Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Costway EP22770 Eiswürfelmaschine / max. 12kg / 24h / 2,2l Wassertank / 2 Eiswürfelgrößen
250° Abgelaufen

Costway EP22770 Eiswürfelmaschine / max. 12kg / 24h / 2,2l Wassertank / 2 Eiswürfelgrößen

98,99€125,99€-21% Kostenlos KostenloseBay Angebote
23
250° Abgelaufen
Costway EP22770 Eiswürfelmaschine / max. 12kg / 24h / 2,2l Wassertank / 2 Eiswürfelgrößen
eingestellt am 11. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1635162-V2gWW.jpg
Über ebay bekommt man gerade den Costway EP22770 Eiswürfelmaschine für 98,99€ inklusive Versand direkt aus Deutschland (Hamburg).

PVG
idealo.de/pre…tml

  • Maße (L/B/H): ca. 25*36*33cm
  • Spannung: 230V/50Hz
  • Eiswürfelgrößen: klein und groß (7-9g)
  • Fassungsvermögen Eiswürfelbehälter: ca. 0,7 kg
  • Wassertankvolumen: ca. 2,2 L
  • Zubereitungszeit: ca. 6-13 Min.
  • Gewicht: ca. 7,7 kg
  • Farbe: Silber/Rot


Lieferungsumfang:

  • 1x Eiswürfelmaschine für Eiswürfel
  • 1x Eisvorratskorb
  • 1x Eisschaufel
  • 1x Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer.
Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...
Bearbeitet von: "the_real_Trump" 11. Aug
23 Kommentare
Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer.
Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...
Bearbeitet von: "the_real_Trump" 11. Aug
the_real_Trump11.08.2020 10:48

Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere …Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer. Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...


Hallo, mal eine kurze Frage. Ich hatte überlegt diese (oder eine alternative) Maschine für den Garten zu holen. Sprich sie wäre nicht dauerhaft eingeschaltet, sondern nur am Wochenende. Brauchen sie eine gewisse Vorlaufzeit bis sie loslegen können oder trifft man schon mit dem Einschalten die angegebene Zubereitungszeit?
Beim ersten Zyklus sind die Eiswürfel sehr klein und eigentlich nicht brauchbar. Der Zyklus dauert etwa eine Viertelstunde. Ich habe damals den ersten Zyklus immer direkt in das Vorratswasser zurückgeschüttet und damit die Vorratswassertemperatur gesenkt, dann werden die folgenden Eiswürfel größer. Ansonsten ist die Nutzung nur am Wochenende problemlos. Ich würde nur nicht das Wasser die ganze Woche drin stehen lassen. Diese Geräte sind sowieso im Vergleich zu den genannten professionellen Geräten deutlich weniger hygienisch, da es keine Spülzyklen gibt und Kreislaufwasser mehrfach verwendet wird. Böse Zungen nennen sie auch Bakterienschleuder...
the_real_Trump11.08.2020 10:48

Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere …Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer. Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...


Trink einfach Tee für verkühlung... Kälte Getränke davon wird es nur wärmer..
the_real_Trump11.08.2020 10:48

Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere …Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer. Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...


Ich hoffe nur Fusel-Wein. Alles andere ist ne Beleidigung für jeden Winzer
Buurvrouw11.08.2020 12:12

Trink einfach Tee für verkühlung... Kälte Getränke davon wird es nur wär …Trink einfach Tee für verkühlung... Kälte Getränke davon wird es nur wärmer..



Hat mehr was mit Genießen zu tun als mit Abkühlung. Ich trinke gar keine warmen Getränke, kein Kaffee, kein Tee. Der Gedanke an warmen Tee bei diesen Temperaturen erzeugt in mir den Wunsch mich zu übergeben...
the_real_Trump11.08.2020 10:48

Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere …Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer. Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...


HEftige preise
Stivikivi11.08.2020 12:32

HEftige preise



Definitiv. Ist wie mit Kettensägen: erst klein und preiswert anfangen um zu merken, ob es einem wichtig ist, Spaß macht oder was auch immer. Dann in den Profibereich mit guten Gebrauchtgeräten. Aber Vorsicht, hier wird gerne auch versucht, Schrott an den Mann zu bringen. Meine aktuelle Hoshi IM-45CNE-HC kostet neu etwa 2000, habe sie für 600€ gekauft. Immer noch viel, aber halt auch nicht vergleichbar mit Geräten wie diesem hier... Wessamat ist etwas günstiger, macht aber keine Würfel sondern Hohlzylinder - das aber sehr gut!
the_real_Trump11.08.2020 12:29

Hat mehr was mit Genießen zu tun als mit Abkühlung. Ich trinke gar keine w …Hat mehr was mit Genießen zu tun als mit Abkühlung. Ich trinke gar keine warmen Getränke, kein Kaffee, kein Tee. Der Gedanke an warmen Tee bei diesen Temperaturen erzeugt in mir den Wunsch mich zu übergeben...


