Corsair Void PRO RGB Wireless 7.1 Gaming Headset schwarz (Amazon)
1075°Abgelaufen

Corsair Void PRO RGB Wireless 7.1 Gaming Headset schwarz (Amazon)

71,53€97,57€-27%Amazon Angebote
61
eingestellt am 11. Sep
*Beste Preis / PVG: ab 97.57€ bei Marketplaz idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5741206_-void-pro-rgb-wireless-schwarz-corsair.html

Test:
- hardwareluxx
- technic3d
- pcwelt



  • Ultimativer Komfort: Atmungsaktives Mikrofasergewebe und Memory-Schaumstoff bieten außergewöhnlichen Komfort und reduzieren Wärmeentwicklung und Feuchtigkeitsbildung.
  • Premium-Qualität: Legendäre CORSAIR-Produktqualität sorgt für lange Haltbarkeit.
  • Präzises Gaming-Audio: Speziell abgestimmte 50-mm-Neodymium-Lautsprechertreiber erwecken mit breitem Klangumfang und Präzision die Action zum Leben.
  • Herausragende kabellose Leistung: 2,4-GHz-Wireless-Audio mit niedriger Latenz, verbesserter Reichweite von bis zu 12 Metern und bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit. Optimiertes Antennendesign verbessert die Abdeckung und die Performance sogar unter den herausforderndsten Bedingungen.
  • Kristallklares Mikrofon: Brandneues unidirektionales Mikrofon mit Rauschunterdrückung und LED-Stummschaltungsanzeige blendet für verbesserte Sprachqualität Umgebungsgeräusche aus.
  • Umwerfender Surround-Sound: Original Dolby Headphone 7.1 Surround bietet packendes Mehrkanal-Audio, das Sie mitten ins Geschehen versetzt.
  • Discord-zertifiziert: Spielen Sie in der Gewissheit, dass Ihr Mikrofon und die Audiotreiber für kristallklare Kommunikation und herausragenden Sound getestet und bewertet wurden.
  • RGB-Beleuchtung: Verwirklichen Sie Ihre Vorstellungen mit praktisch unbegrenzten Farboptionen.
  • CUE-Steuerung: Die CUE -Software gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die Funktionen Ihres Headsets über eine intuitive und einfach zu bedienende Oberfläche und ermöglicht die Synchronisation mit anderen Corsair RGB-Geräten.
  • USB-Empfängerstation: Die enthaltene Empfängerstation vergrößert die Reichweite Ihres Headsets und sorgt für maximale Leistung


Spezifikation

Kopfhörer:

  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ohm bei 1 kHz
  • Empfindlichkeit: 107 dB (± 3 dB)
  • Treiber: 50 mm
  • Funkreichweite: bis zu 12 m
  • Lebensdauer des Akkus: Bis zu 16 Stunden

Mikrofon:
  • Typ: Unidirektional, rauschunterdrückend
  • Impedanz: 2,0 kOhm Frequenzgang: 100 Hz bis 10 kHz
  • Empfindlichkeit: -38 dB (+/-3 dB)

Kabellos:
  • Typ: 2,4 GHz
  • Anschluss: USB Typ A
  • Reichweite: bis zu 12m
  • Akkulaufzeit: bis zu 16 Stunden
  • USB-Ladekabel: 1,5 m
  • Abmessungen: 205 x 100 x 191 mm

Lieferumfang
  • Kabelloses Corsair Gaming VOID PRO RGB-Headset
  • USB-Empfängerstation
  • Drahtloser USB-Adapter
  • USB-Ladekabel (1,5 m)
  • Schnellstartanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hagen01vor 9 h, 8 m

Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade …Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade zufrieden damit. Das Micro ist nicht Grade gut und trotz, dass kein Kopf Recht groß ist, rutschte es manchmal einfach nach vorne. Der Anpressdruck ist einfach zu gering.


