Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Corsair STRAFE mechanische Tastatur, QWERTZ, Cherry MX RED, Tastaturbeleuchtung (rot), Anti-Ghosting, 1x USB 2.0
1375° Abgelaufen

Corsair STRAFE mechanische Tastatur, QWERTZ, Cherry MX RED, Tastaturbeleuchtung (rot), Anti-Ghosting, 1x USB 2.0

57,89€87,89€-34%Caseking Angebote
72
eingestellt am 25. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ausnahmsweise mal ein Deal zur Gaming-Peripherie :
Bei Casking gibt es nämlich gerade die Corsair STRAFE mit CherryMX Red-Switches für 20€ unter bisherigem Bestpreis. (Hier)

Wer eine gute Tastatur mit echten Cherry-Switches, Beleuchtung und USB-Hub sucht, ist hier auf jeden Fall gut beraten.

Hier findet ihr alle Infos zu den Switches.
1476686.jpg
Die VSK sind mit 7.99€ leider sehr hoch, aber wenn man Vorkasse bezahlt werden nochmal 2€ abgezogen, womit ihr 2€ unter den angegebenen Dealpreis kommt, siehe:
1476686.jpg
Vergleichspreis: idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4836984_-strafe-mx-red-de-corsair.html (dieser liegt eigentlich bei 94.95€, da Caseking sewieso bereits günstigster Anbieter war/ist, aber ich gebe den alten Preis an)

Datenblatt (Geizhals):
1476686.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Hot
Wenns die in rainbow gäbe würd ich sie nehmen
Heute schnurrste aber wie ein junges Kätzchen
Hab die Tastatur vor 3 Jahren für 90 € gekauft. Für 57€ würde ich gar nicht erst überlegen und sie direkt bestellen bevor sie ausverkauft ist. Bin absolut zufrieden. Switches fühlen sich an wie am ersten Tag. Generelle Abnutzung ist sehr sehr gering. Die Rote Beleuchtung kann man Dimmen oder komplett ausschalten, hab sie aber immer auf göchste Stufe an. Ist nicht nervig und macht viel aus, mMn sogar besser als dieses penetrante RGB. Lautstärke ist sogar ganz in Ordnung im gegensatz zu den Razer Switches. Die Chreey MX Red Switches sind sowieso eine der besten auf dem Markt.
72 Kommentare
Hot
Sind die laut oder leise/silent?
Heute schnurrste aber wie ein junges Kätzchen
Büffelhüfte25.11.2019 15:25

Sind die laut oder leise/silent?


Die Switches selbst haben kein "Klick-Geräusch", aber durch das unten "aufschlagen" auf der Tastatur, erzeugst du natürlich trotzdem ein Geräusch.
MarzoK25.11.2019 15:27

Die Switches selbst haben kein "Klick-Geräusch", aber durch das unten …Die Switches selbst haben kein "Klick-Geräusch", aber durch das unten "aufschlagen" auf der Tastatur, erzeugst du natürlich trotzdem ein Geräusch.


Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese tastatuten oft auf den markt bringt in einer unzumutbaten Lautstärke. Ist es so schwer das zu reduzieren? War letztens im saturn und habe mich durchprobiert. Ich war geschockt.

Ansonsten hotter deal
Hat jemand Erfahrungswerte oder kennt eine gutes, passendes Review ?
RichardFleischmann25.11.2019 15:50

Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese …Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese tastatuten oft auf den markt bringt in einer unzumutbaten Lautstärke. Ist es so schwer das zu reduzieren? War letztens im saturn und habe mich durchprobiert. Ich war geschockt.Ansonsten hotter deal


Naja, dafür gibt es natürlich noch taktile Switches um ein Feedback zu haben.

z.B. die MX Brown
Wenns die in rainbow gäbe würd ich sie nehmen
Kutsche25.11.2019 15:51

Hat jemand Erfahrungswerte oder kennt eine gutes, passendes Review ?


