Creative Soundkarte USB Sound Blaster X G1 für 29,99 - Portable Soundkarte (mit 7.1 und Kopfhörerverstärker)
307°

Creative Soundkarte USB Sound Blaster X G1 für 29,99 - Portable Soundkarte (mit 7.1 und Kopfhörerverstärker)

29,99€39,94€ -25% One.de Computer Shop Angebote
Redaktion 23
Redaktion
eingestellt am 20. Nov
40€ liegen im Preisvergleich an.

  • Echter 7.1-HD Surround-Klang - Unterstützt echte 7.1 Kanal-Audioeingabesignale für eine realistische Virtualisierung von Gamingeffekten und Begleitgeräuschen
  • Kopfhörerverstärker für Gamer - Erweitern Sie Ihre Gamingerfahrung durch den Kopfhörerverstärker, der ein breites Spektrum an Gaming- und studiofähigen Kopfhörern unterstützt
  • Scout Mode - Aktivieren Sie Scout Mode für zusätzliche taktische Vorteile mit der Möglichkeit, Hinweise klarer, lauter und besser als Ihre Feinde wahrnehmen zukönnen.
  • Stecken Sie ihn einfach in den PC, den Mac oder in die PS4-Konsole und schließen Sie dann ein beliebiges Headset oder einen beliebigen Lautsprecher
  • Digitaler Anschluss an Mobilgeräte zum Mitnehmen - Digitales, verlustfreies Audio-Streaming in hoher Qualität von Ihren Mobilgeräten auch unterwegs.

36 Bewertungen mit 4,2 Sternen.

Specs: Typ: Kopfhörerverstärker, D/A-Wandler • Kanäle: 8 (7.1) • D/A-Wandler PCM: 24bit/96kHz • Ausgänge: 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB (Typ A) • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 138x10x23mm

23 Kommentare

"Digitaler Anschluss an Mobilgeräte zum Mitnehmen - Digitales, verlustfreies Audio-Streaming in hoher Qualität von Ihren Mobilgeräten auch unterwegs."
Wie soll das denn gehen, wenn da nur ein Klinkenausgang vorhanden ist?

peterauto21vor 20 m

"Digitaler Anschluss an Mobilgeräte zum Mitnehmen - Digitales, …"Digitaler Anschluss an Mobilgeräte zum Mitnehmen - Digitales, verlustfreies Audio-Streaming in hoher Qualität von Ihren Mobilgeräten auch unterwegs." Wie soll das denn gehen, wenn da nur ein Klinkenausgang vorhanden ist?


Usb an Handy -> Aux an Kopfhörer

paramorevor 6 m

Usb an Handy -> Aux an Kopfhörer



Ja toll, dann haste höchstens verlustfrei vom Handy zu diesem Gerät... dann haste auch genausogut verlustfrei ohne dieses Gerät

Danke für das Deal, gekauft !

Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. Echt daneben. Han echt genug von marketing

Schade, wenn noch ein Mikro Eingang dabei gewesen wäre, hätte ich endlich meine Beyerdynamic an die PS4 anschließen können

Uhhh... Guter Preis! Aber ein "richtiger" DAC mit Kopfhörerverstärker wäre mir doch lieber...

yaginetvor 9 m

Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. E …Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. Echt daneben. Han echt genug von marketing



5.1 KH hat auch nur zwei Treiber. Übrigens hat man auch nur zwei Ohren. Der Sorround-Effekt kommt über Pegel und Verzögerung zwischen Rechts/Links Kanal - wie gut das jeweils funktioniert liegt daran wie gut es umgesetzt wurde.

