Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
creative Sound Blaster X7 USB-DAC / Verstärker / Kopfhörerverstärker
227° Abgelaufen

creative Sound Blaster X7 USB-DAC / Verstärker / Kopfhörerverstärker

249,99€313€-20%Creative Angebote
29
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"Rarosch"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerät scheint ja schon etwas älter zu sein, aber vielleicht doch für denjenigen Interessant, der möglichst viele Funktionen in einer kleinen Box vereinen möchte. Ob sinnig oder unsinnig dürft ihr dann entscheiden

Mal kurz das Wichtigste im Überblick:

  • 100 Watt Klasse D Verstärker
  • Geeignet für High-End-Kopfhörer mit einer Impedanz von 600 Ω
  • DAC mit 24 Bit/192 kHz und 127 dB Rauschabstand
  • Der Sound Blaster X7 enthält einen digitalen SB-Axx1™-Mehrkern-Signalprozessor (DSP)
  • Zwei Kopfhörerausgänge
  • Bluetooth 4.1 mit aptX® Low Latency und bietet and AAC-Codec-Unterstützung
  • unterstützt PS4 / Xbox One


1594037.jpg1594037.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Wer hat mir so ein Creative 15% Gutschein?
Schön viele Anschlüsse
Scheint aber keine 100 Watt zu haben, die sind der teureren Special Edition vorbehalten.
Als Verstärker nur mit "Power-Netzteil" laut Webseite.
Fungiert das Handy dann als Fernbedienung? Ist ja keine dabei...
Die Box wurde um ein paar Details über die Jahre erweitert. Die Reklamationsrate ist sehr gering.
Abgesehen vom grausamen Treibersupport seitens creative sicher eine der besten externen Soundkarten am Markt.
Pebus28.05.2020 07:34

Abgesehen vom grausamen Treibersupport seitens creative sicher eine der …Abgesehen vom grausamen Treibersupport seitens creative sicher eine der besten externen Soundkarten am Markt.



Ein Blick auf den Treibersupport verrät, dass der Support nicht eingestellt wurde. Aber pauschale Aussagen zu Creative halten sich 10 Jahre
powermueller28.05.2020 07:38

Ein Blick auf den Treibersupport verrät, dass der Support nicht …Ein Blick auf den Treibersupport verrät, dass der Support nicht eingestellt wurde. Aber pauschale Aussagen zu Creative halten sich 10 Jahre


Ich hatte bis vor einer Woche eine omni Surround 5.1 und im Laufe meines Lebens schon einige andere creative Karten (audigy 2 z.b.) und die Treiber waren immer furchtbar. Teilweise hat es bei einem neuen OS fast 2 Jahre gedauert, bis ein offizieller Treiber vorhanden war, wenn es überhaupt einen gab.
Habe die Soundkarte selber im Einsatz. Ist was externe Lösungen angeht sicherlich mit eine der besten Optionen. Der Treiber für Windows ist wie hier bereits erwähnt worden ist nicht sooo super, aber den nutze ich meistens nur um zwischen Kopfhörer und Lautsprecher umzuschalten. Der Preis gilt auf schon recht lange wenn ich mich nicht irre, aber dafür kann man das Ding ruhig mitnehmen, wenn man eine schöne externe Lösung möchte
Pebus28.05.2020 07:40

Ich hatte bis vor einer Woche eine omni Surround 5.1 und im Laufe meines …Ich hatte bis vor einer Woche eine omni Surround 5.1 und im Laufe meines Lebens schon einige andere creative Karten (audigy 2 z.b.) und die Treiber waren immer furchtbar. Teilweise hat es bei einem neuen OS fast 2 Jahre gedauert, bis ein offizieller Treiber vorhanden war, wenn es überhaupt einen gab.



Ja früher war man noch froh, wenn Ton aus der Box kam. Die Omni hatte ich einen Tag, weil der Klang dann doch nicht an eine X7 herankommt.

WakaToa28.05.2020 07:47

Habe die Soundkarte selber im Einsatz. Ist was externe Lösungen angeht …Habe die Soundkarte selber im Einsatz. Ist was externe Lösungen angeht sicherlich mit eine der besten Optionen. Der Treiber für Windows ist wie hier bereits erwähnt worden ist nicht sooo super, aber den nutze ich meistens nur um zwischen Kopfhörer und Lautsprecher umzuschalten. Der Preis gilt auf schon recht lange wenn ich mich nicht irre, aber dafür kann man das Ding ruhig mitnehmen, wenn man eine schöne externe Lösung möchte



Was ist am Treiber nicht super? Die X7 läuft doch einwandfrei?
powermueller28.05.2020 07:49

Ja früher war man noch froh, wenn Ton aus der Box kam. Die Omni hatte ich …Ja früher war man noch froh, wenn Ton aus der Box kam. Die Omni hatte ich einen Tag, weil der Klang dann doch nicht an eine X7 herankommt.Was ist am Treiber nicht super? Die X7 läuft doch einwandfrei?