Megaquatsch... Mikro ist top, im Squad hab ich die klarste Stimme, trotz anderen ü100€ Headsets. Anpressdruck ist nicht hoch stimme ich zu, aber reicht allemal aus, damit es da bleibt wo es soll. Es ist eher extrem angenehm längere Zeit zu tragen, da dein/e Kopf/Ohren nicht zusammengequetscht werden.
Was macht ihr alle mit eurem Kopf wenn ihr vorm PC sitzt, dass euch das Headset vom Kopf fällt

Ich besitze das Headset seit knapp 5 Monaten und bin sehr zufrieden. Mikrofon hab ich noch keine Klagen gehört, scheint gut zu sein
Anpressdruck, klar, nicht so hoch aber keinesfall störend locker bei mir. Mir ist es beim Zocken, Musik hören, Kaffee holen, Essen holen, Rauchen.... noch nicht vom Kopf gerutscht
61 Kommentare
Ist das besser als das corsair hs70 Wireless?
Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade zufrieden damit. Das Micro ist nicht Grade gut und trotz, dass kein Kopf Recht groß ist, rutschte es manchmal einfach nach vorne. Der Anpressdruck ist einfach zu gering.
Anpressdruck zu gering. leider nicht zu gebrauchen
dante257vor 20 m

Ist das besser als das corsair hs70 Wireless?


Nicht wirklich
Ist ja aber auch älter
stevie96vor 19 m

Anpressdruck zu gering. leider nicht zu gebrauchen


Schon mal versucht, den Kopfbügel oben einfach ein bisschen zusammenzustauchen? Ich habe das Corsair Headset hier zwar nicht, aber bisher konnte ich alle meine Kopfhörer und Headsets recht gut an meinen Kopf anpassen, indem ich einfach den Kopfbügel in die entsprechende Richtung vorgedehnt habe.
Capone2412vor 32 m

Schon mal versucht, den Kopfbügel oben einfach ein bisschen …Schon mal versucht, den Kopfbügel oben einfach ein bisschen zusammenzustauchen? Ich habe das Corsair Headset hier zwar nicht, aber bisher konnte ich alle meine Kopfhörer und Headsets recht gut an meinen Kopf anpassen, indem ich einfach den Kopfbügel in die entsprechende Richtung vorgedehnt habe.


Hallo das ist sicherlich machbar. Aber es könnte halt verbiegen. Dieses Headset ist jedoch schwach vom anpressdruck her
Bearbeitet von: "stevie96" 12. Sep
stevie96vor 46 m

Hallo das ist sicherlich machbar. Aber es könnte halt verbiegen. Dieses …Hallo das ist sicherlich machbar. Aber es könnte halt verbiegen. Dieses Headset ist jedoch schwach vom anpressdruck her


Durch das Vordehnen wird der Anpressdruck ja gerade (dauerhaft) erhöht. Unter dem Plastik des Kopfbügels ist in der Regel noch ein Metallbügel, den man verbiegen kann.
Capone2412vor 6 h, 35 m

Schon mal versucht, den Kopfbügel oben einfach ein bisschen …Schon mal versucht, den Kopfbügel oben einfach ein bisschen zusammenzustauchen? Ich habe das Corsair Headset hier zwar nicht, aber bisher konnte ich alle meine Kopfhörer und Headsets recht gut an meinen Kopf anpassen, indem ich einfach den Kopfbügel in die entsprechende Richtung vorgedehnt habe.


Leider ein Beitrag von jemanden der dieses Headset nie besaß .
1. Anpress Druck quasi nicht vorhanden
2. Das ist nicht möglich

Ansonsten sehr gutes Headset
Hagen01vor 9 h, 8 m

Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade …Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade zufrieden damit. Das Micro ist nicht Grade gut und trotz, dass kein Kopf Recht groß ist, rutschte es manchmal einfach nach vorne. Der Anpressdruck ist einfach zu gering.


Megaquatsch... Mikro ist top, im Squad hab ich die klarste Stimme, trotz anderen ü100€ Headsets. Anpressdruck ist nicht hoch stimme ich zu, aber reicht allemal aus, damit es da bleibt wo es soll. Es ist eher extrem angenehm längere Zeit zu tragen, da dein/e Kopf/Ohren nicht zusammengequetscht werden.
Hagen01vor 9 h, 10 m

Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade …Der Preis ist hot, aber hatte das Headset selbst und war nicht Grade zufrieden damit. Das Micro ist nicht Grade gut und trotz, dass kein Kopf Recht groß ist, rutschte es manchmal einfach nach vorne. Der Anpressdruck ist einfach zu gering.


