Cortal Consors - 50 Euro Amazon Gutschein + 50 Euro bei Gehaltseingang - nur Neukunden
567°Abgelaufen

Cortal Consors - 50 Euro Amazon Gutschein + 50 Euro bei Gehaltseingang - nur Neukunden

157
eingestellt am 16. Feb 2016heiß seit 16. Feb 2016
*UPDATE* Die Aktion wurde jetzt nochmal bis zum 15. März verlängert, daher nochmal ein Push. *UPDATE*
Natürlich nicht vergleichbar mit der Commerzbank oder Postbank Aktion, aber wer eh zur Consors will oder einfach noch eine weitere Prämie abstauben will, kann dies gerade wieder tun.

Hier die Eckdaten:

50 Euro Amazon Gutschein - für die Eröffnung des Kontos
50-Euro-Prämie bei Gehaltseingang
kostenlose Kontoführung (unabhängig vom Geldeingang)
kostenlose Kreditkarte
kostenlos Bargeld abheben an vielen Geldautomaten in Deutschland und weltweit (es geht fast überall, auch an den "fiesen" Euronets, aber an manche sind wohl blockiert - die Gebühr wird dann nicht erstattet)

Die Kreditkarte/EC Karte gibt immer noch 10 Cent Bonus pro Transaktion (bis maximal 100 Euro pro Jahr).

10-Cent-Gutschrift für jede Zahlung mit Ihrer VISA Card
10-Cent-Gutschrift für jede girocard-Zahlung mit PIN-Eingabe
höchstens 100 Euro pro Kalenderjahr
Die Aktion kann aber jeder Zeit eingestellt werden.

Für den Gehaltseingang gilt folgendes:
Bedingung: Erster Gehaltseingang auf dem neuen Girokonto innerhalb von 2 Monaten
Als Gehaltseingang gelten auch Lohn, BAföG, Sold und Rente, jedoch keine Eigenüberweisungen
Auszahlung des Startguthabens 4 Wochen nach erstem Gehaltseingang

Gilt für Neukunden - Als Neukunden im Sinne dieser Gutschein-Aktion gelten alle Nutzer, die noch nie Kunde der Consorsbank waren - unabhängig davon, wie lange das schon her ist.
Wie sich das genau wiederspiegelt, kann ich nicht sagen, ewig werden die Daten mit Sicherheit nicht zurückkontrollieren.

Wichtig:
Nutzt die selbe Emailadresse bei Wirsparen wie bei der Consorsbank

157 Kommentare

Verfasser

Postbank: mydealz.de/dea…612
Commerzbank: mydealz.de/dea…132
Geldautomatensuche:
consorsbank.de/ev/…-70
(** in Deutschland an über 58.000 und weltweit an über 1 Million Geldautomaten)
Preis-Leistungsverzeichnis:
consorsbank.de/con…pdf

Persönliche Empfehlung:
Postbank für die Prämie (und wenn man eine Filialbank will) + Consors für die gute Kreditkarte
wenn man alles in einem haben will:
dkb.de - super Kreditkarte, super Konto, aber keine Prämie

Also, meine Meinung:
Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld.
Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.


kann ich bestätigen, ich habe nach 2 Jahren aktiver Benutzung gekündigt

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.



Kann ich auch nur zustimmen, bin noch da, aber werde wohl demnächst zu DKB wechseln. Eigentlich finde ich die Bank nicht schlecht, allerdings haben sie ihere AGB's vor kurzem so verschlecjhtert das es keinen Spaß mehr macht (5€ Glücksspielgebühr, Auslandseinsatzkosten).

ich bin absolut zufrieden seit über 3 jahren. onlinebanking und funktionen sind super. bekomme immer auf nachfrage nach ablauf der tagesgeld neukunden zinsen wieder für ein jahr die aktuellen konditionen. kreditkarte natürlich kostenlos und damit überall auch kostenlos geld abheben und als krönung 10 cent auf jede kartenzahlung. service ist auch top.

