175°
Crema d'Oro mild und fein Pads 116g - 5er Karton ( 5 x 16 Pads) für 4,29 Euro
21 Kommentare

Plusprodukt,...............

Bestellbar mit jeder von Amazon versandten Bestellung im Gesamtwert von mind. EUR 20.

Sicherlich eine gute Ersparnis. Aber ich frage mich wie man dieses Zeug überhaupt trinken kann.

Dealpreis falsch.

Doppelt
und
Dreifach

Leider dreifach, war zwischendurch aber nicht verfügbar.
Habe nun insgesamt 3*5*5 bestellen können, sollte nun bis zum MHD reichen, welches bei den Beiden gelieferten 10/2016 beträgt.

Ganz herzlichen Dank für den Deal!

nextone7

Sicherlich eine gute Ersparnis. Aber ich frage mich wie man dieses Zeug überhaupt trinken kann.



In einer Kaffeetasse eventuell?!?!

Jepp super Deal - hab auch mal zugeschlagen!
Danke auch für die Info bzgl. MHD @Jinglebells

Danke für den Deal! Hab ebenfalls bestellt.

Dito

Danke! hab den anderen Deal verpasst!

nextone7

Sicherlich eine gute Ersparnis. Aber ich frage mich wie man dieses Zeug überhaupt trinken kann.


Sind die Geschmacksnerven schon dermaßen verkrüppelt, dass die Botschaft nicht mehr durchkommt?

ausverkauft

nextone7

[quote=quintanaroo][quote=nextone7]Sicherlich eine gute Ersparnis. Aber ich frage mich wie man dieses Zeug überhaupt trinken kann.



Über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten...

Was empfiehlst du uns denn?



schmeckt nicht das Zeug, ich hol nur die Senseo strong

troja666

Über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten... Was empfiehlst du uns denn?


Streiten will ich mich nicht, aber Dallmayr ist schon echte Körperverletzung (und das bei einem kg-Preis von fast 40 €). Wobei ich zugeben muss, dass mir bisher kein Padkaffee wirklich gut geschmeckt hat. Dann doch lieber Nescafé Gold Instantkaffee.

troja666

Über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten... Was empfiehlst du uns denn?


Du bist mir einer

Verstehst die Ironie auf deinen ersten Kommentar von einem anderem User nicht, kannst dich aber dennoch gut artikulieren, beschwerst dich aber über den Geschmack von Pad Kaffee und anderen Usern und empfiehlst uns dann wiederum ernsthaft Instantkaffee?

Ehrlich jetzt, oder ist deine Ironie so gut, dass man um die Ecke denken muss?



troja666

Ehrlich jetzt, oder ist deine Ironie so gut, dass man um die Ecke denken muss?


Da ist keinerlei Ironie dabei. Den Dallmayr hat mir meine Cousine bei einem Besuch mal vorgesetzt. Der ist mir mit Nachdruck in Erinnerung geblieben. Auch der originale Senseo ist für mich nicht sonderlich gut, aber zumindest trinkbar. Und ja, ich finde da den Nescafé Gold tatsächlich aromatischer und nicht so sauer wie diesen Dallmayr. Aber beide sind kein Vergleich zu anständigen Bohnen aus kleinen Röstereien. Insofern: Keine Ironie, lediglich mein persönlicher Eindruck.

174° für einen dreifachen Deal mit falschem Dealpreis - Die spinnen, die Lemminge...

nextone7

Aber beide sind kein Vergleich zu anständigen Bohnen aus kleinen Röstereien. Insofern: Keine Ironie, lediglich mein persönlicher Eindruck.



Klar, "kleine Röstereien" machen bekanntlich immer den besten Kaffee....

nextone7

Aber beide sind kein Vergleich zu anständigen Bohnen aus kleinen Röstereien. Insofern: Keine Ironie, lediglich mein persönlicher Eindruck.


Weder habe ich behauptet, dass kleine Rösterein per se die besseren Kaffeebohnen haben, noch habe ich geschrieben, dass Industrieröstereien per se schlechte Kaffeebohnen herstellen. Aber leider habe ich bisher genau diese Erfahrung gemacht. Ich beziehe meine Bohnen von einem regionalen Kleinröster. Die Bohnen kosten zwar doppelt so viel wie Supermarktkaffee, aber das ist es mir wert. Möchte man lediglich wach bleiben, sind Koffeeintabletten billiger und einfacher. In diesem Land kann zum Glück jeder für sich selbst entscheiden, was er für richtig erachtet. Und für die Meisten ist Dallmayr Kaffee scheinbar eine gute Lösung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text