Corsair RM1000x PC-Netzteil (Voll-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Gold, 1000 Watt, EU) (Amazon)
1175°Abgelaufen

Corsair RM1000x PC-Netzteil (Voll-Modulares Kabelmanagement, 80 Plus Gold, 1000 Watt, EU) (Amazon)

135,91€159,90€-15%Amazon Angebote
60
aktualisiert 11. Nov (eingestellt 5. Nov)
Update 1
Wieder bis 23:45 Uhr im Blitzangebot verfügbar.
Derzeit bei Amazon ans Blitzangebot für 135,91€ verfügbar.

PVG: 159,90€

  • 1000 Watt, 80 PLUS Gold-Zertifikat: Sehr hoher Wirkungsgrad
  • 100% japanische 105-Grad-Kondensatorer: Erstklassige interne Komponenten gewährleisten eine solide Stromversorgung
  • Zero-RPM-Lüftermodus: Bei niedriger und mittlerer Belastung praktisch geräuschloser Betrie; Vollmodularer Kabelsatz: Für einen einfachen und optischen PC-Bau
  • Herstellergarantie: 10 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Corsair CP-9020094-EU RMX Serie RM1000X ATX/EPS Voll Modular 80 PLUS Gold 1000W Netzteil, EU
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen
mrpeeking5. Nov

Oder du hast ein sehr potentes System


Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.
Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?

Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen,
weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist
(wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).
Benni9225. Nov

eine cpu zieht bei starkem oc 300 watt eine gpu kann auch bis 500 watt …eine cpu zieht bei starkem oc 300 watt eine gpu kann auch bis 500 watt außerdem gibts noch sly


Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)
Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.

Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.
200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.

Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.

Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.

Edit://Ja, TDP ist nicht gleich dem Maximalverbrauch der jeweiligen Komponente, das hab ich auch nicht behauptet.
Der Maximalverbrauch ohne extremes OC (bitte keine Weltrekordbeispiele wie 5,X GHz+ zitieren) liegt trotzdem relativ nah.
Zu AMD kann und möchte ich wenig sagen, toll, was sie in letzter Zeit leisten, aber das alles zu einem Preis (hier die Energieaufnahme).
-> "Zur Ermittlung der TDP werden Lastfälle benutzt, die bei typischer Höchstbeanspruchung im realen Einsatz auftreten" (Wikipedia), das meiste darüber hinaus ist synthetisch.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.
Bearbeitet von: "wISH" 12. Nov
Benni922vor 1 h, 21 m

tdp hat nichts mit dem realen stromverbrauch zu tun und bezieht sich nur …tdp hat nichts mit dem realen stromverbrauch zu tun und bezieht sich nur auf typische last ohne boost ein treadripper kann locker über 300 watt ziehen mit oc auch mal über 500


Ihr seid Beide noobs. TDP hat gar nichts mit dem Stromverbrauch zu tun. Das ist ein Wert der Wärmeentwicklung zur Berechnung benötigter Kühlung. Wtf

de.m.wikipedia.org/wik…wer
Bearbeitet von: "Ryker" 6. Nov
60 Kommentare
Kann jemand etwas zur Effizienz bei 40-50% Leistungsaufnahme sagen?
Danke. Bestellt für meine Vega 64
Kairivor 6 m

Sowas?https://www.techpowerup.com/reviews/Corsair/RM1000x/6.html


Genau sowas! Besten Dank!
wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen
Mikroweeeelllllleeeee
ds1vor 45 m

wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen


Nicht nur für mining... z.b. zum Rendern. 2-3 1080Ti oder 2080Ti im Rechner und man braucht sowas (oder noch mehr)
ds1vor 45 m

wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen


eine cpu zieht bei starkem oc 300 watt eine gpu kann auch bis 500 watt außerdem gibts noch sly
ds1vor 52 m

wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen


Naja, wenn man sich die Effizienzkurve anschaut, dann sieht man, dass der Sweetspot irgendwo bei 200 - 650 Watt liegt.
Dann wird schon ein Schuh draus. 200 Watt Verbrauch sind auch ohne Vega und OC einfach zu generieren.

