Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
431°
Gepostet 19 April 2023

Creality LD-002H Resin 3D-Drucker printer

99€119€-17%
Kostenlos ·
A_L666's Profilbild
Geteilt von
A_L666
Mitglied seit 2022
1
18

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von 3D Drucker

Finde mehr Deals in 3D Drucker

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Der LD-002H ist die verbesserte Version vom beliebten Creality LD-002R mit 6 Zoll 2K Monochrome LCD Display. Dank des größeren LCD Displays besitzt der LD-002H auch einen größeren Bauraum von 130 x 82 x 160 mm.

2K Monochrome LCD
Der LD-002H besitzt einen 6 Zoll Monochrome LCD Display. Mit dieser neuen Technologie schafft der LD-002H unglaubliche Druckgeschwindigkeiten, sodass er pro Schicht nur 1-4 Sekunden braucht - im Vergleich zu herkömmlichen LCD 3D Drucker mit 7-8 Sekunden pro Schicht.

Der Monochrome LCD ist außerdem thermisch stabil und besitzt eine viel längere Lebensdauer als herkömmliche LCD Displays. Sie können über 2000 Stunden damit drucken!

Verbesserte Belichtungseinheit
Der LD-002H besitzt eine neue integrierte UV-Belichtungseinheit mit stärkerer Transmission für eine bessere Belichtung. Eine stabile Belichtung sorgt außerdem für eine höhere Erfolgsrate.

Stabile Z-Achse
Der Drucker besitzt eine stabile Linearschiene für eine hohe Präzision.

Weitere Features:
Aktivkohlefilter
3,5 Zoll Touchscreen
Chitubox Software
Einfache Nivellierung
CNC-gefertigtes Resin VAT
USB-Anschluss
Wartungsfenster
Creality3D Mehr Details unter
Zusätzliche Info
DanielJung's Profilbild
DanielJung
Nutzt Code "CLB5" für weitere 5 Euro Rabatt auf den Drucker
Bearbeitet von einem Moderator, 22 Mai 2023
Sag was dazu

39 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. SirCancelotOfTheCake's Profilbild
    SirCancelotOfTheCake
    Ein 3D-Drucker für unter 100 €? Ob der was taugt?
    l0wbird's Profilbild
    l0wbird
    Warum sollte der nichts taugen? Die Preise für die Drucker sind ja nur während C-19 in die Höhe gesprungen, weil auf einmal jeder einen wollte.
    Wunder darf man natürlich keine erwarten, das ist kein aktueller Drucker sondern ein Modell von 2020. Aber es ist immerhin schon ein Mono Display.
    Habe etwa ein Jahr lang mit einem Mars 1 gedruckt, bis das Display abgeraucht ist, der war deutlich schlechter als der hier, hat aber sogar noch weniger gekostet und seinen Job einwandfrei verrichtet.
    Für den Mars 2, den ich jetzt benutze, habe ich auch nur 112 Euro bezahlt. Und der ist qualitativ absolut top.
    Man kriegt eben keine große Druckfläche, wie bei den teuren Flaggschiffmodellen.

    Die Dealbeschreibung ist halt etwas mau.
    "großes Produkt für Business-Start-ups" is klar. (bearbeitet)
  2. AlphaDog's Profilbild
    AlphaDog
    Gut für den Einstieg in die 3D-Druck Welt? Oder werde ich das schnell bereuen und mir was größeres anschaffen wollen?
    Heinrich_Hödele's Profilbild
    Heinrich_Hödele
    Wie die guten Leute hier schon gesagt haben, kommt es darauf an, was du so drucken möchtest.
    Wenn du noch keine konkrete Idee hast und dich das Thema einfach nur interessiert, würde ich Mal bei thingiverse.com/ gucken. Da bekommst du kostenlose Druckvorlagen.

    Das coole an Filament Druckern ist, dass du eine breite Palette an Möglichkeiten hast. Da der Bauraum meistens größer ist, kannst du dir locker in 1-3 Schritten z.B. den Helm vom Mandalorian drucken. Die Nachbearbeitung ist bzw. kann aber intensiv sein, da man die einzelnen Druckschichten in der Regel sieht und du das erstmal rausschleifen musst um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Auch kleine, filigrane Teile sind schwierig, weil du dafür gute Einstellungen und gutes Filament brauchst.

