Corsair RM650i 650W 80+ Gold Netzteil, Voll Modular, Corsair Link [Amazon]
197°Abgelaufen

Corsair RM650i 650W 80+ Gold Netzteil, Voll Modular, Corsair Link [Amazon]

99,90€115,89€-14%Amazon Angebote
23
eingestellt am 5. AugBearbeitet von:"m_joe"
VGP liegt bei 115 Euro.

Hier ein Test zur RMI Serie.

Beschreibung:

  • Voll modulares 650Watt ATX Netzteil für saubere, sparsame Stromzufuhr 80 Plus-Gold zertifiziert
  • 100% japanische 105-Grad-Kondensatoren und Zero -RMP Lüftermodus; Überwachen und protokollieren der Lüftergeschwindigkeit, Spannungen und Stromverbrauch über Corsair Link Digital Software
  • 12V Mulit- oder Einzelschienenmodus wählbar; konfigurieren Sie den +12V-Schienenbetrieb selbst über Corsair Link Digital Software
  • Herstellergarantie: 10 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Corsair CP-9020081-EU RMi Serie RM650i ATX/EPS Voll Modular 80 PLUS Gold 650Watt, Netzteil
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

23 Kommentare
Schade, ich wünsche mir eins mit Corsair Link in SFX, scheint es aber nicht zu geben?
Taugt das was oder lieber das Be Quiet Straight Power 11?
Gut finde ich die USB-Buchse u.a. zur Überwachung der Temperatur und Lüfterdrehzahl. Leider kann man die Lüftersteuerung bei diesem Modell nicht verändern.
Sinnvoll wäre vielleicht noch eine von außen auswechselbare Sicherung mit Defektanzeige.
Die Herstellergarantie beträgt 7 Jahre und gilt nur für den Erstkäufer. Weiß jemand, wie das bei der Amazon-Garantie ist?
100 € für ein Netzteil ist aber immer noch ziemlich viel Geld.
DerEine795. Aug

Taugt das was oder lieber das Be Quiet Straight Power 11?


die corsair sind gut. Allerdings würde ich dennoch ein Straight Power 11 bevorzugen. Die 450 Watt Variante reicht für nahezu jede PC Konfiguration aus.
lisalogosvor 3 m

die corsair sind gut. Allerdings würde ich dennoch ein Straight Power 11 …die corsair sind gut. Allerdings würde ich dennoch ein Straight Power 11 bevorzugen. Die 450 Watt Variante reicht für nahezu jede PC Konfiguration aus.


450 Watt wirklich? Hatte auch an 650 Watt gedacht. Gibt es ja zu selben Preis
DerEine795. Aug

450 Watt wirklich? Hatte auch an 650 Watt gedacht. Gibt es ja zu selben …450 Watt wirklich? Hatte auch an 650 Watt gedacht. Gibt es ja zu selben Preis



Was hast du denn an Hardware verbaut ?
Das RM650x gibt es bei Mindfactory sls Mindstar für 82,90. Habe aber keine Ahnung, wo der Unterschied zwischen i und x ist.
Max_Musterfrauvor 36 m

Was hast du denn an Hardware verbaut ?


GTX 1080 OC , eine SSD, eine HDD, eine Corsair Wasserkühlung, 4x140iger Lüfter, 1x120Lufter, Asus Z370, Intel i5 8600k, Rgb Ram
DerEine795. Aug

450 Watt wirklich? Hatte auch an 650 Watt gedacht. Gibt es ja zu selben …450 Watt wirklich? Hatte auch an 650 Watt gedacht. Gibt es ja zu selben Preis


ein übertakteter i7 3960x und ne 1080ti verbrennen keine 500 Watt. Wobei sich der 3960x mal gerne 200Watt gönnt.
Ein 450 Watt Straight Power ist für alles ausreichend. Für nen 8700k und ner 1080ti würde ich allerdings auch zur 550 Watt Version greifen. Obwohl es nicht nötig ist.
Habe das seit RM650x seit 4 Jahren im Dauereinsatz und alles ist top. Das RM650i ist nach 1,5 Jahren kaputt gegangen, Corsair hats aber anstandslos getauscht (da wurde jeden Tag der Netzschalter ausgeschaltet + schlechte Stromleitungen/Schwankungen, vllt lag es daran).