Muss ich leider zustimmen.
Komfort: top
Sound: top
Mikro laut meiner Kollegen: grottig
Und ganz genau: anpressdruck einfach viiiel zu gering es sitzt sehr wackelig wenn man sich bewegt
Software: war ich sehr zufrieden mit. So wie dass man Profile und Stereo / 7.1 direkt übers Headset wechseln kann, ohne raustabben und in die Software gehen zu müssen
Ist es auch fürs Mobile Gaming geeignet oder nur für den PC?
phlovervor 4 h, 13 m

Leider ein Beitrag von jemanden der dieses Headset nie besaß . 1. Anpress …Leider ein Beitrag von jemanden der dieses Headset nie besaß . 1. Anpress Druck quasi nicht vorhanden 2. Das ist nicht möglich Ansonsten sehr gutes Headset


Ich schrieb auch, dass ich es nicht besitze. Es war lediglich ein gut gemeinter Tipp, da ich den Anpressdruck jedes Headsets und Kopfhörers bisher so anpassen konnte.
Was macht ihr alle mit eurem Kopf wenn ihr vorm PC sitzt, dass euch das Headset vom Kopf fällt

Ich besitze das Headset seit knapp 5 Monaten und bin sehr zufrieden. Mikrofon hab ich noch keine Klagen gehört, scheint gut zu sein
Anpressdruck, klar, nicht so hoch aber keinesfall störend locker bei mir. Mir ist es beim Zocken, Musik hören, Kaffee holen, Essen holen, Rauchen.... noch nicht vom Kopf gerutscht
Hab es wieder zurückgeschickt, fand den Sound schlechter als mein 25€ Kabelheadset und auch schlechter als die Samsung Smartphone Kopfhörer. Außerdem sitzt der etwas locker auf dem kopf aber das hatte mich nicht so sehr gestört.
Bearbeitet von: "Guesss" 12. Sep
Ordentlicher Test: rtings.com/hea…set


Pros:
  • Comfortable.
  • Good audio reproduction.
  • Good microphone that filters out noise.

Contra:
-design not meant for outdoors.
  • Poor noise isolation.
  • Leaky at high volumes.
Habe selber das Headset zu Hause und nutze es seit knapp 6 Monaten. Die Ohrmuscheln liegen gut über den Ohren und drücken nicht, vorallem da ich eine Brille trage und diese oft an den Ohren merke bei anderen Headsets, hier ist es nicht der Fall. Selbst bei längerem tragen merke ich nichts. Kann hier den Anpressdurck nicht beklagen, sondern sehe es eher postiv. Der Sound des Headsets ist wirklich Top! Mikro ebenso, beim Spielen klinge ich immer ab besten lt. der ganzen Freunde im Discord.

Einziges Manko ist die Beleuchtung des Headsets, diese frisst sehr viel vom Akku. Über die Software lässt sich diese aber abstellen. Ebenso könnte die Reichweite etwas besser sein, die verbindung bricht manchmal echt früh ab. Da habe ich aber schon den Raum in dem ich spiele verlassen.
stevie96vor 17 h, 26 m

Anpressdruck zu gering. leider nicht zu gebrauchen


Kann ich bestätigen, saß mega locker, egal wie ich es eingestellt hab.

Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich es in Kombination mit der HTC vive verwenden wollte. Da bewegt man sich natürlich mehr als beim cs zocken vorm Monitor
Bearbeitet von: "nickthomas5851" 12. Sep
Danke für den Deal. Hab es mir mal bestellt und werde es testen.
Alternativ hatte ich noch ein G930 bestellt, mal schauen welches mir mehr zusagt.
Ich habe grade die Anschaffung neuer Kopfhörer hinter mir. Zuerst wollte ich auch ein Headset haben, möglichst kabellos. Ich habe unter anderem auch das H70 von Corsair (Nachfolger) gehört und muss sagen: Wer einfach nur Ton hören will und unbedingt ein integriertes Mikrofon braucht, wird glücklich. Wer Wert auf guten Ton legt, nicht.
Am Ende, nachdem ich zahlreiche KH und Headsets ausprobiert habe, bin ich bei einem Kopfhörer angekommen ohne Mikrofon. Preislich für 150€ konnte keiner der gehörten Headsets dem das Wasser reichen. Für die wenigen Male wo ich das Mikro brauche, reicht ein zusätzliches 5€ Lavalier-Mikro.