    Dagegen haben Resin Drucker ihre Vorteile bei filigranen Sachen. Schöne Figuren und Modelle in kleineren Formaten kannst du damit super drucken. Allerdings braucht du für Resin am besten einen Raum mit Fenster. Das Resin erzeugt giftige Dämpfe und das Handtieren direkt nach dem Drucken ist nur mit Maske und Handschuhe zu empfehlen. Normales Resin wird nach dem Druck mit Isopropanol gewaschen aber es gibt auch wasserlösliches Resin. Das sollte aber nicht direkt in den Abfluss geschüttet werden, da es eben giftig ist. Lieber in einem Behälter auswaschen und den Behälter danach in die Sonne stellen, damit das abgewaschene Resin aushärten kann.
    Für den Resin Drucker benötigst du im übrigen noch eine UV Lampe zum härten.

    Es hat eben alles seine Vor- und Nachteile.

    Als Beispiel:

    1. Filament Drucker
    41295634_1.jpg
    2. Resin Drucker
    41295634_1.jpg (bearbeitet)
  3. f4n's Profilbild
    f4n
    Hat schon mal jemand Lichtleiter mit einem Resin Drucker gedruckt? Funktioniert das halbwegs?
    Sinistros's Profilbild
    Sinistros
    Lichtleiter wie in etwa Glasfaser Leitungen? dann über denk mal deine Frage selber nach oder beschäftige etwas mit dem Resin 3D Druck
    - Nein wird nicht klappen.
    Zum einen ist "durchsichtiges" Resin nicht 100% durchsichtig und der Druck baut sich in Schichten auf, was für die Lichtleitung bestimmt nicht förderlich sind in Bezug auf Reflektionen etc..
  4. MadIsBack's Profilbild
    MadIsBack
    Moin.
    Resin Drucker sind für mich noch Neuland. Hab einen Ender3 zu Hause.
    Für welchen Zweck wäre ein Resin Drucker zusätzlich zu gebrauchen was man mit einem PLA Drucker nicht schafft?

    Merci (bearbeitet)
    Dudemeister's Profilbild
    Dudemeister
    Überlege dir das bitte gut. Du brauchst idealerweise einen extra Raum, Keller eignet sich, wenn niedrige Temperaturen, auch nicht.
    Hatte mir ne M3 Maske für gekauft, aber der Abfall den das macht, immer curen lassen vorm wegwerfen, Ethanol gepansche, potentielle Kontaktallergien.. Ich würde meine beiden wieder verkaufen wäre ich nicht zu träge mit sowas. (bearbeitet)
  5. VanHans's Profilbild
    VanHans
    Erst gestern für 119 bestellt...
  6. Sinistros's Profilbild
    Sinistros
    Die Beschreibung ist ja wohl etwas dürftig. Hier mal ein paar Copy&Paste Werte zu dem Drucker:

    SpezifikationHerstellerCrealityModellLD-002HNettogewicht6,5 kgMontageKomplett vormontiertTechnologieMSLA/LCD

    Eigenschaften und FeaturesBauvolumen130 x 82 x 160 mm
    DruckkammerGeschlossen
    Auflösung2560 x 1620 Pixel
    Automatische Druckgeschwindigkeit1-4 s/Schicht
    Schichtauflösung 0,03 – 0,05 mm
    Anzeige3,5-Zoll-Touchscreen
    Positioniergenauigkeit X/Y 0,051 mm

    Materialien und Software Resin von Drittanbietern Ja
    Materialien
    • Transparentes Harz
    • Dentalharz
    • Hochresistentes Harz
    • Elastomerharz
    • Standardharz
    • Gewöhnliches lichtempfindliches Harz
    Lichtquellenkonfiguration405 nm
    KonnektivitätUSB
    KompatibilitätWindows, Mac, Linux
    Software-Eingabeformate CTB,
    STLSoftware-Ausgabeformat G-Code
    Slicer-Software ChiTu Box
  7. RalfRoflkopter's Profilbild
    RalfRoflkopter
    Dann lieber den Halot One, gabs auch die ganze Zeit für 99€.
    Abetare's Profilbild
    Abetare
    Was macht der denn anders, dass der sich mehr lohnt?
's Profilbild