195°
CREE XM-L T6 Taschenlampe mit 4000Lumen, Zoom und Emergency Hammer (8% Qipu möglich)

CREE XM-L T6 Taschenlampe mit 4000Lumen, Zoom und Emergency Hammer (8% Qipu möglich)

Dies & DasLightInTheBox Angebote

CREE XM-L T6 Taschenlampe mit 4000Lumen, Zoom und Emergency Hammer (8% Qipu möglich)

Preis:Preis:Preis:5,87€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

hier werden ja öfter mal Taschenlampen angeboten und ich denke, dass ich hier einen netten Deal gefunden habe.

Es geht um eine sehr handliche Taschenlampe aus Aluminium mit einer CREE XM-L T6.

Das auch wirklich eine CREE XM-L T6 verbaut ist habe ich mir vom Support bestätigen lassen.

Ob die angegeben 4000 Lumen realistisch sind, kann ich aufgrund mangelnder Fachkenntnisse nicht beurteilen, doch angesichts des Preises kann man aus meiner Sicht nicht viel falsch machen.

Die Lampe verfügt über folgende 5 Modi:

Hoch

Mittel

Niedrig

Stroboskop

SOS

Vorne befindet sich auch noch eine "taktische" Spitze (Emergency Hammer), womit es im Notfall möglich sein soll Glasscheiben von bis zu 6mm Dicke zu zerstören. Zudem kann der Zoom bzw. die Bündelung des Lichts variiert werden.

Der Druckschalter befindet sich auf der Rückseite, die Länge beträgt 146mm bzw. 168mm (ausgefahren) bei einem Durchmesser von 28mm hinten und 38mm vorne.

Betrieben wird diese Taschenlampe wie üblich mit einer 18650 oder 3xAAA Batterien (siehe Kommentare) betrieben, welche NICHT im Lieferumfang enthalten sind. Dafür liegt eine Trageschlaufe bei, die am hinteren Ende befestigt wird.

Um auf den angegebenen Preis in diesem Deal zu kommen, müsst ihr im Warenkorb folgenden Code eingeben und alle Zusatzoptionen wie Versicherungen etc. abwählen.

Code: ZK10 (entspricht einem Wert von 3,92€)
Zusätzlich sind per Qipu noch 8% Cashback möglich.

Einen Vergleichspreis anzugeben ist schwierig, da oftmals mit einer CREE geworben wird, letztlich jedoch keine verbaut ist. Des Weiteren haben die anderen Lampen meist weniger Modi oder nicht den "Emergency Hammer", den ich persönlich recht praktisch finde.

Ich wünsche euch einen schönen Feierabend,

euer KaiUwe15

Beliebteste Kommentare

Ach, mindestens 4000000000 Lumen
Warum die Chinesen da immer so sparsam sind

DonRon

Wie viel Lumen geht denn maximal bei einer "normalen" Taschenlampe?



100 Lumen reichen
übliche Serienlampen in der Größe liegen bei ca. 1000 Lumen, was mehr als als das Fernlicht eines durchschnittlichen PKW
Einzellige Serienlampen in der Größe schaffen derzeit bis zu 2500 Lumen - wenn auch nur kurz, irgendwo muss die Abwärme ja hin und die Energie herkommen.


finy007

Stimmt preislich nichts besonderes, allerdings ist die zweite Aussage von dir absoluter Blödsinn. Ob du 3 AAA-Zellen nutzt oder eine 18650 macht bezogen auf deine Aussage überhaupt keinen Unterschied.Es geht um die Spannung und da liefern 3 AAA Batterien die gleiche wie eine 18650. Lediglich die Kapazität wird bei 3x AAA Batterien geringer sein, mit der Helligkeit hat das überhaupt nichts zu tun ;-)



das ist leider Unfug
gerade Batterien mögen es gar nicht zu hoher Leistung getrieben zu werden.

Wenn so eine Lampe 7 Watt ziehen will (reicht für etwas 500 Lumen bei diesen Lampen, sofern ne Cree verbaut ist), muss der 18650er nur etwa 2 Ampere Strömstärke liefern.
Das ist auch für schwache 18650er weniger als Ihre Kapazität, das schaffen die ohne Probleme.
Wenn aber 3 AAA Zellen 7 Watt liefern sollten, haben die ganz voll zusammen zwar 4,5 Volt, müssen dann aber noch immer 1,6 Ampere liefern.
Selbst eine L92 (1,5 Volt AAA Lithium Zelle) bricht bei so hoher Stromstärke quasi instant auf 1,0-1,1 Volt ein. Zusammen schaffen 3 Batterien also bestenfalls 3,3 Volt, was wiederum bedeutet, sie müssten 7/3,3 = 2,1 Ampere liefern.
lygte-info.dk/rev…tml
Womit die gelieferte Spannung wiederrum sinkt. In der Praxis wird es sich kaum um eine geregelte Lampe handeln, sodass eben die maximale Helligkeit sinkt.
Alkalibatterien stehen noch deutlich schlechter dar.
Akkus sind etwas besser bei hohen Stromstärken, aber selbst ein AAA Eneloop Pro wird bei 1,5 - 2 Ampere innerhalb von 10 Minuten auf 1 Volt runter sein - obwohl er rechnerisch erst 2000 mA * 10min / 60 min/h = 333 mAH geliefert hat und damit gerade mal 1/3 seiner Kapazität.

Die hellste, mir bekannte kleine Ein-LED Taschenlampe ist die BLF A6 mit tatsächlichen 1400 Lumen.

Alle diese 5 Euro-Lampen, die es hier immer so angeboten gibt, haben vlt. 100-200 Lumen.

