276°
ABGELAUFEN
Corsair Vengeance 16GB (2x8GB) DDR3 1600 Mhz @ amazon.co.uk
Corsair Vengeance 16GB (2x8GB) DDR3 1600 Mhz @ amazon.co.uk
ElektronikAmazon UK Angebote

Corsair Vengeance 16GB (2x8GB) DDR3 1600 Mhz @ amazon.co.uk

Preis:Preis:Preis:110,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo - 122,49€
Preis - 80,96 Pfund - 110,10€

Zahlung nur per Kreditkarte.

Modellbezeichnung CMZ16GX3M2A1600C9G
Serie Vengeance
Kapazität 16 GB (2 x 8192 MB)
Module Anzahl 2 Stück
Bestückung zweiseitig
Bauform DIMM
Typ SDRAM-DDR3
Anschluss 240-Pin
Spannung 1,5 Volt
Standard DDR3-1600 (PC3-12800)
Timings CAS Latency (CL) 9
RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 9
RAS-Precharge-Time (tRP) 9
Row-Active-Time (tRAS) 24
Feature XMP

Der Preis geht nur für den Riegel in Schwarz.

27 Kommentare

Verfasser

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

51Rz663aG1L.jpg

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4.

Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.

Verfasser

michael8

Vergleichspreis (in grün) ist €117,50 -> http://direkt.jacob-computer.de/Arbeitsspeicher-RAM/DDR3/Corsair-Vengeance-CMZ16GX3M2A1600C9G-artnr-1426730.html




"Artikel derzeit nicht verfügbar."

@bastiian: Gerade war er noch lieferbar... oO

Oder einfach die hier, bei Amazon DE: Corsair Vengeance Schwarz 16GB (2x8GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CML16GX3M2A1600C10) amazon.de/dp/…RW/

dann lieber ab 0 Uhr bei Mindfactory bestellen und nen besseren Ram zum besseren Preis:
G.SKill RipjawsX 16GB Kit DDR3 2400 CL11 oder
G.SKill ARES 16GB Kit DDR3 PC3 2400 CL11

Aktuell sinken die Preise von RAM bei fast allen Modellen... Und so große Kühlkörper sind bei RAM sowieso unnötig bzw. sogar problematisch. Meist stören die sich mit den großen CPU-Kühlern

powermueller

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4. Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.


ahja. und der unterschied schlägt sich dann wie nieder? Viel Einfluss auf FPS hat das nämlich nicht.

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600...
sofern man eine APU hat lieber schnelleren

sofern man an die Zukunft denkt nur noch DDR3L!
(neue Intel-Chipsätze sind (meist) nicht mehr mit regulären DDR3 kompatibel)

powermueller

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4. Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.



ja richtig wenn du in einer Auflösung von 1280x800 (1024) zockst kann es durchaus was bringen, aber da dies die wenigsten machen bringt es so gut wie nichts.

hier nen kleiner Test: xbitlabs.com/art…tml

Hallo, weiss jemand, ob die auch in einen Notebook reinpassen? Sie sehen nämlich ziemlich dick aus... Die Ports sind halt dicht nebenainander . Danke für Erfahrungswerte und Gruß

Preise wie vor 4-5 Jahren.
Als ich damals meine 16gb reingepackt habe war noch 4gb ausreichend
Zu Blöd nur das ich in moment nur DDR4 Speicher interessant ist für die neuen Boards die im August kommen.

powermueller

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4. Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.



CPU Tests machen die Testseiten auch in 720p, weil die Grafikkarte ansonsten ein Flaschenhals ist. Wenn die Grafikkarte also in Full HD schnell genug wäre, dann würde man auch bei 1080p einen Unterschied sehen.
Zweitens testet xbitabs nicht auf die minimalen Frameraten. Mit SLI hast du auch ganz tolle FPS Ergebnisse, aber im Detail sind dann die min. FPS deutlich unterhalb einer einzelnen Karte und die Frametimes sind bedeutend höher.
Wenn man nun einen Office Rechner will, dann spielt nur der Preis eine Rolle. Dann geht auch DDR3-1066 oder 1333. Davon merkt man beim Schreiben von Briefen nichts. Will man spielen, dann zählt jedes Mhz. Man greift dann nicht zu DDR3-1600, denn das Upgrade auf DDR3-2400 ist manchmal im Angebot sogar günstiger. Ein i5 ist als k-CPU kaum langsamer als ein i7-k. Dennoch kaufen die Leute einen i7. Warum? Weil genau wie beim Speicher in den Köpfen eine Meinung herrscht.
Grundsätzlich ist ein z97 Board mit K CPU und schnellem DDR3 Speicher schneller als ein H97 Board mit Xeon und DDR3-1600. Es ist eben nur eine Frage des Preises.

Und um das Ganze auf Mydealz Level zu bringen: DDR3 Speicher befindet sich im Sinkflug. DDR4 kommt - die Gebrauchtmärke werden mehr DDR3 anbieten und das wirkt sich dann wiederum auf die Neupreise aus. Es dürfte dieses Jahr noch günstiger werden.

Also ich finde ja wer seinen super Powerrechner nur zum zocken benutzt der ist wirklich recht dämlich.
Wenn ich mir mal überlege was es für geile Dinge gibt die sich berechnen lassen dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln wer sein Lben in Spiele steckt.

Peppy2k

Also ich finde ja wer seinen super Powerrechner nur zum zocken benutzt der ist wirklich recht dämlich. Wenn ich mir mal überlege was es für geile Dinge gibt die sich berechnen lassen dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln wer sein Lben in Spiele steckt.



