189°
ABGELAUFEN
Corsair NetzteilCX600, 600W, @ZackZack

Corsair NetzteilCX600, 600W, @ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Corsair NetzteilCX600, 600W, @ZackZack

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo: 72,35 € +++

Das Corsair 600CX (CP-9020048-EU) ist eines der vielseitigsten und langlebigsten Netzteile am Markt. Die 40 Ampere starke +12-Volt-Schiene, ein flüsterleiser temperaturgeregelter 120-mm-Lüfter sowie umfassender Schutz gegen Stromspitzen, Kurzschluss, Überlastung, Überspannung, Unterspannung und aktive Leistungsfaktorkorrektur sorgen für einen langen, stabilen Betrieb. Zudem besitzt das 600CX eine 80-PLUS-Bronze-Zertifizierung, die ihm eine Energieeffizienz von bis zu 85 % bescheinigt.


Produktbeschreibung Corsair Builder Series CX600 V2 - Stromversorgung - 600 Watt
Gerätetyp Stromversorgung - aktive Power Factor Correction (PFC) - intern
Spezifikationseinhaltung ATX12V 2.3
80-PLUS-Zertifizierung 80 PLUS Bronze
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 15 cm x 14 cm x 8.6 cm
Gewicht 2.06 kg
Lokalisierung Europa
Eingangsspannung Wechselstrom 90-264 V
Ausgangsspannung +3.3, +5, ±12 V
Leistungskapazität 600 Watt
Ausgangsstecker 1 x Stromversorgung: ATX, 24-polig, mit abnehmbarem 4-poligem Aufsatz
1 x 8-poliges Stromkabel (EPS12V)
6 x 15 PIN Serial ATA Power
4 x interne Stromversorgung, 4-polig
1 x 4-Pin-Mini-Stromversorgungsstecker
Kühlsystem 120-mm-Lüfter

Ausführliche Details


Allgemein
Gerätetyp Stromversorgung - aktive Power Factor Correction (PFC) - intern
Spezifikationseinhaltung ATX12V 2.3
Breite 15 cm
Tiefe 14 cm
Höhe 8.6 cm
Gewicht 2.06 kg
Farbe Schwarz
Lokalisierung Europa
Stromversorgungsgerät
Eingangsspannung Wechselstrom 90-264 V
Nötige Frequenz 47 - 63 Hz
Ausgangsspannung +3.3, +5, ±12 V
Angaben zu Ausgangsleistungsanschlüssen 1 x Stromversorgung: ATX, 24-polig, mit abnehmbarem 4-poligem Aufsatz
1 x 8-poliges Stromkabel (EPS12V)
6 x 15 PIN Serial ATA Power
4 x interne Stromversorgung, 4-polig
1 x 4-Pin-Mini-Stromversorgungsstecker
Leistungskapazität 600 Watt
Ausgangsstrom +3.3V - 25 A
+5V - 25 A
+12V - 46 A
-12V - 0.8 A
+5VSB - 3 A
Effizienz 80%
80-PLUS-Zertifizierung 80 PLUS Bronze
Verschiedenes
MTBF 100,000 Stunde(n)
Kühlsystem 120-mm-Lüfter
Besonderheiten Kabel mit Muffe , Überspannungsschutz, Over Power Protection, Unterspannungsschutz, Kurzschlussschutz, einzelne 12-V-Schiene
Kennzeichnung FCC Klasse B bescheinigt, UL, TUV, C-Tick, cUL, CB, CCC, Energy-Related Products (ErP) Lot 6
Service & Support
Abmessungen & Gewicht (Transport)
Transportbreite 26.67 cm
Transporttiefe 19.05 cm
Transporthöhe 9.855 cm
Transportgewicht 2.32 kg

11 Kommentare

corsair_cx600v2_angle_b.jpg

Nicht schlecht!

Kein kabelmanagement?
Hab zuletzt dieses geholt: amazon.de/gp/…8HS
+5V 16A
+ 3,3V 18A
+ 12V 41A
- 12V 0,3A
+5VSB 2,5
Hat 530W und 80Plus Bronze 87%

Frag mich ja was an dem Teil so gut ist?!
Altes Corsair Modell, gerade mal Bronze und ohne Kabelmanagement.
Wer 600 Watt benötigt sollte auch noch das nötige Kleingeld für ein qualitativ besseres Netzteil haben.

Hab damals auch zu billig gekauft, ohne Kabelmanagement im modularen Aufbau würde ich kein Netzteil mehr kaufen, da liegt dann einfach unnötig Kabel im Rechner und blockieren so den Luftstrom!

Ich weiß ja nicht was die Leute so toll an Modular-Kabelmanagement finden. Ja es ist schön einfach nur die benötigten Kabel zu verbinden, aber jeder der ordentlich arbeitet, benutzt Kabelbinder für die Kabel die nicht angeschlossen werden und verstaut die schön auf der Rückseite des Gehäuses. So hab ich bis jetzt jeden PC aufgebaut und es hat immer super geklappt.

Hätte der R9-270x Deal von gestern geklappt... Trotzdem HOT!

haaangover

Ich weiß ja nicht was die Leute so toll an Modular-Kabelmanagement finden. Ja es ist schön einfach nur die benötigten Kabel zu verbinden, aber jeder der ordentlich arbeitet, benutzt Kabelbinder für die Kabel die nicht angeschlossen werden und verstaut die schön auf der Rückseite des Gehäuses. So hab ich bis jetzt jeden PC aufgebaut und es hat immer super geklappt.


Jop. Vor allem ist es meistens nur ein Kabelstrang der nicht angesteckt wird.

Corsair ist fail, nur logo drauf gestickert und billiges nt

Was ist mit den Anschlüssen für die Grafikkarte?
600W reichen ja schon für viele SLI/CFX-Systeme, von daher sollten ja 2 8 und 2 6 Pol verbaut sein oder so.
Ohne Dual-GPU sollten selbst für ein OC-System 550W locker reichen.

sind doch nur umgelabelte OEM NTs. da lässt man sich schnell vom Namen täuschen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text