Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 Kit CL15! für 80,89€ (Alternate + Paydirekt)
586° Abgelaufen

Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 Kit CL15! für 80,89€ (Alternate + Paydirekt)

80,89€94,90€-15%Alternate Angebote
25
eingestellt am 19. AprBearbeitet von:"Kiinasu"
UPDATE: Jetzt für 80,89€!

Mit dem Gutschein Spring15 die CL15 (nicht die CL16 version die es in letzter Zeit häufiger gab) für den Preis von 80,89. Niedrigeren Preis hatten wir seit Jahren nicht mehr.

Timings: 15-17-17-35
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Die werden angeboten: CMK16GX4M2B3000C15
Ich habe diese drin: CMK16GX4M2L3000C15
Ich glaub meine haben 15-16-16-36
Kompatibel? Zusammen betreiben oder eher die anderen holen?
Für 5€ mehr, G. Skill Ripjaws V 3200Mhz 16GB
eiksenvor 27 m

Für 5€ mehr, G. Skill Ripjaws V 3200Mhz 16GB


Oder einfach mal den ram gescheit einstellen.
Ich habe in meinem Rechner aktuell Corsair Vengeanxe LP DDR4 mit 2666 MHz (2 Riegel a 8 GB)- kann ich einfach das kit hier dazu kaufen und in die beiden anderen freien Spots stecken und mit 2666 MHz in Verbindung mit den anderen Riegeln nutzen?Und wenn ja, bringt das spürbar was- also 32GB anstatt 16GB?Ist eigentlich nur zum Zocken genutzt der Rechner.
Andryvor 4 m

Ich habe in meinem Rechner aktuell Corsair Vengeanxe LP DDR4 mit 2666 MHz …Ich habe in meinem Rechner aktuell Corsair Vengeanxe LP DDR4 mit 2666 MHz (2 Riegel a 8 GB)- kann ich einfach das kit hier dazu kaufen und in die beiden anderen freien Spots stecken und mit 2666 MHz in Verbindung mit den anderen Riegeln nutzen?Und wenn ja, bringt das spürbar was- also 32GB anstatt 16GB?Ist eigentlich nur zum Zocken genutzt der Rechner.


Da ich nicht glaube das du 16 GB im Ansatz ausnutzt, was sollen dann weitere 16 GB mehr bringen?
Achtung, nicht jede Bank bietet paydirekt an! DKB zum Beispiel
eiksen19.04.2019 20:32

Für 5€ mehr, G. Skill Ripjaws V 3200Mhz 16GB


Auch bei CL15? Wieso nennst Du die Latency nicht, darum geht es doch gerade
MistaMillavor 4 m

Auch bei CL15? Wieso nennst Du die Latency nicht, darum geht es doch …Auch bei CL15? Wieso nennst Du die Latency nicht, darum geht es doch gerade


Weil ich gerade "Kalkofes Mattscheibe 25 Jahre" gucke... Frohe Ostern
Bearbeitet von: "eiksen" 19. Apr
Andry19.04.2019 21:20

Ich habe in meinem Rechner aktuell Corsair Vengeanxe LP DDR4 mit 2666 MHz …Ich habe in meinem Rechner aktuell Corsair Vengeanxe LP DDR4 mit 2666 MHz (2 Riegel a 8 GB)- kann ich einfach das kit hier dazu kaufen und in die beiden anderen freien Spots stecken und mit 2666 MHz in Verbindung mit den anderen Riegeln nutzen?Und wenn ja, bringt das spürbar was- also 32GB anstatt 16GB?Ist eigentlich nur zum Zocken genutzt der Rechner.


Diese Logik! Gerade als Gamer willst Du mehr Takt und kleinere CL-Werte. Versuch einfach, die alten zu übertakten oder schärfer einzustellen. Was Du vor hast, ist ja schon fast ein Frevel... die guten Dinger runtertakten. Man kann auch nicht nach Belieben nach unten einstellen, was man will. Das passt schon allein von der Voltage dann vielleicht nicht zusammen. Die Einstellung vom Board ist aber für alle Riegel in jedem Slot identisch, also muss das auch erst mal passen. Man mischt keine Riegel, wenn man es gescheit macht, immer nur gleiche kaufen und Kits sind meiner Meinung nach getestet, so dass sie miteinander auch wirklich funktionieren.