Wer 500 Watt zieht und ein 550 Watt Netzteil hat, der wird nie die Zertifizierungseffizienzen abgrasen können.
grosser_gorillavor 1 m

Naja, wenn man sich die Effizienzkurve anschaut, dann sieht man, dass der …Naja, wenn man sich die Effizienzkurve anschaut, dann sieht man, dass der Sweetspot irgendwo bei 200 - 650 Watt liegt. Dann wird schon ein Schuh draus. 200 Watt Verbrauch sind auch ohne Vega und OC einfach zu generieren. Wer 500 Watt zieht und ein 550 Watt Netzteil hat, der wird nie die Zertifizierungseffizienzen abgrasen können.


nur wann läuft die kiste mal dauerhaft auf volllast? nur in benchmarks oder beim mining
ds1vor 23 m

nur wann läuft die kiste mal dauerhaft auf volllast? nur in benchmarks …nur wann läuft die kiste mal dauerhaft auf volllast? nur in benchmarks oder beim mining


Oder du hast ein sehr potentes System
mrpeeking5. Nov

Oder du hast ein sehr potentes System


Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.
Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?

Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen,
weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist
(wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).
Benni9225. Nov

eine cpu zieht bei starkem oc 300 watt eine gpu kann auch bis 500 watt …eine cpu zieht bei starkem oc 300 watt eine gpu kann auch bis 500 watt außerdem gibts noch sly


Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)
Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.

Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.
200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.

Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.

Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.

Edit://Ja, TDP ist nicht gleich dem Maximalverbrauch der jeweiligen Komponente, das hab ich auch nicht behauptet.
Der Maximalverbrauch ohne extremes OC (bitte keine Weltrekordbeispiele wie 5,X GHz+ zitieren) liegt trotzdem relativ nah.
Zu AMD kann und möchte ich wenig sagen, toll, was sie in letzter Zeit leisten, aber das alles zu einem Preis (hier die Energieaufnahme).
-> "Zur Ermittlung der TDP werden Lastfälle benutzt, die bei typischer Höchstbeanspruchung im realen Einsatz auftreten" (Wikipedia), das meiste darüber hinaus ist synthetisch.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.
Bearbeitet von: "wISH" 12. Nov
Das sag ich schon seid jahren^^ aber die leute peilen das net das Sie überdimensionierten Schrott kaufen, also nen netzteil das 0,30 Euro Strom alleine schon je Stunde braucht, ist der wahnsinn^^ sind bei 10 stunden pc anhaben 3 euro je tag^^ im monat 100 euro^^ dazu noch die anderen Teiel was im Pc verbaut sind etc. wahnsinn knappe 1,5 kwh pro stunde verbrauch^^ , drum wunderts mich net das alle hier auf die seite gehen müssen, damit sie sich nen brot billig kaufen können^^ was im lidl auch nur nen euro kostet^^
Früher hat man geunkt, dass man sowas für die Bulldozer CPUs brauchen würde, heute muss man feststellen, dass man nun bei Intels Heizplatten in diese Richtung sich bewegt. Wie isch die Zeiten ändern.
kein Deal für mich - PVG bei 141,90 Euro bei Alternate!

19305261-fsBof.jpg

P.S. nicht mehr verfügbar bei amazon für 135 ^^
Bearbeitet von: "xSTEBOx" 6. Nov
wISHvor 6 h, 33 m

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.



tdp hat nichts mit dem realen stromverbrauch zu tun und bezieht sich nur auf typische last ohne boost ein treadripper kann locker über 300 watt ziehen mit oc auch mal über 500
Benni922vor 1 h, 21 m

tdp hat nichts mit dem realen stromverbrauch zu tun und bezieht sich nur …tdp hat nichts mit dem realen stromverbrauch zu tun und bezieht sich nur auf typische last ohne boost ein treadripper kann locker über 300 watt ziehen mit oc auch mal über 500


Ihr seid Beide noobs. TDP hat gar nichts mit dem Stromverbrauch zu tun. Das ist ein Wert der Wärmeentwicklung zur Berechnung benötigter Kühlung. Wtf

de.m.wikipedia.org/wik…wer
Bearbeitet von: "Ryker" 6. Nov
vorbei
@team : wieder bis 23:45 Uhr im Blitzangebot verfügbar
Modulare und 80+ Gold Netzteile sind ja definitiv ihr Geld wert, aber 136€ für ein Netzteil? Das ist doch schon ne Hausnummer! Jeder Gamer, selbst mit 2080Ti und übertaktetem Threadripper reichen 750W. Sowas bekommt man für unter 100€.
Hosenfurz6. Nov

