229°
[Coureon] 20% Gutschein für Paketversand. National ab 3,19€ / Ausland ab 6,62€

[Coureon] 20% Gutschein für Paketversand. National ab 3,19€ / Ausland ab 6,62€

Coupons

[Coureon] 20% Gutschein für Paketversand. National ab 3,19€ / Ausland ab 6,62€

Preis:Preis:Preis:3,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Coureon bietet wieder den 20% Neukundengutschein für die ersten 100 Euro Umsatz an und es gibt neue billige Paketscheine ins Ausland (eignet sich z.B. gut für Amazon Rücksendungen nach UK/ES/IT/FR usw... )



Copy und Paste Facebook:



"20% Neukundenrabatt sichern! Registrieren & Gutscheincode per E-Mail an gutschein@coureon.com senden



Ablaufdatum: 15.10.2016



Rabattcode: URLAUBSPAKET16



AGB: Der Gutschein gilt nur für Neukunden und für Paketscheine die in einem Zeitraum von 3 Monaten über Coureon gedruckt werden (bis zu 100 Euro Umsatz). Um den Gutschein zu nutzen, senden Sie nach der Kontoeröffnung einfach eine E-Mail mit dem Gutscheincode "URLAUBSPAKET16" an gutschein@coureon.com. Der Gutschein wird vom Coureon Kundenservice in Ihrem persönlichen Konto hinterlegt“.



Preisvergleiche (mehr Preise über die Coureon Seite):



Pakete innerhalb Deutlschand ab 3,19€ (3KG)

Pakete nach Österreich 6,62€ (3KG)



Preise in die EU:

- UK für 9,09

- Italien für 9,14

- Spanien für 10,19€

- Frankreich für 10,28€

(jeweils für 3GK)



Als VGL Hermes mit 13,79€



Für die neuen EU-Paketrouten wird das Paket ganz normal weggeschickt. Ihr müsst einfach zwei Paketscheine draufkleben damit das Paket im Zielland weitertransportiert wird.



Details hier: coureon.com/hae…ine



Den billigen Preis sieht man in der Übersicht. Müsst den Gutschein natürlich zuvor (per Mail) hinterlegen haben. Ich bezahl immer via Paypal... klappt ohne Probleme. Ist ohne Probleme für Privatkunden nutzbar..

22 Kommentare

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.
Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€

ist ganz nais.

die KWK Aktion bietet 10% auf die ersten 200 Euro. Im Grunde also dasselbe, nur dass der Werber danach ebenfalls nochmal 20 Euro gutgeschrieben bekommt.

die Preise bei Coureon sind Netto-Preise; durch den 20%-Gutschein werden die 19% Steuer in den ersten drei Monaten natürlich ausgeglichen.
Innerhalb Deutschlands kosten die kleinen DPD-Pakete ca. 4 Euro bzw. -20%
es lohnt sich vor allem bei besonderen Wünschen wie Ausland oder speziellen Größen/Gewichtsklassen

Bearbeitet von: "Michalala" 23. August

Vorsicht beim DPD Versand: Unglaublich wie die mit den Paketen umgehen. Habe leider den Fehler gemacht über Coureon/ DPD ein paar Boxen zu verschicken. Boxen hatten danach ein total Schaden!

Es gibt nur Probleme und DPD weigert sich trotz Zeugenaussagen und Beweisbilder (Verpackungsmaterial und Inhalt vor Transport) den Schaden zu entrichten. Dabei waren es gerade mal Boxen im Wert von 100€. Möchte nicht wissen, was für ein Terz bei einem Versicherungswert von 500€ kommt. Von Coureons Seite kam auch keinerlei Unterstützung...
Von daher nie wieder DPD!

Und hier noch ein Test den ich leider erst danach gefunden habe
swr.de/mar…tml

Bearbeitet von: "Black_Hawk" 23. August

Black_Hawk

Vorsicht beim DPD Versand: Unglaublich wie die mit den Paketen umgehen. Habe leider den Fehler gemacht über Coureon/ DPD ein paar Boxen zu verschicken. Boxen hatten danach ein total Schaden! Es gibt nur Probleme und DPD weigert sich trotz Zeugenaussagen und Beweisbilder (Verpackungsmaterial und Inhalt vor Transport) den Schaden zu entrichten. Dabei waren es gerade mal Boxen im Wert von 100€. Möchte nicht wissen, was für ein Terz bei einem Versicherungswert von 500€ kommt. Von Coureons Seite kam auch keinerlei Unterstützung...Von daher nie wieder DPD!Und hier noch ein Test den ich leider erst danach gefunden habe :Shttp://www.swr.de/marktcheck/paket-test/-/id=100834/did=16377844/nid=100834/1i5gpw1/index.html



​bin bisher mit dpd absolut zufrieden. es ist ja auch immer eine Frage der Verpackung. das kann ich bei dir schlecht beurteilen. in den agbs steht aber auch immer, dass sie einen Sturz aus 80-100 cm Höhe aushalten müssen. liegt wahrscheinlich an den Sortiermaschinen...



Leute hört doch mit dem Mist auf. Das kannst du bei jedem, ich wiederhole bei JEDEM Versender erleben. Mein netter Paketivan (DHL) hat 3 Pakete vor die Tür gestellt und für mich unterschrieben. Das Resultat war Inkasse (+ausstehende Ware von 200 Euro) und aktuell liegt das ganze bei Gericht. Zum Glück ist der Inkassoverein ganz nett, liegt alles auf Eis. Nur DHL bewegt sich 0mm und ich bin der Dumme... im schlimmsten Fall muss ich noch zivilrechtlich dagegen vorgehen.

