Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Corsair K95 RGB Platinum Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX !Brown!: Taktil und Leise, Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
349° Abgelaufen

Corsair K95 RGB Platinum Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX !Brown!: Taktil und Leise, Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz

139,99€192,82€-27%Amazon Angebote
23
349° Abgelaufen
Corsair K95 RGB Platinum Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX !Brown!: Taktil und Leise, Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
eingestellt am 24. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

aktuell gibt's die K95 mal wieder mit MX Brown Switches zu einem guten Preis.

Amazon Beschreibung:

  • Deutsche Cherry MX Brown Schalter - Leichtgängig und Leise mit taktiler Schaltcharakteristik ohne hörbaren Klick; Leise, bietet aber ein taktiles Feedback. Ideal für alle, die taktiles Feedback ohne hörbares Klicken schätzen
  • Oberfläche aus eloxiertem gebürsteten Flugzeugaluminium für lebenslange Beständigkeit; 8-MB-Profilspeicher mit Hardware-Makro und Beleuchtungswiedergabe ermöglicht den mobilen Zugriff auf bis zu drei gespeicherte Profile
  • RGB-Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten und 19-Zonen-LightEdge sorgen für dynamische und lebendige Lichteffekte mit nahezu unbegrenzten Anpassungsmöglichkeiten
  • 100 % Anti-Ghosting mit vollem Tasten-Rollover: Ganz gleich, wie schnell Sie spielen - jeder Tastendruck wird korrekt erkannt; Die 2-seitige Soft-Touch-Handballenauflage bietet optimalen Komfort
  • Dedizierte Multimedia-Steuerung: Passen Sie die Audioeinstellungen ohne Spielunterbrechung an; Sechs dedizierte programmierbare G-Tasten für Makros im Spiel
  • Programmierbar mit der Corsair iCUE-Software: Lebendige dynamische RGB-Beleuchtungssteuerung, komplexe Makroprogrammierung und systemweite Beleuchtungssynchronisierung für zahlreiche kompatible Corsair-Produkte wie Peripherie, Kühler, Lüfter und mehr
  • QWERTZ Deutschland
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
23 Kommentare
Preisvergleich fehlt?
Warum muss sowas immer Fullsize sein? ne 68% oder 60% version wäre mal cool
SomeoneSpecial24.08.2020 02:44

Warum muss sowas immer Fullsize sein? ne 68% oder 60% version wäre mal cool


Najo, ich habe selbst die K95 und vorher eine Logitech G910. Ich brauche all die Tasten.
Wer es kleiner mag, muss sich mit der Logitech G PRO TKL zufrieden geben.
Ich verstehe die Preise bei den Keyboards nicht mehr. Meiner Meinung nach war meine bisher wirklich beste Tastatur die Sidewinder x4 von Microsoft. Die habe damals für 39€ gekauft. Seit dem habe ich nie wieder eine vergleichbare gefunden - geschweige denn eine in der Preisregion
Eine klasse Tastatur welche aber leider eine Kinderkrankheit mit der herauspringenden Leertaste aus den beiden Switches hat.
Ich habe meine über Corsair austauschen lassen und der Ablauf verlief trotz Corona zügig.
meisterproper224.08.2020 05:55

Ich verstehe die Preise bei den Keyboards nicht mehr. Meiner Meinung nach …Ich verstehe die Preise bei den Keyboards nicht mehr. Meiner Meinung nach war meine bisher wirklich beste Tastatur die Sidewinder x4 von Microsoft. Die habe damals für 39€ gekauft. Seit dem habe ich nie wieder eine vergleichbare gefunden - geschweige denn eine in der Preisregion


Schreib Mal zwei Wochen mit einer mechanischen Tastatur und drück dann nochmal in den "Schwamm" der Sidewinder (die als nicht mechanische durchaus gelungen ist). Ich habe es auch nicht geglaubt, bis ich es selber getestet habe. Bewusst merkt man es gar nicht so sehr, wenn du dann wieder zurück wechselst aber schon. Außerdem schneller und fehlerfreier tippen
G00dkat24.08.2020 07:14

Schreib Mal zwei Wochen mit einer mechanischen Tastatur und drück dann …Schreib Mal zwei Wochen mit einer mechanischen Tastatur und drück dann nochmal in den "Schwamm" der Sidewinder (die als nicht mechanische durchaus gelungen ist). Ich habe es auch nicht geglaubt, bis ich es selber getestet habe. Bewusst merkt man es gar nicht so sehr, wenn du dann wieder zurück wechselst aber schon. Außerdem schneller und fehlerfreier tippen