Ist ganz gut, halt eine K70 in Plaste und ohne RGB, Lautstärkedrehregler etc.
Wenn die rote Beleuchtung nicht so nervig wäre könnte man zu dem Preis vom Plastikbomberfinish durchaus absehen.
NKRO etc ist ja ohnehin mit an Bord.
RichardFleischmann25.11.2019 15:50

Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese …Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese tastatuten oft auf den markt bringt in einer unzumutbaten Lautstärke. Ist es so schwer das zu reduzieren? War letztens im saturn und habe mich durchprobiert. Ich war geschockt.Ansonsten hotter deal


Du kannst dir für cherry mx switches "O-Ringe" kaufen, die den Tastenanschlag und damit das Geräusch dämpfen.
Z.B. sowas: amazon.de/Ser…8D/
Kutsche25.11.2019 15:51

Hat jemand Erfahrungswerte oder kennt eine gutes, passendes Review ?


Habe sie selbst seit ca. drei Jahren in Gebrauch und bin absolut zufrieden. Angenehmes Schreibgefühl und im Vergleich zu MX Blues oder den Switches von Razer/Logitech ist die Tastatur recht leise. Habe den Vergleich zur STRAFE RGB mit Brown Switches von einem Kollegen und bevorzuge die MX Red dabei.

Die Multimedia-Keys fehlen mir ein wenig, aber davon ab hab ich keine Kritikpunkte, insb. nicht für den Preis!
Kutsche25.11.2019 15:51

Hat jemand Erfahrungswerte oder kennt eine gutes, passendes Review ?


Hab ich nun schon 3 Jahre in Benutzung, 1A. Lediglich das Corsair Zeichen links oben löst sich langsam. Ist aber durch die roten Switches laut. Außerdem ist keine Ballenablage dabei und die Tastatur recht hoch. Probiers aus
Ist die Tastatur bürotauglich? Sitzen zu dritt in einem 35 qm Büro.
Bearbeitet von: "METZGERR" 25. Nov 2019
MarzoK25.11.2019 15:53

Naja, dafür gibt es natürlich noch taktile Switches um ein Feedback zu h …Naja, dafür gibt es natürlich noch taktile Switches um ein Feedback zu haben.z.B. die MX Brown


...etwas seltsam, daß man ein taktiles feedback braucht. Ist das für Ältere, die auch immer noch Bargeld brauchen, weil sie ansonsten panisch werden?
RichardFleischmann25.11.2019 15:50

Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese …Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese tastatuten oft auf den markt bringt in einer unzumutbaten Lautstärke. Ist es so schwer das zu reduzieren? War letztens im saturn und habe mich durchprobiert. Ich war geschockt.Ansonsten hotter deal


Für mich DER Grund für eine mechanische Tastatur. Dat Ding muss klatschen.
Hab die k63. Laut wie sau.
Ich hab die in rgb mit silent switches und ich muss sagen, dass die mit nem Baby im Raum immernoch zu laut sind...

Kein Vergleich zu roten, aber halt auch kein rubberdome. Fürs Büro denk ich in Ordnung, für das Baby im Raum zu laut und ich rede von den silent, die sind nochmal leiser wie die braunen.

Mechanische Schalter sind einfach nicht sozialverträglich


Preis natürlich ultrahot, würd ich direkt zuschlagen!
Bearbeitet von: "Omnium" 25. Nov 2019
Boardsteinkante25.11.2019 15:56

Wenns die in rainbow gäbe würd ich sie nehmen


Dann guck dir mal die Klim Dash mit MX Red (aber sogar Low-Profile!) an.
Hab die Tastatur vor 3 Jahren für 90 € gekauft. Für 57€ würde ich gar nicht erst überlegen und sie direkt bestellen bevor sie ausverkauft ist. Bin absolut zufrieden. Switches fühlen sich an wie am ersten Tag. Generelle Abnutzung ist sehr sehr gering. Die Rote Beleuchtung kann man Dimmen oder komplett ausschalten, hab sie aber immer auf göchste Stufe an. Ist nicht nervig und macht viel aus, mMn sogar besser als dieses penetrante RGB. Lautstärke ist sogar ganz in Ordnung im gegensatz zu den Razer Switches. Die Chreey MX Red Switches sind sowieso eine der besten auf dem Markt.
METZGERR25.11.2019 17:53

Ist die Tastatur bürotauglich? Sitzen zu dritt in einem 35 qm Büro.