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.



Mein persönlicher Tipp ist die ING-DiBa, der Online-Service ist wirklich top, vom Konzept und den Apps kann sich Consors noch ne Scheibe abschneiden. Nach über 15 Jahren Consors löse ich das Konto da so langsam auf. Natürlich gab's von Consors keine Nachfrage, was da los ist. Klasse Kundenbindung. Aber Neukunden wollen sie gewinnen ... naja, viel Glück

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.


bei mir gab's auch keine Nachfrage!

Ich bekam als ich zur Consors

bertbechtel

Mein persönlicher Tipp ist die ING-DiBa, der Online-Service ist wirklich top, vom Konzept und den Apps kann sich Consors noch ne Scheibe abschneiden. Nach über 15 Jahren Consors löse ich das Konto da so langsam auf. Natürlich gab's von Consors keine Nachfrage, was da los ist. Klasse Kundenbindung. Aber Neukunden wollen sie gewinnen ... naja, viel Glück



Diba hat leider außerhalb der EU 1,75% gebühren, daher finde ich DKB noch ein bisschen besser.
Was die Nachfrage angeht bekam ich nicht mal von der Sparkasse Köln/Bonn eine Nachfrage als ich zu Consors gewechselt bin.

Kann die Kritik nicht bestätigen. Natürlich ist Consorsbank nach ihrer AGB Änderung nicht mehr so attraktiv wie vorher, aber der Support war bis jetzt immer top.
Den Zins des Tagesgelds vergeben Sie für 12 Monate (und ich habe schon einmal den Neukundenzins als Bestandskunde bekommen)
Jeglicher Kontakt mit dem Support (schon etwas her) war immer kompetent und freundlich.
Die Website ist durchaus fortschrittlich und an der (iOS) App habe ich eigentlich auch nichts auszusetzen...

Ich untermauere meine Kritik gern mit Beispielen:

Saldenupdate im Webfrontent hinkt teilweise STUNDEN hinterher,selbst wenn "hausintern" überwiesen wird, z.B. von Giro- auf Verrechnungskonto oder Tagesgeldkonto. SOWAS geht in meinen Augen gar nicht. Geld ist ein total sensibles Thema und Geldgeschäfte müssen von Banken immer schnell und akkurat abgewickelt werden.

Einmal gab es eine Doppelbelastung für eine Geldabholung vom Automaten. Ein Statement von Consors gab es dazu nicht (wo doch laut Consors-Werbung Bankgeschäfte online so schnell und einfach gehen), nur eine Korrektur zwei Tage später.

Dazu kommt, dass die Leute dort am Telefon 1st-Level-Supporter sind, die nicht die mindeste Ausbildung im Bankgeschäft genossen haben. Die ING-DiBa hat mich da (nach 15 Jahren Consors) wirklich positiv überrascht: Keine vollmundigen Versprechungen gemacht und ich fühle mich da bisher gut aufgehoben.

Für mich hot! Habe seit 3 Jahren als Zweitkonto keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Besonders geil: Den TAN-Generator gibts kostenlos (abgesehen von smsTAN und iTAN-Liste).

Bei der DKB gibt es z.B. nur PushTAN (funktioniert auf gerooteten Geräten nicht: scheiße) und chipTAN (muss man sich erst nen extra Generator für 10€ kaufen: scheiße), was ich ziemlich schade finde und weshalb ich den Kontowechsel zur DKB jetzt woch doch nicht wage.

Frieden

Diba hat leider außerhalb der EU 1,75% gebühren, daher finde ich DKB noch ein bisschen besser.



1,75% Fremdwährungsgebühr/Auslandseinsatzentgelt hat die DKB doch auch. Oder meinst du Bargeldverfügungen?