Mit DPD letztes Jahr ne Fotoleinwand verschickt... ohne Probleme...

Bearbeitet von: "Dodgerone" 23. August

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Irgendwo müssen die Paketdienste ja Geld verdienen, und die größten Margen haben sie halt bei den Privatkunden.

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Da haben sie ja auch grössere Kosten.... darf man nicht vergessen. Bei Otto, Zalando etc. holen sie ihre 10000 Pakete einfach ab... alles ist erfasst etc. Geh mal in nen Paketshop was da für Leute tw. ankommen...

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€


6 euro um ein paket quer durch deutschland zu schicken empfinde ich eigentlich als guenstig fuer die leistung die da verbracht wird. fuer 6 euro bekomme ich hier um die ecke gerade mal ein cocktail zu trinken, und die bedienung hat es auch nicht weniger eilig als der paketbote

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Das stimmt natürlich.

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Das sehe ich auch so. Wenn Du dann aber in Relation siehst, dass selbst ein kleiner Händler statt den 6-7 Euro die Privatkunden nur 3 Euro für ein Paket bezahlt. Und Firmen wie amazon etwa in der Größenordnung von unter einem Euro pro Paket, dann siehst Du da ist noch Luft nach unten.

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Seh ich etwas anders... letztendlich ermöglichen erst die grossen Versender auch die grosse Infrastruktur...weil die die Masse bringen. Wenn ein Versender nur kleine Kunden hätte wäre er zwangsläufig noch teurer für jeden Einzelnen.

"Neukunde" gehört in den Titel

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Also bei manchen Paketen/ Strecken wäre es günstiger das Paket einer Mitfahrgelegenheit mitzugeben xD
Die Kosten für die Post müssen unglaublich gering sein. Die gesamte Infrastruktur ist ja bereits vorhanden und wird abgeschrieben. Die Benzinkosten sind bei den Mengen wahrs. fast schon vernachlässigbar.

Black_Hawk

Vorsicht beim DPD Versand: http://www.swr.de/marktcheck/paket-test/-/id=100834/did=16377844/nid=100834/1i5gpw1/index.html



Eine Fotoleinwand ist auch nicht so sensibel, wie ein Lautsprecher. Die Fallhöhen-Richtlinie war mir bekannt.Wie gesagt einmal und nie wieder. Der SWR-Test sagt natürlich auch einiges aus mit dem Shock Absorber.

Aber ja, da die Fahrer häufig wechseln und auch einige Aushilfen am Werk sind kann man es wohl nicht pauschal sagen.
Auf jeden Fall bei äußeren Paketmängeln oder Rascheln sofort bemängeln, ansonsten sieht es schlecht aus.
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 9. September

CaptnMurica

ich finde es echt abartig, was Privatpersonen an Versandkosten abdrücken müssen.Als Firma zahlt man bei DHL 3-3,50 für ein Paket, Hermes noch günstiger. Größere Händler sind sogar unter 2€



Is dir evtl. nicht aufgefallen, aber auch DHL musste die letzten Jahre massiv investieren. Heute sind die DHL-Lager alle auf dem Acker, da dort die laufenden Kosten geringer sind, Wege optimiert etc. Wenn ich mir hier DHL anschaue, die haben vor Weihnachten 5 Fahrzeuge im Einsatz bei uns in der Ecke... also so billig kann das nicht sein

mtz

"Neukunde" gehört in den Titel



Genau. Hat jemand eine Idee, ob man als Bestandskunde eine Art Treuebonus/Rabatt bekommen kann?

mtz

"Neukunde" gehört in den Titel



Würde mich auch mal interessieren. Ohne den Bonus ist bspw. Hermes in einigen Sachen bei coureon teurer als bei Hermes selbst.

als neukunde registriert. gutscheincode per mail gesendet und als antwort eine mail mit betreff "auftrag eingegangen" erhalten.
seit dem sind ein paar tage vergangen. im kundenkonto finde ich nichts. wie merke ich, dass der gutschein bei mir hinterlegt wurde? wie lang dauert das? hab ich was falsch gemacht?

dawirsteirre

als neukunde registriert. gutscheincode per mail gesendet und als antwort eine mail mit betreff "auftrag eingegangen" erhalten.seit dem sind ein paar tage vergangen. im kundenkonto finde ich nichts. wie merke ich, dass der gutschein bei mir hinterlegt wurde? wie lang dauert das? hab ich was falsch gemacht?



​Versuch mal eine Paketmarke zu erstellen. kurz vor der letzten Bestätigung solltest du sehen, dass der Rabatt abgezogen wird...

dawirsteirre

als neukunde registriert. gutscheincode per mail gesendet und als antwort eine mail mit betreff "auftrag eingegangen" erhalten.seit dem sind ein paar tage vergangen. im kundenkonto finde ich nichts. wie merke ich, dass der gutschein bei mir hinterlegt wurde? wie lang dauert das? hab ich was falsch gemacht?



Du müsstest es sehen, wenn du unter "Mein Kundenkonto" und "Zahlung" nachsiehst. Unter dem Punkt "Aktueller Rabatt" müsste etwas hinterlegt sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text