Es ist echt lustig wie sich diese Welt gebildet hat in Effektivität.

Genießen das verstehe ich, es ist aber tatsächlich so dass wenn du warmes zu dir nimmst du innerlich aufwärmst und so dann wärmer bist als deine Umgebung, also wird dein Körper sich selbst kühlen. Aber wenn man kaltes zu sich nimmt dann wird dein Körper sich innerlich erwärmen. Also wird es noch wärmer, trinkt man immer mehr kalte Getränke, also ein totaler Teufelskreis.

Ich finde es auch lustig das dein Mindset so strickt ist wegen dem übergeben.

Naja, dein Ding nicht die meine ;]
the_real_Trump11.08.2020 12:46

Definitiv. Ist wie mit Kettensägen: erst klein und preiswert anfangen um …Definitiv. Ist wie mit Kettensägen: erst klein und preiswert anfangen um zu merken, ob es einem wichtig ist, Spaß macht oder was auch immer. Dann in den Profibereich mit guten Gebrauchtgeräten. Aber Vorsicht, hier wird gerne auch versucht, Schrott an den Mann zu bringen. Meine aktuelle Hoshi IM-45CNE-HC kostet neu etwa 2000, habe sie für 600€ gekauft. Immer noch viel, aber halt auch nicht vergleichbar mit Geräten wie diesem hier... Wessamat ist etwas günstiger, macht aber keine Würfel sondern Hohlzylinder - das aber sehr gut!


DU bist ab jetzt mein Mann was Eismaschinen angeht

Aber soviel Eis brauchen wir wohl gar nicht vlt langt auch weiterhin der Eiswürfel Behälter im Kühlschrank.
Wir nutzen gerade Beutel (für die Umwelt natürlich mau aber die hatten wir da). Weiss jemand ob Edelstahl Eiswürfel eine alternative darstellen können ?
the_real_Trump11.08.2020 10:48

Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere …Ich habe inzwischen meine 4. Eiswürfelmaschine, da wir jeden Abend unsere Getränke mit Eiswürfeln verfeinern - sei es Apfelschorle, Wasser oder Weinschorle. Unser Wochenbedarf liegt bei mehr als 5kg Eiswürfeln, da lohnt sich dann auch eine Maschine. Die hier angebotene Maschine produziert milchige Hohleiszylinder. Die sehen leider nicht besonders gut aus und schmelzen zudem schnell. Es ist auf jeden Fall ratsam, sie erst in den Gefrierschrank zu legen, da sie sich sonst extrem schnell auflösen. Diese Geräte (mein erstes war von Clatronic) sollten kühl stehen, am besten im Keller und nach Möglichkeit richtig kaltes Wasser zum Befüllen bekommen, dann werden die Eiswürfel größer. Wen es interessiert - mit dieser Maschine wird man nur sehr bedingt glücklich. Gute Maschinen kann man gebraucht auf Kleinanzeigen kaufen, Wessamat und Hoshizaki sind sehr zu empfehlen, lohnen sich aber nicht bei 10 Eiswürfeln die Woche...



Kennst du dich mit der Hoshizaki Technik gut aus? Hab mir eine IM30CNE gekauft und dann hat sich leider rausgestellt, dass die schon recht verkalkt ist und auch Rost angesetzt hat.
Bearbeitet von: "HauptiBaupti" 11. Aug
Ja und nein. Meine Hoshi habe ich nach dem Kauf auch erst mal entkalkt - war nicht nötig sondern eher Prophylaxe. Ist nicht so schwierig, Manuals findest Du im Netz, wenn nicht, sag bescheid. Was den Rost angeht stimme ich Dir zu, das ist kein echter Edelstahl wie bei Wessamat sondern Chromstahl, der kann rosten. Ich nutze die Maschine nur einmal in der Woche einen halben Tag um meinen Wochenvorrat zu produzieren, dannach trockne ich den Innenraum und die Stahlflächen um Rost zu vermeiden. Wer mit Zylindern optisch leben kann, ist meiner Meinung nach mit einer Wessamat besser bedient. Die Hoshi hat auch viel Elektronik, die potenziell kaputt gehen könnte, Wasserpumpe etc, das braucht die Wessamat gar nicht. Die kann jeder halbwegs interessierte Hobbybastler selbst warten. Ist halt nur die Optik der Eiswürfel vs. Zylinder und das Auflöseverhalten, der Hohlzylinder hat mehr Fläche und kühlt schneller, löst sich aber auch schneller auf und verwässert das Getränk
Stivikivi11.08.2020 12:56

DU bist ab jetzt mein Mann was Eismaschinen angeht Aber soviel Eis …DU bist ab jetzt mein Mann was Eismaschinen angeht Aber soviel Eis brauchen wir wohl gar nicht vlt langt auch weiterhin der Eiswürfel Behälter im Kühlschrank.