NuDann

Bei der DKB gibt es z.B. nur PushTAN (funktioniert auf gerooteten Geräten nicht: scheiße)


Wirklich? Die App prüft, ob gerootet?

Werde wohl bald komplett zur DKB wechseln- derzeit habe ich dort nur mein Kreditkarten/Spesenkonto...
Mein Gehaltskonto ist bei der Aachener Bank (VR Bank).
Finde die Kreditkarte bei der DKB Klasse und das Onlinebanking sehr einfach und übersichtlich!

Consorsbank!

Nicht Cortal Consors (gibt es seit Nov 2014) nicht mehr ... ist die BNP Paribas S.A.

Frieden

Diba hat leider außerhalb der EU 1,75% gebühren, daher finde ich DKB noch ein bisschen besser.



Meine Bargeld, hebe sowieso immer Geld ab und zahle bar.

beo21

Consorsbank! Nicht Cortal Consors (gibt es seit Nov 2014) nicht mehr ... ist die BNP Paribas S.A.



Ja, schon erstaunlich, wie lange sich ein früherer Name hält.

NuDann

Besonders geil: Den TAN-Generator gibts kostenlos (abgesehen von smsTAN und iTAN-Liste).



Ja, das stimmt. Fand ich auch cool, anfangs.
Inszwischen stehe ich voll auf das "Smart Secure" von der ING-DiBa: Handy einmal autorisieren, und dann bei jeder Online-Transaktion einfach nur auf dem Handy bestätigen. Das find ich besonders geil.

Ist das auch möglich wenn man z.B. Tagesgeld bei denen hat oder gilt wirklich Neukunde als noch nie Kunde da gewesen?

Weiß jemand, ob es einen Mindestbetrag beim Gehaltseingang gibt?

150 € waren bei mir ausreichend.

Derspinx

Ist es möglich die konto zu eröffnen, 50€ gutschein einsammeln und sofort kündigen? Wirkt es dann auf die schufa aus??



Ja. Nein.

Laut unseren Teilnahmebedingungen erhalten unsere Kunden nach einem einmaligen Gehaltseingang innerhalb von zwei Monaten ab Kontoeröffnung circa vier Wochen nach dem Gehaltseingang die Prämie gutgeschrieben.

Als Gehaltseingang werden auch Lohn, Elterngeld, BAföG, Sold und Rente betrachtet. Folgende Buchungs-/Textschlüssel berechtigen zum Prämienerhalt: 53 und 56. Die Gehalts- bzw. Lohneingänge müssen vom Arbeitgeber als Solche gekennzeichnet sein, sonst ist eine automatische Buchung ausgeschlossen. Eigenüberweisungen, Arbeitslosengeld und Hartz4 sind ausgeschlossen.

bekam ich auf die Bitte den Gehaltseingang bitte genauer zu definieren.

wie schaut es mit Kunden aus, die Tagesgeld bei Consors haben, zählen die für das Giro als Neukunde?

vulkan21

wie schaut es mit Kunden aus, die Tagesgeld bei Consors haben, zählen die für das Giro als Neukunde?


das interessiert mich auch.

Weiß jemand wann man den Gutschein für die Kontoeröffnung bekommt?

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.


Gibt's bei der DiBa beim Wechsel eine Prämie?
Welche TAN Verfahren bieten die an?
Wie lange dauert eine Buchung auf ein internes Konto (z.B. Tagesgeld Giro)?
Wie lange dauert eine Buchung von/auf ein externes Konto?
- - - Meine Erfahrung: die Consorsbank ist hier besonders schnell, DKB langsamer, Postbank braucht immer einen Tag länger!
Kann ich alle Konten auch mit HBCI (Wiso Mein Geld) benutzen?
- - - Geht bei Consorsbank eigentlich gut, leider aber nicht für Daueraufträge oder Terminüberweisungen

Also ich habe mein Haupt Konto bei der Consorsbank.
Klar, nach der AGB Änderung war der Aufschrei groß. Ich habe aber bis jetzt keine Probleme mit der Bank gehabt.