Wenn ich manchmal zwischen Kopfhörer/Lautsprecher umschalte kommt so eine Fehlermeldung, umschalten tut er trotzdem ganz normal nach einem Klick auf "OK".

Der Promo-Code der per Email kam lautet übrigens "YAYUPGRADE". Sieht so aus, als ob der für alle gehen würde.
Code ist nur auf AE-9, AE-7, X3 und G3 anwendbar.
Bearbeitet von: "WakaToa" 28. Mai
WakaToa28.05.2020 07:55

Wenn ich manchmal zwischen Kopfhörer/Lautsprecher umschalte kommt so eine …Wenn ich manchmal zwischen Kopfhörer/Lautsprecher umschalte kommt so eine Fehlermeldung, umschalten tut er trotzdem ganz normal nach einem Klick auf "OK". Der Promo-Code der per Email kam lautet übrigens "YAYUPGRADE". Sieht so aus, als ob der für alle gehen würde.Code ist nur auf AE-9, AE-7, X3 und G3 anwendbar.


Danke für's ausprobieren ......gibt es vielleicht noch einen anderen?
WakaToa28.05.2020 07:47

Habe die Soundkarte selber im Einsatz. Ist was externe Lösungen angeht …Habe die Soundkarte selber im Einsatz. Ist was externe Lösungen angeht sicherlich mit eine der besten Optionen. Der Treiber für Windows ist wie hier bereits erwähnt worden ist nicht sooo super, aber den nutze ich meistens nur um zwischen Kopfhörer und Lautsprecher umzuschalten. Der Preis gilt auf schon recht lange wenn ich mich nicht irre, aber dafür kann man das Ding ruhig mitnehmen, wenn man eine schöne externe Lösung möchte



Hi,
wie verhält sich das mit dem Analogen Line Out an dem Kästchen. Kommt da auch analog raus, wenn man über digital rein geht? Also spdif Eingang nutzen - wird das dann gewandelt, so dass es an den cinch Anschlüssen und an den Lautsprecher gleichzeitig rauskommt?
Danke und Gru
Ich habe ein etwas kompliziertes Problem und bin nicht sicher, ob dieses Gerät dabei helfen könnte, vielleicht weiß es ja einer von euch: Ich benutze ein Teufel Concept E analoges 5.1 set. Aktuell per Kupferkabel an einen 0815 Sony 5.1 Verstärker angeschlossen (weil der Teufel Sub/Amp defekt ist und ich nur noch die Satelliten verwende und einen seperaten Sub habe) und dann per HDMI an Laptop. In meinem alten Setup an richtigem PC mit Asus Xonar Soundkarte ohne den Sony AMP konnte ich einstellen, dass 5.1 Surround Sound immer simuliert wird, also z.b. auch bei Musik aus Play Music oder auf Youtube (Ich weiß, Enthusiasten werden fragen warum sollte man das wollen aber ich will es halt). Diese Funktion finde ich derzeit leider ums verrecken nicht.. maximal kommt so ein leises Minimalgekratze hinten raus bei Stereo-Quellen (5.1 Quellen funktionieren einwandfrei).
Bei diesem Gerät wüsste ich aber jetzt gar nicht, wie ich die Kupferkabel meiner Satelliten an des Sound Blaster X7 anschließen würde. Benötige ich den Sony Amp weiter als "Passthrough" oder wäre der Sond Blaster einfach als weiteres Glied in der Kette zu verstehen und verändert das Signal ein weiteres mal?
Danke euch!
Exciter8728.05.2020 08:47

Ich habe ein etwas kompliziertes Problem und bin nicht sicher, ob dieses …Ich habe ein etwas kompliziertes Problem und bin nicht sicher, ob dieses Gerät dabei helfen könnte, vielleicht weiß es ja einer von euch: Ich benutze ein Teufel Concept E analoges 5.1 set. Aktuell per Kupferkabel an einen 0815 Sony 5.1 Verstärker angeschlossen (weil der Teufel Sub/Amp defekt ist und ich nur noch die Satelliten verwende und einen seperaten Sub habe) und dann per HDMI an Laptop. In meinem alten Setup an richtigem PC mit Asus Xonar Soundkarte ohne den Sony AMP konnte ich einstellen, dass 5.1 Surround Sound immer simuliert wird, also z.b. auch bei Musik aus Play Music oder auf Youtube (Ich weiß, Enthusiasten werden fragen warum sollte man das wollen aber ich will es halt). Diese Funktion finde ich derzeit leider ums verrecken nicht.. maximal kommt so ein leises Minimalgekratze hinten raus bei Stereo-Quellen (5.1 Quellen funktionieren einwandfrei).Bei diesem Gerät wüsste ich aber jetzt gar nicht, wie ich die Kupferkabel meiner Satelliten an des Sound Blaster X7 anschließen würde. Benötige ich den Sony Amp weiter als "Passthrough" oder wäre der Sond Blaster einfach als weiteres Glied in der Kette zu verstehen und verändert das Signal ein weiteres mal?Danke euch!


