Corsair Vengeance 8GB SO-DIMM-Kit für 50€ - PVG: 75
325°Abgelaufen

Corsair Vengeance 8GB SO-DIMM-Kit für 50€ - PVG: 75

38
eingestellt am 7. Jun 2015
Servus,

Ich bin auf der Suche nach RAM für mein neues Notebook auf das genannte 8GB-Kit von Corsair mit 1866MHz-Takt gestoßen.

PVG nennt 75€ bei Amazon.

Die Lieferzeit ist mit 3-5 Wochen nicht außer acht zu lassen.

Ansonsten kann man für 50€ mit mit diesem RAM auf jeden Fall nichts falsch machen.

Vor allem mit der Corsair-Garantie und dem Aussehen punktet das Angebot hier.

5 Sterne bei 7 Bewertungen sind auch vielversprechend. Corsair sollte bei den meisten jedoch auch so als sehr empfehlenswerter Hersteller bekannt sein.

Vergleichbaren 1866er RAM gibts ab 65€

38 Kommentare

PVG bei Amazon 75€

HOT!

Aber nicht für mich!

stimmt dein PVG ? denke nicht

Scheint mir kein Preisfehler zu sein. Hab mir letztens auch nen Riegel des selben Speichers für 60 Euro gekauft gehabt.

Hatte ich letztens in nem RAM thread um ca den Preis verlinkt. Ich denke die Chancen sind gut, dass der geliefert wird. BTW es gibt ein tolles Plugin für Google Chrome, dass dir auf allen Amazonseiten eine Preishistorie für Neu, Marketplace New und Used anzeigt. Das kann bei sowas of Aufschluss geben. Wurde mir von nem Mydealzer gezeigt, kann mich aber leider nicht mehr an den Namen erinnern, sorry.
Das Tool heißt Keepa.

Vor 3 Wochen bei Amazon hat ein Kollege die für 69€ zum Standardpreis gekauft. Preis ist ok.

Frisst mein thinkpad t500 bestimmt nicht

Warum sollten 8GB RAM für 50€ ein Preisfehler sein? oO

NomNomHase

Das Tool heißt Keppa.



Top. Danke

Verfasser

Hab mich vorhin bei Geizhals verguckt und mit der 16GB-Version verglichen

PVG sind 75€ bei Amazon.

Vergleichbarer RAM (1866er) ab 65€

Ja lol die hab ich auch vor n paar jahren gekauft für 35€ laufen immer noch in meinem t420s, der preis ist dennoch ok für heutige Verhältnisse:)

Verfasser

dojcs1

Ja lol die hab ich auch vor n paar jahren gekauft für 35€ laufen immer noch in meinem t420s, der preis ist dennoch ok für heutige Verhältnisse:)



Ich erinnere mich noch an die Tage, wo ich in jeden 300€ PC 8GB verbaut habe

Hab mal 1600er 8GB für 19€ bekommen, jetzt sind 50€ schon top

NomNomHase

Hatte ich letztens in nem RAM thread um ca den Preis verlinkt. Ich denke die Chancen sind gut, dass der geliefert wird. BTW es gibt ein tolles Plugin für Google Chrome, dass dir auf allen Amazonseiten eine Preishistorie für Neu, Marketplace New und Used anzeigt. Das kann bei sowas of Aufschluss geben. Wurde mir von nem Mydealzer gezeigt, kann mich aber leider nicht mehr an den Namen erinnern, sorry. Das Tool heißt Keppa.


Auch für Firefox?

kk203

Auch für Firefox?


addons.mozilla.org/en-…pa/
bitte sehr, heißt übrigens Keepa - hab mich oben vertippt ^^

Nach allem was ich nun recherchiert habe, sollte das im MacBook Late 2011 laufen.

Suche noch einen zweiten Riegel für den Rechner:
hukd.mydealz.de/dea…=25

Ist der hier geeignet? Kenne mich mit Ram nicht so aus

Lotus86

Suche noch einen zweiten Riegel für den Rechner: http://hukd.mydealz.de/deals/amazon-student-brauchbarer-gaming-pc-567-538596?page=25#post6079551 Ist der hier geeignet? Kenne mich mit Ram nicht so aus



Dat is für Notebooks

An den ersteller des Deals: DANKE Hab die ganze zeit nach Riegeln gesucht

Kein lv-speicher. Geht also in neuen Notebooks nicht.

Verfasser

In einigen Notebooks gehts nicht.

Da 1866MHz eher in Gaming Laptops verbaut wird, ist low voltage miest irrelevant.

Es geht in den meisten (!) Ultrabooks vielleicht nicht, aber dass es allgemein in neueren Notebooks nicht laufen soll ich viel zu pauschal.

Ich hab das mit dem Ram immernoch nicht ganz verstanden.
In mein Dell 3560 passt der aber wohl wirklich nicht - oder?

Ich bin nicht so versiert bei solchen Sachen und frage lieber noch nach: glaubt ihr der Ram passt in mein Lenovo Flex 2 14 mit i5 Prozessor?