Was ganz lustig ist, ist der Whatsapp Support.

NuDann

Bei der DKB gibt es z.B. nur PushTAN (funktioniert auf gerooteten Geräten nicht: scheiße)



Xposed Framework + Root Cloak = Problem gelöst

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.



Hi,

Also, ich hab beim Wechsel eine Prämie für den Gehaltseingang bekommen (100 Euro), und um ganz ehrlich zu sein, war das für mich letztes Jahr auch der Punkt, der mich endgültig zum Wechsel zur IngDiBa gebracht hat.

Buchungen zwischen internen Konten gehen SOFORT, wie es sein sollte. Letztens wieder bei Consors drüber geärgert, weil das Konto immer noch nicht abgewickelt ist. Es ist UNGLAUBLICH, dass Buchungen zwischen internen Konten zwar im Saldo korrekt erscheinen, aber es keine Buchung dazu gibt. Das ist für mich mal die absolute 6.
Externe Buchungen gehen "normal" bis "schnell" - ich bin immer mit einer der ersten, der das Gehalt auf dem Konto hat, laut Kontoprüfungs-App auf dem Smartphone. Und JA, bei mir geht das schneller als bei Consors. Das hängt aber sicher auch von der absendenden Bank ab.
Als TAN-Verfahren gibt es glaub ich die iTAN, aber total spannend ist das Smart-Secure-System, wo keine Tan mehr, sondern nur ein einmall autorisiertes Smartphone benutzt wird. Einfach mal anschauen.
Zu HBCI kann ich nix sagen, ich mach alles manuell. Aber sicher kann Wiso Mein Geld dazu entsprechende Kompatibilitätauskunft geben.


NuDann

Bei der DKB gibt es z.B. nur PushTAN (funktioniert auf gerooteten Geräten nicht: scheiße)




Macht sogar Pokemon Shuffle

Da wird wohl irgendein Entwickler sich gedacht haben, dass es ne gewisse Sicherheit gegenueber Schadsoftware auf Androiden gibt

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.




Wer jedoch weniger Wert auf Service und mehr Wert auf gute Konditionen bei Wertpapierhandel hat ist bei der Consorsbank gut aufgehoben.

scheiß drauf auf Bank, Hauptsachde ich bekomme Gutschein

nur für den Gutschein top!

bertbechtel

Also, meine Meinung: Wer zu Consorsbank geht, um das Konto "richtig zu benutzen", ist wirklich selber schuld. Seit die zur BNP Paribas gehören, geht's da mit dem Service steil nach unten.


ich bin zwar erst seit einem Jahr bei Consors und kann absolut nix negatives sagen. Das hier ist teilweise meckern auf sehr hohen Niveau... ;-)

Frieden

Diba hat leider außerhalb der EU 1,75% gebühren, daher finde ich DKB noch ein bisschen besser.


Gehörst du zu den 80 % Deutschen, die Bargeld lieben und Karten verabscheuen?

Falls ja, würde mich interessieren, warum (auch an die anderen Bargeld-Verehrer unter uns gerichtet).

peter_der_meter

ich bin absolut zufrieden seit über 3 jahren. onlinebanking und funktionen sind super. bekomme immer auf nachfrage nach ablauf der tagesgeld neukunden zinsen wieder für ein jahr die aktuellen konditionen. kreditkarte natürlich kostenlos und damit überall auch kostenlos geld abheben und als krönung 10 cent auf jede kartenzahlung. service ist auch top.


Stimmt das mit den Neukundenzinsen auf Nachfrage?

Hab mal einfach so registriert und wollte mal sehn, ob die Prämie auch ohne abschluss kommt

Wie lange dauert es, bis der Amazon-Gutschein ankommt?

Hauptsache ich kriege meinen Gutschein, scheiß drauf auf das Bankkonto

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text