An Deiner Stelle würde ich es einfach lassen, wie es ist oder vllt. mit anderen Einstellungen etwas mehr raus kitzeln.

Was erhoffst Du Dir denn durch mehr Ram? Was läuft jetzt nicht rund?
Bearbeitet von: "MistaMilla" 19. Apr
Diesen Ram kann man ohne Probleme auf 3200 MHz und 14-17-17-35 T1 laufen lassen
MistaMilla19.04.2019 21:45

Diese Logik! Gerade als Gamer willst Du mehr Takt und kleinere …Diese Logik! Gerade als Gamer willst Du mehr Takt und kleinere CL-Werte. Versuch einfach, die alten zu übertakten oder schärfer einzustellen. Was Du vor hast, ist ja schon fast ein Frevel... die guten Dinger runtertakten. Man kann auch nicht nach Belieben nach unten einstellen, was man will. Das passt schon allein von der Voltage dann vielleicht nicht zusammen. Die Einstellung vom Board ist aber für alle Riegel in jedem Slot identisch, also muss das auch erst mal passen. Man mischt keine Riegel, wenn man es gescheit macht, immer nur gleiche kaufen und Kits sind meiner Meinung nach getestet, so dass sie miteinander auch wirklich funktionieren.An Deiner Stelle würde ich es einfach lassen, wie es ist oder vllt. mit anderen Einstellungen etwas mehr raus kitzeln. Was erhoffst Du Dir denn durch mehr Ram? Was läuft jetzt nicht rund?


Ich habe nichts davon geschrieben dass bisher nichts "rund" läuft- es war einfach nur eine Frage...ob ich die Riegel hier mit meinen mischen kann- danke für die Info.
Andry19.04.2019 21:54

Ich habe nichts davon geschrieben dass bisher nichts "rund" läuft- es war …Ich habe nichts davon geschrieben dass bisher nichts "rund" läuft- es war einfach nur eine Frage...ob ich die Riegel hier mit meinen mischen kann- danke für die Info.


Möchte Dir jetzt nicht die Euphorie zerstören, aber macht irgendwie echt keinen Sinn.

Ich dachte, es gibt vielleicht einen konkreten Grund für das Vorhaben. Es hätte ja ein Problem existieren können und evtl. hätte man es anderweitig lösen können.

Wenn 32GB, dann komplett neu mit höheren Takt oder zwei gebrauchte wie Deine. Falls neu, würde ich aber zwei 16er nehmen, keine vier 8er. Je mehr Riegel, desto mehr Möglichkeiten für Instabilität.

Und: 16 kann man machen, ist aber schon übertrieben, eigentlich reichen 8. 32 ist völlig überdimensioniert, damit kannst ja virtualisieren und Ram für ein zwei weitere Betriebssysteme abzwacken, die parallel gleichzeitig im Fenster laufen. Oder unglaublich datenfressende Berechnungen machen oder riesige 4k-Videos rendern.

Du bist mit Ram eigentlich gut aufgestellt. Beim Vram auf der Grafikkarte ist es etwas anderes, da ist die Speichergröße auf der Karte sehr relevant.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 19. Apr
Andryvor 15 m

Ich habe nichts davon geschrieben dass bisher nichts "rund" läuft- es war …Ich habe nichts davon geschrieben dass bisher nichts "rund" läuft- es war einfach nur eine Frage...ob ich die Riegel hier mit meinen mischen kann- danke für die Info.


Bist Du auf Intel oder Ryzen? Ob es geht oder nicht weiß man erst, wenn man testet. Im schlimmsten Fall bei Amd vermutlich alle vier auf 2133. Das ist die Minimaleinstellung, die ja immer geht so wie ich das bei nem Kumpel bei seinem neuen Ryzen gesehen hab.

Nach Einbau laufen die erst mal auf 2133 und dann übertaktet man ja quasi auf die angegebene Einstellung des gekauften Ram inkl. Volterhöhung.

