273°
CRC Oster-Sale, z.B. NoTubes Iron Cross Team für 361€ statt ca. 500€ u.a. LRS + Teile
CRC Oster-Sale, z.B. NoTubes Iron Cross Team für 361€ statt ca. 500€ u.a. LRS + Teile
Dies & DasChain Reaction Cycles Angebote

CRC Oster-Sale, z.B. NoTubes Iron Cross Team für 361€ statt ca. 500€ u.a. LRS + Teile

Bei Chainreactioncycles sind derzeit einige sehr gute Angebote im Oster-Sale. Außerdem gibt es ab 75€ noch 10€ Rabatt mit "CLEAR2017"
Die meisten Teile sind Auslaufware.

Beispiele:

Stans No Tubes Iron Cross Team CX Laufradsatz für 361€
Die Artikelbeschreibung bezieht sich auf das Modell 2014 (Test), wobei Bild und Option eindeutig das neue Modell mit Schnellspanner (100/142) zeigen. Wenn es das neue Modell ist - PVG: 540€

Fulcrum Red Power HP Centerlock Laufradsatz (27,5 Zoll)für 122€
PVG: 180€

Shimano Damen WR32 SPD Touring Schuhe für 42€
PVG: 89€

FSA SL-K MTB MegaExo Kurbelgarnitur für 149€
PVG: nicht wirklich möglich, ca. 350€

11 Kommentare

Echtes Gewicht sind übrigens 1672 g beim Stans No Tubes Iron Cross Team CX LRS. Und wer darüber nachdenkt, ihn als Ersatz für den Bleischweren Disc-LRS an seinem neumodischen Disc-Rennrad zu verwenden, sollte sich das aus dem Kopf schlagen, die Felge verträgt nicht mehr als ca. 4 bar bei 25 mm-Reifen/ 2,4 bar bei 32 mm-Reifen (=schmale MTB-Felge Typ Alpine).


Danke für den Deal!

aluminiumconevor 16 m

...Und wer darüber nachdenkt, ihn als Ersatz für den Bleischweren Disc-LRS …...Und wer darüber nachdenkt, ihn als Ersatz für den Bleischweren Disc-LRS an seinem neumodischen Disc-Rennrad zu verwenden, sollte sich das aus dem Kopf schlagen, ...


Hallo,
ich habe da so ein neumodisches Disc-Rennrad und habe beim Lesen des Deals darüber kurz nachgedacht.
Dann habe ich aber was von Schnellspanner gelesen - mein Rad hat eine Steckachse.
Worauf muss man denn noch achten, wenn man was passendes sucht?
Achse, maximaler Luftdruck? Gibts auch noch Unterschiede bei den Bremsscheibenaufnahmen?

Vielen Dank!

In 5 Minuten haut wieder einer nen Fixie Deal raus für 180 Euro und es wird gefragt ob die was taugen

crc autohot. gerne mehr

fahrraddeal autohot

Verfasser

megathomasvor 10 h, 59 m

Hallo,ich habe da so ein neumodisches Disc-Rennrad und habe beim Lesen des …Hallo,ich habe da so ein neumodisches Disc-Rennrad und habe beim Lesen des Deals darüber kurz nachgedacht.Dann habe ich aber was von Schnellspanner gelesen - mein Rad hat eine Steckachse.Worauf muss man denn noch achten, wenn man was passendes sucht?Achse, maximaler Luftdruck? Gibts auch noch Unterschiede bei den Bremsscheibenaufnahmen?Vielen Dank!


Die "Steckachse" ist keine im Sinne der ursprünglichen MTB-Steckachsen. An Disc-Rennrädern sind schmalere Steckachsen mit QR (Quickrelease), also Schnellspanner, verbaut. Wichtig ist, dass du vorne 100mm QR und hinten 142mm QR hast und in hiesigem Fall einen Shimano-Hub. Da das für Disc-Renner aber im Grunde der neue Standard ist, solltest du keine Probleme haben. Beachte das maximale Gesamtgewicht (ca. 90kg)!