Läuft der auch wenn schon 2 4 gb Riegel drin sind?

an TE, aussehen ist doch eig. nur bei desktop PCs mit fenster von Bedeutung. BTW gibt n paar soc itx board die 1866er so DIMM fressen

Verfasser

Ob der RAM bei eurem Laptop läuft hängt davon ab, ob ihr

1. Noch zwei RAM-Steckplätze frei habt
2. Wie viel RAM das Mobo bzw. die CPU unterstützt

Und was hat es mit dem Takt auf sich? Also 1866 MHz gegen 1600 MHz? Was sind diese PC3 15000 / PC3 12800 Zahlen?

Sr2000ful

Ich bin nicht so versiert bei solchen Sachen und frage lieber noch nach: glaubt ihr der Ram passt in mein Lenovo Flex 2 14 mit i5 Prozessor?



passen wird.er, ob er auch funktioniert ist unklar. ich hab schon gelesen, dass lenovo sehr eigen ist mit den unterstützten komponenten.

irgendwo schrieb auch jemand, dass 1.5v ram generell nicht unterstützt wird.

wenn dein 2-14 jetzt schon 4gb hat, bringt ein 2x 4gb kit ja auch nicht viel.

BongoHase

Und was hat es mit dem Takt auf sich? Also 1866 MHz gegen 1600 MHz? Was sind diese PC3 15000 / PC3 12800 Zahlen?



DDR3-1600 läuft auf 800MHz und DDR3-1866 auf 933MHz.

Die anderen Zahlen geben den Datendurchsatz wieder. DDR3-1600 entspricht 12,8GByte/s (12800 MByte/s) Datendurchsatz, bei DDR3-1866 sind es entsprechend 15GByte/s.

Und wenn mein derzeit verbauter Ram DDR3 PC1600MHz /12800 hat, kann er dann mit DDR3 PC1866MHz / 16000 was anfangen?

Wenn CPU und das Board den unterstützen, ja.

Pauschal kann man das nicht sagen.

Grundsätzlich, wenn DDR3 unterstützt wird, funktionieren auch alle gängigen DDR3 Module. Von der CPU und den Board ist der maximale Takt abhängig. Bei Haswell CPUs ist das DDR3-1600. Wenn das Mainboard es unterstützt, geht auch mehr. Dann wird jedoch der Speichercontroller übertaktet und außerhalb der von Intel vorgesehenen Spezifikationen betrieben.

Ob ein Hersteller das zulässt bzw. unterbindet ist deren Sache.

Da die Speicher mehrere Profile haben, sollte DDR3-1866 auch als DDR3-1600 laufen können.

In der Theorie!

Da es sich hier um einen Speicer mit XMP Profil handelt, muss das außerdem vom Board unterstützt werden. Oder man muss es manuell einstellen, was bei Laptops in der Regel nicht möglich ist.

Danke. Mal sehen vielleicht überkommt mich die neugier und ich bestell es mal zum ausprobieren.

Ich hatte ihn schon bestellt (vor dem Deal) und doch wieder storniert.

Schade, dass nicht 1x8GB

Verfasser

estros

Schade, dass nicht 1x8GB



Ist auch der Grund, wieso ich mir das selber nicht gekauft habe

hab folgendes board:

support.lenovo.com/us/…rts

da steht jetzt nur: RAM: DDR3L, 1600MT/s

würde der ram also sinn machen?

Verfasser

kirschbanene

hab folgendes board: http://support.lenovo.com/us/en/products/laptops-and-netbooks/lenovo-z-series-laptops/lenovo-z50-70/documents/PD100005?tabName=ProductParts da steht jetzt nur: RAM: DDR3L, 1600MT/s würde der ram also sinn machen?



So müsste das bei dir aussehen:

notebookcheck.com/fil…jpg

Wenn ja, dann hast du nur 2 Slots, die jeweils nur 4GB unterstützen.

D.h. wenn dein aktueller RAM kaputt wäre könntest du hier zuschlagen. Wenn bei dir im Moment funktionstüchtige 4GB verbaut sind, solltest du dir für ca. 30€ einen 4GB-RAM-Riegel holen und deinen RAM und 4GB erweitern

kirschbanene

hab folgendes board: http://support.lenovo.com/us/en/products/laptops-and-netbooks/lenovo-z-series-laptops/lenovo-z50-70/documents/PD100005?tabName=ProductParts da steht jetzt nur: RAM: DDR3L, 1600MT/s würde der ram also sinn machen?



hey, das ding ist, dass meine freundin den gleichen laptop hat. deshalb würde ich de 4gb aus meinem in ihren einbauen und den neuen bei mir rein, weiss halt nur nicht, ob das it der voltzahl und der taktung passt...

Verfasser

Du könntest doch mal in nem Forum wir Computerbase die Frage stellen.

Ich habe zwar bisschen Ahnung, aber ich finde nicht die nötigen Daten.

Die neuen Flex benutzen, glaube ich, low voltage RAM, wodurch der hier möglicherweise nicht funktionieren würde.

Aber frag lieber mal Leute, die mehr Ahnung haben.

Hat schon jemand die Ware erhalten...ich warte seit gut 3 Monate darauf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text