Hey ich bin hier der Troll. Such dir einen anderen Thread!

btw.: wenn jemand mit dem PC arbeitet und Geld verdient, dann schaut er nicht auf Mydealz nach dem günstigsten Preis für ollen DDR3 Speicher.

powermueller

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4. Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.



also ich weiß nicht genau was du meinst aber getestet wurde in 1080p wie man sieht und mit einem Intel Core i5-4670K (overclocked to 4.4 GHz) und einer Nvidia GeForce GTX 780 Ti , also als langsam würde ich das nicht gerade sehen.

Das ist völlig absurd was du behauptest das ein Sli Gespann weniger min. fps als eine Single Gpu hat.

powermueller

Man kauft 2015 keinen DDR3-1600, außer für Office PCs und da braucht man dann nur 4. Für Spiele PCs ist DDR3-2133 oder besser angesagt.



Ich nutze noch DDR2, da wäre ich ja schön blöd, wenn ich noch in DDR3 investieren würde. DDR4 is the way to go.

Hab hier noch 8 GB Corsair Vengeance Red als 2400 Mhz rumliegen. Rechnung ist vom Mai 2015.
Handelt sich um die Version: "CMY8GX3M2A2400C11R" und für 65 würde ich mich davon trennen =)

Peppy2k

Also ich finde ja wer seinen super Powerrechner nur zum zocken benutzt der ist wirklich recht dämlich. Wenn ich mir mal überlege was es für geile Dinge gibt die sich berechnen lassen dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln wer sein Lben in Spiele steckt.



Ich habe nicht nach Speicher gesucht ich habe nur die Kommentare gelesen um mal wieder bestätigt zu werden das kaum einer was mit Rechenpower anfangen kann außer halt das dümmste damit zu machen was man tun könnte, zocken.
Ich habe hier einen 12 Jahre alten Laptop und eine Powermaschine die aber nur ein paar Stunden in der Woche läuft um Wetterprognosen zu simulieren. Für meine Arbeit selbst nutze ich auschließlich Server die an Rechenpower kaum übertroffen werden können geschweige denn vom Stromverbrauch. Wer braucht schon eine Grafikausgabe zur Datenverarbeitung. Mir tun die Rechner einfach nur leid

Hoffi

also ich weiß nicht genau was du meinst aber getestet wurde in 1080p wie man sieht und mit einem Intel Core i5-4670K (overclocked to 4.4 GHz) und einer Nvidia GeForce GTX 780 Ti , also als langsam würde ich das nicht gerade sehen. Das ist völlig absurd was du behauptest das ein Sli Gespann weniger min. fps als eine Single Gpu hat.



http://hexus.net/tech/reviews/graphics/82060-evga-gtx-970-ssc-sli-vs-titan-x-r9-295x2/?page=3

Ich bezieh mich auf den Test. Ich dachte ich bau mir eine zweite 970 ein und dann habe ich Titan X Power, aber Frametimes und min. FPS sprechen dagegen. Das Bild ist stabiler mit einer Single Karte. Im Prinzip kann ich mit einer 750 Ti oder ähnlichen Einsteiger Karte im Multiplayer spielen und gewinnen. Wenn ich einen Vorteil für Geld will, dann sind die max. oder avg. FPS kein Maßstab. Konkret: ich habe im Solo Spiel oder im Fernkampf auf BF4 ca. 200fps. Doch wenn mir dann im Feuergefecht ein Gegner ins Gesicht springt, dann brechen die FPS sehr stark ein und landen im knapp spielbaren Bereich. Nehme ich nun mein Dualcoresystem, dann habe ich mit DDR3-1333 und 2 Kernen trotz 4 Ghz am Ende nur unterdurchschnittliche FPS in den entscheidenen Situationen.

toaby

Aktuell sinken die Preise von RAM bei fast allen Modellen... Und so große Kühlkörper sind bei RAM sowieso unnötig bzw. sogar problematisch. Meist stören die sich mit den großen CPU-Kühlern




heise.de/new…tml

---

heise.de/new…tml

intel Skylake unterstützt übrigens DDR4 und DDR3L (1,35V)
DDR3 1,5V wird von Skylake nicht unterstützt

Peppy2k

. Mir tun die Rechner einfach nur leid


Och mach dir nichts drauß. Ab sofort streichel ich meine CPU für dich, wenn's Dir dann besser geht...

Lohnt sich aktuell die Umstellung von 8GB auf 16 GB?

Peppy2k

Also ich finde ja wer seinen super Powerrechner nur zum zocken benutzt der ist wirklich recht dämlich. Wenn ich mir mal überlege was es für geile Dinge gibt die sich berechnen lassen dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln wer sein Lben in Spiele steckt.



Ich glaube ihr könnt euch darüber nicht so ein großes Urteil bilden und habt keine Ahnung über die Gamer Gemeinschaft, es gibt genug Leute die damit Geld verdienen. Die Leute die aber richtig dumm sind, sind die die über anderen Hobbys etc. herziehen und ihres einen aufzwingen wollen.

toaby

Aktuell sinken die Preise von RAM bei fast allen Modellen... Und so große Kühlkörper sind bei RAM sowieso unnötig bzw. sogar problematisch. Meist stören die sich mit den großen CPU-Kühlern



Beim aktuellen Broadwell wird DDR3 1,5v auch nicht supportet, aber es läuft damit. DDR3 mit 2v läuft auch mit dem Haswell ohne Probleme.

Thermed

Lohnt sich aktuell die Umstellung von 8GB auf 16 GB?



Windows nimmt einfach den freien Speicher als Cache. Im anderen Fall ist eine Ramdisk für den Windows Temp Ordner sehr praktisch. Da spart man sich CCleaner und dergleichen. Spiele brauchen 6 Gbyte als obersten Wert (CoD hat die 6 Gbyte Abfrage). Ansonsten gibt es nur ein paar Mods für Skyrim mit höherem Bedarf an Speicher.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text