kann ruhig bei nem Luftkü. bleiben. Für kleine Cases oder welche die oft transportiert werden, kann eine AIO ggf. sinnvoll werden.
Phrixotrichus19.08.2019 14:11

Wenn "leise" das Ziel ist verwendet man auch keine Sichtfenster sondern …Wenn "leise" das Ziel ist verwendet man auch keine Sichtfenster sondern gedämmte Gehäuse.


"Leise" ist ja nie das einzige Ziel. Jeder von uns möchte vermutlich das leisteste, performanteste, schönste und günstigste System haben.
Jetzt sind Noctua Lüfter zweifelsohne so leise, dass man auch ohne weiteres ein Sichtfenster verbauen könnte, aber eben leider so hässlich, dass man das wiederum nicht will. Wird ja aber bald besser.

Wenn ich es tatsächlich unhörbar möchte, stelle ich den PC in den Abstellraum nebenan - Problem gelöst.
pozilist19.08.2019 14:13

Dann laste den 3900x mal an und versuch mit (D)einem Luftkühler leise zu …Dann laste den 3900x mal an und versuch mit (D)einem Luftkühler leise zu bleiben. 3x140er auf Radiator können weiter unhörbar ihre Runden drehen ...Und von pauschal hat niemand was gesagt, AiOs würde ich eh keinem empfehlen, allein schon wegen der Pumpe mit Vollkontakt zum System.


Und? Ist mit einem guten Luftkühler + hochwertiger Wärmeleitpaste doch kein Problem. Wir reden hier schließlich nicht von einem übertakteten i9-9900k

Und nein, Prime95 / Linpack Xtreme sind keine realistischen Tools, um zu schauen, wie warm deine CPU unter Last wird
Bissl günstiger und ich wäre dabei. Aber so bekommt der i7 lieber den 30€ billigeren Noctua
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text