Brunsvor 44 m

Die "Steckachse" ist keine im Sinne der ursprünglichen MTB-Steckachsen. An …Die "Steckachse" ist keine im Sinne der ursprünglichen MTB-Steckachsen. An Disc-Rennrädern sind schmalere Steckachsen mit QR (Quickrelease), also Schnellspanner, verbaut. Wichtig ist, dass du vorne 100mm QR und hinten 142mm QR hast und in hiesigem Fall einen Shimano-Hub. Da das für Disc-Renner aber im Grunde der neue Standard ist, solltest du keine Probleme haben. Beachte das maximale Gesamtgewicht (ca. 90kg)!



Hallo Bruns,
da mein Kommentar erst Stunden später angezeigt wurde, hatte ich genug Zeit zu recherchieren was ich benötige.
Mein Rad hat 12mm Steckachsen und 6-Loch-Discs. QR ist also nichts für mich, genauso wie CenterLock - wenn ich das denn richtig verstanden habe.
Die Produktbeschreibung sagt mein Rad hat: "Fulcrum Racing 77 Disc, 100x12mm / 142x12mm, 6-Bolt".

90kg Gesamtgewicht schaffe ich aktuell soeben. Sonst starte ich nach dem Winter mit 96kg ohne Radgewicht - ging aber bisher auch gut. Ich habe allerdings bisher nur Laufradsätze die eher stabil als leicht sind (am "altmodischen" Rad).

megathomas16. Apr

Hallo,ich habe da so ein neumodisches Disc-Rennrad und habe beim Lesen des …Hallo,ich habe da so ein neumodisches Disc-Rennrad und habe beim Lesen des Deals darüber kurz nachgedacht.Dann habe ich aber was von Schnellspanner gelesen - mein Rad hat eine Steckachse.Worauf muss man denn noch achten, wenn man was passendes sucht?Achse, maximaler Luftdruck? Gibts auch noch Unterschiede bei den Bremsscheibenaufnahmen?Vielen Dank!


CRC drückt sich bei der Beschreibung nicht besonders klar aus, es gibt keine 142er Achsen mit klassischen Schnellspannern, das deutet auf eine 142x12 mm-Steckachse hin. Die Front müßte dann auch x12 oder eine 15 mm-Steckachse sein - wenn man es logisch betrachtet, eine QR-Achse am VR (ohne beiliegende Adapter) und eine Steckachse am HR wären eine etwas seltsame Zusammenstellung.
Andersherum (Front 12 mm oder 15 mm und HR normal mit 5x135 Schnellspanner) ist das durchaus üblich.

@megathomas Unterschiede gibt es bei:

- Achsen
- Felgen
- Disc-Aufnahmen

Habe gerade wenig Zeit, um alles ausführlicher zu schreiben, kannst ja mal nochmal nachfragen, wenn etwas unklar ist.
Stelle Dir aber zuerst die Frage: was bringt Dir ein Wechsel?

Ein Wechsel bringt nichts. Aber so ein Ersatzlaufradsatz ist manchmal hilfreich.

Dann würde ich nach Schnäppchen bei DT Swiss R24 db oder R23 db schauen. Die aktuellen Modelle kommen mit allen Adaptern und bieten m.M.n. ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei Händlern (ebay, Bikemarkt) ist der R24 db öfter ab 199 Euro zu haben, dann solltest Du aber nachfragen, ob die für Dich passenden Achsen dabei sind - nachkaufen ist teurer.
Die DT Swiss Felgen können für alles von RR über CX bis Trekking verwendet werden, MTB-Reifen in 50 mm/2.0" würden auch gerade noch gehen, da gibt es dann aber sinnvollere Laufräder.

Maximal Gewicht 83,9 kg da hätte ich vorher nicht so oft bei den Nutella Deals zuschlagen dürfen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text