130°
ABGELAUFEN
Corsair Netzteil 80 PLUS Gold RM750 750W für 99,90€ @ ZackZack
Corsair Netzteil 80 PLUS Gold RM750 750W für 99,90€ @ ZackZack
Kategorien
  1. Elektronik

Corsair Netzteil 80 PLUS Gold RM750 750W für 99,90€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 115,06€ bei Mindfactory
idealo.de/pre…tml

Ersparnis somit rund 13%.

Handelt sich hierbei um ein vollständig modulares, leises Netzteil mit 80 Plus Gold Zertifizierung.

Bewertungen bei Amazon fallen recht gut aus, 4,5 von 5 Sternen im Durchschnitt.

Hier noch die Beschreibung von ZackZack:
Das Corsair RM750 ist vollständig modular, für ein ruhiges Umfeld optimiert und leistungsstark. Es wurde mit geräuscharmen Kondensatoren und Transformatoren gebaut, und durch den lüfterlosen Betriebsmodus ist gewährleistet, dass der Lüfter erst bei hoher Last anfängt zu drehen. Dank der speziellen Konstruktion des Lüfters ist dieser selbst bei hoher Beanspruchung extrem leise. Die Zertifizierung des Wirkungsgrades von 80 PLUS Gold bringt Einsparungen bei der Stromrechnung. Die schwarzen Low-Profile-Kabel sind vollständig modular, sodass man sich über schnelle und optisch ansprechende Systemaufbauten freuen kann. Das RM750 wird mit sorgfältig ausgewählten Kondensatoren und Transformatoren hergestellt, sodass Spulenpfeifen und andere Hintergrundgeräusche, die in ruhigen Umgebungen stören können, unterbunden werden. Durch das effiziente Design des RM750 wird nur sehr wenig überschüssige Wärme erzeugt, sodass der Einsatz des Lüfters bei geringer bis mittlerer Auslastung nicht notwendig ist. Bei steigendender Auslastung steuert der thermische Lüfter-Regler die Umdrehungs-Geschwindigkeit, und gewährleistet dadurch optimale Kühlung bei gleichzeitig geringer Geräuschentwicklung.

9 Kommentare

Mal eine Anmerkung zum Support bei Corsair:
Mein Netzteil ist kaputt gegangen und ich hab's eingeschickt bei denen. Die wollten dann noch eine Rechnung, die ich nicht hatte, weil ebay-kauf. Hab denen das gesagt, trotzdem habe ich ein 200 Watt stärkeres (sonst gleiches Modell) Netzteil zugeschickt bekommen: TOP, war sehr zufrieden!

Verfasser

Hier vielleicht noch ein ausführlicher Test:
hardwareluxx.de/com…tml

Hatte das Netzteil gehabt, war nach nichtmal 3 Monaten defekt, ist soweit ich weiß ein umgelabeltes SeaSonic Netzteil... Corsair sollte beim Arbeitsspeicher und SSD´s bleiben...

Spongi

Hatte das Netzteil gehabt, war nach nichtmal 3 Monaten defekt, ist soweit ich weiß ein umgelabeltes SeaSonic Netzteil... Corsair sollte beim Arbeitsspeicher und SSD´s bleiben...



Corsair Netzteile sind von Channel Wells. Die Seasonic Netzteile sind wesentlich besser.

Die RM Reihe von Corsair ist einfach nur Altmetall. Kaum Sicherungen und selbst bei günstigen Komponenten wurde das billigste genommen. Corsair baut für den US Markt, die PSUs von denen sind allgemein nicht das gelbe vom Ei. Oft fehlt jegliche Form von Schutz.

Bitte beachtet das ein schlechtes Netzteil im schlimmsten Fall einen erheblichen Schaden verursachen kann. Daher nie am Netzteil sparen.

Gute Herstellen sind bspw. beQuiet, Seasonic, Antec.

Informiert euch bspw im PCGH Forum, da gibt es genug die diese auseinander nehmen und genauer berichten. Tipps für jede Preisklasse gibt es dort auch.

Ich musste gerade lachen, gutes Marketing "sehr sorgfältig ausgewählte Kondensatoren", ist ja sogar korrekt, die haben das billigste genommen das auf dem Markt existiert.

In der Preisklasse/Leistungsklasse lieber das EVGA G2 750W nehmen..
Basiert auf der Leadex Plattform, die richtig gut gelungen ist.

Da

Spongi

Hatte das Netzteil gehabt, war nach nichtmal 3 Monaten defekt, ist soweit ich weiß ein umgelabeltes SeaSonic Netzteil... Corsair sollte beim Arbeitsspeicher und SSD´s bleiben...



Das ist ja noch besser...

Netzteile von Corsair sind auf jeden Fall Mogelpackungen.... Und dazu noch viel zu teuer...

Kann das EVGA G2 850W/750W nur empfehlen... Sehr sehr gutes Netzteil. Hatte vorher zwei Corsair und da ist der Lüfter nach kurzer Zeit unregelmäßig gelaufen, trotz Staubschutz etc...

Man kann zwar Tendenzen durchaus Tendenzen bei den Herstellern sehen, aber auch die z.B. oben genannten bringen als mal was nicht so dolles auf den Markt. Selbst innerhalb von Reihen gibts starke Unterschiede.
Ich kann dem Rat nur zustimmen, bzw. setze noch hintendran: über jedes in Frage kommende Modell einzeln!

Ich schau am liebsten bei Computerbase (Testberichte) bzw. in deren Forum, da gibt es super Kaufberatungs-Threads, wo erfahrene User Tipps geben (die evtl. ein wenig auf Hersteller ausgerichtet sind, mit denen Computerbase dicke ist, aber was schlechtes wird einem dort definitiv nicht empfohlen)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text