Das sag ich schon seid jahren^^ aber die leute peilen das net das Sie …Das sag ich schon seid jahren^^ aber die leute peilen das net das Sie überdimensionierten Schrott kaufen, also nen netzteil das 0,30 Euro Strom alleine schon je Stunde braucht, ist der wahnsinn^^ sind bei 10 stunden pc anhaben 3 euro je tag^^ im monat 100 euro^^ dazu noch die anderen Teiel was im Pc verbaut sind etc. wahnsinn knappe 1,5 kwh pro stunde verbrauch^^ , drum wunderts mich net das alle hier auf die seite gehen müssen, damit sie sich nen brot billig kaufen können^^ was im lidl auch nur nen euro kostet^^


dir ist schon klar, dass das Netzteil nur nen Kilowatt "braucht", wenn die Komponenten es fordern.
auch ist die hoffentlich klar, dass 500 Watt bei der Peripherie praktisch nicht geht, zumal bis auf den Bildschirm alles von eben dem Netzteil betrieben wird?
Dann, dass nen PC Netzteil bei 40-60% die beste Effizienz hat?
und zu guter Letzt, wenn jemand 24/7 nen Rechner unter Volllast laufen hat, dann kennt der auch die dazugehörige Stromrechnung
Welcher Anbieter hat ein externes Atomkraftwerk im Angebot?
Top! Danke, kommt genau richtig für den Threadripper build. Danke
Core I7-4790k
+ Fury X
+ Fury Nano
+ 2 HDD 2 SSD
+ Non OC

550W BeQuiet Dark Power Pro 11
Netzteil ist jetzt 4 Jahre im Einsatz, davon 1 Jahr mit Crossfire.
Alles bestens, selbst nach 8h Crossfire Gaming.

Mir ist klar, das das Ding am Limit geht, aber wofür man 1000W braucht bleibt fraglich...
Bearbeitet von: "Akchosen" 11. Nov
Akchosenvor 12 m

Core I7-4790k+ Fury X+ Fury Nano+ 2 HDD 2 SSD+ Non OC550W BeQuiet Dark …Core I7-4790k+ Fury X+ Fury Nano+ 2 HDD 2 SSD+ Non OC550W BeQuiet Dark Power Pro 11Netzteil ist jetzt 4 Jahre im Einsatz, davon 1 Jahr mit Crossfire.Alles bestens, selbst nach 8h Crossfire Gaming.Mir ist klar, das das Ding am Limit geht, aber wofür man 1000W braucht bleibt fraglich...


Nur mal so als Denkansatz, ich nutze ein Dual-Sockel System mit Sockel 2011 und dort kann man z.B. 2x den Xeon E5-2687W (TDP jeweils 150W) verbauen. Damit sind zumindest schon mal erheblich höhere Maximalverbräuche drin, auch weil der Chipsatz leicht stromhungriger sind wie auch 8 verbaute Speicher-Module.

Mir selbst genügt aber auch ein erheblich geringer als 1000W dimensioniertes Netzteil, da ich nur eine recht sparsame Grafikkarte im System habe. Kombiniert man aber eben üppige CPU- und Grafikleistung und nimmt vielleicht nicht gerade die energieeffizientesten Komponenten kann sowas schon Sinn machen - brauchen aber sicher nur sehr wenig Leute.
NT ist wirklich Sinnfrei.
1000 Watt:
19380207-oXVzQ.jpg
wISH6. Nov

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.


Übertakteter 8700k kommt an die 130W ran... Sollte man 1080tis im SLI Verbund betreiben, könnte man schon über 700 - 800W liegen... Ich hoffe ich konnte Licht ins Dunkel bringen.
Bearbeitet von: "Maximus86" 11. Nov
wISH6. Nov

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.




100 Watt sind ein Witz für eine CPU. Die knackt man schnell.
Selbst mit nem 4 Kerner sind deine 100 Watt mit overclocking ein Witz.

Mein i9 9900k gönnt sich über 250 Watt, bei 5.1 GHz mit AVX Last.
Nur mal so als Anhaltspunkt.

Klar zieht die CPU in Spielen keine 100 Watt.
Aber wenn man nebenher noch einen Live Stream encoded oder sonst was im Hintergrund macht, frisst eine CPU, vorallem mit overclocking deutlich mehr als 100 Watt, versprochen.
TDP hat übrigens nichts mit der Leistungsaufnahme zu tun.
250 Watt sind für ne übertaktete Grafikkarte leider auch wieder zu wenig.
Meine 1080 ti hat kein Problem damit gehabt, sich deutlich über 300 Watt zu genehmigen.
Und da wurde nur das Power Target etwas erhöht und der Takt angepasst.