Mach das nicht. Nerviges Geklicke.
Da empfehle ich dir eher die leise Mechamembran, die auch wasserfest und stabil ist:

amazon.de/dp/…b_1


23831301-uHQh1.jpg

Leute schrecken zu Unrecht davon ab. Ich hab zahlreiche teure mechakeyboards...Aber bei der hier muß ich nicht aufpassen, die ist leise, hat aber einen Widerstand wie reine mechas.
Bearbeitet von: "Husqvarna" 25. Nov 2019
METZGERR25.11.2019 17:53

Ist die Tastatur bürotauglich? Sitzen zu dritt in einem 35 qm Büro.


Dafür würde ich sie etwas zu laut einstufen. Würde mir hier eher Brown oder Silent Swichtes anschauen...
Ricciardo25.11.2019 18:03

Hab die Tastatur vor 3 Jahren für 90 € gekauft. Für 57€ würde ich gar nicht …Hab die Tastatur vor 3 Jahren für 90 € gekauft. Für 57€ würde ich gar nicht erst überlegen und sie direkt bestellen bevor sie ausverkauft ist. Bin absolut zufrieden. Switches fühlen sich an wie am ersten Tag. Generelle Abnutzung ist sehr sehr gering. Die Rote Beleuchtung kann man Dimmen oder komplett ausschalten, hab sie aber immer auf göchste Stufe an. Ist nicht nervig und macht viel aus, mMn sogar besser als dieses penetrante RGB. Lautstärke ist sogar ganz in Ordnung im gegensatz zu den Razer Switches. Die Chreey MX Red Switches sind sowieso eine der besten auf dem Markt.


Der Besten...in welcher Hinsicht? Halte ich für influencer geplapper. Klar hypst du die, da du die besitzt. Gut ist sie - aber gute keyboards bekommt man schon für unter 15€. Ihr zahlt für Eure Eitelkeit halt gerne West-Gebühr.
Anynomous25.11.2019 18:02

Dann guck dir mal die Klim Dash mit MX Red (aber sogar Low-Profile!) an.


Kenne mich da garnicht aus hahahah
MarzoK25.11.2019 15:27

Die Switches selbst haben kein "Klick-Geräusch", aber durch das unten …Die Switches selbst haben kein "Klick-Geräusch", aber durch das unten "aufschlagen" auf der Tastatur, erzeugst du natürlich trotzdem ein Geräusch.


Das stimmt nicht. Es gibt von Cherry verschiedene Farben die alle ein Unterschiedliches Geräuschbild haben.
Husqvarna25.11.2019 18:10

Der Besten...in welcher Hinsicht? Halte ich für influencer geplapper. Klar …Der Besten...in welcher Hinsicht? Halte ich für influencer geplapper. Klar hypst du die, da du die besitzt. Gut ist sie - aber gute keyboards bekommt man schon für unter 15€. Ihr zahlt für Eure Eitelkeit halt gerne West-Gebühr.


Obwohl ich eine 140€ Tastatur hab, kann ich das nur bestätigen mit Peripherie. ( es gab keine silent für 30€ und dann dachte ich mir wenn schon dann schon richtig)

30€ mecha und 15€ Maus tun es absolut genauso gut. Vorallem Mäuse. 15€ für meine Maus die hat 3 Jahre gehalten, bis ich sie selbst zerstört hab, danach die gleiche nochmal
Bearbeitet von: "Omnium" 25. Nov 2019
the_dome25.11.2019 18:18

Das stimmt nicht. Es gibt von Cherry verschiedene Farben die alle ein …Das stimmt nicht. Es gibt von Cherry verschiedene Farben die alle ein Unterschiedliches Geräuschbild haben.