Das Gerät wäre für deinen Fall keine Lösung, Sony brauchst du immer noch.

Nebenbei gefragt welcher Sony? Eigentlich können die AVR intern von Stereo auf Sourrund hochrechnen.
Bearbeitet von: "Frosty89" 28. Mai
Frosty8928.05.2020 09:14

Das Gerät wäre für deinen Fall keine Lösung, Sony brauchst du immer noch. N …Das Gerät wäre für deinen Fall keine Lösung, Sony brauchst du immer noch. Nebenbei gefragt welcher Sony? Eigentlich können die AVR intern von Stereo auf Sourrund hochrechnen.


Danke schonmal!
Sony STR DN 1000
Exciter8728.05.2020 09:25

Danke schonmal!Sony STR DN 1000


Kann er. Seite 63/64 im Handbuch, dass findest du zur Not auf der Sony Seite. Das wäre jetzt hier zu ausführlich.

Du kannst auch noch eine zweite Variante probieren unter Windows:
Rechtsklick auf den Lautsprecher neben der Uhr in der Startleiste => Soundeinstellungen

In dem folgenden Fenster müsste als Ausgabe dein HDMI als Ausgabegerät gewählt sein. Unter Ausgabe findest du eine blaue Schrift "Geräteeigenschaften", da drauf klicken. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem ein Abschnitt "Raumklang" zu finden ist. Dort dann 5.1 auswählen, dann übernimmt wenn alles klappt Windows schon die Anpassung.
Frosty8928.05.2020 10:57

Kann er. Seite 63/64 im Handbuch, dass findest du zur Not auf der Sony …Kann er. Seite 63/64 im Handbuch, dass findest du zur Not auf der Sony Seite. Das wäre jetzt hier zu ausführlich.Du kannst auch noch eine zweite Variante probieren unter Windows:Rechtsklick auf den Lautsprecher neben der Uhr in der Startleiste => SoundeinstellungenIn dem folgenden Fenster müsste als Ausgabe dein HDMI als Ausgabegerät gewählt sein. Unter Ausgabe findest du eine blaue Schrift "Geräteeigenschaften", da drauf klicken. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem ein Abschnitt "Raumklang" zu finden ist. Dort dann 5.1 auswählen, dann übernimmt wenn alles klappt Windows schon die Anpassung.


Raumklang in Windows wie beschrieben ist an. Mit den Einstellungen aus der Anleitung habe ich auch schon X-mal rumprobiert. Ich weiß, dass es theoretisch gehen sollte, aber bei Multi Stereo kommt hinten nur rauschen raus. Vielleicht muss ich nochmal einen Monitor anschließen und im GUI Mode rumprobieren. Danke dir auf jeden Fall für die Mühe!
Dann wirst du um die GUI nicht rumkommen. Dort für den Enhancedmodus den ProLogic II Modus auswählen. Ist natürlich schade, dass man das bei Sony nicht so auswählen kann, bei meinem Pioneer geht das fix über eine Taste auf der Fernbedienung.
Allmann0128.05.2020 01:29

Wer hat mir so ein Creative 15% Gutschein?



YAYUPGRADE


Scheint immer der gleiche Code zu sein

...der allerdings (beim mir) nicht funktioniert.



Sorry, habe das oben WakaToa von komplett überlesen.
Bearbeitet von: "hook" 28. Mai
Nettes Teil, ich bin aber gar kein Fan von Creative. Entweder halten die Produkte nicht, sie fühlen sich billig an oder der Treiber ist letzte Grütze. Klanglich kann ich nicht meckern.
Mal ein paar Fragen:
1. Es gibt den X7 auch als Bundle mit Boxen für 150 Euro mehr. Taugen die was?
2. Der Limited kostet auch nur 100 Euro mehr. Den einzigen Unterschied den ich sehe, ist nur die weiße Gehäusefarbe und das stärkere Netzteil. Gibt es das Netzteil auch einzeln zu kaufen oder findet man irgendwo ein Universalnetzteil?
3. Wie ist das mit Bluetooth. Kann er nur empfangen oder auch senden?
4. Ich würde ihn hauptsächlich zum Musik hören (an Boxen und verschiedene Kopfhörer) verwenden. Wie ist dieser im Vergleich zu den billigeren auf dem Markt befindlichen SMSL AD18 / SA300, Sabaj A3 / A4 ?