Und vor Allem: Wenn eine Lampe richtig hell sein soll, dann darf sie kein Zoom haben, sondern muss einen starren Reflektor haben. Durch den Zoom gehen ca. 50% der LED Leuchtstärke verloren.

Der Merksatz kann daher heissen: Billige Zoom-Taschenlampen sind immer schlechte Taschenlampen.

Hier ist ein Vergleich der Leuchtstärke zweier beliebiger Billiglampen mit u.a. einer BLF A6:

Der zuverlinkende Text

53 Kommentare

Ach, mindestens 4000000000 Lumen
Warum die Chinesen da immer so sparsam sind

Ist jetzt kein großer Verlust wenn das Teil doch schlecht sein sollte ... Daher bestellt.

Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz


Danke

Bearbeitet von: "KaSe86" 24. August

Das einzig für mich interessante wird zwar angesprochen, aber ist wohl eher als Scherz gemeint

"Wiederaufladbar"

KaSe86

Ist jetzt kein großer Verlust wenn das Teil doch schlecht sein sollte ... Daher bestellt.Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz Danke



So wie ich das lese, entweder eine 18650 oder AAAs. Meistens werden da drei Stück von benötigt, Halter für die AAAs liegt üblicherweise bei.

KaSe86

Ist jetzt kein großer Verlust wenn das Teil doch schlecht sein sollte ... Daher bestellt.Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz Danke




Der Lampe wird ein Adapter beiliegen, wo man 3 AAA-Zellen, anstatt einer 18650 einsetzen kann.


http://image.dhgate.com/albu_355548576_00/1.0x0.jpg
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 10. September

KaSe86

Ist jetzt kein großer Verlust wenn das Teil doch schlecht sein sollte ... Daher bestellt.Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz Danke



Danke euch beiden

KaSe86

Ist jetzt kein großer Verlust wenn das Teil doch schlecht sein sollte ... Daher bestellt.Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz Danke



​Habe es gerade im Deal ergänzt. Zudem sind auch noch 8% Cashback per Qipu möglich.

lightinthebox.com

in den Titel, wäre sinnvoll.

lightinthebox.com



​Was soll deiner Meinung nach in den Titel?

lightinthebox.com


"www.lightinthebox.com"

Uiiiiii was ein Deal . Und dann noch von lightinthebox.com

Hier 4,63€ von Ali

aliexpress.com/ite…tml

Und wer die Lampe mit 3 AAA-Zellen, anstatt einer 18650 betreibt kann es gleich lassen. Ist ja wie ein Porsche der nur 50 fährt

Bearbeitet von: "Rocketdeflop" 24. August

Rocketdeflop

Uiiiiii was ein Deal . Und dann noch von lightinthebox.com (poo)Hier 4,63€ von Ali http://www.aliexpress.com/item/E17-CREE-XM-L-T6-3800Lumens-cree-led-Torch-Zoomable-cree-LED-Flashlight-Torch-light-For/32665067602.html



​Das ist allerdings nicht die gleiche Lampe, da die von dir verlinkte keine Kühlrippen hat.

okolyta

Ach, mindestens 4000000000 Lumen Warum die Chinesen da immer so sparsam sind


Ja, das frag ich mich auch... ne gute AAA Batterie hat 2Wh, macht also 6Wh für den 3er Block... eine sehr gute LED hat rund 100lm/W, also bei 4000lm 40W. Also dürfte ein Satz Batterien 9min halten

cree.com/LED…XML

Maximum Light Output \x091040 lm

Chinesische Lumen werden wohl anders bemessen

KaiUwe15

​Das ist allerdings nicht die gleiche Lampe, da die von dir verlinkte keine Kühlrippen hat.


Anderes Design. Trotzdem ohne Code Günstiger und auch eine echte Cree.

Die hellste, mir bekannte kleine Ein-LED Taschenlampe ist die BLF A6 mit tatsächlichen 1400 Lumen.

Alle diese 5 Euro-Lampen, die es hier immer so angeboten gibt, haben vlt. 100-200 Lumen.

Und vor Allem: Wenn eine Lampe richtig hell sein soll, dann darf sie kein Zoom haben, sondern muss einen starren Reflektor haben. Durch den Zoom gehen ca. 50% der LED Leuchtstärke verloren.

Der Merksatz kann daher heissen: Billige Zoom-Taschenlampen sind immer schlechte Taschenlampen.

Hier ist ein Vergleich der Leuchtstärke zweier beliebiger Billiglampen mit u.a. einer BLF A6:

Der zuverlinkende Text

KaSe86

Kann man da nicht normale Batterien verwenden? Verstehe das mit 18650 nicht so ganz

Bei Batterien oder Akkus im AAA-Format (wie Eneloop oder ähnliches) hast du dann eine Reihenschaltung, weshalb die Kapazität (bzw. korrekt Energie in Wh) da sehr gering ist. Bei einem einzelnen 18650er Li-Io-Akku sind problemlos Kapazitäten von über 3000 mAh (locker das 2-3-fache) möglich. So ein (guter) Akku kostet aber mehr als die ganze Taschenlampe hier.
Bearbeitet von: "Crythar" 10. September

Die 5 Modi (Strobo/SOS sind einfach nur nervig und nutzlos) und die "taktische" Spitze (Gefahr, dass das Teil bei Flugreisen an der Siko eingezogen wird) machen diese Lampe für mich unbrauchbar.
Die hat auch sicher keine höhere Lichtausbeute als die 2,68€ Lampen, die es alle paar Wochen im Angebot gibt.

Bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen, bestellt.

Danke für den Deal.

Wie viel Lumen geht denn maximal bei einer "normalen" Taschenlampe?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text