Creative Sound BlasterX AE-5, Soundkarte
170°Abgelaufen

Creative Sound BlasterX AE-5, Soundkarte

99,90€129,90€ -23% Alternate Angebote
26
eingestellt am 24. Nov
Hier mein zweiter Deal,
Creative Sound BlasterX AE-5 Soundkarte PCIe für leistungsstarke Headset über 600ohm wenn richtig gelesen habe.
Was meint ihr HOT or FLOP

MfG

Beste Kommentare

Das Bild ist schon mal ein Flop
26 Kommentare

Das Bild ist schon mal ein Flop

Die Treiber von Creative sind die Hölle, wenn aber alles klappt, sind die Karten super

Verfasser

hast du ne alternative für mich??? MfG

Der Preis ist i.O. aber unnötig meiner Meinung nach ich hatte die Soundkarte und bin auf eine FiiO E10K (DAC) umgestiegen und empfinde die als wesentlich besser.

Verfasser

Acsezvor 3 m

Das Bild ist schon mal ein Flop


Ups zu klein sry

Verfasser

Havocavelivor 1 m

Der Preis ist i.O. aber unnötig meiner Meinung nach ich hatte die …Der Preis ist i.O. aber unnötig meiner Meinung nach ich hatte die Soundkarte und bin auf eine FiiO E10K (DAC) umgestiegen und empfinde die als wesentlich besser.


Hast du ein 600Ohm Headset?? MfG

Hot fürs Dealbild.

Einglück hab ich grad meine Brille auf

Klingt wie ne Onboard Karte

Verfasser

Danke bestell die Karte ist echt gut leider war meine von Amazon WH Deal defekt und geht zurück. PS jeder der meint es ist wie onboard Sound sollte besser zum Ohren Arzt gehen

Mc_Puppevor 15 m

Hast du ein 600Ohm Headset?? MfG


Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm verwendet dann bin ich auf den FiiO umgestiegen. Nach nur einer Woche.^^

Ich persönlich würde dir für 600 Ohm die Asus Essence STX 2 empfehlen wenn du wirklich so Audiophil bist,dass du 600 Ohm verwendest.
Bearbeitet von: "Havocaveli" 24. Nov

Der Trend geht zu externen Lösungen, da man intern immer mal wieder mit Einstrahlungen rechnen muss und man natürlich auf den entsprechenden Steckplatz angewiesen ist.

Ich lese immer mal wieder vom DAC-X6 oder Fiio
amazon.de/FX-…CCM
amazon.de/Fii…C2/

Nicht kaufen die Soundkarte ist crap... lieber gleich die stx2 holen...

Verfasser

Havocavelivor 22 m

Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm …Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm verwendet dann bin ich auf den FiiO umgestiegen. Nach nur einer Woche.^^Ich persönlich würde dir für 600 Ohm die Asus Essence STX 2 empfehlen wenn du wirklich so Audiophil bist,dass du 600 Ohm verwendest.



Havocavelivor 22 m

Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm …Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm verwendet dann bin ich auf den FiiO umgestiegen. Nach nur einer Woche.^^Ich persönlich würde dir für 600 Ohm die Asus Essence STX 2 empfehlen wenn du wirklich so Audiophil bist,dass du 600 Ohm verwendest.



Havocavelivor 22 m

Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm …Nicht mehr, habe die damals mit meiner Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm verwendet dann bin ich auf den FiiO umgestiegen. Nach nur einer Woche.^^Ich persönlich würde dir für 600 Ohm die Asus Essence STX 2 empfehlen wenn du wirklich so Audiophil bist,dass du 600 Ohm verwendest.


Was würdest du kaufen wenn du das mmx 300 2nd generation 600ohm hast?
MfG

renee123vor 38 m

Danke bestell die Karte ist echt gut leider war meine von Amazon WH Deal …Danke bestell die Karte ist echt gut leider war meine von Amazon WH Deal defekt und geht zurück. PS jeder der meint es ist wie onboard Sound sollte besser zum Ohren Arzt gehen


Und jeder, der solche generellen Aussagen macht bitte auch.