Ich würd's wieder kaufen
Bearbeitet von: "Geierland" 5. Aug
Also 450Watt würden reichen und mit 550 Watt hat man halt noch Reserven.
Geierlandvor 2 m

Habe das seit 4 Jahren im Dauereinsatz und alles ist top. Das RM650i ist …Habe das seit 4 Jahren im Dauereinsatz und alles ist top. Das RM650i ist nach 1,5 Jahren kaputt gegangen, Corsair hats aber anstandslos getauscht (da wurde jeden Tag der Netzschalter ausgeschaltet + schlechte Stromleitungen/Schwankungen, vllt lag es daran). Ich würd's wieder kaufen


Corsair oder Be Quiet?
DerEine795. Aug

Corsair oder Be Quiet?



Aus dem Kontext heraus würde ich sagen er hat das getauschte RM650I immernoch.
m_joevor 7 m

Aus dem Kontext heraus würde ich sagen er hat das getauschte RM650I …Aus dem Kontext heraus würde ich sagen er hat das getauschte RM650I immernoch.


Finde das ist schwierig zu sagen
DerEine795. Aug

Finde das ist schwierig zu sagen



Ich finds relativ eindeutig
m_joevor 16 m

Ich finds relativ eindeutig


Geht so könnte sich auch auf das Be Quiet beziehen
DerEine795. Aug

Geht so könnte sich auch auf das Be Quiet beziehen



Ja schon, aber dagegen spricht dass er das netzteil anstandslos getauscht bekommen hat und einen grund angibt wieso das corsair überhaupt kaputt gegangen ist.
Für den Preis lieber was anständiges von Seasonic...
sch4kalvor 8 m

Für den Preis lieber was anständiges von Seasonic...


Und was spricht gegen corsair? 10 Jahre Garantie ist nicht ohne.
Bearbeitet von: "m_joe" 5. Aug
Ist schwierig, Abhilfe könnte eine Lösung von ihm selber sein
Geierlandvor 5 h, 34 m

Habe das seit 4 Jahren im Dauereinsatz und alles ist top. Das RM650i ist …Habe das seit 4 Jahren im Dauereinsatz und alles ist top. Das RM650i ist nach 1,5 Jahren kaputt gegangen, Corsair hats aber anstandslos getauscht (da wurde jeden Tag der Netzschalter ausgeschaltet + schlechte Stromleitungen/Schwankungen, vllt lag es daran). Ich würd's wieder kaufen


Welches würdest du wieder kaufen? Rmi oder bequiet?
m_joe5. Aug

Welches würdest du wieder kaufen? Rmi oder bequiet?



DerEine795. Aug

Corsair oder Be Quiet?



Sorry, war nicht ganz eindeutig. Ich habe einmal das RM650x und einmal das RM650i, beide seit ca. 4 Jahren. Das RM650i ging kaputt aus vermutlich oben genannten Gründen, beide sind aber noch im Einsatz und bin mit beiden zufrieden. Das bezog sich leider nicht auf das BeQuiet, ich persönlich habe mit BeQuiet (früher) keine guten Erfahrungen gemacht.
Geierlandvor 12 m

Sorry, war nicht ganz eindeutig. Ich habe einmal das RM650x und einmal das …Sorry, war nicht ganz eindeutig. Ich habe einmal das RM650x und einmal das RM650i, beide seit ca. 4 Jahren. Das RM650i ging kaputt aus vermutlich oben genannten Gründen, beide sind aber noch im Einsatz und bin mit beiden zufrieden. Das bezog sich leider nicht auf das BeQuiet, ich persönlich habe mit BeQuiet (früher) keine guten Erfahrungen gemacht.


Also habe ich schon richtig verstanden;)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text