Ich habe seit knapp einem Jahr die Logitech g910, weil ich dachte damit ein "Upgrade" zu haben. Der Druckpunkt ist besser, aber mit der Logitech ein Dokument zu schreiben ist jetzt für mich ein Graus - auch nach einem Jahr. Wenn ich längere Texte schreiben muss, dann schließe ich meine Microsoft wieder an ^^
Edit: Mit der Logitech mach ich so häufig typos, das ist mir bei keiner anderen Tastatur bisher passiert. Auf Arbeit eine 15€ Cherry - keine Probleme
Bearbeitet von: "meisterproper2" 24. Aug
meisterproper224.08.2020 07:56

Ich habe seit knapp einem Jahr die Logitech g910, weil ich dachte damit … Ich habe seit knapp einem Jahr die Logitech g910, weil ich dachte damit ein "Upgrade" zu haben. Der Druckpunkt ist besser, aber mit der Logitech ein Dokument zu schreiben ist jetzt für mich ein Graus - auch nach einem Jahr. Wenn ich längere Texte schreiben muss, dann schließe ich meine Microsoft wieder an ^^Edit: Mit der Logitech mach ich so häufig typos, das ist mir bei keiner anderen Tastatur bisher passiert. Auf Arbeit eine 15€ Cherry - keine Probleme


jeder wie er mag. Wobei für mich die Logitech Tastaturen ergonomisch jetzt auch nie der Kracher waren (zum Schreiben).
Gibt aber auch recht günstige mechanische Cherry Tastaturen. Vielleicht der beste Kompromiss für dich? Als Schalter empfehle ich auf jeden Fall die Braunen, es sei denn du bist ganz alleine wo immer du tippt, dann die Blauen
Bearbeitet von: "G00dkat" 24. Aug
Der Preis ist ganz gut.
Aber auch hier nochmal der Hinweis, den es auch schon in anderen Tastaturdeals gab:
einen Blick auf die anderen europäischen Amazon WHD Seiten zu werfen, um nach QWERTZ Keyboards zu suchen, lohnt sich definitiv.
Wenn man mit WHD leben kann, findet man auch eben diese Tastatur für knapp 80€-90€ in sehr gut bzw. wie neu.
Bearbeitet von: "Schmierigster" 24. Aug
G00dkat24.08.2020 07:58

jeder wie er mag. Wobei für mich die Logitech Tastaturen … jeder wie er mag. Wobei für mich die Logitech Tastaturen ergonomisch jetzt auch nie der Kracher waren (zum Schreiben).Gibt aber auch recht günstige mechanische Cherry Tastaturen. Vielleicht der beste Kompromiss für dich? Als Schalter empfehle ich auf jeden Fall die Braunen, es sei denn du bist ganz alleine wo immer du tippt, dann die Blauen


Ich schau es mir Mal an, danke für den Tipp. Ich hatte zum testen von einem Kumpel eine Razer Tastatur, aber das Ding war mega laut beim Tippen. Die Logitech war noch die "leiseste" deshalb hatte ich sie mir dann gekauft. Wenn man nachts mal in die Tasten Haut sollte der Nachbar nicht gleich auf der Matte stehen ^^
SomeoneSpecial24.08.2020 02:44

Warum muss sowas immer Fullsize sein? ne 68% oder 60% version wäre mal cool


Immer die gleichen Kommentare. Bei einer Fullsize Tastatur will jemand TKL oder ähnliches, und bei einer TKL oder ähnlichem will jemand eine Fullsize.
_aeon_24.08.2020 02:49

Najo, ich habe selbst die K95 und vorher eine Logitech G910. Ich brauche …Najo, ich habe selbst die K95 und vorher eine Logitech G910. Ich brauche all die Tasten.Wer es kleiner mag, muss sich mit der Logitech G PRO TKL zufrieden geben.



Ist die K95 besser bzw. vergleichbar mit der G910? Ich besitze aktuell eine G910 und habe jetzt das Problem, dass die Tasten beim Tippen zwei mal ausgelöst werden.
Kennt jemand den Unteschied zwischen K95 und K70 MK2 (außer die Macro-Tasten)?
meisterproper224.08.2020 08:13

Ich schau es mir Mal an, danke für den Tipp. Ich hatte zum testen von …Ich schau es mir Mal an, danke für den Tipp. Ich hatte zum testen von einem Kumpel eine Razer Tastatur, aber das Ding war mega laut beim Tippen. Die Logitech war noch die "leiseste" deshalb hatte ich sie mir dann gekauft. Wenn man nachts mal in die Tasten Haut sollte der Nachbar nicht gleich auf der Matte stehen ^^


Ich habe meine mechanische Tastatur mit braunen Switches auch noch leiser gemacht. Der größte Teil der Lautstärke kommt vom "durchschlagen" der Tasten, was man vermutlich bei den "Gummimatten" gewohnt war. Ich habe um jeden einzelnen Switch einen O-Ring gesteckt, der das Durchschlagen abdämpft. Ein bisschen einmalige Arbeit, lohnt sich aber und ist nicht teuer. Ich glaube Logitech macht es standardmäßig so ähnlich und ist deswegen so leise
LeGoLaZz24.08.2020 08:35

Ist die K95 besser bzw. vergleichbar mit der G910? Ich besitze aktuell …Ist die K95 besser bzw. vergleichbar mit der G910? Ich besitze aktuell eine G910 und habe jetzt das Problem, dass die Tasten beim Tippen zwei mal ausgelöst werden.Kennt jemand den Unteschied zwischen K95 und K70 MK2 (außer die Macro-Tasten)?


