235°
Corsair Vengeance K65 Silber - Mechanische Tastatur - MX Reds

Corsair Vengeance K65 Silber - Mechanische Tastatur - MX Reds

ElektronikZackZack Angebote

Corsair Vengeance K65 Silber - Mechanische Tastatur - MX Reds

Preis:Preis:Preis:64,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibt es gerade die Corsair Vengeance K65 mechanische Tastatur für 64,85€ inkl. Versand.
Verbaut sind die MX Red Switches, der leichteste Switch mit ca. 45g Auslösedruck, linearer Hub, sprich kein Feedback wie bspw. bei den Browns oder Blues.
Vielen nennen ihn den idealen Gamerswitch, das muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden.

Es handelt sich dabei um ein TKL Board, sprich ohne Numpad. Es kommt ohne viel SchnickSchnack, dafür aber in edlem Aluminium.

Idealo: 79,95€ exkl. Versand.

19 Kommentare

K65_D.png

Preisvergleich: Klick mich

Review: Klick mich, gelobt werden die extrem gute Verarbeitung und das starke P/L-Verhältnis

guter Preis, allerdings sollten die Versandkosten mit in den Dealpreis.

Außerdem leider ohne Ziffernblock.

Angepasst.

Gute Tastatur, leider iOne-typisch komische Größen bei den Modifier-Keys..

Die jetzt mit Tastenbeleuchtung und etwas flacheren Tasten wäre mein Traum, wäre Sie dann noch wireless.....
achja und möglichst leise sollte sie sein. Der Markt bringt auch nichts vernünftiges mehr hervor

mastergilgalad

Die jetzt mit Tastenbeleuchtung und etwas flacheren Tasten wäre mein Traum, wäre Sie dann noch wireless..... achja und möglichst leise sollte sie sein. Der Markt bringt auch nichts vernünftiges mehr hervor



Ich hoffe, dass du trollst, wenn du soetwas bei einer mechanischen Tastatur forderst.


Zur Tastatur: Was ist denn der Unterschied zwischen MX Red und MX Black, wenn beide keinen Anschlag haben?

NotACop

Zur Tastatur: Was ist denn der Unterschied zwischen MX Red und MX Black, wenn beide keinen Anschlag haben?



Bei den MX Red reicht wohl ein geringerer Druck um die Taste zu betätigen. (siehe hier

MX Brown ftw!

Keine richtige Enter Taste, kein Abstand zu den Funktionstasten.

Habe auch Reds, bin sehr zufrieden!
Aber das Layout und kein Numpad geht einfach gar nicht sonst hätte ich sie mir geholt.

Für diejenigen, die ein normales Layout mit Nummernblock bevorzugen und sich nicht scheuen, 80 Euro auszugeben, empfehle ich die Qpad MK-50 Pro. Welche Schalter ihr dabei bevorzugt, müsst ihr natürlich selber wissen. Ich schwöre auf die braunen. Sehr guter Kompromiss zwischen Tippen und Zocken.

Wo bleibt die K65-RGB? Tolle Tastatur HOT!

quintana

MX Brown ftw!



+1
hab die mk50 und war lange am testen zwischen red und Brown. obwohl red leichter geht laut infos zu den tasten, fand ich die brown bei meiner angenehmer und "leichter". der unterschied ist aber echt sehr gering und den genauen Druckpunkt merkt man nur bei ganz langsamen drücken. Mmn.

und kein numpad..viele wollen sie ja genau deshalb. Kollege hat seinen flight stick und Schub Regler daneben und keinen Platz mit numpad. leitet doch net immer von euch auf andere ab...******....

Morgen kommt meine CM Storm QuickFire TK Brown, ist in meinem Augen auch ein sehr guter Kompromiss.

WozuBraucheIchDas

Keine richtige Enter Taste, kein Abstand zu den Funktionstasten.



Die Tastatur hat eine ganz normale Enter-Taste. Auf dem Bild im ersten Kommentar ist sie mit US-Layout zu sehen. Und US-Tastaturen haben eine solche Enter-Taste. In der deutschen Variante ist auch ein gewohnt große Enter-Taste zu finden.

MiLK

Morgen kommt meine CM Storm QuickFire TK Brown, ist in meinem Augen auch ein sehr guter Kompromiss.



Nicht schlecht aber leider ohne Handballenauflage, und die weiße Beleuchtung gefällt auch nicht so.

mastergilgalad

Die jetzt mit Tastenbeleuchtung und etwas flacheren Tasten wäre mein Traum, wäre Sie dann noch wireless..... achja und möglichst leise sollte sie sein. Der Markt bringt auch nichts vernünftiges mehr hervor



"Ich hoffe, dass du trollst, wenn du soetwas.." .. behauptest und dann nach dem unterschied zwischen den schaltern fragst ;P
-----

hab die k70 vom letzten zack und muss sagen, beleuchtung werde ich nach dieseer tastatur vermissen
(vorher hatte ich ne schreibtschlampe und ne ca15 jahre alte ps2-tastatur)

flachere tasten köpfe (sog. low-caps) wie beim cherry mx board sind auch schön,
(aber nicht dabei)
bei den linearen schaltern ohne druckpunkt, wären passende o-ringe um den an/aufschlag zu dämpfen dann noch das tüpfelchen das aus "normaler"stangenwaare die super-pimp-custom-progamer-tastatur macht

Wow! Perfekt!:)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text