Hier geht es aber um die Red. Wenn man die nicht bis unten durchhämmert, sind sie auch relativ leise. Lediglich das vollständige Durchdrücken, das viele von ihren Membranen gewohnt sind, ist dann halt laut. Persönlich stehe ich auf die blauen Switche und habe seitdem ein Problem, wenn ich mal versuche, auf einer nicht mechanischen zu Tippen, eben weil ich nicht vollständig durchdrücke...
the_dome25.11.2019 18:18

Das stimmt nicht. Es gibt von Cherry verschiedene Farben die alle ein …Das stimmt nicht. Es gibt von Cherry verschiedene Farben die alle ein Unterschiedliches Geräuschbild haben.


Nein? Die Farben dienen eigentlich nur zum Unterscheiden der Eigenschaften. Also Hubweg, taktiles Feedback und/oder Klickgeräusch.

Die RED gehören zu den Switches ohne Klickgeräusch und was man dann hört, ist lediglich Reibung oder das unten aufstoßen auf dem Tastaturgehäuse.
Bearbeitet von: "MarzoK" 25. Nov 2019
Beerdyguy25.11.2019 18:22

Hier geht es aber um die Red. Wenn man die nicht bis unten durchhämmert, …Hier geht es aber um die Red. Wenn man die nicht bis unten durchhämmert, sind sie auch relativ leise. Lediglich das vollständige Durchdrücken, das viele von ihren Membranen gewohnt sind, ist dann halt laut. Persönlich stehe ich auf die blauen Switche und habe seitdem ein Problem, wenn ich mal versuche, auf einer nicht mechanischen zu Tippen, eben weil ich nicht vollständig durchdrücke...


Die Tasten solange man sie nicht durch haut sind schon ganz angenehm. Würde ich aber dauerhaft ohne Headset da sitzen, wärs wohl nichts. Und die Leerzeichen Taste ist leider immer laut
Ich will keine Strafe.
Und ich komme hier in die Kommentare nur wegen der Wortspiele, aber leider nichts zu finden
Cedrik_Wrg25.11.2019 18:29

Und ich komme hier in die Kommentare nur wegen der Wortspiele, aber leider …Und ich komme hier in die Kommentare nur wegen der Wortspiele, aber leider nichts zu finden


doch: genau über dir
Omnium25.11.2019 18:21

Obwohl ich eine 140€ Tastatur hab, kann ich das nur bestätigen mit Pe …Obwohl ich eine 140€ Tastatur hab, kann ich das nur bestätigen mit Peripherie. ( es gab keine silent für 30€ und dann dachte ich mir wenn schon dann schon richtig)30€ mecha und 15€ Maus tun es absolut genauso gut. Vorallem Mäuse. 15€ für meine Maus die hat 3 Jahre gehalten, bis ich sie selbst zerstört hab, danach die gleiche nochmal


Speedlink Matrix Desktop Laser...seit 2008. Geht nicht kaputt. Was soll ich tun? Daß der Sensor nicht der beste ist, das habe ich dadurch ausgeglichen, daß ich mich daran angepasst habe, und es mittlerweile unbewusst ausgleiche. Meine g502 kommt nicht annähernd an das angenehme Spielgefühl ran.
Husqvarna25.11.2019 18:30

Speedlink Matrix Desktop Laser...seit 2008. Geht nicht kaputt. Was soll …Speedlink Matrix Desktop Laser...seit 2008. Geht nicht kaputt. Was soll ich tun? Daß der Sensor nicht der beste ist, das habe ich dadurch ausgeglichen, daß ich mich daran angepasst habe, und es mittlerweile unbewusst ausgleiche. Meine g502 kommt nicht annähernd an das angenehme Spielgefühl ran.


Mein Bruder hat ne alte logitech Maus seit boah ich glaub 16 Jahren und meines Wissens nach geht die immer noch.