Grundsätzlich ist Stereo-KH -> 5.1 vollkommen legitim, auch wenn es auf den ersten Blick nach Bullshit riecht.

hristoff2vor 11 m

5.1 KH hat auch nur zwei Treiber. Übrigens hat man auch nur zwei Ohren. …5.1 KH hat auch nur zwei Treiber. Übrigens hat man auch nur zwei Ohren. Der Sorround-Effekt kommt über Pegel und Verzögerung zwischen Rechts/Links Kanal - wie gut das jeweils funktioniert liegt daran wie gut es umgesetzt wurde.Grundsätzlich ist Stereo-KH -> 5.1 vollkommen legitim, auch wenn es auf den ersten Blick nach Bullshit riecht.


Es gibt auch welche mit echten 5.1 bzw 5.2 oder sonst was. Also mit mehreren Schallwandlern pro Ohr.

Gut, nur weil man 2 Ohren hat, ist es nicht sinnlos 5.1 oder 7.1 oder sonst was zu haben.
Siehe 5.1 Anlagen.

Nur der Raum auf den die Schallwandler im Kopfhörer sitzen ist zu klein und daher bringt es nicht wirklich was.
Ich halte Surround Sound aber auch für Müll, benutze nur Stereo Kopfhörer, ohne Surround-Sound-Klangverbieger.(auch für Spiele)

Beyerdynamic DT 880 Edition, AKG 702 bzw. Avinity AHP-967, DT 990 edition.


yaginetvor 21 m

Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. E …Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. Echt daneben. Han echt genug von marketing



Es geht um echte 7.1 Kanal-Audioeingabesignale.
Das Teil kann mit 7.1 gefüttert werden, und simuliert daraus ein Surround Sound an Stero.
Lesen und begreifen.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 20. Nov

hristoff2vor 18 m

Übrigens hat man auch nur zwei Ohren.


haahhaha bitte sei bait

Gibt es alternativen? Ich nutze onboard soundchip. Habe AKG Over Ears.

So eine kleine externe Soundkarte hätte ich mir auch mal lieber kaufen sollen anstatt den blöden Kasten mit starrem Kabel

yaginetvor 1 h, 22 m

Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. E …Echter 7.1 mit echt einem kopfhöhrer ausgang. Echte lüge nennt man sowas. Echt daneben. Han echt genug von marketing


Was ist dein Problem? Das Ding ist für Surround Sound Gaming ausgelegt (Shooter etc.), wahrscheinlich sogar primär als Notebook Lösung. Wenn du "echte" (physikalische?) 7.1 Ausgänge brauchst bezweifel ich, dass du deine HiFi Anlage mit unterwegs mitschlurst.

Max_Musterfrauvor 1 h, 6 m

Es gibt auch welche mit echten 5.1 bzw 5.2 oder sonst was. Also mit …Es gibt auch welche mit echten 5.1 bzw 5.2 oder sonst was. Also mit mehreren Schallwandlern pro Ohr.Gut, nur weil man 2 Ohren hat, ist es nicht sinnlos 5.1 oder 7.1 oder sonst was zu haben.Siehe 5.1 Anlagen. Nur der Raum auf den die Schallwandler im Kopfhörer sitzen ist zu klein und daher bringt es nicht wirklich was.Ich halte Surround Sound aber auch für Müll, benutze nur Stereo Kopfhörer, ohne Surround-Sound-Klangverbieger.(auch für Spiele)Beyerdynamic DT 880 Edition, AKG 702 bzw. Avinity AHP-967, DT 990 edition.Es geht um echte 7.1 Kanal-Audioeingabesignale.Das Teil kann mit 7.1 gefüttert werden, und simuliert daraus ein Surround Sound an Stero.Lesen und begreifen.


Ich persönlich will Dolby HP auf meiner Xonar DX in Spielen nicht missen, Ortung über Stereo ist quasi kaum möglich und kein Verglich zum simulierten Surround.... Wahrscheinlich reagiert da jeder anders drauf. Bei mir funktioniert das auf jedenfall sehr gut.
Bearbeitet von: "XccesS" 20. Nov

FWiePferdvor 2 m

https://www.ebay.de/itm/Mini-USB-3D-Virtual-480Mbps-External-2-0-7-1-Channel-Audio-Sound-Card-Adapter/253061394708?hash=item3aeba27114:g:8PYAAOSwBMVZdf9E1.- ..duck..