Danke
Bearbeitet von: "Allmann01" 30. Mai
Den hier oder DX3 Pro für Focal Clears?
John_Paul30.05.2020 23:33

Den hier oder DX3 Pro für Focal Clears?


Eher DX3 pro
Tommy191131.05.2020 00:19

Eher DX3 pro


Hab ich mir gedacht Irgendwie gibts alle guten AMP/Dacs unter 500€ nicht in Deutschland. Sogar ein jds atom kostet hier einfach 50% mehr und muss verschifft werden.

SMSL SP200 hab ich im Moment im Auge. Schonmal was von dem gehört?
-Ist nur ein Verstärker. Bräuchte wohl noch einen DAC dazu


Wenn der SMSL auch nichts ist gebe ich fast schon auf nach einigen Tagen recherche. Ich blicke nicht durch. Hab schon einige nacheinander ausgeschlossen.

Lieferung leider erst ende Juli für den Topping.


Ps: Der Fiio den du mir vorgeschlagen hast wäre auch ok, danke nochmal für den Tipp, aber wenn dann wirds eher der Topping.
Oder was anderes wenn ich mal was verfügbares finde.
Aber wenn ich am Ende fpr bessere Qualität länger warten muss, würde ich das auf jeden Fall tun.

Ich höre allerdings viel schlechtes über die 2te revision des toppings dx3 - der nur noch verkauft wird. Das schreckt mich ab
Bearbeitet von: "John_Paul" 31. Mai
John_Paul31.05.2020 00:24

Hab ich mir gedacht Irgendwie gibts alle guten AMP/Dacs unter 500€ n …Hab ich mir gedacht Irgendwie gibts alle guten AMP/Dacs unter 500€ nicht in Deutschland. Sogar ein jds atom kostet hier einfach 50% mehr und muss verschifft werden.SMSL SP200 hab ich im Moment im Auge. Schonmal was von dem gehört?-Ist nur ein Verstärker. Bräuchte wohl noch einen DAC dazuWenn der SMSL auch nichts ist gebe ich fast schon auf nach einigen Tagen recherche. Ich blicke nicht durch. Hab schon einige nacheinander ausgeschlossen. Lieferung leider erst ende Juli für den Topping.Ps: Der Fiio den du mir vorgeschlagen hast wäre auch ok, danke nochmal für den Tipp, aber wenn dann wirds eher der Topping.Oder was anderes wenn ich mal was verfügbares finde.Aber wenn ich am Ende fpr bessere Qualität länger warten muss, würde ich das auf jeden Fall tun.Ich höre allerdings viel schlechtes über die 2te revision des toppings dx3 - der nur noch verkauft wird. Das schreckt mich ab


Die erste Version hatte einen besseren und potenter en KHV.

Leider hat dieser einen Fehler gehabt und Kopfhörer unterhalb 80 Ohm gerne mal gegrillt.

Die neue Version mit anderen KHV ist deutlich schwächer und klingt wohl auch anders.


JDS Element 2
Das wäre auch noch ein sehr guter DAC/Amp
Tommy191131.05.2020 00:34

Die erste Version hatte einen besseren und potenter en KHV.Leider hat …Die erste Version hatte einen besseren und potenter en KHV.Leider hat dieser einen Fehler gehabt und Kopfhörer unterhalb 80 Ohm gerne mal gegrillt.Die neue Version mit anderen KHV ist deutlich schwächer und klingt wohl auch anders.JDS Element 2Das wäre auch noch ein sehr guter DAC/Amp


Thx ich schau mir den JDS Element 2 mal an. Auf den ersten Blick 400€ schon üppig
Wäre meine absolute preisliche Grenze für einen KHV. 200-300€ wären mir lieber.
Ist schon echt schwer sich in dem Thema einzulesen. Danke
Beim Topping nin ich wegen rev 2 verunsichert
Tommy191131.05.2020 00:34

Die erste Version hatte einen besseren und potenter en KHV.Leider hat …Die erste Version hatte einen besseren und potenter en KHV.Leider hat dieser einen Fehler gehabt und Kopfhörer unterhalb 80 Ohm gerne mal gegrillt.Die neue Version mit anderen KHV ist deutlich schwächer und klingt wohl auch anders.JDS Element 2Das wäre auch noch ein sehr guter DAC/Amp


Topping is jetzt bestellt. Was solls. Absolut keine Lust mehr bin mal gespannt. Mitte Juli kommts
John_Paul31.05.2020 01:20

Topping is jetzt bestellt. Was solls. Absolut keine Lust mehr bin … Topping is jetzt bestellt. Was solls. Absolut keine Lust mehr bin mal gespannt. Mitte Juli kommts


Und wenns nix is, dann halt zurück
Tommy191131.05.2020 01:38

Und wenns nix is, dann halt zurück


Ja, muss wohl so testen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text