Einige Karten lassen power targets bis 375 Watt zu.
250 Watt waren sogar soweit ich weiß das Standarpowertarget der FE Karten.
Eigentlich alle Custom 1080ti Karten ziehen @stock mehr als 250 Watt ausm Netzteil.


Ich weiß allerdings was du damit ausdrücken möchtest und ich stimme dir zu das ein ordentliches 550 Watt Netzteil für beinahe alle Systeme mit Single GPU ausreicht. Vorallem wenn man nicht übertaktet.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 11. Nov
ds15. Nov

wer bitte braucht 1000W... macht wohl nur sinn für mining maschinen



danke.. erstes kommentar spiegelt genau meinen gedanken wieder xD
"wer braucht bitte 1000W"
Leute es ist ganz einfach: die Hersteller machen die PSUs WEIL ES EINEN MARKT DAFÜR GIBT.

Tut mir Leid aber ihr mit euren von mir aus auf 5.1 GHz getakteten CPUs + dual 1080Ti OC System seid halt einfach nicht an der Spitze der Nahrungskette => nicht der Markt.

Wie hier auch schon richtig erwähnt wurde: dual socket, 16 RAM Bänke, 4 GPUs, n haufen HDDs, etc.
DAS braucht dann Power.
Bearbeitet von: "bierodermehrbier" 11. Nov
Passt perfekt in meinen HTPC. Danke für den Deal.
wISH6. Nov

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.


Du irrst.

Ein 8700k mit 5GHz OC sitzt bei knapp 200W auf Volllast. Ein 9900k mit 5GHz knackt 250W. Cpu/Package only, nicht Gesamtsystem!

TDP hat heutzutage rein garnichts mehr mit der wirklichen Stromaufnahme zu tun.

Für die 1080Ti gibts XOC Bios mit >400W Freigabe, die gönnt sich die Karte mit Wakü dann auch.
wISH6. Nov

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.



99% aller CPUs sind in 99% aller Fälle unter 100W?
Ich mein, ich geb Dir Recht, keine Sorge - das 1000W Netzteil ist und bleibt völlig überdimensioniert und hat in einem single GPU System nichts verloren - aber Du scheinst bei den CPUs nicht aufgepasst zu haben. Der 2700x von AMD verbraucht bis zu 180w ohne OC!
Der 990k geht fast auf 260W hoch mit OC. Mit Powertarget bleibt er allerdings bei 120w (was nonsense ist).
Witzig wie viele leute immer noch nicht verstehen können das ein 1000 Watt Netzteil nicht die ganze Zeit 1000 Watt zieht, sondern nur seine maximale Leistung angibt.

Corsair baut fantastische Netzteile. Diese bauqualität kann locker 10 Jahre aushalten ohne an Leistung zu verlieren.
wISH6. Nov

Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar n …Inwiefern Potenz und Last zusammenhängen, erschließt sich mir leider gar nicht.Wird eine schlechte Grafikkarte weniger belastet? Wohl eher andersherum, oder?Bei 100% Last kann man einfach den maximalen Energieverbrauch der Komponenten ansehen, weil ab 100% Last zumeist die begrenzte Stromaufnahme der limitierende Faktor ist (wenn nicht schon ein anderes Teil vorher bremst, aber dann liegt nicht 100% Last überall an).Eine CPU, selbst mit OC, läuft in 99% aller Fälle unter 100W (der beliebte i7-4790K hat 88W TDP, der i7-8700K 95W, der i7-8700 nur 65W)Die Angaben, die du zitierst, geben die Gesamtlast wieder.Keine GPU geht bis 500W, 375W sind schon absolute Ausnahme bei 150% Power Target einer 1080 Ti.200-250W unter Vollauslastung sind bei einer High-End-GPU die Regel.Summa summarum 100W OC'd CPU + 250W für ne OC'd 1080 Ti Custom -> 350W + restliches System ~30-80W, je nachdem, was und wie viel man mehr verbaut hat.Damit komme ich auf ein Maximum von 430W bei 100% Auslastung aller Komponenten.Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.


Außer du besitzt eine Vega 64 mit OC mein 550W Seasonic Focus Gold+ springt in den Überspannungsschutz und klack aus..
dafür




und das dann im Crossfire
Hab noch eins wie neu abzugeben. Bei Interesse PN
Laut Amazon Rezensionen: Böller
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text