Der Preis hier ist natürlich gut aber tut es euch wirklich nur an, wenn ihr keinen all zu großen Wert auf Soundqualität legt.
geht nicht für PS4?
Mauriceevor 7 h, 40 m

Ist es auch fürs Mobile Gaming geeignet oder nur für den PC?


Mobile games ?
Kurz zum Headset wofür ist gedacht ist: Wireless. Dieses Headset braucht einen USB Anschluss für den Dongle um die 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Headset herzustellen. Es ist KEIN BLUETOOTH Headset!
Ob ein klingenkabel mit dabei ist weiß ich leider nicht mehr, aber da du beim mobile ‚gaming‘ quasi immer nach unten schaust ist das Headset eh nichts für dich da es einen viel zu geringen Anpressdruck hat und es vom kopf rutschen würde. Aber Probier es aus.
Ebenfalls kannst du das Micro auch nicht nutzen, da du den dongle ja auch nicht am Handy anschließen kannst, und wenn Kabel Support da wäre, ginge es glaube ich auch dann nicht.
Für mobile gaming entweder In-Ear Micro Kombi wenn du ein Micro brauchst, sonst tun es auch Kopfhörer die dir einfach taugen.
Donorianvor 9 h, 25 m

Muss ich leider zustimmen. Komfort: topSound: topMikro laut meiner …Muss ich leider zustimmen. Komfort: topSound: topMikro laut meiner Kollegen: grottigUnd ganz genau: anpressdruck einfach viiiel zu gering es sitzt sehr wackelig wenn man sich bewegt Software: war ich sehr zufrieden mit. So wie dass man Profile und Stereo / 7.1 direkt übers Headset wechseln kann, ohne raustabben und in die Software gehen zu müssen


War der Dongle in einem USB 3.x-Port? Könnte auch daran gelegen haben. Auch andere Headsets diverser Hersteller haben damit Probleme und dies wirkt sich hauptsächlich auf die abgehende Sprachqualität aus.Wenn solch ein Problem auftritt einfach einmal an einen USB 2.0 Port anschließen oder, wenn nur ein 3er-Port vorhanden ist, einen USB 2.0 Zwischenstecker oder ein 2.0-Verlängerungskabel nutzen.
Bearbeitet von: "DealZTaur" 12. Sep
DealZTaurvor 1 m

War der Dongle in einem USB 3.x-Port? Könnte auch daran gelegen haben. …War der Dongle in einem USB 3.x-Port? Könnte auch daran gelegen haben. Auch andere Headsets diverser Hersteller haben damit Probleme und dies wirkt sich hauptsächlich auf die abgehende Sprachqualität aus.Wenn solch ein Problem auftritt einfach einmal an einen USB 2.0 Port anschließen oder, wenn nur ein 3er-Port vorhanden ist, einen USB 2.0 Zwischenstecker oder ein 2.0-Verlängerungskabel nutzen.


Verdammt.. usb 2 Port hab ich natürlich nicht probiert ^^ aber naja leider rutschte es viel zu sehr sonst war es sehr angenehm zu tragen
Kennt jemand ein gutes wireless Headset für die ps4? Suche aber werde nicht fündig.
Gebt ein einziges mal die 200€ für ein MMX300 oder ein DT770+Mikro aus und ihr werdet auf ewig zufrieden sein, mein MMX300 ist jetzt bald 7 Jahre alt und das einzige was ich bald wechseln werde sind die Ohrpolster für 20€
MeisterHeinzvor 1 h, 12 m

Ich habe grade die Anschaffung neuer Kopfhörer hinter mir. Zuerst wollte …Ich habe grade die Anschaffung neuer Kopfhörer hinter mir. Zuerst wollte ich auch ein Headset haben, möglichst kabellos. Ich habe unter anderem auch das H70 von Corsair (Nachfolger) gehört und muss sagen: Wer einfach nur Ton hören will und unbedingt ein integriertes Mikrofon braucht, wird glücklich. Wer Wert auf guten Ton legt, nicht. Am Ende, nachdem ich zahlreiche KH und Headsets ausprobiert habe, bin ich bei einem Kopfhörer angekommen ohne Mikrofon. Preislich für 150€ konnte keiner der gehörten Headsets dem das Wasser reichen. Für die wenigen Male wo ich das Mikro brauche, reicht ein zusätzliches 5€ Lavalier-Mikro.Der Preis hier ist natürlich gut aber tut es euch wirklich nur an, wenn ihr keinen all zu großen Wert auf Soundqualität legt.