Exakt aus dem selben Grund musste meine G910 auch in Rente.
Dadurch, dass du verschiedene Auswahlmöglichkeiten bei den Switches hast, ist die K95 bereits besser als die G910.
Optisch macht sie meiner Meinung nach auch mehr her.
Mittlerweile tut auch die iCUE Software, was sie soll. Konnte sie anfangs nicht im Hintergrund laufen lassen, weil dadurch mein Rode USB Mikrofon nicht mehr funktionierte.
meisterproper224.08.2020 05:55

Ich verstehe die Preise bei den Keyboards nicht mehr. Meiner Meinung nach …Ich verstehe die Preise bei den Keyboards nicht mehr. Meiner Meinung nach war meine bisher wirklich beste Tastatur die Sidewinder x4 von Microsoft. Die habe damals für 39€ gekauft. Seit dem habe ich nie wieder eine vergleichbare gefunden - geschweige denn eine in der Preisregion



Da stimm ich dir voll zu. 39€ und 18 programmierbare Makrotasten

(geschrieben auf meiner 2. Microsoft Sidewinder X4)
Bearbeitet von: "ThomasStuttgart" 24. Aug
ThomasStuttgart24.08.2020 08:47

Da stimm ich dir voll zu. 39€ und 18 programmierbare Makrotasten ( …Da stimm ich dir voll zu. 39€ und 18 programmierbare Makrotasten (geschrieben auf meiner 2. Microsoft Sidewinder X4)


Ist doch völlig okay, wenn ihr euch immer noch mit derart wenig zufrieden geben könnt.
Ändert aber nichts daran, dass die K95 ihr Geld wert ist.
_aeon_24.08.2020 08:57

Ist doch völlig okay, wenn ihr euch immer noch mit derart wenig zufrieden …Ist doch völlig okay, wenn ihr euch immer noch mit derart wenig zufrieden geben könnt. Ändert aber nichts daran, dass die K95 ihr Geld wert ist.


*dir
Magnetar24.08.2020 09:50

*dir


Nein. Sie ist objektiv gesehen ihr Geld wert. Ist und bleibt Fakt.
Muss jeder für sich selbst beantworten, ob er die Features dieser Tastatur benötigt/will oder nicht.
Schmierigster24.08.2020 08:01

Der Preis ist ganz gut.Aber auch hier nochmal der Hinweis, den es auch …Der Preis ist ganz gut.Aber auch hier nochmal der Hinweis, den es auch schon in anderen Tastaturdeals gab:einen Blick auf die anderen europäischen Amazon WHD Seiten, um nach QWERTZ Keyboards zu suchen, lohnt sich definitiv.Wenn man mit WHD leben kann, findet man auch eben diese Tastatur für knapp 80€-90€ in sehr gut bzw. wie neu.


K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE, Zustand wie neu bei amazon.fr für € 77,00 inkl. Versand abgegriffen.

Muss ich mich bei ggf. Gewährleistungsansprüchen dann auch an amazon.fr wenden oder kann ich das auch über das deutsche Kundenkonto abwickeln?
GrabowskyK24.08.2020 11:45

K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE, Zustand wie neu bei amazon.fr für € 77 …K70 RGB MK.2 Low Profile RAPIDFIRE, Zustand wie neu bei amazon.fr für € 77,00 inkl. Versand abgegriffen. Muss ich mich bei ggf. Gewährleistungsansprüchen dann auch an amazon.fr wenden oder kann ich das auch über das deutsche Kundenkonto abwickeln?


Guter Preis
Bezüglich der Gewährleistungsansprüche kann ich dir aber leider keine gesicherte Auskunft geben.
Ich hab‘ zwar schon etliche Male bei den anderen (WHD) Amazonseiten eingekauft, aber hatte (zum Glück) noch keine Probleme mit irgendeinem Artikel
ThomasStuttgart24.08.2020 08:47

Da stimm ich dir voll zu. 39€ und 18 programmierbare Makrotasten ( …Da stimm ich dir voll zu. 39€ und 18 programmierbare Makrotasten (geschrieben auf meiner 2. Microsoft Sidewinder X4)



Ich benutze meine auch gerade (2011 gekauft), aber der Lack verschwindet von den Tasten....
Ich würde eine Tastatur mit den Silent Switches bevorzugen, aber da gibt es gefühlt keine mit Macro tasten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text