Vermutlich hättest Du einen Performanceverlust mit dem niedrigsten Standardprofil, das bei jedem Ram wohl immer gleich ist, so wie es aussieht. Das können glaub alle. Das ist jetzt aber von mir eine Schätzung ;-)
Bearbeitet von: "MistaMilla" 19. Apr
Intel I5-8600K ist meine CPU, dazu einen Gigabyte G1 Gaming 1080 8GB, die 16GB Corsair DDR4, SSD,etc- das übliche halt
Gekauft am 02.11.2016 für 87,85 bei Mindfactory
@Andry
Als gamer bringen dir 32GB null komma nix.
Funktionieren würde es natürlich mit deinem vorhandenen RAM, allerdings würde dieser 3000MHz RAM sich der Geschwindigkeit des anderen anpassen, sprich 2666MHz.
MistaMilla19.04.2019 22:00

32 ist völlig überdimensioniert, damit kannst ja virtualisieren und Ram f …32 ist völlig überdimensioniert, damit kannst ja virtualisieren und Ram für ein zwei weitere Betriebssysteme abzwacken, die parallel gleichzeitig im Fenster laufen. Oder unglaublich datenfressende Berechnungen machen oder riesige 4k-Videos rendern.


Overselle das hier mal nicht. Sobald ne AE Composition drin ist und ein paar Effekte (am besten noch von Plugins) werden 32GB eher so zum minimum.
Ungrateful.Pazuzuvor 12 m

@AndryAls gamer bringen dir 32GB null komma nix.Funktionieren würde es …@AndryAls gamer bringen dir 32GB null komma nix.Funktionieren würde es natürlich mit deinem vorhandenen RAM, allerdings würde dieser 3000MHz RAM sich der Geschwindigkeit des anderen anpassen, sprich 2666MHz.


...Oder auf den niedrigsten, der bei jedem Riegel gleich ist.
Andryvor 18 m

Intel I5-8600K ist meine CPU, dazu einen Gigabyte G1 Gaming 1080 8GB, die …Intel I5-8600K ist meine CPU, dazu einen Gigabyte G1 Gaming 1080 8GB, die 16GB Corsair DDR4, SSD,etc- das übliche halt



Wenn Riegel von den Werten zu weit auseinander liegen, dann kann sowieso nur die Minimal-Standardvariante gehen. Aber von 3000 auf 2666 gibt es bestimmt einen Teiler ;-) nur prinzipiell halt.

Hab gerade noch etwas gelesen, ich weiß jetzt wieder, warum man das nicht macht (also auch wenn es laufen würde): zum einen muss der Controller bei 4 Riegeln mehr arbeiten, daher höheres Risiko für Instabilität und bei unterschiedlichen Werten hat man kein vollwertiges Dual Channel mehr, sondern ein Flexmode Dual Channel. Anscheinend merkbar bei bestimmten Anwendungen und Spielen. Es ist halt eine Flicklösung und die ist dann nicht mehr auf Performance ausgelegt, sondern darauf, dass es halt überhaupt läuft.
Kiinasuvor 9 m

Overselle das hier mal nicht. Sobald ne AE Composition drin ist und ein …Overselle das hier mal nicht. Sobald ne AE Composition drin ist und ein paar Effekte (am besten noch von Plugins) werden 32GB eher so zum minimum.


Und auf deutsch formulated? Ne klar, Du meinst After Effects. Okay das ist aber ein Spezialfall wo Du weißt, dass Du viel Ram brauchst... und er zockt ja nur.

Wie Du redest
Stabil1119.04.2019 21:46

Diesen Ram kann man ohne Probleme auf 3200 MHz und 14-17-17-35 T1 laufen …Diesen Ram kann man ohne Probleme auf 3200 MHz und 14-17-17-35 T1 laufen lassen


Wie soll das gehen? Das ist doch quatsch.
Kiinasuvor 1 h, 57 m

Overselle das hier mal nicht. Sobald ne AE Composition drin ist und ein …Overselle das hier mal nicht. Sobald ne AE Composition drin ist und ein paar Effekte (am besten noch von Plugins) werden 32GB eher so zum minimum.


So siehts aus. Ist sicherlich ein GIMP und Camtasia Nutzer.
Ozan_20.04.2019 00:23

Wie soll das gehen? Das ist doch quatsch.


21467833-F39pQ.jpg
Hätte fast "HOT" geklickt...dann "PayDirekt"....
Stabil11vor 9 h, 5 m

[Bild]


Krass, hab ich mit meinen damals nicht geschafft. Nur game stable, oder nicht mit Tools getestet?
RAM-Geschwindigkeit ist beim zocken eigentlich nur bei High-FPS relevant. Je höher die Auflösung, desto weniger merkt man. Und bei Intel ist der Einfluss kleiner als bei AMD. Intel + UHD => schneller RAM = rausgeschmissen Geld
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text