....würdest du uns den dein Modell verraten?
Headset ist top, nur es sitzt wirklich sehr locker auf dem Kopf (wird aber dadurch nicht warm auf den Ohren)
Dem Typen im Test kann man echt nicht länger als 10 Sekunden zuhören... dazu klingt sein "S" wie Schlangenzischen
Dr.Dimesvor 1 h, 19 m

....würdest du uns den dein Modell verraten?



sowieso Beyerdynamic xyz + USB Tischmikro weil die Lösung ja sooo geil und praktisch ist ( ) und in jedem Kiddyforum gepredigt wird.
Bearbeitet von: "mckotze" 12. Sep
attackmanvor 1 h, 37 m

Gebt ein einziges mal die 200€ für ein MMX300 oder ein DT770+Mikro aus und …Gebt ein einziges mal die 200€ für ein MMX300 oder ein DT770+Mikro aus und ihr werdet auf ewig zufrieden sein, mein MMX300 ist jetzt bald 7 Jahre alt und das einzige was ich bald wechseln werde sind die Ohrpolster für 20€


Das ist immer eine Frage des Geschmacks - ich habe auch eine Weile mit guten Hifi-Kopfhörern + Ansteckmikro oder Tischmikro probiert. Ruhe hab ich erst seitdem ich ein drahtloses Headset habe - den Kabelsalat auf dem Tisch kann ich nämlich auf den Tod nicht ausstehen.
e23b08vor 3 h, 2 m

Habe selber das Headset zu Hause und nutze es seit knapp 6 Monaten. Die …Habe selber das Headset zu Hause und nutze es seit knapp 6 Monaten. Die Ohrmuscheln liegen gut über den Ohren und drücken nicht, vorallem da ich eine Brille trage und diese oft an den Ohren merke bei anderen Headsets, hier ist es nicht der Fall. Selbst bei längerem tragen merke ich nichts. Kann hier den Anpressdurck nicht beklagen, sondern sehe es eher postiv. Der Sound des Headsets ist wirklich Top! Mikro ebenso, beim Spielen klinge ich immer ab besten lt. der ganzen Freunde im Discord.Einziges Manko ist die Beleuchtung des Headsets, diese frisst sehr viel vom Akku. Über die Software lässt sich diese aber abstellen. Ebenso könnte die Reichweite etwas besser sein, die verbindung bricht manchmal echt früh ab. Da habe ich aber schon den Raum in dem ich spiele verlassen.


Ich kann dem nur zustimmen.

Bzgl. der Reichweite hatte ich am Anfang auch Probleme, da ich den Empfänger mit dem USB Verlängerungskabel einfach auf den Schreibtisch gelegt hatte. Da war nach 1,5m schon Schluss.

Ich habe den Empfänger dann auf die Höhe der Oberkante meiner Monitore auf ein Regal gelegt, ca. 1,20m über den Boden. Seit dem habe ich keine Probleme mehr mit dem Empfang und kann mich frei in der Wohnung mit dem Headset bewegen.
attackmanvor 1 h, 44 m

Gebt ein einziges mal die 200€ für ein MMX300 oder ein DT770+Mikro aus und …Gebt ein einziges mal die 200€ für ein MMX300 oder ein DT770+Mikro aus und ihr werdet auf ewig zufrieden sein, mein MMX300 ist jetzt bald 7 Jahre alt und das einzige was ich bald wechseln werde sind die Ohrpolster für 20€



Kannst Du oder kann sonst jemand denn eine Empfehlung für ein Mikrofon geben?

Ideal fände ich es, in Kombination mit einem guten Kopfhörer (von mir aus DT770) ein Headset-Feeling hinzubekommen, d. h. dass man dann ein qualitativ gutes Mikrofon vor dem Mund hat, so als ob man hier das Corsair Void oder ein Kingston HyperX auf hätte.