Wenn bei einer Soundkarte im Titel "480Mbps" als Qualitätsmerkmal angepriesen wird .......... wie soll man sowas ernst nehmen

XccesSvor 4 m

Wenn bei einer Soundkarte im Titel "480Mbps" als Qualitätsmerkmal …Wenn bei einer Soundkarte im Titel "480Mbps" als Qualitätsmerkmal angepriesen wird .......... wie soll man sowas ernst nehmen



Sollst Du doch gar nicht, genauso, wie die Chinas bei deren Produkten 8677865 Lumen schreiben...
Wenn, dann sollst Du das Ding für'n Euro kaufen, ausprobieren und dann merken, dass Du Dir damit z.B. aus einem 2.0-Kopphörer + Mikro ein Headset basteln kannst..
..und was ist an "duck" eigentlich nicht zu ...
Peace, brother !

XccesSvor 20 m

Ich persönlich will Dolby HP auf meiner Xonar DX in Spielen nicht missen, …Ich persönlich will Dolby HP auf meiner Xonar DX in Spielen nicht missen, Ortung über Stereo ist quasi kaum möglich und kein Verglich zum simulierten Surround.... Wahrscheinlich reagiert da jeder anders drauf. Bei mir funktioniert das auf jedenfall sehr gut.



Mit welchem Headset / Kopfhörer ?

Max_Musterfrauvor 27 m

Mit welchem Headset / Kopfhörer ?


beyerdynamic dt 990

XccesSvor 19 m

beyerdynamic dt 990


Hab ich hier, klingt doch kacke mir Surround :P
Als ob man die Schallwander in 2 Joghurt Becher gesteckt und aufgesetzt hätte

(Asus Xonar Essence STX mit dt990 edition 250 Ohm)

Max_Musterfrauvor 18 h, 55 m

Hab ich hier, klingt doch kacke mir Surround :PAls ob man die Schallwander …Hab ich hier, klingt doch kacke mir Surround :PAls ob man die Schallwander in 2 Joghurt Becher gesteckt und aufgesetzt hätte (Asus Xonar Essence STX mit dt990 edition 250 Ohm)


Naja Klangtechnisch klingt der virtuelle Surround Sound "blechig", aber man kann Leute gut Orten finde ich. Und das ist für mich das wichtigste. Andere Surround Techniken konnte ich bisher aber auch noch nicht ausprobieren, mag sein, dass es da inziwischen bessere gibt. Die Asus Xonar DX ist bisher meine erste Soundkarte. Ich glaube in den neuen Xonars ist "Dolby Theater" oder so integriert, meine gelesen zu haben, dass dort die Surround Sound Technologie nochmal überarbeitet wurde. Die DX ist ja nicht mehr die neueste

XccesSvor 43 m

Naja Klangtechnisch klingt der virtuelle Surround Sound "blechig", aber …Naja Klangtechnisch klingt der virtuelle Surround Sound "blechig", aber man kann Leute gut Orten finde ich. Und das ist für mich das wichtigste. Andere Surround Techniken konnte ich bisher aber auch noch nicht ausprobieren, mag sein, dass es da inziwischen bessere gibt. Die Asus Xonar DX ist bisher meine erste Soundkarte. Ich glaube in den neuen Xonars ist "Dolby Theater" oder so integriert, meine gelesen zu haben, dass dort die Surround Sound Technologie nochmal überarbeitet wurde. Die DX ist ja nicht mehr die neueste



Ich kann die Richtung orten mit surround, aber die Entfernung nicht.

Das geht ohne die ganzen Klangverbieger und Simulationen wesentlich besser.
(Counter Strike)

Ich sehe 39.99 zzgl VSK
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text