Mc_Puppevor 9 m

Was würdest du kaufen wenn du das mmx 300 2nd generation 600ohm hast?MfG


STX 2 oder Phoebus wobei ich eher die STX 2 empfehlen würde. Ich kann es zwar nicht bestätigen habe aber in HiFi Foren viel über Komplikationen beim Phoebus gelesen.

das_andivor 13 m

Und jeder, der solche generellen Aussagen macht bitte auch.


Ich kann Aussagen machen wie ich möchte aber ich habe noch einen auf lager : "jeder der meint onboard Sound ist besser sollte sich die Ohren waschen"

Und jetzt scher dich davon

renee123vor 27 m

Ich kann Aussagen machen wie ich möchte aber ich habe noch einen auf lager …Ich kann Aussagen machen wie ich möchte aber ich habe noch einen auf lager : "jeder der meint onboard Sound ist besser sollte sich die Ohren waschen"Und jetzt scher dich davon


Intolerant, nicht witzig und drohend?

nikolaskirschnervor 2 h, 7 m

Die Treiber von Creative sind die Hölle, wenn aber alles klappt, sind die …Die Treiber von Creative sind die Hölle, wenn aber alles klappt, sind die Karten super


Ja für Leute mit ohne Ahnung sind die Treiber "Hölle" .. seit 2001 nur Creative Karten und nie Probleme gehabt.

Thomsevor 27 m

Ja für Leute mit ohne Ahnung sind die Treiber "Hölle" .. seit 2001 nur C … Ja für Leute mit ohne Ahnung sind die Treiber "Hölle" .. seit 2001 nur Creative Karten und nie Probleme gehabt.


Wahrscheinlich benutzt du auch immer noch Windows XP. Als Windows 10 Nutzer funktioniert nach jedem größeren Update nix mehr.

das_andivor 1 h, 54 m

Intolerant, nicht witzig und drohend?


Dein Name ist Programm.
Meinst Du ich habe bei dir gelacht? Nein.

renee123vor 12 m

Dein Name ist Programm.Meinst Du ich habe bei dir gelacht? Nein.


Aha, mein Name ist also Programm? Auf welcher intellektuellen Ebene ist denn renee123 einzustufen? Aber es ist Dir zumindest anzurechnen, dass Du bei meinem Post gemerkt hast, dass der gar nicht humorvoll sein soll.

Hallo,
bevor hier wieder alles miteinander verglichen wird.
Es hadelt sich um einen USB DAC auf einer PCIe Karte.
Die Bauteile für das Mikrofon sind wohl nicht ganz so toll wie für die Kopfhörer.

Was viel wichtiger ist was die meisten USB DACs nicht können das was die Soundblaster Software macht.

Für mich gibt es 2 Arten... Kopfhörer 7.1 und Kopfhörer direkt.
In Spielen liefert die Software saubere Arbeit ab.
Raumklang, Bass usw

Für Musik stelle ich auf direkt und klingt auch super.
Gibt für fast jeden Anlass Profile, wenn gewünscht.

Also für 99€ eine Top Soundkarte mit Top Software.... wenn man sie nutzt.
Danke für den Deal.

Ohne Software wird es schwer ein USB DAC zu finden der grob an die Leistung kommt und dann hat man die Probleme mit dem Modmic...das brauch auch einen eingang :-)

nikolaskirschner24. Nov

Wahrscheinlich benutzt du auch immer noch Windows XP. Als Windows 10 …Wahrscheinlich benutzt du auch immer noch Windows XP. Als Windows 10 Nutzer funktioniert nach jedem größeren Update nix mehr.


7

Thomsevor 1 h, 38 m

7


Genau wie ich es mir also gedacht habe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text