Ich möchte das also nicht auf dem Tisch stehen haben, in der Hand halten müssen, oder oben in der Webcam drin haben.
Bearbeitet von: "AH6" 12. Sep
luttennattevor 11 h, 20 m

Megaquatsch... Mikro ist top, im Squad hab ich die klarste Stimme, trotz …Megaquatsch... Mikro ist top, im Squad hab ich die klarste Stimme, trotz anderen ü100€ Headsets. Anpressdruck ist nicht hoch stimme ich zu, aber reicht allemal aus, damit es da bleibt wo es soll. Es ist eher extrem angenehm längere Zeit zu tragen, da dein/e Kopf/Ohren nicht zusammengequetscht werden.


Kann ich so eins zu eins bestätigen. Bügeldesign wohl eher nichts für schmalere Köpfe und für Headbangers und Kopfnickers auch nur bedingt geeignet, ich als Durchschnittsmensch empfinde es als sehr angenehm. Mikroqualität in dem Preisbereich im Vgl. zu Logitech, Jabra die aus meiner Sicht bisher beste.
Hmm Cloud 2 oder das hier ? Hmmmmm:/
hartexvor 1 h, 8 m

Ich kann dem nur zustimmen.Bzgl. der Reichweite hatte ich am Anfang auch …Ich kann dem nur zustimmen.Bzgl. der Reichweite hatte ich am Anfang auch Probleme, da ich den Empfänger mit dem USB Verlängerungskabel einfach auf den Schreibtisch gelegt hatte. Da war nach 1,5m schon Schluss.Ich habe den Empfänger dann auf die Höhe der Oberkante meiner Monitore auf ein Regal gelegt, ca. 1,20m über den Boden. Seit dem habe ich keine Probleme mehr mit dem Empfang und kann mich frei in der Wohnung mit dem Headset bewegen.



Danke für den Tipp mit dem Empfänger, irgendwie bin ich da nicht selber drauf gekommen. Der ist bei mir auf der Oberseite vom PCGehäuse, der steht aber unterm Tisch und neben einer dicken Kommode. Werde das ganze mal mit nem Kabel verlängern und den Empänger hinter den Monitor klemmen.
e23b08vor 5 m

Danke für den Tipp mit dem Empfänger, irgendwie bin ich da nicht selber d …Danke für den Tipp mit dem Empfänger, irgendwie bin ich da nicht selber drauf gekommen. Der ist bei mir auf der Oberseite vom PCGehäuse, der steht aber unterm Tisch und neben einer dicken Kommode. Werde das ganze mal mit nem Kabel verlängern und den Empänger hinter den Monitor klemmen.


Kein Problem. Kannst ja berichten ob es Verbesserungen gebracht hat ;-)
DenizBeyvor 57 m

Hmm Cloud 2 oder das hier ? Hmmmmm:/



Bin selber vom Cloud 2 auf dieses Headset hier umgestiegen und habe es nicht bereut. Bei mir war aber auch der Grund das ich kein Kabel mehr wollte und meine Unterhaltungen nicht unterbrechen wollte im Discord wenn ich mal kurz aufstehen muss.

Mit dem Cloud 2 machst du aber auch nichts falsch!
Dieses Lockere sitzen schreckt mich etwas ab hatte ein logitech g930 damals wo es neu war aber ist nicht so gut. Nicht das wenn ich mal kurz nach unten schaue das mir das Headset auf das neugeborene Kind fällt (hartes Beispiel) xD
e23b08vor 18 m

Bin selber vom Cloud 2 auf dieses Headset hier umgestiegen und habe es …Bin selber vom Cloud 2 auf dieses Headset hier umgestiegen und habe es nicht bereut. Bei mir war aber auch der Grund das ich kein Kabel mehr wollte und meine Unterhaltungen nicht unterbrechen wollte im Discord wenn ich mal kurz aufstehen muss. Mit dem Cloud 2 machst du aber auch nichts falsch!


Schön mitm Headset aufn boiler gehen beste
Bitte kauft es euch nicht es ist sein Geld nicht Wert, das Mikrofon ist der größte Schrott überhaupt. Mikro ist außerdem super leise und verschluckt alle Bässe, sodass man sich wie nen 12 Jähriger anhört. Das einzige Gute an dem Teil ist, dass es gut aussieht und sehr gut sitzt, alles andere ist zu dumm. Selbst die iCue Software, schaut mal bei denen ins Forum "Void Mikrofon zu leise" die Hersteller kümmern sich einen Scheiß darum das zu fixen. Das Gerät ist gerade mal ca 30€ Wert mehr nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text