Wenn die Menge reicht: perfekt! Viel Geld gespart. Nimmt ja auch viel Platz weg, egal welches Gerät...
the_real_Trump11.08.2020 13:48

Wenn die Menge reicht: perfekt! Viel Geld gespart. Nimmt ja auch viel …Wenn die Menge reicht: perfekt! Viel Geld gespart. Nimmt ja auch viel Platz weg, egal welches Gerät...


Blöd ist halt der Fest Wasser Anschluss. Bei zu niedrigem Durchsatz schon eklig.
Buurvrouw11.08.2020 12:53

Es ist echt lustig wie sich diese Welt gebildet hat in …Es ist echt lustig wie sich diese Welt gebildet hat in Effektivität.Genießen das verstehe ich, es ist aber tatsächlich so dass wenn du warmes zu dir nimmst du innerlich aufwärmst und so dann wärmer bist als deine Umgebung, also wird dein Körper sich selbst kühlen. Aber wenn man kaltes zu sich nimmt dann wird dein Körper sich innerlich erwärmen. Also wird es noch wärmer, trinkt man immer mehr kalte Getränke, also ein totaler Teufelskreis.Ich finde es auch lustig das dein Mindset so strickt ist wegen dem übergeben.Naja, dein Ding nicht die meine ;]


Du bist ja lustig im Besserwissen. Sowohl bei kalten, als auch bei heißen Getränken wird der Stoffwechsel aktiviert. Wir schwitzen noch mehr. Deswegen sollte man auch keine heißen Getränke zu sich nehmen. Viel besser ist es daher, bei Hitze Getränke zu wählen, die ungefähr Körpertemperatur haben.
Bearbeitet von: "Alain_S." 11. Aug
Stivikivi11.08.2020 14:05

Blöd ist halt der Fest Wasser Anschluss. Bei zu niedrigem Durchsatz schon …Blöd ist halt der Fest Wasser Anschluss. Bei zu niedrigem Durchsatz schon eklig.



Die Profigeräte spülen deswegen auch erst mal, bevor der eigentliche Kreislauf gefüllt wird. So kommt man auch auf einen relativ hohen Wasserverbrauch von 3-4l Wasser pro produziertem kg Eiswürfel. Das Abwasser abzuleiten in den Kanal ist mir zu schade, ich lasse es in eine Gießkanne laufen und nutze es im Garten. Sind etwa 2 Gießkannen bei 5h Produktion bei mir
the_real_Trump11.08.2020 14:32

Die Profigeräte spülen deswegen auch erst mal, bevor der eigentliche K …Die Profigeräte spülen deswegen auch erst mal, bevor der eigentliche Kreislauf gefüllt wird. So kommt man auch auf einen relativ hohen Wasserverbrauch von 3-4l Wasser pro produziertem kg Eiswürfel. Das Abwasser abzuleiten in den Kanal ist mir zu schade, ich lasse es in eine Gießkanne laufen und nutze es im Garten. Sind etwa 2 Gießkannen bei 5h Produktion bei mir


Deine Infos sind gold. Danke dir.
the_real_Trump11.08.2020 14:45

Gerne!


Kannst du mal ein Foto zeigen wie deine Eiswürfel aussehen? Sind sie milchig oder schön klar?!

Versuche zur zeit im TK klare eiswürfel herzustellen aber meist klappt es nicht.

Hast du eventuell Tipps?
Im TK hast Du immer einen Marmorierungseffekt, passiert auch bei meinen Eiswürfeln aus dem Profigerät, wenn ich sie anschließend einfriere. Wenn du sie nutzt und mit Flüssigkeit übergießt, werden sie weitestgehend transparent
Fotos folgen morgen
Bearbeitet von: "the_real_Trump" 11. Aug
27420667-gVylA.jpg27420667-qNirs.jpg
Eiswürfel direkt aus dem TK. Je näher sie gegen 0° tauen, desto klarer werden sie und die Marmorierung verschwindet. Sieht auf dem zweiten Bild trüber aus als es ist, das Glas ist sehr schnell beschlagen. Beim obersten Würfel ist es etwas besser zu sehen. Leider habe ich kein Bild der Eiswürfel, die diese hier angebotene Maschine macht.
Hat jemand die Maschine und einen genauen Energiekostenmesser? Wenn ja, könnt ihr bitte mal messen, wieviel die Maschine tatsächlich aus der Steckdose zieht? Bitte der Maschine ca. eine Stunde Zeit geben, damit sie sich entsprechend heruntergekühlt hat und dann messen, wenn der Kompressor bereits ein paar Minuten läuft. Danke euch schonmal.
Antwort bitte mit Zitat, damit ich eine Benachrichtigung bekomme.
Bearbeitet von: "Netzwerkkarte" 3. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text