Mein cousin hatte ne medion Tastatur für über 10 Jahre...

Ja man könnte jetzt sagen Lügenpresse und so, aber im Endeffekt muss das jeder für sich wissen und die Erfahrungen selber machen
MarzoK25.11.2019 18:22

Nein? Die Farben dienen eigentlich nur zum Unterscheiden der …Nein? Die Farben dienen eigentlich nur zum Unterscheiden der Eigenschaften. Also Hubweg, taktiles Feedback und/oder Klickgeräusch.Die RED gehören zu den Switches ohne Klickgeräusch und was man dann hört, ist lediglich Reibung oder das unten aufstoßen auf dem Tastaturgehäuse.


Der "Klick" entsteht nicht durch das "Aufschlagen" der Taste, sondern durch die Mechanik im inneren der Switches.
Deswegen sind lineare Switches leiser als taktile - da dieser Mechanismus weg gelassen wird.

Und bevor du verbesserst, natürlich machen auch lineare Switches "Aufschlaggeräusche" wenn du wie verrückt darauf hämmerst.
Hugo_Oliveira25.11.2019 18:01

Für mich DER Grund für eine mechanische Tastatur. Dat Ding muss klatschen.


Die frage ist was bei dir gerade klatscht.
the_dome25.11.2019 18:44

Der "Klick" entsteht nicht durch das "Aufschlagen" der Taste, sondern …Der "Klick" entsteht nicht durch das "Aufschlagen" der Taste, sondern durch die Mechanik im inneren der Switches. Deswegen sind lineare Switches leiser als taktile - da dieser Mechanismus weg gelassen wird.Und bevor du verbesserst, natürlich machen auch lineare Switches "Aufschlaggeräusche" wenn du wie verrückt darauf hämmerst.


Ja eben --> und die RED haben eben keinen solchen "Klick"

Geben sie sogar auf ihrer Seite an:
23832213-7Jn5V.jpg
Bearbeitet von: "MarzoK" 25. Nov 2019
RichardFleischmann25.11.2019 15:50

Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese …Ich weiß nicht, warum man das nicht abfedern kann und generell diese tastatuten oft auf den markt bringt in einer unzumutbaten Lautstärke. Ist es so schwer das zu reduzieren? War letztens im saturn und habe mich durchprobiert. Ich war geschockt.Ansonsten hotter deal


Das sind Gaming Tastaturen. In der Annahme du spielst nicht ohne Sound ist das Geräusch "egal". Zum normalen tippen wäre mir die Tastatur auch viel zu laut, aber so eine Tastatur würde ich auch nie an einen Office PC stecken. Ich selbst habe eine Logitech Gaming Tastatur die auch sehr laut ist, meine Boxen sind aber lauter
Husqvarna25.11.2019 18:10

Der Besten...in welcher Hinsicht? Halte ich für influencer geplapper. Klar …Der Besten...in welcher Hinsicht? Halte ich für influencer geplapper. Klar hypst du die, da du die besitzt. Gut ist sie - aber gute keyboards bekommt man schon für unter 15€. Ihr zahlt für Eure Eitelkeit halt gerne West-Gebühr.



Ich besitze ein Sampler mit 62 Switches. Habe mich dadurch für diese Tastatur entschieden. Bin mir aber ziemlich sicher dass sich keine Tastatur unter 15 Euro finden lässt die ansatzweise so eine Qualität hat. Da muss man schon ziemlich anspruchslos sein um damit zufrieden zu sein, selbst im Lidl oder Penny kosten "Gaming"Tastaturen mehr, und die sind eigetlich immer nicht mechanisch. Ab 30 Euro kann man sich drüber unterhalten, da kann man schon was brauchbares bekommen. Und btw. Influencher geplapper wäre, wenn man das teuerste in den Himmel lobt. Die Tastatur kostet keine 60 Euro. Gibt Leute die geben gerne mehr als das 3 fache aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text